Wetten, dass … in Bay Hill – Lampert vorn dabei

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Bay Hill

schließen

Bay Hill

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Wetten, dass … in Bay Hill – Lampert vorn dabei

    8 Mrz 2019
    30:45

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Rafa Cabrera Bello hält zum ersten Mal bei 76 PGA-Tour-Starts eine alleinige Führung. Und das bei seinem Debüt bei der Arnold Palmer Invitational. Dort sorgte die verletzungsbedingte Aufgabe von Jason Day für Schlagzeilen. Vor allem auch deshalb, weil die Wettindustrie fehlende Transparenz und damit geschäftsschädigendes Verhalten wittert.

    In Australien ist derweil Karo Lampert gut unterwegs und geht auf der Ladies European Tour in Contention ins Wochenende. Malte Asmus und Désirée Wolff haben die Golftouren im Blick und diskutieren die aktuellsten Fragen und Themen.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    PGA Tour: Kaymer startet verhalten
    European Tour: Qatar Masters im Liveticker
    Interview: Bundestrainer Rühl im Gespräch

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Tiger hat Rücken – Deutsches Trio in Katar

    6 Mrz 2019
    20:31

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Auf der PGA Tour startet das Arnold Palmer Invitational in Bay Hill mit einem Klassefeld. Alles was Rang und Namen hat ist da. Titelverteidiger Rory McIlroy, Justin Rose ... Aber Tiger Woods fehlt. Der ist verletzt. Désirée Wolff und Malte Asmus geben aber Entwarnung, es ist nicht der untere Rücken, der ihn plagt.

    Auf der European Tour geht der Mideast Swing mit dem Qatar Masters zuende. Drei Deutsche sind am Start und vor allem Maximilian Kieffer geht in guter Form in das Event.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    European Tour in Katar
    Woods verzichtet auf Arnold Palmer Invitational

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    McIlroys lange 540 Tage

    19 Mrz 2018
    53:01

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Eine halbe Ewigkeit von zweieinhalb Jahren musste sich Rory McIlroy gedulden. So lange hatte er kein Turnier mehr gewinnen können. Doch ausgerechnet beim Arnold Palmer Invitational klappte es wieder. Ausgerechnet deshalb, weil der letzte Sieg am Todestag von Arnold Palmer gelungen war. Und McIlroy verbindet eine ganze Menge mit der Legende, wie Malte Asmus und Désirée Wolff zu berichten wissen.

    Sie sprechen aber vor allem über das geniale Golf, das McIlroy in Bay Hill spielte. Die Schlussrunde war "mit das beste, was ich je gespielt habe", schilderte McIlroy hinterher. Und das hatte er vor allem der Liebesbeziehung mit seinem neuen Putter zu verdanken. Der lief nämlich nach eher wenig berauschenden Testwochen mittlerweile richtig heiß. So heiß, dass die versammelte Weltelite hinter McIlroy nur staunend den Kopf schüttelte. Bryson DeChambeau, Henrik Stenson, Justin Rose und auch Tiger Woods mussten neidlos anerkennen: Gegen McIlroy war an diesem Wochenende kein Kraut gewachsen. Das lässt auf das Masters hoffen. Tiger Woods auf dem Weg zurück, Justin Rose vorne mit dabei, Phil Mickelson weiß wieder, wie man gewinnt, und auch McIlroy hat wieder die Kurve gekriegt.

    Auch bei den Damen schauen unsere Nur-Golf-Experten heute vorbei. In Phoenix feierte Inbee Park ein glänzendes Comeback nach langer Verletzungspause. Caroline Masson war okay unterwegs, während Sandra Gal leider dem Cut zum Opfer fiel. Wie das Ergebnis einzuschätzen ist, verraten wir bei Nur Golf.

    Mehr Infos gibt es bei golfpost.de:

    PGA Tour: McIlroy gewinnt das Turnier des "King"

    LPGA Tour: Park holt Founders Cup

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren