Rechtsexperte zu Hernandez & Brennauer zur WM

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Bahnrad

schließen

Bahnrad

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Stand jetzt | Mixed-Sport |

    Rechtsexperte zu Hernandez & Brennauer zur WM

    19 Okt 2021
    21:16

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Rechtsexperte Sven Wassmer ieht die reelle Gefahr, dass Hernandez nicht sofort, aber letztlich doch ins Gefängnis muss. Warum, erklärt er gleich bei Malte Asmus und Andreas Wurm. Und dann geht es noch um diese Themen des Sporttages:

    • Ein Rechtsexperte sieht die reelle Gefahr, dass Hernandez nicht sofort, aber letztlich doch ins Gefängnis muss

    • Der BVB hat heute Abend Matchball in der Champions League … RB Leipzig steht mit dem Rücken zur Wand

    • Wir schauen auf die sieben Deutschen, die heute in die neue NBA-Saison starten

    • Und wir hören Lisa Brennauer, die auf ein überaus erfolgreiches Radsportjahr zurück und auf die Bahn-WM vorausblickt


    Dieser‌ ‌Podcast‌ ‌wurde‌ ‌produziert‌ ‌mit‌ ‌freundlicher‌ ‌Unterstützung‌ ‌und‌ ‌Text-‌ ‌und‌ ‌Ton-Material‌ ‌unseres‌ ‌Partners,‌ ‌dem‌ ‌Sport-Informations-Dienst‌ ‌SID.‌ ‌Der‌ ‌SID‌ ‌ist‌ ‌Content-Lieferant‌ ‌für‌ ‌nahezu‌ ‌alle‌ ‌großen‌ ‌Sender‌ ‌und‌ ‌digitalen‌ ‌Sport-Portale.‌ ‌Über‌ ‌90‌ ‌Prozent‌ ‌aller‌ ‌Sportredaktionen‌ ‌in‌ ‌Deutschland‌ ‌setzen‌ ‌auf‌ ‌den‌ ‌SID.‌
    schließen
  • Flair der Ringe | Mixed-Sport |

    Tag 15: Irgendwo zwischen Glücks- und Kotzgefühlen

    7 Aug 2021
    24:55

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der vorletzte Entscheidungstag bei Olympia konnte die deutsche Bilanz nur bedingt frisieren. Gold beim Favoritensieg des Vierer-Kajaks - das war das Highlight der Nacht. Doch danach platzten reihenweise Träume. Träume von einem ebenso großen Happy End wie für Paddler Ronald Rauhe bei Sebastian Brendel oder auch bei Johannes Vetter im Speerwurfen oder bei Roger Kluge auf der Bahn  oder ... oder ... oder. Aber es gab auch Lichtblicke wie Konstanze Klosterhalfens Fast-Deutscher-Rekord oder Melat Kejeta im Marathon und Leistungen, die Malte Asmus und Moritz Knorr medaillentechnisch noch auf morgen hoffen lassen …

    Dieser Podcast wurde produziert mit freundlicher Unterstützung und Text- und Ton-Material unseres Partners, dem Sport-Informations-Dienst SID. Der SID ist Content-Lieferant für nahezu alle großen Sender und digitalen Sport-Portale. Über 90 Prozent aller Sportredaktionen in Deutschland setzen auf den SID.
    schließen
  • Flair der Ringe | Mixed-Sport |

    Tag 12: Erst am Mittag rangen sie sich durch

    4 Aug 2021
    21:17

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die durchwachte Nacht brachte keine nennenswerte Resultate aus deutscher Sicht. Aber dafür entschädigte dann der deutsche Mittag mit zweimal Bronze. Frank Stäbler und Denis Kudla hatten sich im wahrsten Sinne des Wortes durchgerungen. Aber diese beiden Medaillen waren ja nicht die einzigen Highlights des Tages: Wir haben wieder einen Weltrekord in der Leichtathletik zu verkünden, eine historische britische Segelleistung, erneut einen Weltrekord im Bahnrad - diesmal allerdings nicht von Deutschland.

    Und Malte Asmus und Moritz Knorr haben ein paar deutsche Enttäuschungen noch zu verdauen. Lasst euch wieder umgeben vom Flair der Ringe und  den Ereignissen des 12. Entscheidungstags bei Olympia.
    schließen
  • Flair der Ringe | Mixed-Sport |

    Tag 11: Alter Vadder, ey. Medaillen satt!

    3 Aug 2021
    28:36

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Da kam man heute beim Zählen fast gar nicht mehr mit. So zahlreich und schnell aufeinander gab es Edelmetall für Deutschland. Gold, Silber und Bronze allein in der deutschen Nacht - und am Morgen folgten dann zweimal Bronze im Segeln … Silber im Kunstturnen und eine überragende Goldmedaille für den Bahnrad-Vierer der Frauen in der Verfolgung in Weltrekordzeit.

    Aber der Olympia-Tag hatte ja noch mehr zu bieten als “nur” deutsches Edelmetall. Es gab ja auch noch einen Wahnsinns-Weltrekord über 400m Hürden  und bei allem deutschen Jubel gab es ja auch ein paar Enttäuschungen. Das Aus der deutschen Basketballer, die Halbfinalniederlage der Hockeynationalmannschaft, mdas Aus der amtierenden Olympiasiegerin im Beachvolleyball und das Aus der Handballer. Auch darüber müssen Moritz Knorr und Malte Asmus im Flair der Ringe reden.
    schließen
  • Flair der Ringe | Mixed-Sport |

    Tag 10: Erst Flautengefahr, dann Frauenpower

    2 Aug 2021
    22:31

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    An diesem Montag, Entscheidungstag 10 in Tokio, hatte es zunächst lange nach einer deutschen Medaillenflaute ausgesehen. Das hing natürlich auch damit zusammen, dass sich im olympischen Segelrevier kein Lüftchen regte und damit die Segelentscheidungen vertagt werden mussten. Und damit auch die Hoffnungen auf Edelmetall von Tina Lutz und Susann Beucke im 49er FX und Erik Heil und Thomas Plößel im 49er. Aber es hatte auch mit einigen Patzern aus deutscher Sicht zu tun, im Hockey und Schießen zum Beispiel. Doch dann sorgten die Bahnradfahrerinnen mit Silber für den nötigen Wind … und zogen quasi im Windschatten weitere Medaillen mit - alleamt gewonnen von Frauen.  Gold im Ringen und im Vielseitigkeitsreiten, beide Medaillen waren dann auch noch historisch. Und im Diskuswurf klappte es auch noch mit Silber. Malte Asmus und Andreas Thies fassen zusammen.
    schließen
  • Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio | Mixed-Sport |

    Emma Hinze: Jenseits des Regenbogentrikots

    22 Feb 2021
    19:27

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Bei der Bahnrad WM 2020 schaffte Emma Hinze ihren internationalen Durchbruch. Dreimal gewann sie Gold, trat die Nachfolge von Kristina Vogel an. Sie galt als große Hoffnung für Olympia. Doch dann kamen Lockdown und eine Verletzung und die Olympia-Absage… ihr großer Traum, ihr Regenbogentrikot im Wettkampf der Konkurrenz zu präsentieren, ging bisher nicht in Erfüllung. Aber mit Rückschlägen umzugehen, das hat Emma Hinze in ihrer jungen Karriere bereits gelernt. Deshalb arbeitete sie hart weiter an ihren Zielen. Wie? Das erzählt sie und ihr erfahrt von Malte Asmus und Emanuel Reinke (SID) noch viel mehr - bei “Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio”, dem gemeinsamen Podcast vom Sportinformationsdienst SID, sportfrauen.net und meinsportpodcast.de ... heute geht es also um Bahnrad-Weltmeisterin Emma Hinze …
    schließen
  • Sportplatz | Mixed-Sport | Radsport |

    Kristina Vogel über ihre zweite Karriere

    5 Aug 2019
    9:14

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Wochenende erlebte die Hauptstadt Berlin Sport statt. Die „Finals“ waren in der Stadt. Zehn Sportarten führten am selben Wochenende ihre Deutschen Meisterschaften am selben Ort durch! Dabei waren bekannte Disziplinen wie Leichtathletik, Schwimmen Kanu oder Turnen, aber auch Bogenschießen, Bahnradfahren oder Trials. ARD und ZDF berichteten live vom das Spektakel mit riesigem Aufwand und auch großen Stars am Mikrofon.

    Mit dabei für das ZDF auch erstmals die ehemalige Bahnradfahrerin Kristina Vogel. Sie sitzt aufgrund der schweren Verletzung, die sie vergangenes Jahr erlitten hat im Rollstuhl sitzt, startete in Berlin nun aber ihre zweite Karriere - als TV-Expertin für das ZDF. Für die BILD war sie damit gleich mal „Gewinnerin des Tages“. Und wir hatten die Möglichkeit mit der zweifachen Olympiasiegerin vor ihrem TV-Einsatz über neue Herausforderungen, die Arbeit als Expertin, ihre Vorbereitung, aber auch darüber unterhalten, wie es ihr ein Jahr nach ihrem schweren Sportunfall geht.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Sportplatz | Mixed-Sport |

    Die Finals 2019: „In Berlin steppt der Bär“

    31 Jul 2019
    12:15

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Da kommt richtig was auf uns Sportfans zu. 3.300 Athleten, 202 Entscheidungen – das sind die Finals in Berlin 2019. Erstmals finden zehn Deutsche Meisterschaften zur selben Zeit, am selben Ort statt: Bahnradsport, Bogensport, Boxen, Kanu, Leichtathletik, Moderner Fünfkampf, Schwimmen, Turnen, Triathlon und Trials. Das sind Geschicklichkeitsprüfungen auf dem Fahrrad. ARD und ZDF sind live dabei mit Hauptprogramm und Streams. Und Malte Asmus bereitet euch im Sportplatz auf das Event vor, berichtet über den Aufwand der TV-Sender und lässt sich von ZDF-Moderator Rudi Cerne über die Vorbereitungen, die Faszination des Publikums für Randsportarten und seine persönlichen Favoriten aufklären.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Radio Tour | Sportplatz | Radsport |

    Bahnrad: Drei deutsche Weltcup-Medaillen

    17 Dez 2018
    06:20

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die vierte Weltcupstation der Bahnrad-Saison stieg am Wochenende in London. Drei Medaillen gab es dabei für den Bund Deutscher Radfahrer. Welche Sportler herausragten fassen Malte Asmus und Lukas Kruse zusammen.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Radio Tour | Sportplatz | Radsport |

    Bahnrad: Sechs Medaillen und emotionale Momente

    3 Dez 2018
    10:33

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Beim ersten Bahn-Weltcup der Radsportler seit 20 Jahren auf deutschem Boden feierte das Team des Bundes Deutscher Radsportler einige Medaillen ein. Im Berliner Velodrom gab es sechs deutsche Podiumsplatzierungen - davon einmal sogar Gold. Joachim Eilers feierte seinen ersten Weltcupsieg seit 2015 und setzte sich im Zeitfahren über 1000 m an die Spitze.

    Zudem wurden Kristina Vogel und Straßenfahrer Maximilian Schachmann noch als Radsportler des Jahres geehrt. Malte Asmus und Lukas Kruse berichten über eine rundum gelungene Veranstaltung in Berlin mit einigen - auch emotionalen - Höhepunkten. Aber leider ein paar zu wenigen Zuschauern.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen