Wird Zverev die Nummer 1 der Welt? | Interview mit Moritz Lang

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Australien Open

schließen

Australien Open

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Kabinengespräch | Mixed-Sport |

    Wird Zverev die Nummer 1 der Welt? | Interview mit Moritz Lang

    18 Jan 2022
    01:00:11

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Kabinengespräch ist zurück für euch! Und das mit einem der ersten großen Sportevent des Jahres. Ganz exklusiv sprechen wir mit Tennis Reporter und Moderator Moritz Lang von Sky über die gerade begonnenen Australien Open. Was ist seine Einschätzung zur Djokovic Posse? Wird Zverev die Nummer 1 der Welt und krönt sich mit seinem ersten Grand Slam Titel? Außerdem Gesprächsthema sind Deutschlands derzeitige Tennis Nachwuchssituation und die Chancen in Melbourne tief ins Turnier zu gehen sowie die Bedrohung des Matchfixings im Tennis durch die Mafia.

    Empfiehlt uns gerne weiter und gibt uns 5-Sterne auf Spotify und Apple Podcast. Viel Spaß mit Kabinengespräch! 


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • #mspWG | Mixed-Sport |

    Patient Zero

    5 Feb 2020
    1:00:55

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Andreas fliegt durch die Welt und ist zurück! Tobi freut sich, die #mspWG ist komplett. Fußball, Tennis, Ausraster - alles mit dabei in dieser Woche.

    Auf einen Mittwoch um 13:00 Uhr haben Andreas und Tobi auch noch nie eine #mspWG aufgenommen. Eine erfreuliche Abwechslung, die die beiden nach einem guten Mittagessen zusammenführt. Essen ist tatsächlich auch Thema in dieser Sendung, denn während Andreas in Australien auf Känguru und anderes Fleisch verzichtet hat, ist auch Tobi mitten im fleischlosen Monat. 30 Tage ohne Fleisch, mehr als die Hälfte ist geschafft und wie groß die Herausforderung für Tobi ist hört ihr in dieser Ausgabe.

    Die Australien Open sind vorbei und Andreas vergibt in diesem Jahr eine schlechtere Note als noch 2019. Woran das liegt und wie viel Freude er "Down Under" hatte, erzählt er Euch. Tobi auf jeden Fall ist voller Begeisterung ob der Leistungssteigerung von Alexander Zverev. 7-8 Stunden Bälle kloppen und schon läuft es wieder. So einfach ist Tennis. Könnte man zumindest denken. Dass am Ende der Djoker wieder gewinnt, hat niemanden überrascht. Andreas Film-Auswahl auf dem Rückflug dann irgendwie folgerichtig.

    Bei den Damen war es alles in allem eher ungeordnet. Ein früh zerstörtes Draw, überraschende Niederlagen und eine nicht minder überraschende Siegerin. Tennis halt.

    "Fußball halt" könnte man auch über Hannover 96 sagen. Machen wir aber nicht. Stattdessen könnt Ihr in dieser Ausgabe der #mspWG Tobi beim leisen Wimmern lauschen. Wie viel kann eigentlich noch passieren. Fehlt noch ein abgebranntes Stadion oder so - Hannover 96 bleibt einfach beste Unterhaltung. Besonders für Fans anderer Vereine.

    Der HSV aus Hamburg hingegen bereitet Andreas große Freude. Man hat das Gefühl die beiden Truppen hätte irgendwie getauscht. Kluge Entscheidungen, Erfolg und gute Laune an der Elbe. Der Aufstieg so gut wie sicher. JINXED!

    Dann war da noch ein DFB Pokal Abend der besseren Sorte, der Andreas und Tobi schwärmen lässt.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • #mspWG | Mixed-Sport |

    Andreas die Petze

    26 Jan 2020
    59:25

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Hypetrains wohin man schaut. Während Fucsovics mit Andreas reist, kegelt sich Tobi an die Spitze. Die #mspWG wieder aus Australien und Hannover.

    Die Australien Open gehen in die zweite Woche und zur Überraschung aller sind mit Angelique Kerber und Alexander Zverev noch zwei deutsche Spieler im Rennen. Ja, ok. Andreas hatte das irgendwie kommen sehen. Aber Tobi ist ein wenig kalt erwischt worden - aber nicht weniger drüber erfreut.

    Zverev spielt sowieso ein ganz entspanntes Turnier. Noch kein Satzverlust, entspannte Interviews und dazu die klare Ansage: Wenn ich das Turnier hier gewinne, gehen die 4 Millionen Schleifen in den Spendentopf. Ein genialer Schachzug, der den Druck auf die anderen verbliebenen Spieler nicht gerade reduziert. Aber mit Alexander Rublev wartet jetzt ein Spieler auf Zverev, der durch aus gut in Form ist in 2020.

    Andreas rast nicht erst seit gestern mit dem Hypetrain von Herrn Fucsovics durch die Tenniswelt. Auch dieses Jahr gehen die Eintrittskarten für diesen Zug nur über Andreas - mal sehen ob Herr Federer die Notbremse ziehen kann.

    Warum Andreas eine Petze ist, erzählt er euch natürlich auch in dieser #mspWG - genauso warum Tobi kegeln war. Wie geil ist eigentlich kegeln. Beste Unterhaltung für die gesamte Familie. Nicht nur auf Spitzensportniveau ist das großes Spaß, auch der untrainierte Oberschenkel hat noch zwei Tage später etwas davon. Tobi ist völlig aus dem Häuschen und ruft raus in die Welt: Gut Holz!

    Die Handball EM findet langsam ihr wohl verdientes Ende und während Andreas durch seine Flucht nach Australien einfach die komplette Ignoranz bezüglich des Turniers gelebt hat, hat Tobi ein paar mal hingeguckt. Ungefähr so oft, wie zum Dschungelcamp. Beides auch etwa gleich witzig. Nicht witzig hingegen ist die Torwartsituation in Hannover - wie dumm kann es eigentlich laufen. Und wie gut kann es bei Erling Haaland eigentlich laufen. Hört einfach rein. Viel Spaß.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • #mspWG | Mixed-Sport |

    Das zieht so kalt die Beine hoch

    26 Jan 2019
    49:51

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach einer Woche Pause sind Andreas und Tobi zurück. Die #mspWG noch einmal mit dem größten Zeitunterschied ever. Andreas befindet sich immer noch in Melbourne und Tobi - naja - halt in Hannover.

    Das Leben in Australien scheint anstrengend zu sein. Wenig Schlaf - Andreas kommt teilweise nicht vor 4 Uhr ins Bett - und dazu Temperaturunterschiede, die man in Hannover nur von der Laune des Präsidenten der Roten kennt. Aber trotzdem scheint Andreas viel Spaß zu haben. Er berichtet von seinem Ausflug in den Zoo, den verschiedenen Courts auf dem Gelände der Australien Open und wir sind live dabei, wenn Lorenzo Musetti die Australien Open gewinnt. Zumindest bei den Junioren. Merkt euch diesen Namen.

    Ein bisschen ÖPNV-Kunde findet auch statt: Die Straßenbahnen in Melbourne fahren nicht die ganze Nacht. Also muss Andreas das ein oder andere Mal auf den lokalen Taxi-Ersatz zurückgreifen und stößt an seine Grenzen was die Kommunikation betrifft.

    Aber alles hat ein Ende - auch die Australien Open. Und nach dem Herren-Finale am Sonntag muss auch Andreas zurück ins kalte Deutschland. Über Hongkong und London nach München. 36 Stunden, die sich dank Zeitverschiebung nur wie 24 anfühlen. Oder so ähnlich.

    In Deutschland regieren andere Sportarten. Es ist Handball-WM. Eigentlich ist sie nach dem Halbfinale auch schon wieder vorbei. Deutschland verliert gegen Norwegen und alle fragen sich: Wo wird der Hype landen?

    Wo wird André Breitenreiter nach dem Spiel in Dortmund landen? Diese Frage stellt man sich aktuell rund um Hannover 96 und Tobi hat Schwierigkeiten seine schlechte Laune zurück zu halten. Alles nicht schön in Hannover. Der Trainer ist quasi gefeuert, dafür überlegt man den einzigen Spieler abzugeben, der noch Geld bringen könnte. Eine verzwickte Lage, die Tobi mit einer Auswärtsfahrt nach Dortmund zelebrieren wird.

    Und dann geht es natürlich auch um Werner Schuster. Wie sollte es auch anders sein. Sonst wäre es keine #mspWG.

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren