Marquez dominiert Austin

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Austin/Texas

schließen

Austin/Texas

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Motorrad | Motorsport |

    Marquez dominiert Austin

    24 Apr 2018
    26:04

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Es wurde sehr viel nach dem jetzt schon in die Moto-GP-Geschichtsbücher eingegangenen "#TermasClash" geredet. Was würde zwei Wochen später passieren? Würden sich die Fahrer weiter attackieren, würde es weitere Unfälle oder Abschüsse geben?

    Nichts dergleichen. Alle Fahrer besonnen sich darauf, ihren Job zu erledigen und sportliche Leistungen in der Zukunft wieder in den Vordergrund zu stellen. Man einigte sich im Fahrerlager darauf, dass die Strafen nur konsequent eingesetzt werden müssen, alles andere käme dann von selbst.

    So war das letzte Rennwochenende auch ein eher Unspektakuläres. Auch wenn Marc Marquez im Qualifying wieder drei Plätze nach hinten gestuft wurde, war dies doch eher unter der Kategorie Lappalie einzuordnen.

    Keine Lappalie war die Leistung von Marc Marquez im Rennen. Hatte er nach einigen Runden die Führung des Rennens übernommen, gab er sie nicht wieder her. Zu souverän war die Fahrweise, zu überlegen das Motorrad, als dass es am Wochenende Zweifel an seinem Sieg gab. So war das Rennen dann doch eins der Sorte "Unauffällig." Gerald Dirnbeck von unserem Kooperationspartner motorsport-total.com und Andreas Thies sprechen trotzdem ausführlich über das Rennen. Denn auch abseits von Marquez' Leistung gab es viel Berichtenswertes. Was ist los mit Jorge Lorenzo? Haben Maverick Vinales und Andrea Iannone endlich in die Saison gefunden? Alles Fragen, denen Andreas und Gerald auf den Grund gehen.

    Natürlich werden auch die Ergebnisse der Moto 2 und Moto 3 besprochen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Golf |

    Tränen & Upsets beim WGC-Start

    23 Mrz 2017
    12:35

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Unter Tränen zog Jason Day beim WGC-Dell Technologies Match Play in Austin/Texas zurück. Grund: Die Krebs-OP seiner Mutter am morgigen Tag, unter diesen traurigen Umständen war für Day verständlicherweise nicht an Golf zu denken. Die restlichen 63 Spieler des starken Feldes machten sich auf ihre Runde, Rory McILroy erlebte dabei gegen Sören Kjeldsen eine Überraschung, Martin Kaymer triumphierte über Lokalmatador Jimmy Walker, ebenso wie Jordan Spieth gegen den Japaner Hideto Tanihara. Der 38-jährige 13-malige Asientour-Gewinner gewann gegen Spieth mit 4 und 2. Spieth ist aber wohl gedanklich auch schon beim Masters, wie Desiree Wolff und Malte Asmus in ihrer Zusammenfassung bemerkt haben wollen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren