Fürstlicher Sieg im Albert Park

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

AusGP

schließen

AusGP

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Fürstlicher Sieg im Albert Park

    12 Apr 2022
    01:12:46

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    +++WERBUNG+++

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    Starting Grid empfiehlt: ExpressVPN. Wenn du auf kein Rennen der Saison 2022 verzichten möchtest, dann hol dir jetzt ExpressVPN. Als Hörer:in meines Podcasts bekommst
    du auf dein Jahresabo noch 3 Monate kostenlos oben drauf. Gehe dazu einfach auf expressvpn.com/STARTINGGRID.

    +++ENDE DER WERBUNG+++


    Zugegeben, der Titel der heutigen Ausgabe ist etwas sehr gewollt, aber hey - wenn Charles Leclerc im Albert Park gewinnt, dann kann man das schon mal machen, oder? Sophie Affeldt, Kevin Scheuren und der Chefredakteur des Motorsport Network Germany, Christian Nimmervoll, werfen den Blick zurück auf das erste Formel-1-Gastspiel seit 2019.

    Die Veränderungen funktionieren

    Im Vorlauf zum F1-Comeback in Melbourne hat man am Albert Park einige Änderungen vorgenommen. Es sind Schikanen weggefallen, die Kurvenausgänge wurden vergrößert und insgesamt wirkt alles sehr viel flüssiger. Das bedeutete, dass die Fahrer mehr Gas geben konnten und für die Fans wurde die Show dadurch besser. Das Rennwochenende in Australien war ein interessantes, auch weil das Feld im Vergleich zu Bahrain und Saudi-Arabien ordentlich durchgemischt wurde.

    Forza Ferrari

    Für Charles Leclerc war es ein Wochenende nach Maß. Pole, schnellste Runde, alle geführt und der Sieg. Sein Teamkollege Carlos Sainz dagegen hatte mit schwierigen Momenten zu kämpfen und schied sehr früh aus. Der Super-GAU aus Sicht des Spaniers, der immer mehr abreißen lassen muss. Sein Vertrag bei der Scuderia läuft aus und mit Mick Schumacher fährt sein natürlicher Nachfolger bereits bei Haas. Der hatte aber auch sehr mit sich selber zu kämpfen, was seine Aktien nicht wirklich steigen ließ. Wie ist das Wochenende der Ferraris einzuschätzen und was geht in Imola?

    Vettels Dilemma

    Für Sebastian Vettel war das Comeback im Aston Martin ein verkorkstes. Freitag Motorschaden, Samstag erst der Crash und dann noch eine Notrunde in Q1, Sonntag der Einschlag in die Wand. Kann man trotzdem noch irgendwas positives mitnehmen? Auch bei Fernando Alonso wäre sicher mehr drin gewesen. Der Spanier war am Samstag auf dem Weg in die erste Startreihe, musste dann aber wegen eines Hydraulik-Schadens den Weg in die Wand gehen. Im Rennen sah es erst ganz gut aus, der gelbe Reifen wurde ihm aber zum Verhängnis. Wo steht Alpine nach dem dritten Rennen der Saison?

    Ricciardo klare Nummer zwei bei McLaren?

    Daniel Ricciardo freute sich am allermeisten auf sein Heimspiel. Gegen Lando Norris war aber kein Kraut gewachsen und am Ende durfte er ihn nicht mal überholen, obwohl Probleme am Auto von Norris zu erkennen waren. Ist damit die Rolle des Nummer zwei-Fahrers gefestigt? Die Meinungen gehen innerhalb der Runde sehr auseinander, aber wie sieht ihr das? Schreibt uns gerne eure Meinung.

    Audi & Porsche auf Brautschau

    Neben dem Rennwochenende in Australien ist auch der Einstieg des Volkswagen-Konzerns in die Formel 1 ein Thema der heutigen Ausgabe. Christian erzählt darüber, was sich Audi und Porsche wünschen und welche Partner man dafür nehmen würde. Bei Porsche scheint der Wunsch nach Red Bull erfüllt zu werden, die Infrastruktur in England ist mit Red Bull Powertrains gelegt. Nicht ganz so eindeutig ist es bei Audi. Man würde sicher gerne mit McLaren, aber braucht man bspw. Aston Martin als Alternative? Und was würde ein Einstieg der beiden Marken für die Formel 1 in Deutschland bedeuten?

    Euer Feedback ist uns wichtig

    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:

    +49 331 298 50 28

    GANZ WICHTIG:

    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.

    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

    Instagram
    Facebook-Seite
    Facebook-Gruppe
    Twitter 
    Telegram-Gruppe
    Mail
    YouTube
    Kicktipp

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank! Bewertet uns auch gerne bei Spotify!

    Keep Racing!


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Die Geschichte einer Absage

    13 Mrz 2020
    38:39

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    +++WERBUNG+++

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    Starting Grid empfiehlt: ExpressVPN. Wenn du auf kein Rennen der Saison 2022 verzichten möchtest, dann hol dir jetzt ExpressVPN. Als Hörer:in meines Podcasts bekommst
    du auf dein Jahresabo noch 3 Monate kostenlos oben drauf. Gehe dazu einfach auf expressvpn.com/STARTINGGRID.

    +++ENDE DER WERBUNG+++


    Kein Saisonauftakt zur Formel 1-Saison 2020 und auch die nächsten Rennen fallen aus. Der Corona-Virus hat die Welt im Griff und macht auch vor der Königsklasse des Motorsports keinen Halt. Kevin Scheuren ordnet die Geschichte einer Absage mit Christian Nimmervoll, Chefredakteur von motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com, sowie unserem Hörer Raphael Zink vor Ort in Melbourne ein.

    Miese Informationspolitik, keiner will Verantwortung übernehmen


    Corona-Infektionen im Paddock, abgereiste Fahrer, ein Shitstorm in den sozialen Netzwerken und ein sinkender Börsenkurs. Die Formel 1 hat es in diesen Tagen nicht leicht, dabei wäre dieses Chaos absolut zu verhindern gewesen. Wieso hat man nicht einfach von Vornherein abgesagt? Lewis Hamilton sagte in der Pressekonferenz vor dem Wochenende "cash is king", aber ist das alles?

    Wir analysieren die miserable Informationspolitik und die Auftritte von F1-Boss Chase Carey und Ross Brawn. Raphael schildert uns seine Erlebnisse von der Strecke. Wie lief die Absage für die Fans ab? Bekommt er unkompliziert sein Geld zurück? Eine Posse, die uns noch lange in Erinnerung bleiben und für Diskussionsstoff sorgen wird, ganz sicher!

    Euer Feedback liegt uns am Herzen


    Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr mit uns interagiert. Dafür haben wir die folgenden Kanäle geschaltet:

    Facebook-Seite
    Facebook-Gruppe
    Twitter 
    Telegram-Gruppe
    Mail
    YouTube

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank! Nun wünschen wir euch viel Vergnügen mit dem Update-Podcast nach der Absage des Großen Preis von Australien.

    Keep Racing!


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Vettel lacht zuletzt

    26 Mrz 2018
    1:13:52

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    +++WERBUNG+++

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    Starting Grid empfiehlt: ExpressVPN. Wenn du auf kein Rennen der Saison 2022 verzichten möchtest, dann hol dir jetzt ExpressVPN. Als Hörer:in meines Podcasts bekommst
    du auf dein Jahresabo noch 3 Monate kostenlos oben drauf. Gehe dazu einfach auf expressvpn.com/STARTINGGRID.

    +++ENDE DER WERBUNG+++


    Sebastian Vettel sichert sich den Sieg im Saisonauftakt der Formel 1-Saison 2018! Es war für viele ein glücklicher Sieg, für andere widerum Ergebnis einer tollen Leistung des Heppenheimers. Wie sehen wir es? Hört rein und findet es heraus! Kevin Scheuren, Ole Waschkau und Christian Nimmervoll, Chefredakteur unserer Motorsport-Partner motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com, analysieren für euch den Grand Prix aus dem Albert Park.

    Natürlich werden alle heiße Themen des Rennens besprochen: Vettels Lächeln, Hamiltons Strategie-Frust, das Haas-Drama, Force Indias Verschwörungstheorien, Red Bulls Aufholjagd, McLarens Auferstehung, Renaults Stabilität und RTL. Ja, über RTL müssen wir natürlich sprechen. Ole und Kevin beißen sich da vor allem an der Kommentatorenleistung der Herren Wasser und Danner. Haben euch auch Emotionen gefehlt?

    Jemand, der bis zum Ende der Saison 2017 noch bei sky kommentiert hat, ist Marc Surer. Der ehemalige Formel 1-Fahrer und motorsport-total.com-Notenexperte ist heute unser Gast und beantwortet eure Fragen, die ihr uns u.a. in unserer Facebook-Gruppe gestellt habt. Es geht um Under- und Overcut, Renaults Entwicklungsvorteile, Sprit, den Valencia Street Circuit, seine Zukunft bei F1-TV und noch viel mehr. Ein launiges Segment mit dem Schweizer, der vielen Fans am Mikrofon fehlt.

    Der Australien GP war ein themenreicher Saisonstart, dessen Themen wir euch in unserem Review-Podcast feinsäuberlich aufdröseln. Wenn es euch gefällt, dann rezensiert uns doch gerne bei iTunes mit 5 Sternen, lasst uns Feedback auf unserer Facebook-Seite oder in unserer Facebook-Gruppe ("Starting Grid F1 Fans") da und nutzt bei Twitter den #StartingGridMSR. Einstweilen aber viel Spaß mit unserer neuen Ausgabe.

    Keep Racing!


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Vettel rocks in the Box

    29 Mrz 2017
    59:57

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    +++WERBUNG+++

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    Starting Grid empfiehlt: ExpressVPN. Wenn du auf kein Rennen der Saison 2022 verzichten möchtest, dann hol dir jetzt ExpressVPN. Als Hörer:in meines Podcasts bekommst
    du auf dein Jahresabo noch 3 Monate kostenlos oben drauf. Gehe dazu einfach auf expressvpn.com/STARTINGGRID.

    +++ENDE DER WERBUNG+++


    Die Formel 1 hat ihr erstes Rennen hinter sich. In Australien zeigte sich, dass man als ehemaliger Weltmeister immer noch mit allen Wassern gewaschen ist. Sebastian Vettel sicherte sich den Sieg zum Saisonstart und ließ mächtig aufhorchen, sowohl in der Box, als auch auf der Strecke. Dagegen gab es Frust bei Mercedes: Toto Wolff ließ sie Faust fliegen und Hamilton fragte mal hektisch nach. Bei McLaren konnte zumindest Fernando Alonso überzeugen, aber wie lange noch? Und mit welchem Motor im Heck? Sowieso sind Motoren ein gutes Thema für diese Woche. Achja - und Pascal Wehrlein. Kevin Scheuren (@KS_0811), Ole Waschkau (@MikeVice) und motorsport-total.com/formel1.de-Chefredakteur Christian Nimmervoll (@MST_ChristianN) blicken zurück auf ein ereignisreiches F1-Wochenende.

    Noch ein Hinweis: Wenn ihr 1x2 Karten für das F1-Wochenende in Ungarn 2018 gewinnen wollt, macht jetzt noch bei unserem Tippspiel mit. Der Saisongewinner geht mit seiner Begleitung dort auf die Haupttribüne, mitmachen lohnt sich also: https://meinsportpodcast.de/kicktipp-starting-grid/

    Diskutiert mit: auf unserer Starting Grid-Facebookseite, bei Twitter unter #StartingGridMSR oder in den Kommentaren unter unserem Podcast auf meinsportpodcast.de. Und wenn ihr schon dabei seid, würden wir uns über eine 5-Sterne-Bewertung und ein paar Worte auf iTunes freuen. Aber jetzt - Keep Racing!


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    They drive in a land down under

    23 Mrz 2017
    57:48

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    +++WERBUNG+++

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    Starting Grid empfiehlt: ExpressVPN. Wenn du auf kein Rennen der Saison 2022 verzichten möchtest, dann hol dir jetzt ExpressVPN. Als Hörer:in meines Podcasts bekommst
    du auf dein Jahresabo noch 3 Monate kostenlos oben drauf. Gehe dazu einfach auf expressvpn.com/STARTINGGRID.

    +++ENDE DER WERBUNG+++


    Die Formel 1 ist zurück. Endlich! Am kommenden Wochenende startet die Königsklasse des Motorsports in die neue Saison. Wir müssen darüber sprechen. Die Männer bei der Arbeit sind Kevin Scheuren (@KS_0811) und Ole Waschkau (@MikeVice). Die Beiden begrüßen den Chefredakteur unseres Partners motorsport-total.com/formel1.de, Christian Nimmervoll (@MST_ChristianN), zur Vorschau auf den #AusGP. Ein Neustart für alle, auch für uns! Wie werden sich die neuen Regeln auf Autos und Fahrer auswirken? Was wird Mercedes auf den Asphalt bringen? Ist Red Bull weiter beflügelt unterwegs? Und springt das Ferrari-Pferd in 2017 besonders hoch, vielleicht schon beim Saisonstart? Und natürlich werden, wie es sich für eine Vorschau gehört, auch diverse Tipps für das Rennen und die Saison geäußert.

    Wir freuen uns über euer Feedback. Gerne auf der Starting Grid-Facebook-Seite, bei Twitter mit dem #StartingGridMSR oder auf meinsportpodcast.de in den Kommentatoren unter dem Beitrag. Wir wünschen euch und uns allen einen tollen Saisonstart. Keep Racing!


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren