DRL: Videobeweis entscheidet für Weingarten

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

ASV Nendingen

schließen

ASV Nendingen

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Ringen |

    DRL: Videobeweis entscheidet für Weingarten

    15 Jan 2019
    12:56

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Als Mattenleiter Uwe Steuler sich die letzte Szene dieses dramatischen Halbfinal-Rückkampfs zwischen Germania Weingarten und dem KSV Ispringen nochmal anschaute und seine Entscheidung zu Gunsten der Gastgeber korrigierte, kannte der Jubel im Hexenkessel Mineralix-Arena keine Grenzen mehr. Die Germanen stehen erstmals im Finale der Deutschen Ringerliga! 9:5 hieß es am Ende des Rückkampfes. Damit hatte Weingarten die 10:11-Niederlage aus dem Hinkampf noch drehen können.

    Gegner im Finale ist der VfK Schifferstadt. Den konnte auch eine 9:14-Niederlage gegen den ASV Nendingen nach dem 21:5 aus dem Hinkampf nicht mehr ins Stolpern bringen. Malte Asmus und Benno Krieger fassen zusammen.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Sportplatz | Ringen |

    Schifferstadt mit einem Bein im Finale

    7 Jan 2019
    19:02

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Wochenende standen in der Deutschen Ringerliga die Halbfinalhinkämpfe auf dem Programm. Der VfK Schifferstadt traf zu Hause auf den ASV Nendingen und der amtierende Meister KSV Ispringen traf auf Germania Weingarten. Und dieser Kampf war ein Fight auf Messers Schneide, den Ispringen am Ende knapp mit 11:10 gewann.

    Malte Asmus fasst zusammen. Außerdem war Sven Metzger vor Ort in Schifferstadt und sprach nach dem 21:5-Kantersieg des VfK mit Eroly Bayram und Markus Scheu (Nendingen).

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Sportplatz | Ringen |

    Hauptrundenfazit der DRL

    12 Dez 2018
    16:44

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Hauptrunde der Deutschen Ringerliga ist absolviert, die vier Halbfinalteilnehmer sind ermittelt. Tabellenführer Germania Weingarten trifft am 5. und 12. Januar auf den amtierenden Meister und aktuell vierten der Liga, den KSV Ispringen. Außerdem stehen sich der ASV Nendingen und der VfK Schifferstadt gegenüber. Wie sind die Konstellationen für die Halbfinalpaarungen einzuschätzen und wie verlief die Hauptrunde für die vier Teams und die fünftplatzierte Mannschaft aus Eisleben? Malte Asmus und Benno Krieger fassen zusammen und schätzen die Lage ein.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Ringercast | Ringen |

    Ispringen gewinnt Spitzenduell

    21 Nov 2017
    7:10

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der Deutschen Ringerliga gab es am Wochenende das Topduell Erster gegen Zweiter - Tabellenführer VfK Schifferstadt war zu Gast in Ispringen. Die Gastgeber konnten sich an diesem spannenden Kampfabend mit 11:10 knapp behaupten. Außerdem setzte sich Germania Weingarten mit 11:10 gegen den ASV Nendingen durch, profitierte dabei aber auch von einer Verletzung eines Nendingers. Und es gibt tolle Nachrichten für die Deutsche Ringerliga von der TV-Front.
    schließen
  • Sportplatz | Ringen |

    Germanen müssen liefern

    27 Okt 2017
    6:14

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Wochenende kommt es in der Deutschen Ringerliga zum Knallerduell zwischen dem KSV Ispringen und Germania Weingarten. Zu Beginn des Jahres hatten sich beide Teams noch im Finale der Deutschen Meisterschaft gegenübergestanden. Germania Weingarten war nach einem wahren Krimi als Sieger des Herzschlagfinals hervorgegangen.

    Seitdem ist viel passiert. Weingarten und Ispringen haben sich aus der Ringer Bundesliga verabschiedet, sich der DRL angeschlossen. Dort hat Ispringen nach drei Kämpfen zwei Siege auf dem Konto, Weingarten die genau umgekehrte Bilanz. Gegen Schifferstadt verlor der amtierende Meister klar, schlug Eisleben knapp, ehe er gegen Nendingen wieder unterlegen war. Mit den eigenen Ambitionen der Germanen ist das nicht unbedingt vereinbar, meint der Vorsitzende der Germanen Ralph Oberacker.

    Ebenfalls am Samstag duellieren sich dann auch der ASV Nendingen und der KAV Eisleben. Auch diese beiden Teams blicken auf einen konträren Saisonverlauf zurück. Nendingen meldet nach Siegen gegen Schifferstadt und Weingarten Ansprüche in Richtung Meistertitel an.
    schließen
  • Ringercast | Ringen |

    DRL: They call it a Klassiker

    25 Okt 2017
    10:24

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Den Fans der Deutschen Ringerliga wurde am zurückliegenden Wochenende einiges geboten - nämlich "Ein Kampftag voller Dramatik und Emotionen", so beschreibt es die Liga selbst auf ihrer Homepage. Beim Duell zwischen dem VFK Schifferstadt und dem KSV Ispringen fiel die Entscheidung erst im letzten Kampf des Abends. Und auch im Klassiker zwischen Germania Weingarten und dem ASV Nendingen. Die Highlights der Kämpfe und die Stimmen der Beteiligten in Weingarten gibt es bei uns im Podcast.
    schließen
  • Ringercast | Ringen |

    Schifferstadt & Ispringen dominieren

    10 Okt 2017
    7:54

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Deutsche Ringerliga hatte am Wochenende ihren zweiten Kampftag absolviert. Den Zuschauern wurde wieder einiges geboten, so beim 18:6 Sieg von Schifferstadt gegen Eisleben nicht nur drei Ex-Weltmeister auf der Matte der Ostdeutschen, sondern auch ein Duell, das letztlich viel enger war als der Spielstand suggeriert. Und es gab beim 14:5 zwischen Ispringen und Nendingen einen ziemlichen Schlag ins Kontor der Gäste, der allerdings auch mit etwas Glück zustande kam, wie die Ispringer fair zugaben. Malte Asmus fasst zusammen.
    schließen
Jetzt Abonnieren