Vergiftete Handschläge und rücksichtslose Manöver

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

ARD

schließen

ARD

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Stand jetzt | Mixed-Sport |

    Vergiftete Handschläge und rücksichtslose Manöver

    19 Jul 2021
    23:03

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mit guter Laune, aber nachdenklichen Themen starten Malte Asmus und Andreas Wurm in eine neue Woche bei Stand Jetzt. Der erste Sportpodcast des Tages hat heute diese Themen im Angebot:

    • Nach Handschlag Dopingsünder? Eine ARD-Doku macht Sportlern Angst

    • Dominiert Tadej Pogacar auf Jahre den Radsport? Unser Experte ist da skeptisch

    • "Fahrlässig", "gefährlich", "rücksichtslos"? Der Crash von Hamilton und Verstappen sorgt für Aufregung

    • Sollte Markus Rehm trotz Prothese bei Olympia mitspringen dürfen?

    • Außerdem gibt es die Dreierkette, die Geburtstagskinder des Tages, die Ereignisse des heutigen Tags in der Sportgeschichte und Top und Flop des Tages


    Dieser Podcast wurde produziert mit freundlicher Unterstützung und Text- und Ton-Material unseres Partners, dem Sport-Informations-Dienst SID.  Der SID ist Content-Lieferant für nahezu alle großen Sender und digitalen Sport-Portale. Über 90 Prozent aller Sportredaktionen in Deutschland setzen auf den SID.
    schließen
  • Kabinengespräch | Mixed-Sport |

    EM-Spezial: Hat die EM2020 Europa gespalten? | Interview mit Ulrich „Ulli“ Potofski

    14 Jul 2021
    44:37

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Italien besiegt England und ist damit Europameister! Allerdings stellen einige tiefgreifende Themen, wie der Rassismus-Eklat gegenüber den englischen Spielern Rashford, Sancho und Saka, diesen Triumph in den Schatten. Dafür haben wir uns tatkräftige und sozialintelligente Unterstützung zur Seite geholt. Von seinem Balkon aus war uns der Moderator, Sportkommentator, Field-Reporter und begnadete Tänzer Ulrich "Ulli" Potofski zugeschaltet. Gemeinsam mit ihm haben wir das Finale analysiert, das gesamte Turnier eingeordnet und über gesellschaftspolitische Themen gesprochen. Warum ist der Fußball eigentlich ein so hässliches und menschenverachtendes Geschäft? Nach der kurzen Pause blicken wir im zweiten Part der Folge noch kurz auf die deutsche Nationalmannschaft und die Kritik von fast-Namensvetter Uli Hoeneß an einigen deutschen Protagonisten.

    Teilt unseren Podcast gerne mit Freunden und Familie. Abonniert uns und lasst uns eine 5 Sterne Bewertung auf iTunes da. Fragen und Feedback könnt ihr uns gerne bei @lukaszzsibrita und @moritzzinken auf Instagram oder Twitter dalassen. Viel Spaß mit Kabinengespräch und hört gerne mal bei Ullis Podcast "Herz Seele Ball" rein!
    schließen
  • Faktlos | Fußball |

    Faktlose Fußball Floskeln

    25 Jun 2021
    59:00

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ouh yessir, I can boogie, but I need a certain song. Mit diesem schwungvollen Auftakt geht es in die 86. Episode von Faktlos. natürlich voll mit der EM Gruppenphase. Warum sind die Italiener so gut? (Hier Pizza-Witz einfügen). Warum sind die Ungarn trotz allem eine Überraschung und was machen wir mit den Engländern?

    Achja, die Leistung der deutschen Mannschaft lässt auch ganz viele Fragen offen. Da passt das Achtelfinale ja perfekt. Dazu verraten die beiden Wett-Experten euch ihre Tipps für die nächsten Spiele und Seidel spielt komplett verrückt. Was sagt wohl die Sun dazu?

    À propos sagen. Zu sagen hatte halb Europa was zur Regenbogenfahne. Aber egal ob jetzt positiv oder nicht, es geht doch immer noch um eine faire Behandlung von allen. Fair Play unso… Dazu zählt auch die Abschaffung der Auswärtstorregel und ganz ganz viele Transfers. Das alles in der vollgepackten Episode von Faktlos!
    schließen
  • Stand jetzt | Mixed-Sport |

    Wir bieten Trashtalk und keine Schönrederei

    18 Jun 2021
    25:14

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wer sind die besten EM-Expert:innen - Stand Jetzt? Das ist die erste Diskussion, die sich Malte Asmus und Andreas Wurm liefern. Da sind die beiden unterschiedlicher Meinung, aber nicht so komplett weit auseinander wie Pit Gottschalk und Andreas Wurm in der Frage derBeurteilung des Leistungsstands der deutschen Mannschaft. Während der eine vor allem das Negative sieht, klammert sich der andere ans Positive. Welche Sichtweise teilt ihr? Schickt uns eine WhatsApp-Sprachnachricht mit eurer Meinung an die +49 331 298 50 28.

    Und dann geht es noch um diese Themen des Sporttages:

    • Schluss mit der Schönrederei: Sport1-Chefredakteur Pit Gottschalk erklärt vor dem Portugal-Spiel, was ihm am DFB-Team -Stand jetzt - missfällt

    • Schräge Outfits, große Töne: Trashtalk beim Box-Staredown von Fury und Wilder (powered by SID)

    • Sieg für Hamilton oder Punkte für Vettel in Frankreich? Die Starting Grid-Crew sagt das Rennwochenende vorausAußerdem gibt es wieder unsere Dreierkette mit den Gewinner und Verlierern des Tages, den Geburtstagskindern und den Erinnerungen an sportgeschichtliche Highlights des heutigen Tages …

       

    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    60 Minuten mit… Gari Paubandt

    2 Jun 2021
    01:08:30

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Juni wird heiß! Handball nonstop in diesem Monat, beginnend mit dem DHB-Pokal Final4 in Hamburg. Doch bevor Tim Dettmar (@tim_dettmar23) und Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) mit ihrem Gast auf das Turnier in der Barclaycard Arena blicken, gilt eben jenem Gast, im ersten Teil der Ausgabe, die volle Aufmerksamkeit.

    In der zweiten Ausgabe "60 Minuten mit..." ist Sportkommentator und Sportmoderator Gari Paubandt zu Gast. Sebastian und Tim sprechen mit Gari über seinen Weg in den Sportjournalismus, den Unterschied zwischen Kommentar und Moderation, Garis Kommentarstil und vieles mehr.

    Im zweiten Teil der Ausgabe gibt es dann eine Vorschau auf das DHB-Pokal Final4 in Hamburg, das an diesem Donnerstag und Freitag ausgetragen wird. Welche beiden Teams die drei im Finale sehen, könnt ihr in dieser Folge hören!

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt Tim Dettmar per Twitter oder Instagram (jeweils: tim_dettmar23).
    schließen
  • Tatort Sport | Mixed-Sport |

    Harding/Kerrigan: Drama auf und neben dem Eis

    1 Jun 2021
    45:31

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    6. Januar 1994, Detroit Cobo Hall: Am Austragungsort der US-Meisterschaften im Eiskunstlauf, dem Qualifikationsevent für Olympia in Lillehammer, wurde die US-Eisprinzessin Nancy Kerrigan Opfer eines Anschlags. Ein Unbekannter hatte ihr mit einem harten Gegenstand auf das Knie geschlagen. Der Täter stammte aus dem Umfeld ihrer größten Rivalin Tonya Harding. Aber wie viel wusste Harding selber von den Plänen, den angeblich ihr Ex-Mann und seine Helfershelfer ausgetüftelt hatten? War sie etwa selbst eine skrupellose Mitwisserin? Oder war auch sie letztlich nur ein Opfer: Opfer seiner niederen Machenschaften oder letztlich auch ein Opfer ihrer eigenen schwierigen Jugend? Eins von mehreren Opfern in diesem Fall, der Sport, Krimi und Soap Opera gleichermaßen ist und der einen in dem Ausmaß bis dahin einmaligen Medienhype auslöste und Eiskunstlaufen und die gesamten Olympischen Spiele 1994 komplett auf den Kopf stellte.

    Malte Asmus geht diesen Fragen im Tatort Sport nach, zusammen mit dem ARD-Eiskunstlaufexperten Daniel Weiss, der damals für Eurosport in Lillehammer vor Ort kommentiert hatte und sowohl Harding als auch Kerrigan auch selber gut kennt.

    Das als Hintergrundmusik verwendete Soundfile trägt den Titel "Cinematic Crime Suspense", wurde erstellt von tyops. Wir verwenden dieses Musikstück in Übereinstimmung mit der CC 4.0-Lizenz.
    schließen
  • Anschlusstreffer | 1. Bundesliga | Fußball |

    #51 MANU THIELE – Mut zur Analyse

    6 Apr 2021
    01:05:58

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Für ihn ist YouTube kein Job, sondern eine Leidenschaft: Manu Thiele ist zu Gast im ANSCHLUSSTREFFER. Gemeinsam mit Niels spricht Manu über die Entstehung seines erfolgreichen YouTube-Kanals und seine Liebe zum Detail. Es geht um bekannte Zitate von Oliver Kahn, aufwendige Arbeitsprozesse und natürlich muss auch über Manus Markenzeichen gesprochen werden. Das und viel mehr jetzt im ANSCHLUSSTREFFER. Viel Spaß!

     

    YouTube Manu Thiele: https://www.youtube.com/channel/UCFQ0gYcbnWh5pFgg7VCjTlw

    Instagram Manu Thiele: https://www.instagram.com/manu_thiele/?hl=de

    Twitter Manu Thiele: https://twitter.com/ManuThiele?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

    Instagram Niels Babbel: https://www.instagram.com/nielsbabbel/?hl=de

    Twitter Niels Babbel: https://twitter.com/NielsBabbel

     
    schließen
  • Das Spiel meines Lebens | Mixed-Sport | Tennis |

    „Roger, Roger!“ oder „Novak, Novak!“ ?

    9 Nov 2020
    01:11:03

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Herrentennis wird seit 15 Jahren von drei Spielern geprägt. Rafael Nadal, Roger Federer und Novak Djokovic. Tief in den großen Turnieren, in den Finals, stehen seit 15 Jahren bis auf wenige Ausnahmen eigentlich immer die gleichen Spieler. Während sich Rafael Nadal und Roger Federer größter Beliebtheit erfreuen, hat Novak Djokovic die Rolle des Bösewichts inne. Er versucht alles, um auch von allen Fans geliebt zu werden, doch die Liebe, die seinen Rivalen zuteil wird, bekommt er nicht. Und dieses Ungleichgewicht machte sich auch 2019 beim Finale in Wimbledon bemerkbar. Roger Federer und Novak Djokovic standen sich gegenüber. Während Federer im Halbfinale eine Glanzleistung gegen Rafael Nadal ablieferte, konnte Djokovic der ganz großen Arbeit im Halbfinale aus dem Wege gehen. Im Finale zeigten beide Spieler ein fantastisches Match, das Djokovic am Ende in fünf Sätzen gewinnen konnte. Es war das längste Wimbledon-Finale der Geschichte und es war eines der besten.

    Ina Kast war bei diesem Match auf dem Center Court zugegen. Sie ist Journalistin für den NDR und ist dort in der Sportredaktion für Tennis zuständig. Sie beobachtete ein Match, das zu den größeren der letzten Jahrzehnte gehört, stellte aber auch fest, dass die Liebe der Zuschauer höchst einseitig verteilt war. Für sie ist es das Spiel ihres Lebens.

    Mit Andreas spricht sie über ihren Weg in den Sportjournalismus, wie sie mit Tommy Haas Ferrari fuhr und wie sie am Yarra River ihren ersten Fernsehauftritt hatte. Mit Andreas als Kameramann.
    schließen
  • Flair der Ringe | Mixed-Sport |

    Radioreporter Jens Wolters über seine Olympia-Erfahrungen

    9 Aug 2020
    42:33

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zwei Wochen lang haben wir hier bei meinsportpodcast.de mit dem “Flair der Ringe” zumindest versucht, euch einen Hauch von Olympischen Spielen zu bieten. Wir haben euch mit auf Zeitreise zu großen Momenten der Olympia-Geschichte mitgenommen, euch einige der aus unserer Sicht  interessantesten Anekdoten aus mittlerweile 124 Jahren Olympia der Neuzeit erzählt … sozusagen für Olympische Ersatzbefriedigung gesorgt - in dem Zeitraum, in dem eigentlich 2020 in Tokio “Dabeisein alles hätte sein sollen”...

    Und wie es ist, Olympische Spiele vor Ort zu erleben, das Flair der Ringe hautnah zu spüren, erzählt uns zum Abschluss unseres Olympia-Ersatzprogramms heute ein Mann, der seit 2008 bei allen Olympischen Sommerspielen dabei war. Für die ARD, für den SWR, mein Hockeykommentator und Reporter Jens Wolters. Der wäre am Tag der Abschlussfeier eigentlich noch in  Tokio gewesen. Nun musste er stattdessen mit Malte Asmus sprechen.  Darüber, wie es denn in Tokio gewesen wäre, wie er sich stattdessen zu Hause die Zeit vertrieben hat und darüber, wie es allgemein so bei Olympischen Spielen vor Ort für einen Journalisten ist.
    schließen
  • Sportplatz | Mixed-Sport |

    Schmerzmittel im Fußball: Ein Problem – und nun?

    17 Jun 2020
    23:39

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    “Ibuprofen wird wie Smarties verteilt” - dieser Satz sorgte kürzlich für Aufsehen in der Fußballbranche unter Fans, Aktiven, Funktionären und Journalisten. Ausgesprochen wurde er von Neven Subotic in der ARD Doku “Geheimsache Doping - Hau rein die Pille”.

    Seit 14 Jahren kickt Subotic bereits in der Bundesliga, hat also einiges erlebt - und mit diesem einprägsamen Satz machte er auf ein großes Problem im Fußball aufmerksam - Schmerzmittelmissbrauch. Und dieser Satz zeigt auch, wie wenig im Fußball die Gesundheit des einzelnen offenbar wirklich gilt. Egal, ob im Amateur oder Profibereich.

    Denn Neven Subotic ist mit seinen Vorwürfen nicht alleine ...das ergaben die gemeinsamen Recherchen der ARD Dopingredaktion und des Recherche-Netzwerks Correctiv für die ARD-Doku - über die wir hier im Sportplatz auf meinsportpodcast.de noch einmal sprechen wollen. Mit einem der Beteiligten an dem Film. Josef Opfermann ist bei Malte Amus. Josef ist Redakteur der EyeOpening.Media GmbH - der Firma des Investigativjournalisten Hajo Seppelt, die hinter der ARD-Dopingredaktion steht. Er spricht über die Entstehung des Films und das, was zur Lösung dieses Problems jetzt erfolgen müsste.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
Jetzt Abonnieren