HSVTalk – Die Causa Hopp

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

ap5

schließen

ap5

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • HSVTalk | 2.Bundesliga | Fußball |

    HSVTalk – Die Causa Hopp

    4 Mrz 2020
    49:44

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Da der HSV gerade keinen nennenswerten Fußball spielt, haben Sven (@SvenGZ) und Tanja (@fschmidt77) beschlossen, sich einmal um das große Thema dieser Tage zu kümmern: Die Causa Hopp.

    Dazu haben wir uns meinungsstarke und kompetente Gäste, zufälligerweise beide Anhängerinnen von Mainz 05, eingeladen: Mara (@wortpiratin) und Jasmina (@FrauMiema).

     

    Wir geben einen Überblick, wie es zu der Eskalation am Wochenende kommen konnte. welche Vorgeschichte es gab und wie das Thema, teilweise durch grobe Inkompetenz, ein solch bedrohliches Ausmaß annehmen konnte. Wir sprechen über Diskriminierung, echte und was manche dafür halten, Rassismus und Bigotterie. Wir beleuchten den Begriff des „alten, weißen Mannes“ und versuchen uns daran, Auswege und Lösungen für die verfahrene Situation zu finden.

     

    Hier noch eine Auswahl der angesprochenen Texte, die das „#Hoppgate“ in verschiedenen Facetten beleuchten.

    Maras Kommentar auf ihrem eigenen Blog: https://www.wortpiratin.de/blog/spielunterbrechung-mit-zweierlei-mass/

    Die Chronik einer Eskalation von Stephan Uersfeld: https://www.n-tv.de/sport/fussball/Die-geplante-Eskalation-der-Hopp-Proteste-article21613946.html

    schwatzgelb.de über die fragwürdige Interpretation des Begriffs „Diskriminierung“: https://www.schwatzgelb.de/artikel/2020/unsa-senf/dietmar-hopp-wird-nicht-diskriminiert

    effzeh.com über „alte, weiße Männer“: https://effzeh.com/umdenken-lieber-fuer-hopp-als-bei-rassismus-entgleiste-elite/

    Stellungnahme der Arbeitsgemeinschaft Fananwälte: https://www.kicker.de/771203/artikel/arbeitsgemeinschaft_fananwaelte_beitraege_des_dfb_gehen_am_kern_des_themas_vorbei_

    Die schriftliche Reaktion des DFB, nachdem DFB-Präsident Fritz Keller sich im Sportstudio um Kopf und Kragen geredet hat: https://www.dfb.de/news/detail/faq-zur-anwendung-des-drei-stufen-plans-213646/

    Und ganz aktuell – die Verantwortlichen der 2. Liga haben Fragen: https://www.sportschau.de/fussball/allgemein/fussball-fans-hopp-greuther-fuerth-fragen-100.html

     

    Wenn ihr mehr von Jasmina und Mara hören möchtet, lauscht doch mal beim @FRUEFpodcast (Frauen reden über Fußball) rein (Tanja könnte euch da unter Umständen auch begegnen): https://www.fruef.de/

     

    In diesem Sinne, denkt daran, wie immer gilt: LOVE HAMBURG – HATE RACISM!

    Für Fragen, Kommentare oder Anregungen schreibt uns! Wir sind zu finden auf Twitter unter @HSVTalk, auf Facebook unter facebook.com/HSVTalk/ oder schreibt eine Mail an [email protected] Wenn Ihr uns über iTunes hört, lasst uns gerne eine Bewertung da, über mehr Sterne als der HSV hat, freuen wir uns besonders. Erzählt Euren Freunden von uns und nehmt Euch in Acht: Wer sich mit einer Meinung über den HSV aus dem Fenster lehnt, muss mit einer Einladung von uns rechnen!
    schließen
  • HSVTalk | 2.Bundesliga | Fußball |

    HSVTalk – Der Tausendjatta

    12 Feb 2020
    1:06:43

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Drei Spiele, neun Punkte. Besser konnte das HSV-Jahr kaum starten. Oder? Finden Sven (@SvenGZ) und Tanja (@fschmidt77) doch noch das Haar in der Suppe?

    Vielleicht ist unser Gast Kai (@abknicker) unzufrieden? Wir sprechen über die Siege gegen Nürnberg (4:1), in Bochum (1:3) und gegen den KSC (2:0). Lag es nur an den schwachen Gegnern oder hat Dieter Hecking die Mannschaft weiterentwickelt? Konnte die Crew in 26A überhaupt genug sehen, um das zu beurteilen?

    Wir diskutieren über verlorene Unschuld, entdecken das Kind in uns (das Kind, nicht den Kind) und natürlich ist auch die Pyro-Action am Wochenende ein großes Thema. Es kommt ja nicht so oft vor, dass der HSV im positiven Sinne Vorreiter ist. Obwohl, und auch das thematisieren wir, unser HSV es gerade schafft, uns immer wieder positiv zu überraschen.

    Zuletzt war es die neue Stadionordnung mit einem Antidiskriminierungsparagraphen und der Einrichtung des Ankerplatzes, eines Anlauf- und Schutzstelle im Stadionumlauf hinter 22/23A. Mehr Information dazu findet ihr auf der HSV-Homepage: hsv.de/news/hsv-schaf… Bitte, wenn ihr euch belästigt oder unsicher fühlt, wenn ihr mit einer Situation im Stadion überfordert seid, begebt euch da hin. Auch wenn ihr nur Zeuge seid, helft den betroffenen Personen zum Ankerplatz. Dort findet ihr Hilfe und Unterstützung.

    Zu guter Letzt formuliert Kai ein neues Saisonziel, wo die 40 Punkte doch erreicht sind. Und wir brechen eine Lanze für alle HSV-Spieler, speziell Gideon Jung. Mobbing unter HSVern gehört sich nicht!

    In diesem Sinne, denkt daran, wie immer gilt: LOVE HAMBURG – HATE RACISM!

     

    Für Fragen, Kommentare oder Anregungen schreibt uns! Wir sind zu finden auf Twitter unter @HSVTalk, auf Facebook unter facebook.com/HSVTalk/ oder schreibt eine Mail an [email protected] Wenn Ihr uns über iTunes hört, lasst uns gerne eine Bewertung da, über mehr Sterne als der HSV hat, freuen wir uns besonders. Erzählt Euren Freunden von uns und nehmt Euch in Acht: Wer sich mit einer Meinung über den HSV aus dem Fenster lehnt, muss mit einer Einladung von uns rechnen!
    schließen
  • HSVTalk | 2.Bundesliga | Fußball |

    HSVTalk – HSVentskalender Tür 25

    27 Dez 2019
    1:23:14

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    24 Tage lang haben wir euch im #HSVentskalender mit Erinnerungen an vergangene (und den einen aktuellen, sogar der einzige auf der Payroll!) HSV-Trainer gequält – heute öffnen wir ein 25. Türchen! Sven (@SvenGZ) und Tanja (@fschmidt77) haben sich diesmal Verstärkung geholt und Alex (@TrapperSeitenb) eingeladen, um abschließend eine Top-Liste aus den vielen, vielen Namen herauszuarbeiten. (Ok, ein paar Korrekturen zu einzelnen Episoden gibt es auch noch.) Wenn Ihr einzelne Trainer nochmals nachhören möchtet, kommt hier der besondere Service – die chronologische Liste: Tür 1: Dieter Hecking Tür 2: Kuno Klötzer Tür 3: Bruno Labbadia Tür 4: Benno Möhlmann Tür 5: Bert van Marwijk (nach der Aufnahme von aktuellen Aufgaben entbunden) Tür 6: Frank Pagelsdorf Tür 7: Rodolfo Cardoso Tür 8: Markus Gisdol Tür 9: Gerd-Volker Schock Tür 10: Thomas Doll (nach der Aufnahme von aktuellen Aufgaben entbunden) Tür 11: Thorsten Fink Tür 12: Die Interimstrainer Holger Hieronymus, Frank Arnesen, Peter Knäbel Tür 13: Hannes Wolf Tür 14: Mirko Slomka Tür 15: Josip Skoblar Tür 16: Felix Magath Tür 17: Huub Stevens Tür 18: Armin Veh Tür 19: Klaus Toppmöller Tür 20: Branko Zebec Tür 21: Josef Zinnbauer (nach der Aufnahme neuen Job gefunden) Tür 22: Martin Jol (nach der Aufnahme neuen Job gefunden) Tür 23: Christian Titz Tür 24: Ernst Happel Damit schließen wir den #HSVentskalender 2019 – seid gespannt, welche Schnapsideen uns kommendes Jahr einfallen (Vorstandsvorsitzende/Präsidenten? Aufsichtsräte? Manager?). Kommt gut ins Jahr 2020, bleibt stabil und denkt immer dran: LOVE HAMBURG – HATE RACISM! Für Fragen, Kommentare oder Anregungen schreibt uns! Wir sind zu finden auf Twitter unter @HSVTalk, auf Facebook unter facebook.com/HSVTalk/ oder schreibt eine Mail an [email protected] Wenn Ihr uns über iTunes hört, lasst uns gerne eine Bewertung da, über mehr Sterne als der HSV hat, freuen wir uns besonders. Erzählt Euren Freunden von uns und nehmt Euch in Acht: Wer sich mit einer Meinung über den HSV aus dem Fenster lehnt, muss mit einer Einladung von uns rechnen!
    schließen
Jetzt Abonnieren