Carter fliegt ins Finale

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

ap2

schließen

ap2

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Total Clearance | Snooker |

    Carter fliegt ins Finale

    9 Feb 2019
    12:23

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der World Grand Prix im englischen Cheltenham ist in seinen entscheidenden Runden angekommen. Mit Ali Carter steht der erste Finalist fest, mit Barry Hawkins und Judd Trump stehen zwei Spieler im heutigen Halbfinale, die beeindruckende Siege feiern konnten. Christian Oehmicke und Andreas Thies fassen die Matches vom Freitag zusammen.

    Ali Carter hatte bislang noch keine für ihn zufriedenstellende Saison. Viel zu häufig gab es frühe Niederlagen, richtig tief in die Turniere kam der "Captain" in den letzten Monaten zu selten. Das änderte sich bei diesem World Grand Prix. Dort steht er nach einem sehr klaren 6-0 gegen den Chinesen Xiao Guodong im Finale.

    Dort trifft er entweder auf Barry Hawkins oder Judd Trump. Barry Hawkins hat eigentlich schon jeden Spieler besiegt, den man besiegen kann. Einzig, es fehlt ihm noch der ganz große Titel bei WM oder einem der anderen beiden Triple Crown Events. Gegen Kyren Wilson zeigte Hawkins eine starke Leistung und besiegte einen der Spieler, die in letzter Zeit in herausragender Form waren, klar. Auch Judd Trump gewann klar. Gegen Mark Selby überließ er seinem Gegner nur einen Frame.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    2 Turniere auf 3 Touren und 5 Kursen

    8 Feb 2019
    24:20

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das AT&T Pebble Beach Pro Am wird auf drei Kursen gespielt, die ISPS Handa Vic Open auf zwei und vor allem auch sowohl von der European Tour und der LPGA Tour veranstaltet. Malte Asmus und Désirée Wolff fassen die ersten Runden zusammen, freuen sich mit dem "historischen" Phil Mickelson und trauern mit den deutschen Herren Down Under. DIe haben nämlich alle den Cut verpasst.

    Mehr Golf bei golfpost.de.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Anwurf! - Handball | Sportplatz | Handball |

    Lemgo war doch mal Berliner Kanonenfutter …

    8 Feb 2019
    13:23

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    17 Spiele in Folge hatten die Füchse Berlin gegen den TBV Lemgo gewonnen. Und es sah auch gestern Abend zunächst so aus, als würde diese Serie so weitergehen. Denn die Berliner legten mit 5:0 einen starken Start hin. Trotzdem: Am Ende setzte sich Lemgo durch ...

    Was war los? Was war bei den souveränen Kielern und Flensburgern los? Malte Asmus und Sebastian Mühlenhof klären euch auf.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Total beglubbt | 1. Bundesliga | Fußball |

    Gegnergespräch: Hannover 96

    6 Feb 2019
    26:48

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Samstag tritt der 1. FC Nürnberg zum Krisengipfel bei Hannover 96 an. Vorletzter gegen Letzter. Schwächstes Heim- gegen schlechtestes Auswärtsteam. Mehr Abstiegskampf geht nicht. Doch wie ist Hannover überhaupt in dieser Situation gelandet? Nach einer erfolgreichen Vorsaison, musste man im Sommer zwar einen Leistungsträger ziehen lassen, aber nach einem Scherbenhaufen sah es nicht aus. Tobi (Hannoverliebt) berichtet bei Felix Amrhein wie es soweit kommen konnte.

    Wie verlief die Saison? Warum sind Länderspielpausen für Hannover-Fans ein Unding? Haben persönliche Eitelkeiten Andre Breitenreiter noch eine Woche länger im Amt gehalten? Was nährt die Hoffnung auf einen Befreiunsschlag an der Leine? Oder ist es am Ende eh alles egal, weil die anderen gewinnen und Nürnberg und Hannover sich "El Cacico" liefern? Das alles erfahrt ihr im neuen Gegnergespräch.
    schließen