Schicksalsspiel für Pirlo | Übernimmt Igor Tudor?

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Andrea Pirlo

schließen

Andrea Pirlo

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • CSN | Fußball |

    Schicksalsspiel für Pirlo | Übernimmt Igor Tudor?

    5 Apr 2021
    01:24:48

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am vergangenen Wochenende kam es in der höchsten italienischen Spielklasse zum Derby della Mole zwischen dem Torino Football Club und Juventus Turin. Die Bianconeri wollten nach der Niederlage gegen Aufsteiger Benevento Calcio und dem Partyskandal von Weston McKennie Wiedergutmachung, doch es kam anders.

    Zwar startete der italienische Rekordmeister mit viel Schwung und dem Führungstor durch Federico Chiesa optimal in die Partie, doch hielt diese Führung nicht lange. Es war Antonio Sanabria, welcher mit seinem Doppelpack die alte Dame tief ins Mark traf.

    Der amtierende Meister rannte bis zur 79. Minute dem 1:2-Rückstand hinterher, ehe es wieder einmal Cristiano Ronaldo war, welcher mit seinem 24. Saisontor seine Truppe vor einer erneuten Niederlage gegen einen Abstiegskandidaten rettete. Letztendlich blieb es bei einem enttäuschenden 2-2-Unentschieden, was den Druck auf Andrea Pirlo ungemein erhöht.

    Vor dem richtungsweisenden Nachholspiel gegen das formstarke Neapel, scheinen die Nerven bei den Bianconeri blank zu liegen. Denn eine weitere Niederlage würde das Abrutschen auf einen Euro-League-Platz bedeuten, welches für die Ambitionen des Vereins eine mittlere Katastrophe darstellen würde.

    Pirlo out, Tudor in?

    Ein Trainerwechsel scheint daher im Falle einer Niederlage nicht mehr ausgeschlossen. Denn wie die Corriere della Sera berichtet, soll Assistenz-Trainer Igor Tudor übernehmen, sollte Pirlos Truppe auch gegen die Partenopei versagen, welche seit sieben Spielen ungeschlagen daher kommt und mit den Turinern punktgleich auf Platz fünf rangiert.

    Wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Juves Übungsleiter entlassen wird, und wer diesen beerben könnte, erfahrt ihr im brandneuen Podcast von „CSN – Der Serie-A-Talk“! Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean. Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:

    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: twitter.com/DerCsn
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710
    Patreon: patreon.com/derserieatalk


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • CSN | Fußball |

    Streit in der Kabine | Juves Pirlo-Experiment gescheitert?

    23 Mrz 2021
    01:15:48

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am vergangenen Wochenende ging die höchste italienische Spielklasse in eine weitere spannende Runde, die wieder für eine große Überraschung sorgen sollte. Denn der amtierende italienische Meister Juventus Turin musste im Rennen um den Scudetto eine bittere 0:1-Niederlage gegen Benevento hinnehmen.

    Trainer Andrea Pirlo appellierte vor der Partie noch an seine Mannschaft die beiden Mailänder Vereine unter Druck setzen zu wollen, doch das Vorhaben ging mehr als schief. Die „Bianconeri“ konnten im Spiel weder taktisch, mental noch spielerisch den Aufsteiger beeindrucken, und fingen sich den spielentscheidenden Treffer kurz vor Schluss durch einen kapitalen Fehlpass von Arthur.

    Zudem soll es nach dem Spiel laut „La Stampa“ in der Kabine zu einer lautstarken Auseinandersetzung zwischen Präsident Agnelli und Trainer Pirlo gekommen sein, in denen auch Beleidigungen gefallen sein sollen. Die Nerven scheinen also bei der alten Dame blank zu liegen.

    Del Piero warnt: Champions League in Gefahr?

    Selbst Juventus-Legende Alessandro Del Piero warnte vor einem eventuellen Verpassen der Königsklasse, da die Verfolger aus Neapel und Bergamo nur noch zwei Punkte hinter den Turinern rangieren und beide mit einer außerordentlichen Form überzeugen.

    Ob das Experiment Andrea Pirlo beim italienischen Rekordmeister gescheitert ist, warum Inters Spiel ungerechterweise verschoben wurde, und wie Milan die Partie gegen Florenz drehen konnte, erfahrt ihr im brandneuen Podcast von „CSN – Der Serie-A-Talk“!

    Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean. Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:

    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: twitter.com/DerCsn
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710
    Patreon: patreon.com/derserieatalk


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • CSN | Fußball |

    Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

    4 Nov 2020
    01:04:43

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter und der SSC Neapel ließen im Rennen um den Scudetto überraschend Punkte liegen.

    Denn Antonio Contes Truppe schaffte es nicht im heimischen Giuseppe Meazza gegen ein ersatzgeschwächtes Parma über ein 2:2-Remis hinauszukommen. Ganz im Gegenteil konnten sich die „Nerazzurri“ am Ende mit dem einen Punkt glücklich schätzen, da Perisic erst in der Nachspielzeit den Ausgleich erzielte.

    Im Stadio San Paolo kam es zu einem ähnlichen Schauspiel, da der formstarke „Calcio Napoli“ mit 0:2 gegen eine vermeintlich B-Elf der US Sassuolo verlor. Gennaro Gattusos Mannen spielten sich zwar zahlreiche Torchancen heraus, doch im Verwerten blieb man glücklos, so dass die Emilianer ihre wenigen Chancen eiskalt zum Sieg verwerteten.

    Milan weiter ungeschlagen

    Die AC Milan offenbarte auch gegen ein unangenehmes Udinese keine Schwächen. Wieder einmal mehr war es Zlatan Ibrahimovic, welcher mit einem Tor plus Vorlage die „Rossoneri“ zu einem 2:1-Erfolg schoss und die Scudetto-Hoffnungen der Fans nährte.

    Aber auch der amtierende Meister konnte mit der Rückkehr von Ronaldo wieder einen Dreier gegen Aufsteiger Spezia Calcio verbuchen. Zwar taten sich die „Bianconeri“ vor allem in der ersten Halbzeit extrem schwer, doch spätestens mit der Einwechslung und dem Doppelpack Ronaldos änderte sich alles. 4:1 hieß es am Ende für die alte Dame, die somit auf Platz drei vorrückt und den Anschluss an die Mailänder hält.

    All diese spannenden Themen und vieles mehr erfahrt ihr im brandneuen Podcast von „CSN – Der Serie-A-Talk“! Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean. Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:

    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: twitter.com/DerCsn
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710
    Patreon: patreon.com/derserieatalk


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • CSN | Fußball |

    Scudetto in Gefahr | Läuft Pirlo die Zeit davon?

    29 Sep 2020
    01:13:31

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Serie A ging am Wochenende in die zweite Runde und sorgte direkt mit zwei Krachern für eine Menge Spektakel. Denn während es die Roma im Stadio Olimpico mit dem amtierenden Meister aus Turin zu tun bekam, musste sich Inter einer ambitionierten Fiorentina stellen.

    Antonio Conte und seine Mannen taten sich dementsprechend schwer und konnten im Stile von „Pazza Inter“ nach zweifachen Rückstand die Partie am Ende glücklich mit 4:3 gewinnen. Doch warum taten sich die „Nerazzurri“ so schwer gegen die "Viola" und warum setzte der ehemalige Chelsea-Coach nochmals auf Christian Eriksen?

    Kollege Andrea Pirlo hatte mit seiner „alten Dame“ gleichermaßen Probleme in der Hauptstadt zu bestehen. Am Ende konnten sich die „Bianconeri“ glücklich schätzen mit einem Punkt und einem blauen Auge das Olimpico der Roma verlassen zu können. Denn bis auf einen Elfmeter und dem Tor von Cristiano Ronaldo, brachte Juventus nicht viel zu Stande.

    Neapel setzt Ausrufezeichen

    Pirlo rechtfertigte sich anschließend gegenüber den Medien, dass ihm die Zeit fehle gewisse Taktiken mit seiner Mannschaft einstudieren zu können und das natürlich ein Riesennachteil sei. Daher stellen wir bewusst die Frage: „Läuft Pirlo die Zeit davon?“

    Der SSC Neapel dagegen fertigte den Tabellenersten CFC Genua mit 6:0 ab. Vor allem der mexikanische Nationalspieler Hirving Lozano scheint nun nach seinem Doppelpack endgültig in Neapel angekommen. Doch was sind die Gründe dafür, dass die „Partenopei“ dermaßen torgefährlich daher kommt?

    All diese spannenden Themen und vieles mehr erfahrt ihr zusammen mit DAZN-Moderator Mario Rieker im brandneuen Podcast von „CSN – Der Serie-A-Talk“! Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean. Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:

    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: twitter.com/DerCsn
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710
    Patreon: patreon.com/derserieatalk


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • CSN | Fußball |

    Serie A | Balotelli vor Wechsel zum Ligaprimus

    23 Sep 2020
    01:23:07

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihren Job nachgehen, sucht Mario Balotelli, zuletzt für Absteiger Brescia am Ball, nach einem neuen Arbeitgeber.

    Dieser soll sich nun laut übereinstimmenden Medienberichten mit dem CFC Genau gefunden haben. Die „Grifone“ starteten fulminant mit einem 4:1-Kantersieg über Aufsteiger Crotone in die neue Saison und grüßen nun sogar von der Tabellenspitze.

    Mino Raiola bot die Dienste Balotellis bei Sportdirektor Daniele Faggiano an, welcher ihn letztes Jahr unbedingt zum FC Parma transferieren wollte. Nun könnte der ehemalige Mitarbeiter der Emilianer seinen Wunschstürmer mit einem Jahr Verspätung bekommen, zumal der ehemalige Milan-Stürmer derzeit ablösefrei zu haben ist.

    Morata statt Suarez

    In Turin ist man ebenfalls auf der Suche nach einem Mittelstürmer und soll ihn nun in Alvaro Morata ausgemacht haben. Der mittlerweile 28-jährige Spanier befindet sich bereits in Turin und absolviert dort den obligatorischen Medizincheck. Doch warum will Juve-Coach Andrea Pirlo den ehemaligen Chelsea-Akteur unbedingt haben?

    All diese spannenden Themen und vieles mehr erfahrt ihr im brandneuen Podcast von „CSN – Der Serie-A-Talk“! Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean. Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:

    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: twitter.com/DerCsn
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710
    Patreon: patreon.com/derserieatalk


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • CSN | Fußball |

    Das sind die wahren Gründe für Sarris Entlassung

    14 Aug 2020
    01:08:10

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach dem vorzeitigen Ausscheiden aus der Königsklasse beurlaubte Juventus Turin Cheftrainer Maurizio Sarri mit sofortiger Wirkung und ersetzte diesen innerhalb von 24 Stunden durch U23-Coach Andrea Pirlo. Nur wenige hatten mit dem Weltmeister von 2006 gerechnet, da ganz andere Kaliber gehandelt wurden.

     

    Doch am Ende wurde es zur Überraschung aller die ehemalige Milan-Legende. Dabei hat diese keinerlei Trainererfahrung aufzuweisen, was sich durchaus negativ auf die extrem hohen Ambitionen der „alten Dame“ auswirken könnte. Zudem wurde auch die Kritik an Juves Management lauter, da Paratici & Co. Sarri zu wenig mit systemrelevanten Spielern unterstützt und ihm auch nicht wirklich die erforderliche Zeit eingestanden haben.


    Bakayoko vor Rückkehr zur AC Milan


    Bei der AC Milan bahnt sich eine spektakuläre Rückkehr von Tiemoué Bakayoko an, welcher laut seriösen italienischen Medienberichten kurz vor einem permanenten Wechsel zu seinem Ex-Leihclub stehen soll. Doch wird der Franzose noch Platz finden im stark besetzten Mittelfeld der "Rossoneri"?

    Während Inter Mailand in der Euro League die italienische Ehre auch gegen Bayer Leverkusen verteidigen konnte, musste nach Juve auch Atalanta Bergamo eine bittere Niederlage im Champions-League-Viertelfinale gegen das von Thomas Tuchel trainierte Paris Saint Germain hinnehmen. Doch was waren die Gründe für das Ausscheiden von „la Dea“?


    All diese spannenden Themen erörtern euch Sascha Baharian und Rene Steinhuber in ihrem brandneuen Podcast! Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean. Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:


    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: twitter.com/DerCsn
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710
    Patreon: patreon.com/derserieatalk


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Stand jetzt | Mixed-Sport |

    Die Sportthemen des Tages am 10.8.: Berthold, Pirlo, F1-Erkenntnisse, Tennis- und Europa League-Hygiene

    10 Aug 2020
    25:09

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zum Start in den ersten Sportpodcast des Tages und der Woche blicken Malte Asmus und Andreas Wurm auf das Wochenende zurück ... das Wochenende, dem zwei Weltmeister ihren Stempel aufdrückten. Der eine hilft jetzt einer alten Dame den richtigen Weg in Europa zu finden, der andere vertritt Ansichten wie eine alte Dame: Thomas Berthold ... Der Aluhutträger kriegt für seine Äußerungen auf der Anti-Coronamaßnahmen-Veranstaltung im Stuttgart bei uns einen auf den selbigen. Dazu schätzen unsere Experten ein, was von Andrea Pirlo als Juve-Coach zu halten ist. Kevin Scheuren von Starting Grid teilt euch wieder seine drei Erkenntnisse des Rennens von Silverstone mit. Und Andreas Thies von Chip und Charge blickt auf das erste WTA Turnier nach der Corona-Pause zurück. Dazu gibt es den Ausblick auf die Europa League heute Abend, Tops und Flops des Wochenendes. Und natürlich dürfen auch das Geburtstagskind des Tages und der Blick zurück in der Sportgeschichte nicht fehlen. Und da wird es bei beidem legendär und bemerkenswert.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Das Spiel meines Lebens | Fußball | Mixed-Sport |

    Hendrik von Bültzingslöwen kann sich nicht entscheiden

    26 Mai 2020
    01:08:41

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Wunder von Bern, Boris Beckers erster Wimbledon-Sieg, Michael Schumachers erstes Formel-1-Rennen. Erlebnisse, die niemand vergisst, der dabei war, der dies erlebt hat, der Fan ist. Bei “Das Spiel meines Lebens” werden diese Ereignisse wieder aufgefrischt. Die Gäste in diesem Podcast berichten über das Spiel Ihres Lebens. Wie sie es erlebt haben. Welche kuriosen Dinge nebenher passiert sind. Wie sie das Spiel in Erinnerung behalten.

    Hendrik von Bültzingslöwen ist Schauspieler, Moderator und Podcaster. Viele kennen ihn aus den Serien "Neues aus Büttenwarder", "SOKO Potsdam" oder auch "Jerks". Er ist aber auch Teil von Doppelsechs, einem Fußball-Podcast, den er zusammen mit Ole Zeisler produziert.

    Hendrik ist der heutige Gast von "Das Spiel meines Lebens". Er konnte sich aber nicht entscheiden. Deswegen haben wir heute eine Neuerung. Es ist nicht "Das Spiel meines Lebens", es sind "Die Spiele meines Lebens"! Hendirk hat drei Spiele besucht, die ihn in seiner Fußball-Fanwerdung beeinflusst haben. Denn er ist nicht Fan eines Fußballvereins. Das hat ihm der HSV früh versaut. Hendrik ist Fan des Fußballs. Er mag das schöne Spiel. Und das wird in der heutigen Folge wieder einmal deutlich. Andreas kann aber die ein oder andere HSV-Anekdote mit verknüpfen!

    Falls ihr ein "Spiel des Lebens" habt, dann kontaktiert meinsportpodcast.de oder Andreas.

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren