Die Beachparty von Zandvoort!

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

AMG

schließen

AMG

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Die Beachparty von Zandvoort!

    13 Jul 2021
    48:05

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    ADAC GT Masters


    Das erste mal nach dem Umbau der Strecke in Zandvoort besuchte die Int. deutsche GT-Meisterschaft die Strecke in den Niederlanden. Doch die Tabellenführer haben an diesem Wochenende einiges an Boden verloren. Dies brachte gerade den Teams die in Spielberg und Oschersleben nicht so glück hatten, nach vorne.

    Ergebnisse und Tabellenstände 

     

    Nürburgring Langstrecken Serie


    Wieder einmal haben die Junioren von BMW einmal gezeigt was sie drauf haben.

    Beim ersten Rennen des Double-Headers gewannen sie und sorgten wieder einmal für aufsehen. Am Sonntag war ihr Glück schnell verbraucht. Im Qualifying verunfallte Dan Harper in Richtung Hohe Acht und machte einen Start unmöglich. Walkenhorst Motorsport hat ihr Glück für Sonntag aufgehoben. Mit der Pole und einer neuen Rekordzeit startete man perfekt in den Tag. Über die Renndistanz kämpfe man gegen den Audi von Phoenix Racing mit Vincent Kolb. In der vorletzten Runde setzte sich Christian Krognes durch und machte den Sieg für die #34 klar.

    Rennergebnis NLS 5

    Rennergebnis NLS 6

    Tabellenstände

    ++Werbung++


    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter virtualracingschool.com 

    Alle Interview ausschnitte wurden von NITRO zur Verfügung gestellt. Die Highlights und ganze Rennen der GT Masters und der Rahmenserien gibt es bei TVNOW.

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now, FYEO  oder in deiner Podcast-App der Wahl.

    Social Media


    Facebook GT Talk 

    Twitter GT Talk

    Instagram GT Talk

    Moderation: Luca Storms

     
    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    24h Daily: Der Regentanz im Top-Qualifying

    4 Jun 2021
    21:05

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das 24h Rennen vom Nürburgring einer der Highlights im Langstreckensport. Mit dem Format 24h Daily versorgt euch der GT-Talk jetzt täglich mit dem neusten Meldungen und Hintergrundthemen.


    Das Top-Qualifying fand unter Unwetterartigen Bedingungen statt.  Das Top-Qualifying Segment 1 fand noch unter Trocknenden Fahrbahn Bedingungen statt, doch in kurz vor Start des zweiten Qualifying Abschnitt traf es die Nordschleife und dem GP-Kurse sehr heftig. Heftiger Regenschauer samt Gewitter, waren der Grund für das verspätete Starten des TQ2.

    Dies war sehr intensiv Aquaplaning und die Gischt machten das fahren unter diesen Verhältnissen nicht einfach.

    Pole-Sitter der Vorjahressieger der BMW M6 GT3 von Rowe Racing. Nick Yelloly setzte die Bestzeit mit einer 10:01.619. Knapp dahinter auf Platz 2 der Lamborghini von Konrad Motorsport. Der Konrad Lambo somit das beste PRO-AM Fahrzeug im Feld. Auf Platz drei der Mercedes-AMG von Manuel Metzger und dem Team HRT. Porsche und Audi haben morgen noch einiges aufzuholen. Die besten Fahrzeuge stehen auf P8 und P9.

    Die Balance of Performance kurz BOP, wurde auch nochmal angepasst. Heute morgen veröffentlichte die Kommission der BoP eine neue Einstufung. BMW mit weniger Gewicht und mehr Ladedruck. Audi mit mehr Leistung und mehr Gewicht. Ferrari mit ihrer neuen Einstufung das stärkste GT3 Auto im Feld mit 545 PS.

     


    Social Media


    Facebook GT Talk 

    Twitter GT Talk

    Instagram GT Talk

    Moderation: Luca Storms
    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    24h Daily: Blick auf die Favoriten der GT3 mit Bianca Leppert (ams/sport auto/Motorsport aktuell)

    1 Jun 2021
    22:59

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das 24h Rennen vom Nürburgring einer der Highlights im Langstreckensport. Mit dem Format 24h Daily versorgt euch der GT-Talk jetzt täglich mit dem neusten Meldungen und Hintergrundthemen.

     

    Vorschau auf das Rennen der GT3 Klasse.


    In dieser Klasse kämpfen 34 Fahrzeuge mit 6 unterschiedlichen Herstellern um den Sieg des 24h Rennen am Nürburgring.

    Bianca Leppert und Luca Storms schauen auf die Favoriten der Topklasse.

    Porsche war in diesem Jahr eine macht bei den ersten beiden Läufen der NLS am Nürburgring. Frikadelli Racing und Manthey machten auch beim 24h-Qualifikationsrennen vor gut einem Monat einen ähnlich starken Eindruck trotz angepasster BoP.

    Die einzigen die dort hinterher kommen sind Phoenix Racing und Audi. Diese war bei NLS und Qualifikationsrennen meist die ersten Verfolger der Zuffenhausener.

    Bei BMW und Mercedes-AMG hakt es noch ein wenig. Zwar ist BMW der Titelverteidiger und machte auch im Qualifying immer eine gute Figur, doch im Rennen selber war man meistens chancenlos.

    Bei Mercedes-AMG wird wohl die Vorbereitungszeit ein Problem werden, da oft Rennen der GT World Challenge im Weg standen. Ebenfalls fehlt ihnen aus unerklärlichen Gründen die Grund-Pace im Rennen.

    Bei den Exoten Ferrari, Lamborghini und Glickenhaus sieht es in Richtung sieg er schlecht aus. Entweder ist es der falsche Reifenpartner der das Sieg unmöglich macht, oder eine schlechtere Fahrerbesetzung die ein Unterschied zwischen Audi, BMW, Mercedes und Porsche festmachen.

    Social Media


    Twitter Bianca Leppert

    Instagram Bianca Leppert

    Facebook GT Talk 

    Twitter GT Talk

    Instagram GT Talk

    Moderation: Luca Storms
    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Update: Wird Porsche doch wieder von der BoP gebremst?

    28 Mai 2021
    13:14

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    24h Nürburgring


    Zwar ist die Belance of Performance für das 24h Rennen erstmal fest, doch laut Informationen von "Motorsport-Total" sollen Porsche und auch Mercedes-AMG weniger Leistung erhalten. Ferrari und Glickenhaus sollen demnach nachträglich mehr Leistung erhalten, da sie der Konkurrenz deutlich hinterher hängen. Ob dies der Fall seien wird, zeigt sich spätestens am Rennsamstag.

    Peter Terting wird anstatt bei Hyundai für KTM beim 24h-Rennen starten. Grund ist auch der Unfall der ihm vom Werksprogramm ausschließt.

    Camping wird beim 24h Rennen erlaubt sein. Das zwar nicht an der Nordschleife, aber für die Zuschauer ist es trotzdem ein weiterer Weg zu Normalität.

     

    BMW M2 CS Cup


    Carrie Schreiner startet 2021 im BMW M2 Cup. Die 22-jährige wird sechs der zwölf Saisonläufe bestreiten.

     

    IMSA


    In der Amerikanischen Sportwagenmeisterschaft ist man ziemlich zuversichtlich. Man plant eine eigene GTD-Pro Klasse die Anfang des Jahres angekündigt worden ist. Dabei werden wohl laut aussagen mehr als 6 Marken dabei sein. Im nächsten Jahr werden dagegen die GTLM (GTE) nicht mehr dabei sein.

     

    Lamborghini Super Trofeo


    Das neue Fahrzeug der Super Trofeo wurde angekündigt. Mehr Leistung ,mehr Aero und eine brutalere Optik . Die Ausbaustufe wird somit im Jahr 2022 auf der Strecke zusehen sein.

    Social Media


    Facebook

    Twitter

    Instagram

    Moderation: Luca Storms

     
    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    The Kings of Daytona

    2 Feb 2021
    29:17

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    24h von Daytona


    DPi


    Nach 24 Stunden heißt der Sieger der 59. Ausgabe der Rolex 24 at Daytona wieder einmal Wayne Taylor Racing, doch der Sieg kam nicht von irgendwo her. Das Team siegte im Acura dieses Auto setzten sie erst seit dieser Saison ein und feiern direkt einen Debüt sieg.

    GTLM

    Corvette Racing siegte gleich doppelt in der GTLM mit zeitweise in der Startnummer #3  nur 2 Fahrern, da Antonio Garcia während des Rennens Positiv auf das COVID-19 Virus getestet worden ist. So mussten Nicky Catsburg und Ricky Taylor die C8.R im Duo über die Distanz bringen.

    Komplettes Rennergebnis

    Newsflash


    AF Corse und Red Bull setzen zwei Ferraris in der DTM ein!


    Alexander Albon, Liam Lawson und Nick Cassidy werden diese Ferraris pilotieren. Nick Cassidy wird Alexander Albon bei Terminüberschneidungen mit der F1 ersetzten.

    Bilder zum Fahrzeug © Red Bull Media

    Sieg nach 6 Monaten für SchnitzelAlm Racing beim 24h Rennen vom Nürburgring.


    Nach 6 Monaten gibt es einen neuen Sieger in der Cup5 beim 24h vom Nürburgring. Grund dafür ist nach dem Abbruch das die Rennleitung eine Runde zu wenig gewertet hat und somit das Team ein Runde Rückstand hatte.

     

     

    #Werbung

    meinsportpodcast.de wird präsentiert von der Telekom und Magenta TV.

    Alle Informationen unter: www.telekom.de/magenta-tv

     
    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Roar Before 24 und die Vorschau auf die 24h von Daytona.

    27 Jan 2021
    32:36

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Roar Before 24

    Das Roar Before 24 ist das Qualifikationsrennen zu den 24h von Daytona im Jahr 2021. Wir schauen was in diesem Rennen passiert ist und wer sich am besten für das Rennen platziert hat.

    Rennergebnis

    Vorschau Daytona 24h

    Wir blicken auf die letzten Jahre und welches Team und Fahrzeug Favorit für die Rolex in diesem Jahr seien wird.

    Hier gibt es alle Informationen zu den 24h von Daytona:

    Alle Informationen zum Rennen (Motorsport-Total)

    Spotter Guide by spotterguides.com

    Live Timing

    Alle Informationen zu Motorvision TV

    Moderation: Luca Storms

     

     

     

     
    schließen