Läuft bei dir – Analyse und Vorschau

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

ADAC GT Masters

schließen

ADAC GT Masters

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Läuft bei dir - Analyse und Vorschau

    26 Oct 2022
    01:01:44

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In dieser Folge schauen wir zurück auf das Finale der ADAC GT Masters auf dem Hockenheimring und dem vorletzten Lauf der Nürburgring Langstrecken-Serie.

    Raffaele Marciello ist der neue deutsche GT-Meister des Jahres 2022, obwohl dieses Wochenende nicht ganz nach seinem Geschmack verlief. Dennoch reichte am Samstag Platz 5, um sich vorzeitig den Titel zu sichern.

    Im ersten Teil analysieren wir das Finale Wochenende der GT Masters für euch.

    Der Tiefpunkt der Saison ist für die Nürburgring Langstrecken-Serie beim vorletzten Lauf im Rahmen des PAGID Racing 46. DMV Münsterlandpokal mit nur 104 Teilnehmern erreicht worden. Dieses Thema widmete sich die Interessengemeinschaft Langstrecke Nürburgring und warnt vor der Gefahr der Rennen auf der Nordschleife.

    Im Rahmen dieses Rennens haben wir mit Tim Heinemann und Kelvin van der Linde gesprochen. Die Interviews findet ihr in der Analyse im zweiten Teil dieser Sendung.

    +++ Hinweis +++

    Wir unterstützen die Spendenaktionen für Flüchtende des Kriegs aus der Ukraine.

    Mit unserem Unterstützungspartner 2GETHER spenden wir alle Werbeeinnahmen für die Menschen in der Ukraine.

    Mehr Infos und Spenden unter:

    2gether.gg (Betterplace.org)

    +++ Partner +++

    Die Nürburgring Langstrecken Serie im GT Talk mit Coblor | Die erste Asphalt-Uhr der Welt

    Mehr zur deiner ersten Asphalt-Uhr unter: coblor.com

    Offizieller Partner der Nürburgring Langstrecken-Serie

    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter virtualracingschool.com

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl.

    +++Social Media+++

    Linktree

    Facebook

    Twitter

    Instagram

    Moderation: Luca Storms

    Redaktion: Helmut Storms und meinsportpodcast.de


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Überflieger beim Heimspiel - Analyse und Vorschau

    29 Sep 2022
    01:04:56

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Thomas Preining war der Mann vom letzten Rennwochenende der DTM auf dem Red Bull Ring. Der Österreicher brachte sich in das Spiel rund um die Meisterschaft. Der Küs Team Bernhard Pilot fuhr am Sonntag in einer eigenen Welt. In seinem "Wohnzimmer" Red Bull Ring geling ihn dabei auch der Sieg um ist damit nach dem Horror-Wochenende von Sheldon van der Linde um 14 Punkte dran.

    Alles zum DTM Wochenende aus Österreich hört ihr im ersten Teil.

    In der ADAC GT Masters steht der Meister so gut wie fest. Raffaele Marciello brachte zwar vom Sachsenring keinen Siegerpokal nach Hause, doch der Abstand zu seinen Konkurrenten ist mehr als nur deutlich. So kann der Schweizer beim Finale auf dem Hockenheimring seinen ersten ADAC GT Masters Titel einfahren.

    In der Vorschau gehen wir im Detail auf das Finale der IMSA beim Motul Peti Le Mans ein.

     

    +++ Hinweis +++

    Wir unterstützen die Spendenaktionen für Flüchtende des Kriegs aus der Ukraine.

    Mit unserem Unterstützungspartner 2GETHER spenden wir alle Werbeeinnahmen für die Menschen in der Ukraine.

    Mehr Infos und Spenden unter:

    2gether.gg (Betterplace.org)

    +++ Partner +++

    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter virtualracingschool.com

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl.

    +++Social Media+++


    Linktree

    Facebook 

    Twitter 

    Instagram 

    Moderation: Luca Storms

    Redaktion: Helmut Storms und meinsportpodcast.de


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Die Aufholjagd des Jahres -Rückblick und Vorschau

    21 Sep 2022
    42:08

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Finale der Fanatec GT World Challenge Europe Powered by AWS hatte einiges zu bieten. So zeigte uns Charles Weerts eine unglaubliche Aufholjagd mit einem Reifenpoker, der sich in der letzten Runde so richtig ausgezahlt hat. Schon am Samstag sicherte sich das belgische Duo Dries Vanthoor und Charles Weerts den Titel und dies war damit auch der dritte in Folge.

    An diesem Wochenende machen die ADAC GT Masters und die DTM wieder Station. Wir schauen auf die wichtigsten Punkte und dabei spielt auch die Überschneidungen der beiden Serie eine nicht unbedeutende Rolle.

     

    +++ Hinweis +++

    Wir unterstützen die Spendenaktionen für Flüchtende des Kriegs aus der Ukraine.

    Mit unserem Unterstützungspartner 2GETHER spenden wir alle Werbeeinnahmen für die Menschen in der Ukraine.

    Mehr Infos und Spenden unter:

    2gether.gg (Betterplace.org)

    +++ Partner +++

    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter virtualracingschool.com

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl.

    +++Social Media+++


    Linktree

    Facebook 

    Twitter 

    Instagram 

    Moderation: Luca Storms

    Redaktion: Helmut Storms und meinsportpodcast.de


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Chaos in den letzten Runden - Analyse und Vorschau

    24 Aug 2022
    01:02:23

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Beim DEKRA Family & Friends Festival im Rahmen des ADAC GT Masters auf dem Lausitzring war sehr viel Spannung geboten.

    Der Regen am Samstag und die verrückte Schlussphase am drauffolgenden Sonntag sorgten auch wieder für viel Bewegung in der Meisterschaftstabelle.

    Die Analyse zum Wochenende auf dem Dekra Lausitzring gibt es ausführlich im ersten Teil der Episode.

     

    Rene Rast und BMW machen im nächsten Jahr gemeinsame Sache und der dreifache DTM-Champion wechselt damit von Ingolstadt nach München. Damit wird der 35-Jährige wohl im GT3 und Hypercar Projekt mit wirken.

    Die DTM kehrt aus ihrer langen Sommerpause zurück und vor dem Rennwochenende in der Eifel sorgt ein offener Brief eines Sportwart der Streckensicherung für aufsehen. Dieser kritisiert die Umstände und Bedingungen bei einem Rennwochenende und nimmt damit auch den Veranstalter in die Verantwortung. Andere Serien und Veranstalter handeln dies selbst bei ähnlichen Zeitabläufen deutlich besser. Mehr dazu hört ihr im zweiten Teil genauso auch die Vorschau zum DTM Wochenende und zur IMSA auf dem VIR.


    +++ Hinweis +++


    Wir unterstützen die Spendenaktionen für Flüchtende des Kriegs aus der Ukraine.

    Mit unserem Unterstützungspartner 2GETHER Spenden wir alle Werbeeinnahmen für die Menschen in der Ukraine.

    Mehr Infos und Spenden unter:

    2gether.gg (Betterplace.org)

    +++ Werbung +++


    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl.


     

    +++Social Media+++


    Linktree

    Facebook 

    Twitter 

    Instagram 

    Moderation: Luca Storms

    Redaktion: Helmut Storms und meinsportpodcast.de


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Zukunft ungewiss - Vorschau und Update

    17 Aug 2022
    41:53

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die ADAC GT Masters biegt langsam auf die Zielgeraden der Saison ein. Der Halbzeitmeister Raffaele Marciello erhält schon zum vierten Mal in der Saison einen neuen Teamkollegen. Diesmal ist es der Spanier Daniel Juncadella der im in der gelben Mamba zur Seite steht. Mit ihm gewann er in diesem Jahr die 24h von Spa. Beim Rennen auf dem Dekra Lausitzring wird damit auch Marvin Dienst sein Comeback in der intdeutschen GT Meisterschaft bestreiten. Der 25-Jährige wird den Platz von Juncadella beim Mercedes-AMG Team ZVO übernehmen und sich das Cockpit mit dem Stammpiloten Jan Marschalkowski teilen.

    Die Vorschau zum Family & Friends Festival DEKRA Lausitzring hört ihr im ersten Teil der Episode.

    Update:

    Der Abschied von Rene Rast und Audi Sport ist das bestimmende Thema in dieser Woche.

    Nach 12 Jahren trennen sich die Wege zwischen dem dreifachen DTM-Champion und der Marke mit den vier Ringen. Somit stellt sich die Frage, wie es auch mit Audi im Motorsport weiter geht. Nach dem auch WRT vor wenigen Wochen den Abschied zu BMW angekündigt hat und auch das Le Mans Projekt gescheitert ist, wird es unruhig m Hause Audi. Wichtige Personen wie der ehemalige Sportchef Dieter Gass und auch der langjährige LMP Projektleiter Andreas Ross sind nicht mehr in Ingolstadt vertreten. Ross übernahm Anfang des Jahres die Führung bei BMW M Motorsport und bringt die Marke nach Le Mans.

    Mehr zum Abgang von Rene Rast und mehr News der Woche gibt es im zweiten Teil der Sendung.

     

    +++ Hinweis +++


    Wir unterstützen die Spendenaktionen für Flüchtende des Kriegs aus der Ukraine.

    Mit unserem Unterstützungspartner 2GETHER Spenden wir alle Werbeeinnahmen für die Menschen in der Ukraine.

    Mehr Infos und Spenden unter:

    2gether.gg (Betterplace.org)

    +++ Werbung +++


    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl.


     

    +++Social Media+++


    Linktree

    Facebook 

    Twitter 

    Instagram 

    Moderation: Luca Storms

    Redaktion: Helmut Storms und meinsportpodcast.de


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Schubert und BMW dominieren das Wochenende - Analyse und Rückblick

    23 May 2022
    01:22:20

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    An Schubert Motorsport ging an diesem Wochenende nichts vorbei. Erst beim ADAC GT Masters siegten am Samstag und Sonntag der Brite Ben Green mit dem deutschen Niklas Krütten beim Gipfeltreffen am Red Bull Ring. Green und Krütten sind erst seit dieser Saison in der intdeutschen GT-Meisterschaft vertreten und sicherten sich dabei bei ihrem zweiten Rennwochenende einen Doppelsieg. Mehr zu den beiden GT-Masters Rennen hört ihr in unserer Analyse.

    Neben der Strecke dominierte das Thema rund um den Vorfall mit dem falschen Sprit bei Allied-Racing und auch über die Verhaltensweise auf der Strecke, die von der Rennleitung bestraft wird und aus Sicht der Fahrer zu Unrecht.

    Das perfekte Wochenende von Schubert Motorsport und BMW ging am Lausitzring weiter. Sheldon van der Linde schnappte sich beide Rennsiege in der Lausitz. Zwar machten die Reifen dem Südafrikaner im zweiten Rennen Probleme, doch er konnte sich knapp vor dem Mercedes-AMG Piloten Maro Engel halten.

    Auf der Strecke läuft es für Maximilian Götz nicht wirklich rund. Elf Punkte und Platz 15 sind es für den DTM-Champion aus dem Jahr 2021. Die Form aus dem letzten Jahr kann der Winward Pilot nicht halten. Von seinen Team- und Markenkollegen wird der 36-Jährige deklassiert. Wir schauen neben der Analyse dort nochmal genau darauf.

    Im Rückblick haben wir die GT4 Germany und den Porsche Carrera Cup Deutschland im Programm. Beide Serien machten ihren zweiten Halt in der Steiermark, zusammen mit der ADAC GT Masters.

    Wir blicken im dritten Abschnitt auf die Rennen der beiden Serien.

     

    Einspieler und Interviews  zur ADAC GT Masters in Zusammenarbeit mit NITRO

     

    +++ Hinweis +++


    Wir unterstützen die Spendenaktionen für Flüchtende des Kriegs aus der Ukraine.

    Mit unserem Unterstützungspartner 2GETHER Spenden wir alle Werbeeinnahmen für die Menschen in der Ukraine.

    Mehr Infos und Spenden unter:

    2gether.gg (Betterplace.org)

    +++ Werbung +++


    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl.


    +++Social Media+++


    Linktree

    Facebook 

    Twitter 

    Instagram 

    Moderation: Luca Storms

     

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Update: Ein kleiner Brite kehrt zurück.

    22 Apr 2022
    15:34

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Über 5 Jahre ist her seit dem der letzte John Cooper Works im Rahmen des 24h Rennen vom Nürburgring am Start gewesen ist.

    Doch jetzt kehrt der kleine Engländer zurück mit Bulldog Racing und dieser wird in der Klasse SP3T zusehen sein.

    306 PS bringt der Mini auf die Straße und das mit einem Drehmoment von 450 Nm.

    Weitere Themen:

    GTM: BoP - und Fahrer Anpassung vor Oschersleben

    DTM:  TV-Deal mit Servus TV wird ausgeweitet

    GTWCE: Akkodis ASP geht mit 4 Mercedes in den Sprint-Cup

    +++ Hinweis +++


    Wir unterstützen die Spendenaktionen für Flüchtende des Kriegs aus der Ukraine.

    Mit unserem Unterstützungspartner 2GETHER Spenden wir alle Werbeeinnahmen für die Menschen in der Ukraine.

    Mehr Infos und Spenden unter:

    2gether.gg (Betterplace.org)

    +++ Werbung +++


    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl.


    +++Social Media+++


    Linktree

    Facebook 

    Twitter 

    Instagram 

    Moderation: Luca Storms


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Update: MotoGP trifft Porsche Cup

    8 Apr 2022
    17:35

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Trend der Motorradfahrer in den GT-Sport einzusteigen bricht nicht ab. So wird Jorge Lorenzo beim Saisonstart des Porsche Supercup in Imola als Gaststarter vertreten sein. Auch über die Saison 2022 wird der Spanier im Carrera Cup Italien zusehen sein.

     

    Weitere Themen:

    • ADAC GT Masters: Costa Balboa 2.o

    • Porsche Cup Serien mit großen Starterfeldern

    • Aston Martin mit Werksprogramm auf der Nordschleife


    ++ Hinweis +++


    Wir unterstützen die Spendenaktionen für Flüchtende des Kriegs aus der Ukraine.

    Mit unserem Unterstützungspartner 2GETHER Spenden wir alle Werbeeinnahmen für die Menschen in der Ukraine.

    Mehr Infos und Spenden unter:

    2gether.gg (Betterplace.org)

    +++ Werbung +++


    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl.


    +++Social Media+++


    Linktree

    Facebook 

    Twitter 

    Instagram 

    Moderation: Luca Storms


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    F1-Hörer*innenstammtisch #11: Down Under is calling

    5 Apr 2022
    01:40:17

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nachdem der Hörer*innenstammtisch im März aus terminlichen Gründen ausgefallen ist, legen wir im April direkt mit einem los. Kevin Scheuren, Sophie Affeldt und Ruben Zimmermann vom Motorsport Network Germany haben mit Sascha, Andreas und Maurice über viele Themen rund um die Formel 1 gesprochen.

    4 x DRS: wie viel mehr darf es noch sein?

    Im ersten Abschnitt erzählt Kevin von seinem Trip nach Köln, wo der SID gestern den Saisonauftakt des ADAC GT Masters gefeiert hat, u.a. mit Ralf Schumacher. Es ging um die Nachhaltigkeit im Motorsport und es war auch eine schöne Chance neue Kontakte zu knüpfen. Die Formel 1 zieht es ab 2023 nach Las Vegas, darüber wurde natürlich auch eifrig diskutiert, ebenso über das Thema Nachtrennen an sich. In Australien gibt es an diesem Wochenende gleich vier DRS-Zonen, ist das zu viel?

    Stefano Domenicali: Versuch einer Verteidigung

    Für Andreas ist die Diskussion rund um F1-CEO Stefano Domenicali zu eindimensional. Er macht für seinen Arbeitgeber Liberty Media genau das, was er tun soll. Er vertritt die Formel 1 und das Unternehmen perfekt und sagt halt das, was aus unternehmerischer Sicht gesagt werden muss. Trotzdem stellt sich natürlich die Frage, in wie weit sich Liberty weltfremd zeigen sollte in Zeiten, in denen die Sensibilität für gewisse Themen sehr groß ist. Eine interessante Diskussion über einen Mann, der die hohen Erwartungen bislang nicht rechtfertigen kann.

    Der große Reset: ist er gelungen?

    Ground Effect, breitere Reifen, engere Duelle. Die Formel 1 hat sich in dieser Saison mit einem neuen technischen Reglement neu aufgestellt. In den ersten beiden Rennen gab es spannende Positionskämpfe und wir haben mit Red Bull und Ferrari zwei Teams vorne, die keinen Stern auf dem Auto haben. Generell hat sich das Feld etwas durchmischt, einige Teams haben zu kämpfen und müssen weiterentwickeln. Eine interessante Saison deutet sich an und man kann schon sagen, dass der große Reset nicht schlecht für die Formel 1 war und ist, sagt zumindest Maurice. Was denkt ihr?

    Lewis Hamilton: Parallelen zu Schumi auch auf anderer Ebene?

    Sascha ist großer Fan von Lewis Hamilton. Im deutschsprachigen Raum wird Hamilton nicht gerade positiv gesehen. Aber woran liegt das? Eine interessante Analogie zu Michael Schumachers Kampf gegen Damon Hill wird aufgemacht, der damals in Großbritannien genauso gesehen wurde wie Hamilton heute in Deutschland. Super spannend, weil diese Sichtweise so nur sehr selten aufgeworfen wurde. Trotzdem geben wir uns dieser Diskussion ein bisschen hin und versuchen zu erörtern, wo die Probleme Hamiltons bei uns so liegen könnten.

    Vettel in Australien: Start ins Glück?

    Am Wochenende startet die Formel 1 nach 2 Jahren endlich wieder in Melbourne. Der Albert Park wurde renoviert, umgebaut und ein bisschen attraktiver gemacht. Sebastian Vettel bestreitet dort seinen Saisonstart für Aston Martin und wir fragen uns natürlich schon, ob der Heppenheimer das Team wieder nach vorne bringen kann und ob seine Erfahrung direkt helfen kann. Welches Team profitiert von den Umbauten an der Strecke und wer sichert sich den Sieg? Wie immer wird auch getippt.

    Wenn ihr auch mal beim Hörer*innenstammtisch dabei sein wollt, dann meldet euch gerne mal per Mail - wir freuen uns auf euch!

    Euer Feedback ist uns wichtig

    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:

    +49 331 298 50 28

    GANZ WICHTIG:

    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.

    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

    Instagram
    Facebook-Seite
    Facebook-Gruppe
    Twitter 
    Telegram-Gruppe
    Mail
    YouTube
    Kicktipp

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank! Bewertet uns auch gerne bei Spotify!

    Keep Racing!+++WERBUNG+++

    Jetzt einfach zu AXA abbiegen zu KFZ-Versicherungen mit Top-Leistung und günstigen Preisen – informiere dich am besten gleich hier.

    https://bit.ly/3y4p2Vo

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    +++ENDE DER WERBUNG+++




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Premieren Sieg in Zandvoort und zurück aus der Sommerpause!

    8 Sep 2021
    41:06

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In Zandvoort gewann der deutsche Rookie im Porsche Mobil 1 Supercup Laurin Heinrich sein erstes Rennen. Das ganze war ein perfektes Wochenende für das Nebulus Racing by Huber Team denn auch Leon Köhler stand mit ihm auf dem Podium (Platz 2).

    Für Tabellenführer Larry Ten Voorde lief es bei seinem Heimrennen nicht so wie gewohnt. Anstatt wie auf dem Podium zustehen sprang für ihn nur Platz 5 heraus. Doch er konnte trotzdem gute Punkte mitnehmen da sein Konkurrent Jaxon Evans mit Platz 10 kein Boden gewinnt in Richtung Tabellenplatz 1.

     

    In der GT World Challenge Europe gibt es einen neuen Meister. Das Team WRT rund um Charles Weerts und Dries Vanthoor gewann am Nürburgring die Meisterschaft. Der Sieg beim 3 Stündigen Rennen ging an die Truppe von Orange 1 FFF Racing.

    In der DTM am Red Bull Ring war wieder einiges geboten. Liam Lawson der Youngstar sicherte sich mit den beiden Rennsiegen dicke Punkte und kann sich weiterhin Hoffnung auf die Meisterschaft haben. Kelvin van der Linde hingegen konnte nicht wirklich überzeugen. Zwar machte er auf der High-Speed Strecke mehr draus als sein Audi konnte, doch für ihn ein Wochenende dass er nicht gerne in Errinnerung behält.

     

    In der IMSA geht es an diesem Wochenende wieder weiter und das in Laguna Seca. Die Strecke gehört zu einer der Legendärsten in der Welt und ist bei Fahrern und Zuschauern sehr beliebt.

    Insgesamt kämpfen 26 Fahrzeuge in 4 Klassen um den Sieg.

    Aus der Sommerpause kommen gleich zwei große Serien aus Deutschland. Die ADAC GT Masters wir am Lausitzring ihr viertes Rennwochenende der Saison bestreiten. Ebenfalls kehrt die Nürburgring Langstrecken Serie zurück mit ihrem Saisonhighlight dem Rowe 6h-Rennen. Wir blicken auf beide Serien und schauen was dort in der Sommerpause passiert ist.

     

    +++Hinweis+++


     

    Auch der GT Talk unterstützt die Spendenaktion #WirfuerdieEifel für die Flutopfer rund um den Nürburgring.

    Hier das Konto für Geldspenden

    Kreissparkasse Ahrweiler
    IBAN DE18 5775 1310 0000 1000 24
    SWIFT MALADE51Ahr
    Verwendungszweck: „Hochwasserhilfe #WirfuerdieEifel”.

    Weitere Konten und Infos: www.hochwasseradenau.de

     

    +++ Werbung +++


    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl.

    +++Social Media+++


     

    Facebook GT Talk 

    Twitter GT Talk

    Instagram GT Talk

    Moderation: Luca Storms


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren