Langer fit zum 11. Major – Koepka krank zum 1. WGC

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Thomas Wischnewski

schließen

Thomas Wischnewski

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Golf |

    Langer fit zum 11. Major – Koepka krank zum 1. WGC

    29 Jul 2019
    57:10

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Er hat nicht mehr die Länge der Konkurrenz. Aber er ist eben Langer. Und das hat am Ende auch den Unterschied ausgemacht. Trotz Problemen in dieser Saison, trotz miesen Wetters, eines schwachen Auftakts und eines Rückstandes vor der Schlussrunde war Bernhard Langer am Ende der strahlende Sieger der Senior Open. Für ihn sein 40. Titel auf der Senior PGA Tour, der 41. seit Erreichen der 50 und sein elfter Major-Titel bei den Senioren, sein vierter bei der Open.

    Malte Asmus und Thomas Wischnewski ehren die Legende, blicken auf Rory McIlroys Einbruch beim WGC und den kranken Brooks Koepka , den auch das nicht aus der Bahn wirft. Außerdem sprechen die beiden über das vorletzte Major der Damensaison und die deutschen Chancen auf die Solheim Cup-Teilnahme.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    Langer gewinnt die Senior Open
    Koepka gewinnt das WGC

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Blühender Rose, immergrüner Langer

    30 Okt 2017
    48:44

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Sechs Schläge Vorsprung nach 54 Löchern können ein gutes Polster sein. Aber sie müssen es nicht … das bekam Dustin Johnson beim WGC-HSBC Champions in Shanghai am eigenen Leib zu spüren. Nahezu traumwandlerisch sicher war er drei Runden lang über den Kurs im Sheshan International Golfclub gewandert, hatte auch den von Tag zu Tag schwieriger werdenden Bedingungen getrotzt. Er schien auf sicherer Straße zum dritten WGC-Titel in diesem Kalenderjahr und damit zu einem bisher einzigartigen Erfolg in der Golfgeschichte. Doch dann entgleiste er auf der Schlussrunde völlig. Und Justin Rose profitierte. Er holte acht Schläge auf Johnson auf und gewann am Ende einer spannenden vierten Runde mit -14 und zwei Schlägen Vorsprung auf Johnson, Brooks Koepka und Henrik Stenson (alle -12).

    Außerdem sprechen wir bei Nur Golf über weitere Sieger im fortgeschrittenen Alter. Klar, der 60-jährige Bernhard Langer auf der Champions Tour, holte seinen zweiten Sieg in Folge im Rahmen der Finalserie des Schwab Cups. Auf der LPGA Tour siegte die 41-jährige Christie Kerr. Und bei der Sanderson Farms gewann Ryan Armour.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Cleverle Heisele

    30 Okt 2017
    7:23

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Auch auf der Challenge Tour gab es am Wochenende viel zu berichten. Vor allem aus deutscher Sicht. Denn bei der Ras Al Khaimah 2017 Golf Challenge sicherten sich zwei Deutsche einen Platz im NBO Golf Classic Granbd Final: Sebastian Heisele und Nicolai von Dellingshausen. Außerdem belegte Marcel Schneider einen tollen 7. Platz. Malte Asmus und Thomas Wischnewski fassen zusammen.
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Rose erblüht auf Johnsons Mist

    29 Okt 2017
    32:17

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Sechs Schläge Vorsprung nach 54 Löchern können ein gutes Polster sein. Aber sie müssen es nicht … das bekam Dustin Johnson beim WGC-HSBC Champions in Shanghai am eigenen Leib zu spüren. Nahezu traumwandlerisch sicher war er drei Runden lang über den Kurs im Sheshan International Golfclub gewandert, hatte auch den von Tag zu Tag schwieriger werdenden Bedingungen getrotzt.

    Er schien auf sicherer Straße zum dritten WGC-Titel in diesem Kalenderjahr und damit zu einem bisher einzigartigen Erfolg in der Golfgeschichte. Doch dann entgleiste er auf der Schlussrunde völlig. Und Justin Rose profitierte. Er holte acht Schläge auf Johnson auf und gewann am Ende einer spannenden vierten Runde mit -14 und zwei Schlägen Vorsprung auf Johnson, Brooks Koepka und Henrik Stenson (alle -12). Malte Asmus und Thomas Wischnewski über die Entscheidung.
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Ostern … Zeit für Comebacks

    17 Apr 2017
    45:18

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    "Am dritten Tage auferstanden ..." Natürlich, wann auch sonst. Der dritte Tag ist ja auch golferisch gesprochen der "Moving Day". Aber genug der schalen Witze. In der heutigen Nur Golf-Ausgabe dreht es sich aber tatsächlich passend zu Ostern um einige Comebacks. Luke Donald bei der RBC Heritage z.B. Dessen Comeback wurde nur durch den Premierensieg von Wesley Bryan verhindert. Dafür feierte Edoardo Molinari eine richtige Auferstehung. Bei der Trophee Hassan II in Marokko gewann er erstmals nach sechs Jahren wieder auf der European Tour. Dazu haben Thomas Wischnewski, Desiree Wolff und Malte Asmus noch die LPGA, die LET und die Champions Tour aufgearbeitet. Und auch dort gab es Comebacks zu bestaunen. Stephen Ames z.B. Aber hört doch einfach selbst.
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Wer hat den Längsten?

    27 Mrz 2017
    1:00:03

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Dustin Johnson hat etwas geschafft, was selbst Tiger Woods bisher nicht vergönnt war. Der Weltranglistenerste gewann das WGC-Dell Technologies Match Play in Arizona und komplettierte damit als erster Spieler überhaupt den WGC-Grand Slam. Als erster Spieler überhaupt siegte er damit bei allen vier World Golf Turnieren.

    Was macht Dustin Johnson so stark? Und was zeichnet seinen Finalgegner Jon Rahm aus? Der stolzierte in traumwandlerischer Sicherheit durch das Turnier in Arizona, bis ins Endspiel. Und dort zeigte er dann trotz zwischenzeitlicher Probleme, was so alles in ihm steckt. Außerdem sprechen Desiree Wolff, Thomas Wischnewski und Malte Asmus noch über den neuen Match-Play-Modus und die Probleme, die aus spontanen Absagen wie bei Jason Day, Francesco Molinari oder auch Gary Woodland resultierten. Muss sich die PGA da ein neues Prozedere einfallen lassen?

    Lee macht es besser als vor zwei Jahren


    Und natürlich blicken unsere Golfexperten auch auf die LPGA. Dort konnte Mirim Lee bei der KIA Classic die Geister von 2015 abschütteln, als sie ebenfalls in Führung liegend auf der Schlussrunde einbrach. In diesem Jahr lief alles glatt, sie egalisierte sogar den Turnierrekord. Beste Voraussetzungen für das erste Major der Damen in einer Woche in Rancho Mirage. Bei der ANA Inspiration darf dann auch eine 14-jährige Chinesin mitmischen.

    Doch zum Einstieg in die Sendung geht es um Länge. Und wer hat den oder einen der längsten? Sicher, auch Dustin Johnson, aber natürlich vor allem John Daly. Und was der zum angeblichen Rekordschlag von Dwayne "The Rock" Johnson zu sagen hat, hört ihr heute bei Nur Golf auf meinsportpodcast.de.

    https://twitter.com/PGAcom/status/846040099267710980

    Und hier der Blogbeitrag mit den Videos und Highlights über die im Podcast diese Woche bei NurGolf gesprochen wurde.
    schließen
  • Sportplatz | Golf |

    Match Play – eine besondere Show

    21 Mrz 2017
    10:08

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am 6. und 7. Mai hat in London das neue GolfSixes-Format seine Premiere. Zweierteams aus 16 Nationen treten an, um im Match Play ihren Champion zu ermitteln. Gespielt wird nach einer Gruppenphase im K.o.-System jeweils über sechs Löcher. Thomas Wischnewski (Nur Golf) erklärt, wie das Event genau abläuft, wer dabei ist und diskutiert mit Malte Asmus auch die Ansetzungen und Gruppeneinteilungen des WGC - Dell Technologies Match Play in dieser Woche in Arizona. Und v.a. Martin Kaymer hat da eine bärenstarke Gruppe erwischt. Er spielt in Group 1 mit der Nr.1 der Welt Dustin Johnson, dem ehemaligen US-Open Champion Webb Simpson und trifft in seiner ersten Partie am Mittwoch auf Jimmy Walker. Nur die 16 Gruppensieger schaffen es ins Achtelfinale am Samstag.
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Unter Druck „läuft’s“ bestens

    20 Mrz 2017
    54:34

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Menschen, die Krokodile schubsen, eine Legende, die ihr eigenes Alter unterspielt, ein Abschlag mit einem Putter - einzigartig und berichtenswert und deshalb auch ein Bestandteil der aktuellen Ausgabe von Nur Golf. Wir schauen aber auch genau auf die Turniere dieser Woche auf PGA- und LPGA Tour zurück: zum Beispiel auf Marc Leishman, dem sein Sohn ordentlich Druck machte, endlich wieder mal ein Turnier zu gewinnen. Und das veranlasste unsere Expertin Desiree Wolff von ihren eigenen Höchstleistungen "unter Druck" zu berichten. Doch der war in ihrem Fall etwas anders gelagert.  Außerdem bei Nur Golf: Erinnerungen an den King, an Arnold Palmer, die schwere Zeit des Marc Leishman, Anna Nordqvist, die in Arizona bei ihrem "Heimspiel" gewinnt und die interne Familienrangliste der Jutanugarns, die eine der beiden Schwestern zur Kofferträgerin degradiert.

    Und wer sich die Videoclips auch mal ansehen will über die Desirée, Thomas und Malte in dieser Woche gesprochen haben, kann dies jede Woche im nurgolf.de Blog tun (hier klicken um direkt zum Beitrag der Woche zu kommen).
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Pornonamen & echte Typen

    13 Mrz 2017
    52:47

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    John Daly und Andrew "Beef" Johnston erzählen via Periscope frei von der Leber weg - wie passend - was sie bewegt und wie ihre Pornonamen wären. Desiree Wolff, Thomas Wischnewski und Malte Asmus enthalten sich in dieser Frage, loben aber die Freizügigkeit, mit der die Golfstars via Social Media die Fans an ihrem Leben teilhaben lassen und kommentieren die Leistungen der PGA- und European Tour-Stars vom Wochenende. Und sie erzählen die bewegende Geschichte von Patrick Cantley, berichten über die Terminprobleme von Adam Hadwin und fragen sich: Warum bleiben so viele Stars dem Arnold Palmer Invitational fern?
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Neue Regeln – Alte Sieger

    6 Mrz 2017
    1:01:56

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Vor 14 Tagen wurde Dustin Johnson die neue Nummer 1 der Golfwelt. Und bei seinem ersten Turnierstart als bester Spieler der Welt wurde er diesem Ruf auch gerecht. In Mexiko sicherte er sich den Sieg beim WGC - in einer hochspannenden und erstklassigen Konkurrenz. Fast fehlerlos und mit einer Ruhe, die ihresgleichen sucht. In Südafrika siegte ein Lokalmatador und bei der LPGA in Singapur feierte Inbee Park ihre Rückkehr auf das Siegerpodest - mit Turnierrekord. Thomas Wischnewski, Desiree Wolff und Malte Asmus fassen zusammen und widmen sich ausgiebig den von USGA und R&A vorgeschlagenen Regeländerungen. Was soll sich ändern, was wird besser und was sagen die Spieler dazu?
    schließen