Meinsportpodcast.de

Total Clearance

Total Clearance

Podcast wird geladen

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

00:00/00:00
  • Total Clearance | Snooker |

    Kann Marco wieder Fu(ß) fassen?

    2. Dez 2019 | 19:32

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die zweite Runde der UK Championships wurde am Samstag und Sonntag in York gespielt. Dabei konnte unter anderem Marco Fu einen wichtigen Sieg einfahren. Auch Ronnie O’Sullivan und Judd Trump ziehen weiterhin einsam ihre Runden. Nur ein Ex-Weltmeister scheint auf der Zielgeraden seiner Karriere angekommen zu sein.

    Mark Williams hatte in den letzten Wochen zugegeben, derzeit lieber auf dem Golfplatz als am Snooker-Tisch zu stehen. Er hatte schon angekündigt, dass er in Zukunft etwas kürzer treten wolle. Die Motivation scheint nicht mehr in dieser Form da zu sein, die ihn befähigt, Spieler wie Michael White zu besiegen. White, der selbst eine eher schlimme Karriere-Phase hinter sich hat, hatte kaum Mühe und gewann sein Spiel mit 6-2.

    Liang Wenbo gewann sein Zweitrundenmatch gegen David Grace mit 6-3. So weit, so wenig ungewöhnlich. Doch Wenbo hatte einen Schicksalsschlag zu verkraften. Seine Mutter war verstorben. Zwischen 1. und 2. Runde flog er nach Hause, um beim Begräbnis dabei zu sein. Gestern konnte er das Match gewinnen.

    Ein weiterer Spieler, der einen großen Sieg feiern konnte, war Marco Fu. Nach seiner Augen-OP hatte er einige Monate benötigt, um wieder in Schwung zu kommen. Seinen Sieg über Kyren Wilson bewertete er selbst als einen der besten seiner Karriere.

     

    schließen

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

wöchentlich

Mit Total Clearance bekommst Du alles aus der Welt des Snookers in einem Podcast. Christian Oehmicke und Andreas Thies liefern Dir wöchentlich alles aus der Welt des grünen Kammgarns.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.