Meinsportpodcast.de

Total Clearance

Total Clearance

Podcast wird geladen

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

00:00/00:00
  • Total Clearance | Snooker |

    Higgins siegt – Und niemand weiß, warum

    5. Dez 2019 | 17:49

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die UK Championships liefern bei der Ausgabe 2019 Geschichten galore ab. Geschichten, die bei Total Clearance aufgearbeitet werden. Christian Oehmicke und Andreas Thies haben sich in diesem Podcast die ersten vier Achtelfinals dieses Turniers angeschaut und darüber gesprochen, wie die Matches verliefen.

    John Higgins ist nicht in Weltklasseform. Und trotzdem gewinnt er derzeit seine Matches. Auch gestern gegen Stuart Bingham hatte er große Probleme, sein Spiel zu finden. Er spielte wenig hohe Breaks. Doch die reichten aus, um Bingham auf Distanz zu halten. Bingham selbst wurde bei einem ganz wichtigen Zwischenstand in der Stoßvorbereitung von einem klingelnden Handy gestört. Higgins steht im Viertelfinale und weiß selbst wahrscheinlich nicht so genau, warum er da steht.

    Liang Wenbo zeigt in diesen Tagen Nerven wie Drahtseile. Er musste den Tod seiner Mutter hinnehmen, flog zwischen der 1. und 2. Runde nach Hause. Nur, um jetzt Match um Match zu gewinnen. Er siegte gegen Li Hang.

    Mark Allen musste schwer kämpfen, um sich gegen Kurt Maflin aus Dänemark durchzusetzen. Maflin, in dieser Saison in richtig guter Form, war bis zur letzten Schwarzen ein ebenbürtiger Gegner. Neil Robertson verlor gegen Yan Bingtao überraschend klar.

    schließen

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

wöchentlich

Mit Total Clearance bekommst Du alles aus der Welt des Snookers in einem Podcast. Christian Oehmicke und Andreas Thies liefern Dir wöchentlich alles aus der Welt des grünen Kammgarns.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.