Meinsportpodcast.de

Total Clearance

Total Clearance

Podcast wird geladen

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

00:00/00:00
  • Total Clearance | Snooker |

    Die Rakete ist gestartet – 1. Gesetzter raus

    3 Aug 2020 | 20:30

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode



    Die Snooker-WM in Sheffield hat inzwischen drei Tage hinter sich und die ZuschauerInnen am TV haben den ersten Auftritt von Ronnie O'Sullivan erleben dürfen. Dürfen ist das richtige Stichwort, denn "The Rocket" war in seinem Auftaktmatch gegen Thepchaiya Un-Nooh direkt auf Betriebstemperatur. 8-1 führt der fünfmalige Weltmeister nach der ersten Session. Die Geschichte ist nicht zu Ende erzählt, wenn man verschweigt, dass Un-Nooh keinen guten Tag erwischte und O'Sullivan nicht unter Druck setzen konnte. Doch was der spielte, wenn er in den Bällen war, war schon gehobene Spitzenklasse.

    Drei Matches wurden am Sonntag beendet. John Higgins gewann gegen Matthew Stevens mit 10-5. Stevens hatte einige Chancen, das Ergebnis knapper zu gestalten, doch einfache Fehler luden den "Wizard of Wishaw" immer wieder zu Frameentscheidenden Breaks ein.

    Spannender und enger ging es beim Match zwischen Kurt Maflin und David Gilbert zu. Der Norweger gewann am Ende mit 10-8 und ist damit der erste Qualifikant, der bei dieser WM ins Achtelfinale eingezogen ist.

    Auch Neil Robertson profitierte von einigen Fehlern seines Gegners Liang Wenbo und konnte am Ende einen sicheren 10-5 Sieg einfahren. Wenbo immer wieder mit leichten Schwächen im Breakbuilding, die auch hier ein engeres Ergebnis verhinderten.
    schließen

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

wöchentlich

Mit Total Clearance bekommst Du alles aus der Welt des Snookers in einem Podcast. Christian Oehmicke und Andreas Thies liefern Dir wöchentlich alles aus der Welt des grünen Kammgarns.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.