Meinsportpodcast.de

Ringercast

Ringercast

Podcast wird geladen

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

00:00/00:00
  • Ringercast | Ringen |

    Altmeister schlägt zu und erwartetes Finale steht

    22. Jan 2020 | 12:29

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Jetzt stehen sie unumstößlich fest die beiden Kontrahenten für das Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2020 im Ringen: Der KSV Köllerbach wird den Titelverteidiger Wacker Burghausen herausfordern dürfen.

    Und damit herzlich willkommen zum Ringercast auf meinsportpodcast.de. Wir blicken vor dem Finale noch einmal zurück auf das zweite und alles entscheidende Halbfinalwochenende der Ringer-Bundesliga. Malte Asmus fässt zusammen, tatkräftig unterstützt von unserem Experten aus der Medienabteílung des Deutschen Ringer Bundes, Julian Hemmerich.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail (malte.asmus@meinsportpodcast.de) oder Twitter (@MalteAsmus).

    schließen

Moderatoren

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

wöchentlich

Ringercast – An dieser Stelle bieten wir Dir in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Ringer-Bund Podcasts rund um eine der ältesten Sportarten der Welt. Malte Asmus begrüßt Dich in seiner Podcast-Serie „Ringercast“ und berichtet über die Bundesliga und internationale Turniere. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Moderatoren und deren Gesprächspartnern geben deren eigene Auffassung wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.