#204 Die galaktische Nacht

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de
Radis Erben - der Löwen-Podcast

Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    facebookTweetEmail

    Teile diese Serie mit deinen Freunden

    schließen

    Radis Erben – der Löwen-Podcast

    Radis Erben ist der Löwen-Podcast mit Tobi Fischbeck und Oliver Griss. Der TSV 1860 München, derzeit nur drittklassig, gehört zu den ganz großen Traditionsklubs im deutschen Fußball. Kultig, emotional und unzerstörbar – diese Attribute beschreiben Münchens große Liebe.

    Ehemalige Helden, aktuelle Spieler und viele andere Hauptdarsteller aus dem Löwenrevier kommen in diesem Format zu Wort und erzählen – ob im Löwenstüberl, im Wohnzimmer oder im Stadion – ihre ganz persönlichen Geschichten.

    Jede Woche gibt es bei Radis Erben eine neue Episode auf die Ohren, wenn nötig, reagieren wir auf brisante Aktualitäten sofort.

    Der Podcast wird auf der Webseite „RadisErben.de“ sowie über die Streaming-Dienste Apple Podcast, Spotify, SoundCloud, Deezer, Tuneln (Alexa) und Sticher abrufbar sein.

    Wir kommen wieder!

    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinsportpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

    Podcast wird geladen

    00:00/00:00

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    schließen

    • Radis Erben | Fußball |

      Iron Mike und das Geheimnis der Grizzlys – Folge 95

      20 Sep 2021
      1:34:07

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode



      Von wegen Teddybären!
      Die Grizzlys Wolfsburg sind richtig gut in die Saison gestartet… den Vizemeister übernommen hat vor der Saison Mike Stewart, zuvor in Augsburg und Köln tätig.
      Wie ihn seinen einjährige Auszeit weitergebracht hat, was er mit den Grizzlys vor hat, wo ihn hin und wieder die Ungeduld plagt und wie man sich mit einer neuen Mannschaft Zeit durch Siege erkaufen kann…
      Iron Mike verrät dem 3 Bärendompteuren zumindest teilweise seinen Geheimnisse um die Grizzlys.
      Auch die Wahlwoche lässt das Triell nicht kalt - denn DEB Präsident Franz Reindl kandidiert um den Posten des IIHF Präsidenten, der am 25.9. in St. Petersburg gewählt wird. Seine Pläne, seine Vorstellungen die Eishockey Welt zu einen und sein „Wahlprogramm“ - exklusiv in „Die EishockeyShow“.
      Dazu Stars und Glamour vom roten Teppich in der Rubrik "Saschas Bunte Promiwelt", und auch einen Blick auf die ersten Spieltage der DEL kommt nicht zu kurz.

      Das und noch viel viel mehr im humorvollen Hörspiel „DieEishockeyShow“ - mit freundlicher Unterstützumg von MagentaSport
      schließen
    • Radis Erben | Fußball |

      #204 Die galaktische Nacht

      27 Okt 2021
      13:21

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Mit Lobhudelei sollte man beim TSV 1860 aufpassen, doch die Leistung der Löwen beim historischen 1:0-Pokal-Sieg über Schalke 04 in dieser galaktischen Giesinger Nacht war dermaßen überzeugend, dass auch die Fans total aus dem Häuschen waren. Für die Elf von Trainer Michael Köllner war das die bislang beste Saisonleistung - jetzt muss der Funke aus dem Pokal allerdings auf den Liga-Alltag überspringen. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.
      schließen
    • Radis Erben | Fußball |

      #203 Die Ein-Prozent-Löwen

      25 Okt 2021
      40:52

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Stell Dir vor, es ist Mitgliederversammlung beim TSV 1860 - und keiner geht hin: Von über 23.000 Mitgliedern traf man am Sonntag in der Zenithhalle nur 248 (!) Stimmberechtigte an, die u.a. den Verwaltungsrat wählten. Ein Minusrekord bei einer Wahlbeteiligung von ein Prozent, aber auch ein klares Signal, dass viele unzufriedene Löwen keinen Bock mehr auf die lähmende Vereinspolitik haben. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben, aber auch über die fehlende Souveränität von Präsident Robert Reisinger im Umgang mit Journalisten und Mitgliedern sowie die sportliche Misere mit dem achten Unentschieden im 12. Saisonspiel.
      schließen
    • Radis Erben | Fußball |

      #202 Alles-prima-Löwen: Rüffel für die Kritiker

      5 Okt 2021
      21:34

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Die Fakten sind klar: Die Köllner-Löwen haben mit dem 1:1 gegen Aufsteiger Viktoria Berlin den Negativrekord aus der Saison 2018/2019 von sechs Spielen ohne Sieg eingestellt - und trotzdem hat der neue Stadionsprecher Sebastian Schäch zuletzt die Kritiker auf großer Bühne gerüffelt, was hinterher eine Vielzahl unterschiedlicher Reaktionen hervorgerufen hat. Was wollte der Schneider-Nachfolger damit bewirken? Hat sich vielleicht das Anspruchsdenken beim TSV 1860 geändert? Fühlt man sich sauwohl in der Dritten Liga? Alles prima bei Münchens großer Liebe? Darüber diskutieren Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.
      schließen
    • Radis Erben | Fußball |

      #201 Raus aus der Komfortzone, Löwen!

      27 Sep 2021
      11:43

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Beim TSV 1860 wird wirklich alles dafür gemacht, dass sich die Spieler wohlfühlen und "ankommen": Privatjet zu den Auswärtsspielen statt lähmende Busfahrt quer durch Deutschland, Geheimtraining, sogar Interviews mussten sie in der vergangenen Woche nicht geben - doch der sportliche Erfolg stellt sich an der Grünwalder Straße 114 trotzdem nicht ein. Am Samstagnachmittag folgte ein enttäuschendes 1:1 beim SC Verl - und das obwohl Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel gesagt hatte: "Wir müssen die Komfortzone verlassen!" Das ist noch nicht bei allen angekommen, deswegen auch nochmal von uns die eindringliche Bitte: Raus aus der Komfortzone, Löwen! Doch am Montag genossen die Löwen erst einmal ihren freien Tag, nachdem sie es schon am Sonntag etwas ruhiger angehen haben lassen. Über die Wohlfühloase 1860 sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in einer neuen Ausgabe von Radis Erben.
      schließen
    • Radis Erben | Fußball |

      #200 Jubiläum ohne Jubel

      21 Sep 2021
      30:25

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Der Plan war zur 200. Ausgabe von Radis Erben mit einem bekannten Löwen-Kopf über die positive Entwicklung von 1860 zu sprechen - doch den, den wir im Visier hatten, sagte nach den ernüchternden letzten Wochen aus Rücksicht ab, um nicht noch zusätzlich Öl ins Feuer zu gießen. Auch Oliver Griss und Tobi Fischbeck hatten bei der Produktion der Jubiläumsausgabe keinen Grund zum Jubeln - im Gegenteil: In ihrer Analyse nehmen sie die Personalpolitik von Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel unter die Lupe, die auch dazu beigetragen hat, warum 1860 den eigenen Ansprüchen nicht gerecht wird.
      schließen
    • Radis Erben | Fußball |

      #199 Quarantäne-Löwen sorgen für Frust

      14 Sep 2021
      25:54

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Auch wenn die Quarantäne-Löwen beim 1:1 in Halle wieder nicht verloren haben, sorgen sie für Frust im Fan-Lager, denn es kristallisiert sich immer mehr heraus: In der aktuellen Verfassung wird der TSV 1860, der sich mit bereits fünf Unentschieden zum Remis-König der Dritten Liga mausert, nicht an die Aufstiegsplätze rankommen. Darüber und mehr sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.
      schließen
    • Radis Erben | Fußball |

      #198 Das große Geheimnis um elf Namen

      11 Sep 2021
      12:11

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Am Mittwoch, als der TSV 1860 ohne Michael Köllner in Burghausen übers Elfmeterschießen ins Toto-Pokal-Viertelfinale einzog, musste man noch mit dem Schlimmsten rechnen: Die Löwen müssen die nächsten zwei Wochen ohne ihren Cheftrainer auskommen. Dies wäre ein großes Handicap gewesen. Freitagmittag dann die überraschende Wende: Köllner hat sich frei getestet und darf die Löwen als Selbstfahrer nun doch coachen - mit der FFP2-Maske. Um die Startelf für das Auswärtsspiel in Halle machen die Löwen ein großes Geheimnis - wir helfen mit und lassen den Gegner nicht in die Karten schauen. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.
      schließen
    • Radis Erben | Fußball |

      #197 Sechzig kann (noch) nicht Favorit

      6 Sep 2021
      51:19

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Der Motor des TSV 1860 stottert weiter - so deutlich, dass die Löwen nicht über ein 1:1 gegen Meppen hinauskommen sind und auf Platz 11 in der Dritten Liga kleben. Die wichtigste Erkenntnis nach sieben Spieltagen: Sechzig kann (noch) nicht Favorit. Darüber, aber auch über die Stadion-Kalkulation mit dem Pokal-Hit gegen Schalke 04, sprechen in bewährter Manier Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.
      schließen
    • Radis Erben | Fußball |

      #196 Schalke 04 – endlich wieder ein großer Name

      30 Aug 2021
      25:34

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Ja, das späte 1:1 in Braunschweig war eine gefühlte Niederlage, doch wenige Stunden nach diesem K.o.-Schlag hellte sich die Stimmung im Löwen-Lager etwas auf. Das lag nicht an den anderen Drittliga-Ergebnissen, sondern an der Pokalauslosung am Sonntagabend, die dem TSV 1860 einen großen Namen beschert - Schalke 04. Der Bundesliga-Absteiger kommt am 26. oder 27. Oktober in der zweiten Runde nach München. Stand jetzt können dieses Schmankerl jedoch nur etwas mehr als 6000 Fans im Grünwalder Stadion sehen - oder wirft Geschäftsführer Marc Pfeifer seine Rechenmaschine an und schielt aufs Olympiastadion? Im WM-Stadion von 1974 wären mit der Schachbrett-Methode 25.000 Zuschauer denkbar.
      schließen