Meinsportpodcast.de

Starting Grid

Starting Grid

Podcast wird geladen

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

00:00/00:00
  • Starting Grid | Formel 1 | Mehr Motorsport | Motorsport |

    Von Marokko bis Maranello: Pascal Wehrlein im Interview

    18. Jan 2019 | 1:48:50

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Pascal Wehrlein soll Simulatorfahrer bei Ferrari werden. Der ehemalige Mercedes-Junior und Fahrer bei Manor Racing und Sauber bleibt der Formel 1 dann doch erhalten. Nach dem entbehrenden Jahr 2018, in dem er immerhin in der DTM gestartet ist, soll es jetzt auf eigenen Beinen nach vorne gehen. Dem Mahindra-Team von Ex-F1-Fahrer Nick Heidfeld hat er sich in der Formel E angeschlossen und auch ein Start in Le Mans oder der IndyCar-Serie ist nicht ausgeschlossen. Es geht bergauf für den Mann, der in der deutschen Fanschar sehr oft in die Kritik geraten war. Heute haben wir ihn exklusiv bei Starting Grid im Interview.

    Kevin Scheuren, Ole Waschkau und der Christian Nimmervoll (Chefredakteur von motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com) haben ihn knapp 90 Minuten in der Leitung gehabt und einen Streifzug durch seine intensive Karriere gemacht. Einige der angesprochenen Themen sind folgende:

    • “Timo, schieb ihn raus” – was denkt Wehrlein heute darüber?
    • Was ist dran am Ferrari-Engagement?
    • Die Vorzüge der Simulatorarbeit
    • Das Race of Champions 2017, der Unfall und die Folgen – warum passierte es? Was geschah danach?
    • Das Ende bei Mercedes – gibt es Gründe für den eher kühlen Abschied? Liegen auch Fehler bei ihm?
    • Das Image des “weichen Wehrleins” und eine Chance zur Verteidigung
    • Der private Pascal – Musik, Gaming und Zeitvertreib an Rennwochenenden

    Und noch so viel mehr! Reinhören lohnt sich auf jeden Fall. Wir haben einen offenen, ehrlichen und äußerst sympathischen Pascal Wehrlein erlebt. Ganz anders, als man vielleicht denkt, wie er sich gibt, ist er in unserem Gespräch sehr unvoreingenommen auch auf ungemütliche Fragen eingegangen. Jeder, der sich für die Formel 1, die DTM, den Motorsport im Allgemeinen und den Menschen Pascal Wehrlein interessiert, wird dieses Interview gerne hören.

    Wir würden uns freuen, wenn ihr in unsere Facebook– oder Telegram-Gruppe (dort nach @StartingGrid suchen) kommt, um mit uns über diese Ausgabe und die Formel 1 zu sprechen. Bei Twitter könnt ihr dazu den Hashtag #StartingGridMSP nutzen. Wenn ihr keiner Gruppe bei Facebook beitreten wollt, könnt ihr auch gerne unsere Seite liken. Wir freuen uns sehr!

    Ebenso freuen wir uns, wenn wir uns bei iTunes eine Rezension mit Feedback schreibt. Was gefällt euch? Was muss besser werden? 5 Sterne sind immer gern gesehen, aber vor allem interessiert uns eure ehrliche Meinung. Vielen Dank und nun viel Spaß mit dem spannenden und unterhaltsamen Interview mit Formel E-Fahrer Pascal Wehrlein.

    Keep Racing!

    schließen

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

wöchentlich

Starting Grid ist der beliebteste Formel 1-Podcast in Deutschland. Kevin Scheuren und Ole Waschkau besprechen, gemeinsam mit Christian Nimmervoll, dem Chefredakteur von motorsport-total.com und formel1.de, jede Woche alles aus der Welt der Formel 1 und geben spannende Einblicke in die Welt der Königsklasse des Motorsports. Zusätzlich zu den regulären Podcast-Folgen bekommst Du hier auch in unregelmäßigen Abständen Spezialausgaben zu aktuellen Themen mit hochkarätigen Interviewgästen.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.