Meinsportpodcast.de

Starting Grid

Starting Grid

Podcast wird geladen

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

00:00/00:00
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Roland Ratzenberger: 25 Jahre danach

    30. Apr 2019 | 56:11

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Große Preis von San Marino im Jahr 1994 war das wohl schwärzeste Wochenende der Formel 1-Geschichte. Bereits am Freitag verunglückte Rubens Barrichello schwer, er überlebte. Am Samstag, den 30.04.1994 traf es dann den Österreicher Roland Ratzenberger, der in seinem Simtek Ford ums Leben kam. Am Sonntag, den 01.05.1994 fiel der brasilianische Nationalheld Ayrton Senna in seinem Williams einem Unfall zum Opfer. Die Berichterstattung und Gedenkfeiern drehten sich fortan größtenteils um Senna, dem Weltmeister. Auch zum 25. Todestag von Senna wird es wieder viele Artikel, Blogs, Vlogs und Podcasts für den Ausnahmefahrer geben, wir gehen in die andere Richtung.

    Kevin Scheuren und Christian Nimmervoll, Chefredakteur unserer Partner motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com, wollen heute explizit dem Fahrer die Bühne geben, der so oft vergessen wird: Roland Ratzenberger. Dafür haben wir zwei Gesprächspartner eingeladen, die sehr nah an Roland Ratzenberger dran waren. Wir freuen uns, dass Rolands Vater Rudolf Ratzenberger und Peter Levay, Schöpfer und Produzent des Films “Roland Ratzenberger: Der lange Weg zum kurzen Glück“, heute Teil unserer Spezialausgabe sind.

    Wir feiern das Leben von Roland Ratzenberger

    In rund 60 Minuten sprechen wir über das Leben, die traurigen und glücklichen Momente von Roland Ratzenberger im Motorsport. Wir gehen nochmal die wichtigsten Rennklassen ab, sprechen über die persönliche Entwicklung von Roland aus den Augen seines Vaters Rudolf und erfahren vieles, was noch gar nicht so bekannt war. Ebenfalls zu hören sein wird Rolands Mutter Margit, die ein für alle Mal aufklärt, ob Rudolf und sie was gegen die Rennsportkarriere ihnes Sohnes hatten oder nicht.

    Der Film, den Amazon Prime Video-Abonnenten ab sofort abrufen können, wurde von Peter Levay gestaltet. Er war beim verheerenden Wochenende in Imola 1994 vor Ort, hat eine Reportage gedreht. Hautnah war er dabei, hat viele Eindrücke sammeln können und diese im Jahr 2019 mit tatkräftiger Unterstützung von Rolands Familie, aber auch Journalistenkollegen wie Christian Nimmervoll, zusammengebracht. Es entstand ein Film von ca. 40 Minuten Spielzeit, der jedem Motorsportfan ans Herz zu legen ist.

    Wir hoffen, dass euch diese Sonderausgabe zum 25. Todestag von Roland Ratzenberger genauso viel Freude macht wie uns. Es ist natürlich ein trauriger Anlass, aber wir feiern das Leben von Roland Ratzenberger, einem ur-sympathischen Typen, der viel zu früh von uns gegangen ist. Wir bedanken uns auch an dieser Stelle nochmal bei Rudolf Ratzenberger und Peter Levay für die Teilnahme an unserer Sendung.

    Feedback ist immer gern gesehen. Schreibt uns auf unsere Facebook-Seite, kommt in unsere Facebook-Gruppe oder schaut bei Telegram (@StartingGrid) vorbei. Natürlich erreicht ihr uns auch bei Twitter mit dem Hashtag #StartingGridMSP oder klassisch per Mail an [email protected] Schreibt uns gerne auch eine Rezension auf iTunes.

    Die nächste, reguläre Ausgabe gibt es dann nächste Woche mit der Vorschau auf den Großen Preis von Spanien. Dort werden wir auch einen Rückblick auf das Rennen in Baku werfen. Wir denken, ihr habt Verständnis dafür, dass wir dieser Ausgabe den Fokus geben wollen, die sie verdient.

    Keep Racing!

    schließen

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

wöchentlich

Starting Grid ist der beliebteste Formel 1-Podcast in Deutschland. Kevin Scheuren und Ole Waschkau besprechen, gemeinsam mit Christian Nimmervoll, dem Chefredakteur von motorsport-total.com und formel1.de, jede Woche alles aus der Welt der Formel 1 und geben spannende Einblicke in die Welt der Königsklasse des Motorsports. Zusätzlich zu den regulären Podcast-Folgen bekommst Du hier auch in unregelmäßigen Abständen Spezialausgaben zu aktuellen Themen mit hochkarätigen Interviewgästen.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.