Meinsportpodcast.de

Starting Grid

Starting Grid

Podcast wird geladen

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

00:00/00:00
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Chefvisite!

    31. Jul 2019 | 1:09:52

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Formel 1 elektrisiert noch immer, wenige Tage nach dem Deutschland-Grand Prix am Hockenheimring. Grund genug für uns, heute direkt den zweiten Teil unserer Starting Grid-Woche online zu stellen. Kevin Scheuren hat den Chefredakteur unserer Partner motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com, Christian Nimmervoll, zu Gast.

    Ihr fragt, Christian antwortet

    Auf unserer Facebook-Seite und in unserer Facebook-Gruppe seid ihr immer dazu aufgerufen, Meinungen, Thesen und Fragen für die Ausgaben zu posten. Heute nehmen wir uns mal die Zeit und gehen mit Christian, der in Hockenheim vor Ort war, auf einige der besten Fragen ein. Die Dragster-Strecke und ihre Gefahren, die Führungsqualitäten eines Günther Steiner bei Haas, Max Verstappens Wandel zum zukünftigen Champion und viele weitere Fragen werden beantwortet. Heute soll es weniger um eine weitere Analyse des Rennens in Deutschland gehen, sondern um Hintergründe und Insiderinformationen unseres Formel 1-Experten. In der gestrigen Ausgabe könnt ihr alles zum sportlichen Geschehen in Hockenheim nachhören.

    Dr. Helmut Markos Vermächtnis ist nicht zu unterschätzen

    Sebastian Vettel, Daniel Ricciardo, Max Verstappen, Daniil Kvyat, Carlos Sainz Jr. – das sind nur einige der aktuellen Namen in der Formel 1, die ihren Weg durch die Red Bull-Kaderschmiede bei Dr. Helmut Marko gemacht haben. Christian Nimmervoll hat ihn nach Hockenheim gut schlafen lassen, aber wer ist dieser Dr. Marko eigentlich? Was zeichnet den Talentscout Dr. Marko aus und warum funktioniert es meistens so gut? Ein Blick des Österreichers auf den Österreicher, der für den Red Bull-Konzern im sportlichen Bereich eine tragende Rolle einnimmt.

    Am Wochenende durfte Mick Schumacher ein paar Runden im F-2004 seines Vaters Michael drehen. Kevin stellt sich die Frage, wie gut das wirklich für ihn ist, will man ihn doch als eigene Person aufbauen. Christian teilt seine Einschätzungen zu diesem interessanten Thema mit und versucht, die Balance der Interessen darzustellen.

    Max Verstappen der Favorit in Ungarn?

    Wird Mercedes in Ungarn erbarmungslos zurückschlagen? Wie steht es mit Ferrari auf einer Strecke, die ihnen eigentlich liegen müsste? Ist Max Verstappen nicht eigentlich der Favorit auf den Sieg am Hungaroring? Viele Fragen vor dem letzten Grand Prix vor der Sommerpause, auf den wir heute auch vorausschauen. Der Kampf um den Sieg wird spannend, auch im Mittelfeld wird es wieder hoch hergehen. Renault will vor der Pause nochmal ein Ausrufezeichen setzen, kommen die Franzosen aber an McLaren vorbei? Was zeigen die zuletzt formstarken Teams Toro Rosso und Racing Point in Ungarn? Uns erwartet ein heißes Wochenende in vielerlei Hinsichten.

    Lasst uns Feedback zur Sendung zukommen. Entweder über die oben verlinkten Seiten auf Facebook, bei Twitter mit dem Hashtag #StartingGridMSP oder ihr schreibt eine Mail an kevin.scheuren@meinsportpodcast.de. Natürlich lesen wir auch gerne Rezensionen auf iTunes und danken euch herzlich für euren Support. Jetzt aber viel Vergnügen mit dieser Ausgabe von Starting Grid.

    Keep Racing!

    schließen

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

wöchentlich

Starting Grid ist der beliebteste Formel 1-Podcast in Deutschland. Kevin Scheuren und Ole Waschkau besprechen, gemeinsam mit Christian Nimmervoll, dem Chefredakteur von motorsport-total.com und formel1.de, jede Woche alles aus der Welt der Formel 1 und geben spannende Einblicke in die Welt der Königsklasse des Motorsports. Zusätzlich zu den regulären Podcast-Folgen bekommst Du hier auch in unregelmäßigen Abständen Spezialausgaben zu aktuellen Themen mit hochkarätigen Interviewgästen.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.