Update: Neue Ausbaustufen und Verschiebungen!

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de
GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast

Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    facebookTweetEmail

    Teile diese Serie mit deinen Freunden

    schließen

    GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast

    Der GT-Talk behandelt die großen GT- und Langstreckenserien weltweit wie die FIA WEC, IMSA WeatherTech SportsCar Championship, ADAC GT Masters, Nürburgring Langstrecken Serie uvm. Mit Analysen, Interviews und Hintergrundgeschichten seid ihr immer auf der Pole-Position.  Dieser Podcast erscheint immer wöchentlich mit Analysen und Vorschau Ausgaben am Dienstag oder Mittwoch. Das Format GT Talk Update versorgt euch am Freitag mit neusten Informationen aus der Szene der GT und Langstrecke. Bei Before the Flag gibt es die letzten Infos und ein Rückblick auf das was passiert ist kurz vor Rennstart. Veröffentlichungen  von Before the Flag werden im Podcast angekündigt.

    **Music by Audio Library:**

    https://www.audiolibrary.com.co/

    Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

    Podcast wird geladen

    00:00/00:00

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    schließen

    • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

      Spezial: Die neue GT2. Mehr Fluch als Segen?!

      19 Jul 2021
      11:25

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Neues Evo-Paket bei Audi für den R8


      Audi Sport stellte in dieser Woche ein neues Evo-Paket für ihren GT3 Renner dem R8 vor.  Diese Ausbaustufe ist die zweite und wird im nächsten Jahr für Kunden verfügbar sein. Audi Sport hat den R8 LMS in den fünf Bereichen Aerodynamik, Motorcharakteristik, Klimatisierung, Fahrwerk und Traktionskontrolle optimiert.

       

      Verschiebung der GT Masters am Nürburgring.


      Aufgrund der Hochwasserkatastrophe in der Region rund um den Nürburgring werden die Rennen der ADAC GT Masters nicht wie geplant stattfinden. Der Nürburgring bleibt in der nächsten Zeit Basis für Einsatzkräfte im Hochwassergebiet in der Eifel. Ein Alternativtermin wird in naher Zukunft kommuniziert.

       

      Kein Start für Frikadelli Racing bei den 24h von Spa.


      Ebenfalls vom Unwetter getroffen ist das Tema von Klaus Abbelen. Teammitglieder und Freunde sind von diesem Hochwasser getroffen worden und Klaus Abbelen möchte ihnen Helfen und setzt Prioritäten. Eigentlich wäre das Team aus Barweiler  mit zwei Porsche 911 GT3 R nach Belgien gereist.

      Start des BMW M2 Cup


      Der BMW M2 Cup feiert an diesem Wochenende seine Premiere am Lausitzring. Neben Nachwuchspiloten sind auch Erfahrende Piloten und Pilotinnen dabei. Carrie Schreiner ist wohl das bekannteste Gesicht aus dem Fahrerfeld. Seit diesem Jahr ist sie für AF Corse in der Italienischen GT Meisterschaft unterwegs.

      ++Werbung++


      Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

      Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

       

      Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now, FYEO  oder in deiner Podcast-App der Wahl.

      Social Media


      Facebook GT Talk 

      Twitter GT Talk

      Instagram GT Talk

      Moderation: Luca Storms
      schließen
    • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

      Update: Neue Ausbaustufen und Verschiebungen!

      23 Jul 2021
      15:10

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Neues Evo-Paket bei Audi für den R8


      Audi Sport stellte in dieser Woche ein neues Evo-Paket für ihren GT3 Renner dem R8 vor.  Diese Ausbaustufe ist die zweite und wird im nächsten Jahr für Kunden verfügbar sein. Audi Sport hat den R8 LMS in den fünf Bereichen Aerodynamik, Motorcharakteristik, Klimatisierung, Fahrwerk und Traktionskontrolle optimiert.

       

      Verschiebung der GT Masters am Nürburgring.


      Aufgrund der Hochwasserkatastrophe in der Region rund um den Nürburgring werden die Rennen der ADAC GT Masters nicht wie geplant stattfinden. Der Nürburgring bleibt in der nächsten Zeit Basis für Einsatzkräfte im Hochwassergebiet in der Eifel. Ein Alternativtermin wird in naher Zukunft kommuniziert.

       

      Kein Start für Frikadelli Racing bei den 24h von Spa.


      Ebenfalls vom Unwetter getroffen ist das Tema von Klaus Abbelen. Teammitglieder und Freunde sind von diesem Hochwasser getroffen worden und Klaus Abbelen möchte ihnen Helfen und setzt Prioritäten. Eigentlich wäre das Team aus Barweiler  mit zwei Porsche 911 GT3 R nach Belgien gereist.

      Start des BMW M2 Cup


      Der BMW M2 Cup feiert an diesem Wochenende seine Premiere am Lausitzring. Neben Nachwuchspiloten sind auch Erfahrende Piloten und Pilotinnen dabei. Carrie Schreiner ist wohl das bekannteste Gesicht aus dem Fahrerfeld. Seit diesem Jahr ist sie für AF Corse in der Italienischen GT Meisterschaft unterwegs.

      ++Werbung++


      Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

      Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

       

      Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now, FYEO  oder in deiner Podcast-App der Wahl.

      Social Media


      Facebook GT Talk 

      Twitter GT Talk

      Instagram GT Talk

      Moderation: Luca Storms
      schließen
    • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

      Die Technik spielt verrückt.

      21 Jul 2021
      30:45

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

       

      IMSA:

      Der nächste Aufschlag der IMSA war im Lime Rock Park. Eine Strecke die fast wie eine große Kart-Strecke wirkt und dies hat eine Besonderheit da nur die GT Fahrzeuge starten dürfen und somit die Starterzahl etwas kleiner ausfällt als sonst.

      Erfolgreich war in diesem Rennen mal wieder Corvette Racing in der GTLM und auch mal wieder Heart of Racing mit ihrem Aston Martin Vantage GT3. Für Ross Gunn und Roman De Angelis war es der zweite Sieg innerhalb von drei Rennen. Gleichzeitig baut das Duo ihren Tabellenführung aus.

      WEC:

      Die 6h von Monza war eine Premiere für die FIA World Endurance Championship im Temple of Speed. Zwar war es wieder ein Sieg für Toyota in der Hypercar Klasse. Doch reibungslos verliefen die 6 Stunden gar nicht. So musste die #8 mit Buemi/Nakajima/Hartley mehrmals in die Box weil es Leistungsprobleme gab. Auch war dies für eine kurze Zeit beim Sieger der Fall der auch für eine kurze Zeit in die Box musste. 

      In der LMP2 war es ein Rennen zwischen dem United Autosport und dem Team von WRT. Diese kämpfen über lange Zeit um die Führung in der zweitschnellsten Klasse im Feld. Am Ende setzte sich aufgrund der Boxenstrategie die #22 von United durch mit Hanson/Scherer/Albuquerque.

      In der GTE Pro kämpfe der Porsche mit der #92 (Estre/Jani)  und der Ferrari mit der #51 (Guidi/Calado) um den Sieg. Bis zur den letzten 2 Minuten war nicht klar wer als Sieger heraus geht, da bei Fahrzeuge über diese Renndistanz in Sichtweite auseinander lagen. In diesen letzten 2 Minuten des Rennens musste aber der AF Corse Ferrari noch in die Box für wenige Liter Sprit. Somit war klar wer als Sieger heraus ging. Für Kevin Estre und Neel Jani ist es der zweite Saisonsieg und nach dem schlechten Wochenende in Portimao holte man sich die Tabellenführung in der GTE-Pro wieder zurück.

      In der GTE-AM war AF Corse doch erfolgreich. Die #83 mit Perrodo/Nielsen/Rovera sorgten für den Erfolg der Italiener in Monza.

      DTM:

      Der zweite Aufschlag der DTM sorgt für Diskussionen. Am Lausitzring fährt man ein neues Layout mit der Steilkurve Turn 1 und 2. Diese sorgte in der Vergangenheit für Probleme. Im Jahr 2003 ist man ebenfalls diese Variante gefahren die für das Abt Team schlecht ausfiel. Reifenschäden waren ein Thema und dies war sehr gefährlich. So verunfallten beide Topfahrzeuge von Abt aufgrund von Reifenschäden im Oval. Dies könnte auch jetzt wieder passieren, viele Teams kritisierten deshalb das Comeback auf den Abschnitt im Oval.

       

      Auch der GT Talk unterstützt die Spendenaktion #WirfuerdieEifel für die Flutopfer rund um den Nürburgring.

      Hier das Konto für Geldspenden

      Kreissparkasse Ahrweiler
      IBAN DE18 5775 1310 0000 1000 24
      SWIFT MALADE51Ahr
      Verwendungszweck: „Hochwasserhilfe #WirfuerdieEifel”.

      Weitere Konten und Infos: www.hochwasseradenau.de

      Für Sachspenden rund um die Region Ahrweiler findet ihr Infos unter:

      ++Werbung++


      Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

      Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

       

      Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now, FYEO  oder in deiner Podcast-App der Wahl.

      Social Media


      Facebook GT Talk 

      Twitter GT Talk

      Instagram GT Talk

      Moderation: Luca Storms
      schließen
    • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

      Update: Wenn Rennunfälle zu Strafen führen.

      16 Jul 2021
      13:37

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Der GT Talk-Update versorgt euch jeden Freitagmorgen  mit neusten Nachrichten und Stimmen der GT-und Langstreckenszene. Egal ob WEC, IMSA oder GT Masters all dies findet im GT Talk Update Platz.

      24h von Spa


      Mit 60 Fahrzeugen bestreitet man in diesem Jahr das 24h von Spa.

      Die SRO hat in den vergangenen Tagen das Konzept zur Fanrückkehr in Spa vorgestellt. Welche diese sind und was es zu beachten gibt erfahrt ihr hier.

      24h von Le Mans


      In diesem Jahr wird Nicki Thiim mit Aston Martin wieder in Le Mans starten. Doch nicht in der Pro-Klasse sondern mit Paul Dalla Lana in der GTE-AM Klasse. Der Däne wird somit Augsto Farfus ersetzten der an diesem Wochenende bei der Pure ETCR ist.

      Nürburgring Langstrecken Serie


      Ein Rennunfall der zu einer Zeitstrafe führte und dem WTM Team powered by Phoenix Racing sauer aufstößt. Team Besitzer und Fahrer Georg Weiss war mehr als nur sauer über diese Entscheidung der Rennleitung.

      DTM


      Hubert Haupt wird als Teameigner einen Gaststart am Nürburgring geben. Dass wird er zusammen mit der neuen Partnerschaft mit dem Lifestyle-Magazin Playboy machen. Der berühmte Weiße Hase wird auch prominent auf dem Mercedes-AMG GT3 zusehen sein.

       

      ++Werbung++


      Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

      Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter virtualracingschool.com 

       

      Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now, FYEO  oder in deiner Podcast-App der Wahl.

      Social Media


      Facebook GT Talk 

      Twitter GT Talk

      Instagram GT Talk

      Moderation: Luca Storms

      SA oder GT Masters all dies findet im GT Talk Update Platz.
      schließen
    • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

      Die Beachparty von Zandvoort!

      13 Jul 2021
      48:05

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      ADAC GT Masters


      Das erste mal nach dem Umbau der Strecke in Zandvoort besuchte die Int. deutsche GT-Meisterschaft die Strecke in den Niederlanden. Doch die Tabellenführer haben an diesem Wochenende einiges an Boden verloren. Dies brachte gerade den Teams die in Spielberg und Oschersleben nicht so glück hatten, nach vorne.

      Ergebnisse und Tabellenstände 

       

      Nürburgring Langstrecken Serie


      Wieder einmal haben die Junioren von BMW einmal gezeigt was sie drauf haben.

      Beim ersten Rennen des Double-Headers gewannen sie und sorgten wieder einmal für aufsehen. Am Sonntag war ihr Glück schnell verbraucht. Im Qualifying verunfallte Dan Harper in Richtung Hohe Acht und machte einen Start unmöglich. Walkenhorst Motorsport hat ihr Glück für Sonntag aufgehoben. Mit der Pole und einer neuen Rekordzeit startete man perfekt in den Tag. Über die Renndistanz kämpfe man gegen den Audi von Phoenix Racing mit Vincent Kolb. In der vorletzten Runde setzte sich Christian Krognes durch und machte den Sieg für die #34 klar.

      Rennergebnis NLS 5

      Rennergebnis NLS 6

      Tabellenstände

      ++Werbung++


      Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

      Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter virtualracingschool.com 

      Alle Interview ausschnitte wurden von NITRO zur Verfügung gestellt. Die Highlights und ganze Rennen der GT Masters und der Rahmenserien gibt es bei TVNOW.

      Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now, FYEO  oder in deiner Podcast-App der Wahl.

      Social Media


      Facebook GT Talk 

      Twitter GT Talk

      Instagram GT Talk

      Moderation: Luca Storms

       
      schließen
    • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

      Update: Japan Reise für die WEC abgesagt!

      9 Jul 2021
      14:59

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Der GT Talk-Update versorgt euch jeden Freitagmorgen  mit neusten Nachrichten und Stimmen der GT-und Langstreckenszene. Egal ob WEC, IMSA oder GT Masters all dies findet im GT Talk Update Platz.

       

      In dieser Folge GT Talk Update beschäftigen wir uns mit der absage des 6h Rennen von Fuji in der WEC. Schauen auch das neue Hypercar von Peugeot. (Bilder von Twitter)

      Blicken auf die Starterliste der IMSA Weathertech Sportscar mit dem Rennen vom Lime Rock Park. Auch blicken wir auf die Zuschauer Situation am Nürburgring und was sich für diese Wochenende ändert.

      ++Werbung++


      Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

      Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter virtualracingschool.com 

       

      Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now, FYEO  oder in deiner Podcast-App der Wahl.

      Social Media


      Facebook GT Talk 

      Twitter GT Talk

      Instagram GT Talk

      Moderation: Luca Storms
      schließen
    • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

      Ein perfektes Wochenende in Misano

      6 Jul 2021
      39:58

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      IMSA


      Das zweite Rennen in Watkins Glen innerhalb einer Woche stand an. Mit dem Weathertech 240 ging das nächste Sprint-Rennen der Saison über die Bühne. Nach 349 Tagen gewann das Team von Action Express Racing endlich mal wieder ein Rennen in der IMSA.

      Mit einer alternativ Strategie scheibten sich Pipo Derani und Filipe Nasr ganz nach vorne. Das Rennen wurde aufgrund von einem Gewitter für 45 Minuten unterbrochen und danach wieder fortgesetzt.

      GTWCE Misano  Sprint Cup


      An Dries Vanthoor und Charles Weerts kam in Misano kaum einer vorbei. Mit einem perfekten Wochenende sicherte sich das Duo aus Belgien beide Rennsiege in Misano. Dabei sicherten sich auch die Tabellenführung in der Gesamt-und Sprintwertung.

      Porsche Mobil 1 Supercup


      Die Überlegenheit des Larry Ten Voorde im Porsche Mobil 1 Supercup wurde gebrochen. Jaxon Evans gewann am Sonntag in Spielberg den dritten Saisonlauf des Markenpokals im Rahmen der Formel 1. Aktuell liegen nur 12 Punkte zwischen dem Neuseeländer und dem Tabellenführer aus den Niederlanden. Bester deutscher im Rennen war der Nebulus Racing by Huber Pilot Laurin Heinrich auf Platz 3. 

      Nürburgring Langstrecken Serie


      Der Double Header der NLS steht an. Dieses Jahr fährt man wieder einmal am Samstag und Sonntag.

      Eine Diskussion zwischen dem GT4 Pilot Gabrielle Piana und dem Fahrer Dominic Senn macht in den letzten Tage die Runde.

      Piana veröffentlichte auf Instagram ein Video das zeigt, wie er an der Hohenrain-Schikane auf dem Gras den Cilo mit der #284 eingesetzt von Oepen Motors überholen muss. Piana beschwerte sich auf Instagram und machte sein Ärger Luft.

      Gegen über "Motorsport-Total" äußert sich jetzt Dominic Senn und kritisiert die Art wie man mit dieser Situation seitens Piana umgegangen ist und man hätte sich ein, persönliches Gespräch gewünscht den dies ist sehr Unprofessionell.

      Das Video zum Vorfall findet ihr hier. 

      Das Statement von Dominic Senn hier. (Motorsport-Total.com)

      ADAC GT Masters


      Der dritte Saisonlauf der ADAC GT Masters findet auf dem neuen Formel 1 Kurs von Zandvoort statt. Diese Strecke kommt auch wieder denn Fahrzeugen entgegen die nicht soviel Power haben. Wer sich durchsetzt, werden wir am Samstag und Sonntag sehen. Die Rennen gibt es Live auf NITRO und auf TVNOW im Livestream.

       

      Social Media


      Facebook GT Talk 

      Twitter GT Talk

      Instagram GT Talk

      Moderation: Luca Storms

       
      schließen
    • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

      Update: Mit Fans beim 24h von Spa

      2 Jul 2021
      10:09

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      In dieser Ausgabe des Update beschäftigen wir uns mit einigen Veränderung in der GT World Challenge Europe was die Fahrerpaarungen in Misano angeht.

      Eine sehr gute Nachricht gab es am Donnerstag aus Belgien. Beim 24h Rennen von Spa Ende Juli/Anfang August werden wieder Zuschauer an der Strecke erlaubt sein. Wie viele klärt sich in den nächsten Tagen. Mehr Informationen gibt es auf der Webseite des 24h Rennen von Spa.

       

      Ebenfalls gibt es News aus Amerika zum WeatherTech 240 am Freitag auf Samstag.

      So wird Wright Motorsport Pfaff Motorsport und auch Magnus Racing by Archangel nicht starten. Grund ist das dieses Rennen nicht zur Gesamtwertung der GTD-Klasse zählt und somit für diese Teams keine Bedeutung hat.

      Dabei sein wird aber GRT-Grasser Racing. Nach ihrem schweren Unfall beim 6 Stunden Rennen am vergangen Sonntag, werden sie mit einem frisch Aufgebauten Fahrzeug zum Sprint Rennen starten.


      Werbung


      Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

      Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter virtualracingschool.com 

       

      Social Media


      Facebook GT Talk 

      Twitter GT Talk

      Instagram GT Talk

      Moderation: Luca Storms
      schließen
    • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

      Die Youngstars räumen auf und der fliegende Holländer

      29 Jun 2021
      45:40

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Am vergangenen Wochenende war wieder einmal viel Los im Welt des GT und Langstreckensports. Die IMSA mit ihrem 6h Rennen von Watkins Glen und gleichzeitig auch dem vorletzten Lauf im Michelin Endurance Cup. Nach dem 24h Rennen ging es bei NLS 4 mit weniger GT3 Fahrzeugen um den Gesamtsieg, doch der Tagessieg bleib weiterhin hart umkämpft. Beim Porsche Mobil1 Supercup ging es in Rennen 2 in der Steiermark wieder mal Rund doch es gilt wohl dieses Jahr einen zuschlagen, nähmlich Larry Ten Voorde.

      IMSA


      Der vorletzte Aufschlag des Michelin Endurance Cup war das 6h Rennen von Watkins Glen. 40 Fahrzeuge aus 5 Unterschiedlichen Klassen duellierten sich um die beste Position. Wie auch im Jahr 2019 siegte Mazda in der Topklasse. Mehr dazu im Podcast.

      NLS


      Zwar ohne Werksteams aber mit viel Spannung ging es weiter beim 4 Lauf der Nürburgring Langstrecken Serie. Dabei sorgten gleich zwei Rekorde für aufsehen. Im Qualifying zeigte Patric Niederhauser sein ganzes können und setzte im Audi von Lionspeed eine Zeit von 7:52.374 und somit einen neuen Qualifying-Rekord an der Nordschleife. Eine weiteren Rekord ging an die Rennsieger mit Max Hesse/ Neil Verhagen und Dan Harper. Mit einem Altersdurchschnitt von gerade einmal 19,6 Jahren waren die drei Junioren Piloten von BMW die jüngsten Sieger  in der Geschichte der Nürburgring Langstrecken Serie.

      Porsche Mobil 1 Supercup:


      Wieder einmal siegte der fliegende Holländer Larry Ten Voorde und baut somit seinen Vorsprung in der Meisterschaft aus. Nach dem Sieg in Monaco macht er dort weiter wo er im Fürstentum aufgehört hat. Auch aus deutscher Sicht war der zweite Lauf ein Erfolg. Leon Köhler sicherte sich Platz drei und Laurin Heinrich belegte mit seinem angeschlagenen Cup Porsche Platz 9.

      Weiter geht es im Supercup schon an diesem Wochenende im Rahmen des Österreich GP.

      Werbung


      Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

      Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter virtualracingschool.com 

       

      Social Media


      Facebook GT Talk 

      Twitter GT Talk

      Instagram GT Talk

      Moderation: Luca Storms
      schließen
    • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

      Update: Die Premiere des neuen BMW und Zuschauer beim 6h von Monza!

      25 Jun 2021
      14:11

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Der GT Talk-Update versorgt euch jeden Freitagmorgen  mit neusten Nachrichten und Stimmen der GT-und Langstreckenszene. Egal ob WEC, IMSA oder GT Masters all dies findet im GT Talk Update Platz.

      GTWCE/ IGTC/ 24h Spa Testtage


      Am vergangenen Dienstag und Mittwoch sind die Testtage zum 24h Rennen von Spa-Francorchamps über die Bühne gegangen.

      Am Dienstag zeigte sich KCMG mit Edoardo Liberati ganz oben. Mit dem Porsche 911 GT3 R setzte der Italiener eine Zeit von 2:22.155 in den Asphalt und gleichzeitig auch bei schweren Bedingungen.

      Am Mittwoch setzte Nick Yelloly im neuen BMW M4 GT3 die schnellste Zeit. Bei trocknenden Streckenverhältnissen kam eine Zeit von 2:17.986 zustanden. Zu beachten ist dass der BMW M4 GT3 nicht beim 24h Rennen von Spa startet und somit keine Rolle für das eigentliche Rennen spielt.

      GTC Race


      Die GTC Race startet an diesem Wochenende in ihre neue Saison. In Oschersleben feiert man gleichzeitig auch ein Debüt mit dem neu geformten ADAC Racing Weekend. Wir blicken auf die Fahrerankündigungen der letzten Wochen.

      FIA WEC


      Zum 6h Rennen von Monza dürfte die Langstrecken-WM nach gut 20 Monaten wieder Zuschauer begrüßen. Der Veranstalter möchte gerne zum Rennen im Parco di Monza einige Tausend WEC Fans begrüßen wollen. Die würde auch ein Test sein bevor es dann im August nach Le Mans geht. Dort möchte man Stand jetzt mit 50.000 Fans an der Strecke planen.

      Social Media


      Facebook GT Talk 

      Twitter GT Talk

      Instagram GT Talk

      Moderation: Luca Storms
      schließen