Meinsportpodcast.de

#mspWG

#mspWG

Podcast wird geladen

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

00:00/00:00
  • #mspWG | Mixed-Sport |

    Gartengestaltung mit Rollrasen

    13. Okt 2019 | 58:48

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Rugby WM nimmt so richtig Fahrt auf und auch Andreas und Tobi nähern sich nicht nur dem Jahreshöhepunkt. Großer Spaß in der #mspWG.

    Eigentlich wollten Andreas und Tobi die #mspWG mit Rugby und Football eröffnen, aber dann kamen doch erst andere Sportarten dazwischen. Alexander Zverev hat es mal wieder in ein Finale geschafft, scheiterte dort aber am aktuell unmenschlich aufspielenden Daniiel Medvedev. Was für ein Lauf er hat und wie das jetzt mit den Doppelfehler war, wird natürlich erklärt.

    Cori “Coco” Gauff war eine wirklich sehr Lucky Loserin in Linz. Was für eine großartige Geschichte. In der Qualifikation noch gescheitert, gewinnt sie am Ende gegen das lettische Kleinkraftwerk Ostapenko im Finale und holt sich ihren ersten Titel auf der WTA-Tour.

    Naja, und dann ist sie halt auch wirklich ein Thema. Die Rugby WM geht auf die Zielgerade. Ein paar Spielausfälle, ein paar ausgetragene Spiele – mehr oder weniger gut – und schon steht das Viertelfinale fest. Was für eine großartige Veranstaltung, bei der der Gastgeber Japan für absolute Begeisterung sorgt. Aber natürlich sind auch die üblichen Verdächtigen – außer Schottland – noch im Rennen für den Titel. Andreas und Tobi freuen sich sehr auf die kommenden drei Wochenenden.

    Andreas hat sowieso sehr viel erlebt in den letzten Tagen. Ein Interview mit der – wir wollen nicht untertreiben – Snooker-Legende Ronnie O´Sullivan hat er geführt, dazu war er der Star des Marienplatzes in München und wenn die Diskussion dann Richtung Rückholaktionen von Sky driftet, nimmt die #mspWG erst richtig fahrt auf.

    Fast schon kölsche Verhältnisse gab es am Freitag in Hannover. Tobi hat ein Konzert besucht, das ihm tatsächlich gut gefallen hat und irgendwie hatte er schon eine Superjeilezick. Das alles und noch viel mehr gibt es in dieser Woche zu hören, wenn Ihr erfahrt wer der Head of Physical Performance des Deutschen Rugby Verbandes ist.

    schließen

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

sonntags

Die Wohngemeinschaft unserer meinsportpodcast.de-Redakteure. Man arbeitet nicht nur zusammen, man lebt auch zusammen. Aber worüber unterhalten sich die Kollegen, wenn sie Feierabend haben? Und vor allem: Bekommen sie auch mal Besuch? Höre selbst! Du willst auch mal zu Besuch kommen? Dann melde Dich bei uns.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.