Meinsportpodcast.de

Hackmans MMA Show

Hackmans MMA Show

Podcast wird geladen

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

00:00/00:00
  • Hackmans MMA Show | Mixed-Sport |

    18. Der dritte Mann im Käfig – Ringrichter Tobias Gerold im Interview

    26. Mai 2020 | 54:59

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Welche Voraussetzungen muss ein Ringrichter mitbringen? Was muss ein Ringrichter können? Wie kann man sich zum Ringrichter ausbilden lassen?

    Tobias Gerold ist seit 25 Jahren im Geschäft und kennt die Antworten auf diese Fragen. Der 48-jährige Referee ist in dieser Woche zu Gast in Hackmans MMA Show und stellt sich den Fragen der Hörer.

    Man merkt dem 48-jährigen Offiziellen aus Heidelberg relativ schnell an, dass er diesen Job nicht aus finanziellen Gründen macht. Tobi ist ein Unparteiischer mit sehr viel Leidenschaft und Hingabe. Im Gespräch mit Sebastian Hackl spricht er über seine Einsätze bei Top-Ligen wie Glory oder Bellator. Er berichtet über große Stars wie Rico Verhoeven, aber auch die eine oder andere witzige Anekdote ist dabei! #HackmanMMA

    schließen

Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    facebookTweetEmail

    Teile diese Serie mit deinen Freunden

    Sebastian Hackl, UFC-Kommentator, Ex-Wrestler und lebenslanger Kampfsportfan, der sich täglich im Fitnessstudio bzw. auf der Jiu-Jitsu-Matte gegen das Älterwerden sträubt, spricht hier über MMA. Der “Hackman” analysiert jede Woche die weltbesten Kämpfer, gibt Prognosen ab, beleuchtet aktuelle Veranstaltungen sowie historische Events und kümmert sich um alle Fragen der MMA-Community in Deutschland.

    Ihr könnt den Podcast auch auf den Websites unserer Supporter hören:
    German Fight News
    https://www.germanfightnews.com/

    Du willst auch Supporter werden und einen Podcast auf deiner Website platzieren? Dann melde Dich bei uns!

    Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.