Motivation, Rückschläge und Zielsetzung – mit Outdoor-Athletin und Mental Coach Caja Schöpf

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de
ACHILLES RUNNING Podcast

Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    facebookTweetEmail

    Teile diese Serie mit deinen Freunden

    schließen

    ACHILLES RUNNING Podcast

    Wir sprechen mit enstpannten und kompetenten Menschen, die sich mit Laufen, Fitness, Gesundheit und Ernährung auskennen. www.achilles-running.de

    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinsportpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

    Podcast wird geladen

    00:00/00:00

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    schließen

    • ACHILLES RUNNING Podcast | Leichtathletik |

      Hilfe, Heuschnupfen: Laufen mit Allergie (Teil 1/2)

      20 Mai 2022
      46:13

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Egal, ob gegen Pollen, Lebensmittel, Hausstaub oder Tierhaare - Allergien sind nervig. Je nach Ausprägung können sie uns Läufer:innen auch beim Sport behindern. Aber woher kommen Allergien überhaupt und warum entwickeln immer mehr Menschen Allergien? In dieser Podcastfolge gehen wir dem Thema mit Apothekerin und Läuferin Lena Ungvari auf den Grund und räumen mit den gängigsten Mythen um Heuschnupfen & Co. auf. Unter anderem erfahren wir, ob und warum Kinder auf dem Land seltener Allergien entwickeln als Stadtkinder und warum Schadstoffe in der Luft das allergische Potential steigern können. Selbstverständlich sprechen wir auch über Antihistaminika aka Medikamente gegen Allergien - wie genau diese funktionieren und welche Nebenwirkungen sie haben können, hört ihr im ersten Teil unserer ACHILLES RUNNING Podcastfolge zum Thema Allergien.


      (00:01:37) - Intro Ende

      (00:03:20) - Was sind Allergien?

      (00:05:30) - Fehlalarm im Immunsystem: Was passiert im Körper bei einer Allergie?

      (00:14:41) - Welche Effekte hat Histamin?

      (00:17:22) - Warum haben Allergiker:innen unterschiedlich starke allergische Reaktionen auf dieselbe Substanz?

      (00:20:21) - Sind Allergien ein Trend der Neuzeit?

      (00:22:13) - Warum entwickeln wir eine Allergie?

      (00:25:58) - Die "Bauernhof-Hypothese": Kann man das kindliche Immunsystem "abhärten"?

      (00:31:34) - Luftschadstoffe und ihr allergisches Potential

      (00:35:54) - Wie diagnostiziert und behandelt man eine Allergie?

      (00:41:06) - Antihistaminika und ihre Nebenwirkungen


      Foto: Shutterstock.com/Elizaveta Galitckaia

      Musik: The Artisans Beat - Man of the Century


      See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.



      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

      schließen
    • ACHILLES RUNNING Podcast | Leichtathletik |

      Motivation, Rückschläge und Zielsetzung – mit Outdoor-Athletin und Mental Coach Caja Schöpf

      24 Jun 2022
      56:27

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      In dieser ACHILLES RUNNING Podcastfolge sprechen wir mit Caja Schöpf. Sie ist Outdoor-Athletin (Freestyle-Ski), Mental Coach, Sportpsychologin, Speakerin und Sportmodel! Wir reden über ihre Karrierre als Freestyle-Skifahrerin, wie die Sportart groß und damit auch olympisch wurde und über die persönlichen Highlights ihrer Karriere. Außerdem geht's um: Sportpsychologie und Social-Media-Wahn. Caja wirft mit uns einen kritischen Blick auf den Druck im Leistungssport. Passend zum Thema gibt sie uns Hilfestellung bei folgenden Fragen: Wie schaffen wir es, uns nicht zu vergleichen, sondern stolz auf unsere Erfolge zu sein? Und wie finden wir nach einer längeren Pause oder einem Fehlschlag wieder Motivation? Viel Spaß beim Anhören!


      (00:01:27) - Intro Ende

      (00:03:23) - Kind der Berge: Cajas sportliche Anfänge

      (00:09:50) - Die schönsten Momente in Cajas Freestyle-Ski-Karriere

      (00:13:37) - Die Geschichte von Freestyle-Ski in Deutschland

      (00:15:19) - "Shades of Winter": Cajas Filmprojekte

      (00:20:00) - Cajas Psychologie-Studium

      (00:26:33) - Stress, Rückschläge & der innere Kritiker: Achtsamkeit mit sich selbst

      (00:30:00) - Fehler im System: Extremer Druck im Leistungssport

      (00:33:15) - Cajas Arbeit mit Nachwuchssportler:innen

      (00:36:37) - Sport in Corona-Zeiten: Was wir daraus lernen können

      (00:39:48) - Wie gehen wir sinnvoll mit Rückschlägen im Sport um?

      (00:43:48) - Warum wir aufhören müssen, uns zu vergleichen!

      (00:47:09) - Arbeit als Sportmodel: Umgang mit Social Media-Wahn


      Hier findet ihr Caja auf Instagram.


      Foto: @sophiasperception

      Musik: The Artisans Beat - Man of the Century


      See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.



      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

      schließen
    • ACHILLES RUNNING Podcast | Leichtathletik |

      Hypertrophietraining für Läufer:innen mit Prof. Dr. Stephan Geisler (aka der Fitnessprofessor)

      17 Jun 2022
      55:57

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      In dieser Podcastfolge geht's mal ausnahmsweise nicht nur um unser geliebtes Cardio - sondern um Kraftsport für uns Läufer:innen, genauer gesagt Hypertrophietraining. Aber was ist das überhaupt? Das verrät uns Kraftsport-Experte Prof. Dr. Stephan Geisler, der auf YouTube als der Fitnessprofessor unterwegs ist. Wie auch wir Ausdauersportler:innen von Hypertrophietraining profitieren können und was wir dabei beachten sollten, erfahrt ihr ebenfalls in dieser Folge.


      (00:01:07) - Intro Ende

      (00:02:13) - Sekt oder Selters-Runde

      (00:03:36) - Was ist Hypertrophietraining und woher kommt's?

      (00:06:29) - Wie Kraftsport zu Stephans Hobby, Beruf und Leben wurde

      (00:10:10) - Stephan als Fitness-Schiedsrichter bei "Die Zwei - Gottschalk und Jauch gegen alle"

      (00:13:58) - Was sind Muskeln und wie kann ihr Wachstum begünstigt werden?

      (00:20:12) - Was sind die Ziele & Benefits von Muskelaufbautraining? Was die Risiken?

      (00:26:47) - Welches Krafttraining eignet sich für uns Läufer:innen?

      (00:32:37) - Wird man durch Muskelzuwachs zwangsläufig langsamer?

      (00:35:04) - Stephans Marathon-Erfahrung

      (00:37:49) - Wie sich durch Krafttraining ähnliche Effekte erzielen lassen wie durch Ausdauersport

      (00:39:45) - Kraftsport & Ernährung

      (00:44:22) - Pausen zwischen Einheiten: Kraftsport vs. Cardio

      (00:47:09) - Kraftsport-Anfängertipps für Läufer:innen

      (00:50:51) - Risiken von HIT-Homeworkouts


      Hier findet ihr Stephan auf YouTube, Instagram & Co.

      "Hypertrophietraining" ist jetzt im Buchhandel erhältlich!


      Foto: IST-Hochschule

      Musik: The Artisans Beat - Man of the Century


      See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.



      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

      schließen
    • ACHILLES RUNNING Podcast | Leichtathletik |

      Skibergsteigerin und Spitzensportlerin Johanna Hiemer: Ausdauersport in den Bergen, Triathlon und Skimo-World Cup

      10 Jun 2022
      57:55

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Höchstleistungen in den Bergen, bei Schnee und Kälte?! Für Johanna Hiemer nichts Besonderes. Die österreichische Meisterin im Skibergsteigen (Skimo) und zweifache Mutter ist eine richtige Powerfrau und sucht schon seit Kindesbeinen die sportliche Herausforderung. Im Podcast sprechen wir mit ihr über ihre Anfänge, die harte Zeit im Ski-Internat und ihren ersten Ironman. Außerdem wollen wir natürlich wissen, wie Johanna es schaffte, ganz nebenbei ihr Jura-Studium zu absolvieren, und wie sie Familie und Sport unter einen Hut bringt. Wie die Spitzensportlerin beim World Cup im Individual Race schließlich die Goldmedaille holte und warum 2026 ein ganz besonders Olympia-Jahr werden könnte, erfahrt ihr selbstverständlich auch hier bei uns im Podcast. Viel Spaß beim Hören!


      (00:01:58) - Intro Ende

      (00:03:02) - Sekt oder Selters-Runde

      (00:04:31) - Was ist "Skimo" überhaupt?

      (00:05:07) - Johannas sportlichen Anfänge

      (00:14:00) - Die harte Zeit im Ski-Internat: Johannas Erfahrungen

      (00:26:39) - Johannas Ehrgeiz und das Jura-Studium

      (00:34:10) - Warum sich Johanna lieber über- als unterfordert

      (00:37:47) - Ironman, Transalpine Run & Individual Race

      (00:42:25) - Johannas krassester Wettkampf

      (00:43:55) - Wie sich ihr Training nach der Geburt ihrer Kinder veränderte

      (00:47:00) - Unter den Top 10 beim World Cup Individual

      (00:52:25) - Ausblick in die Zukunft


      Foto: Dynafit

      Musik: The Artisans Beat - Man of the Century


      Hier findet ihr Johanna auf Instagram


      See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.



      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

      schließen
    • ACHILLES RUNNING Podcast | Leichtathletik |

      Nils Voigt: Deutsche Meisterschaften im 10.000-Meter-Lauf, Trainingslager in Kenia und Olympia 2024

      3 Jun 2022
      38:34

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Er ist Deutscher Meister im 10.000-Lauf auf Bahn und Straße, gerade mal 24 Jahre alt und rangiert sogar auf Platz 7 der ewigen Bestenliste der deutschen Leichtathletik. Wir sprechen heute mit Nils Voigt über seine Karriere, die dazugehörigen Ups and Downs, harten Trainingslagern in Kenia und wie es denn eigentlich mit den nächsten olympischen Spielen aussieht. Seid gespannt und freut euch auf ein ehrliches und lockeres Gespräch! Viel Spaß beim Zuhören.


      (00:01:03) - Intro Ende

      (00:02:31) - Sekt oder Selters-Runde

      (00:04:55) - Nils' läuferische Anfänge

      (00:06:06) - Sein Lieblingswettkampf

      (00:07:19) - Wie Nils trotz der Pandemie seinen Lauf in Birmingham absolvieren konnte

      (00:14:45) - Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften trotz Hüftproblemen

      (00:16:35) - Wie hart das Training in Kenia wirklich ist

      (00:20:15) - Karriere mit 24 jungen Jahren - Vor- oder Nachteil?

      (00:23:02) - Wie Nils es schafft, Sport, BWL-Studium & Co. unter einen Hut zu kriegen

      (00:25:24) - Verdacht auf Herzmuskelentzündung nach COVID-19-Infektion

      (00:29:25) - Next stop: Paris 2024!

      (00:32:31) - Kann sich Nils vorstellen, einen Marathon zu gewinnen?

      (00:35:09) - Nils' Ziele für 2022


      Foto: Marcel Hilger

      Musik: The Artisans Beat - Man of the Century


      Hier findet ihr Nils auf Instagram.


      See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.



      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

      schließen
    • ACHILLES RUNNING Podcast | Leichtathletik |

      Hilfe, Heuschnupfen: Laufen mit Allergie (Teil 2/2)

      27 Mai 2022
      46:35

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Im zweiten Teil unserer Podcastfolge rund um Laufen mit Allergie sprechen wir unter anderem über die am besten geeigneten Antihistaminika, also Medikamente für Allergiker:innen. Außerdem gibt es jede Menge Tipps, wie wir im Trainingsalltag mit Allergien umgehen können. Unter anderem beschäftigen wir uns damit, wann das Training in jedem Fall für Allergiker:innen tabu ist - Stichwort Symtome wie Kurzatmigkeit. In der Podcastfolge bekommt ihr noch andere Alternativen wie beispielsweise Indoor-Sport. Was es mit der Desensibilisierungs-Therapie auf sich hat, erfahrt ihr ebenfalls in dieser Podcastfolge. Viel Spaß!


      (00:01:41) - Intro Ende

      (00:02:08) - Verlieren Antihistaminika ihre Wirkung, je öfter wir sie verwenden?

      (00:08:00) - Allergisches Asthma und Kurzatmigkeit

      (00:10:16) - Pseudokrupp: Definition + Behandlung

      (00:14:56) - Vorsicht beim Wettkampf: Medikamente gegen Allergien & Doping

      (00:16:00) - Pollenallergie und Sport: Tipps für das Lauftraining

      (00:25:01) - die erste Allergiker:innen-freundliche Insel Europas

      (00:27:15) - Wie viel Belastung ist bei allergischen Beschwerden okay?

      (00:29:48) - Mit Labor- oder Schwimmbrille laufen gehen?!

      (00:32:40) - Maßnahmen NACH dem Lauf

      (00:33:25) - Wann Lauftraining für Allergiker:innen tabu ist

      (00:36:52) - Desensibilisierungs-Therapie: So funktioniert's

      (00:40:31) - Allgemeine Tipps für Allergiker:innen


      Foto: Shutterstock.com/New Africa

      Musik: The Artisans Beat - Man of the Century


      See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.



      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

      schließen
    • ACHILLES RUNNING Podcast | Leichtathletik |

      Laufen in den Bergen mit Susi von den Berghasen: Prävention und Training beim Trailrunning und Wandern

      13 Mai 2022
      45:50

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      In der heutigen Folge heißt es runter von der Straße und rauf auf die Berge! Wir sprechen mit Sportwissenschaftlerin und Trainerin Susi vom Sport-Blog Berghasen. Sie erklärt uns alles rund um das richtige Training und die Prävention von Verletzungen beim Trailrunning und Wandern. Dabei kann sie auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen und scheut sich nicht davor ihre größten Fehler bei ihren ersten Traillauf-Versuchen mit uns zu teilen. Außerdem bekommt ihr jede Menge Tipps, wie ihr euch richtig auf den Bergsport vorbereitet - von der richtigen Ausrüstung bis hin zum Know-how in punkto Bewegungsabläufen.


      (00:01:15) - Intro Ende

      (00:03:38) - Susis Anfängerfehler beim Traillaufen & die schweren Folgen

      (00:08:33) - Warum es lange dauerte, bis sich Susi wieder auf den Trail traute

      (00:09:57) - Was hätte Susi beim Training rückblickend anders gemacht?

      (00:11:25) - Straße vs. Trail: Wie sich die Bewegungsabläufe unterscheiden

      (00:14:52) - Die häufigsten Anfänger-Fehler und wie wir sie vermeiden

      (00:18:44) - Trailrunning-Training ohne Berge

      (00:23:08) - Trailrunning als Brillenträger:in

      (00:26:21) - Warum Susi beim Traillaufen nie Musik hört

      (00:29:05) - Was macht Bergab-Laufen so anstrengend?

      (00:33:14) - Wie man schmerzende Fußsohlen beim Wandern vermeidet

      (00:34:31) - Die häufigsten Ursachen für Verletzungen und Belastungsprobleme beim Traillaufen

      (00:39:40) - Warum Trailrunning mental anstrengend ist

      (00:41:37) - Susis Lieblingstrails


      See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.



      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

      schließen
    • ACHILLES RUNNING Podcast | Leichtathletik |

      Lars Wichert: Sein Weg vom Ruderweltmeister zum Ironman-Gewinner & wie er Aufklärungsarbeit über Depressionen im Sport leistet

      6 Mai 2022
      57:44

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      [Trigger Warnung: Erwähnung Suizid]

      In dieser Podcastfolge sprechen wir mit Multitalent Lars Wichert, dem Gewinner des Ironman Hamburg 2021. Lars kommt eigentlich aus dem Rudersport, war darin sogar Weltmeister und ist auch zweimal bei Olympia gerudert. In der Folge reden wir über seinen härtesten Wettkampf und er verrät uns, wie schwer es ihm fiel, seine Ruder-Karriere zu beenden. Wie er anschließend von null auf 100 zum Profi-Triathleten wurde, erfahrt ihr natürlich ebenfalls. Und: Wir sprechen über seinen Verein „Wir für Yannic“, mit dem er im Sport wichtige Aufklärungsarbeit zur Volkskrankheit Depression leistet.


      (00:01:26) - Intro Ende

      (00:02:40) - Sekt oder Selters-Fragerunde

      (00:04:19) - Wie Lars und sein Zwillingsbruder als Kinder zum Rudersport kamen

      (00:12:57) - Warum er sein altes Team nicht vermisste, als er nach Hamburg umzog

      (00:15:44) - Der Traum von Olympia 2012 und wie Olympia 2016 Lars & sein Team an ihre Grenzen brachte

      (00:22:26) - Suizid seines ehemaligen Ruder-Partners Yannic Corinth

      (00:23:35) - Gründung des Vereins "Wir für Yannic" und das Tabu-Thema Depression im Leistungssport

      (00:33:50) - Die Gefahr in ein "Loch" zu fallen, wenn der Lebensinhalt Sport wegbricht

      (00:36:26) - Der Grund, warum Lars dem Rudersport den Rücken kehrte

      (00:42:43) - Training für den Ironman Hamburg

      (00:46:44) - Welche Triathlon-Disziplin Lars am schwersten fällt


      Lars Wichert auf Instagram

      Website von WirfuerYannic


      Bild: Lars Wichert

      Musik: The Artisans Beat - Man of the Century


      Regelmäßig Gewinnspiele hier.

      Alle Infos zu unseren Podcast-Sponsoren hier.


      See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.



      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

      schließen
    • ACHILLES RUNNING Podcast | Leichtathletik |

      Fitness-Studios, Laufuhren und Grüssen beim Laufen: Goldie & Oldie (2)

      29 Apr 2022
      49:57

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Im zweiten Teil unseres Goldie & Oldie-Formats sprechen Tom und Imke unter anderem über die Bundesjugendspiele, Laufuhren, Imkes armes Studentenleben und den Brauch, beim Laufen zu grüßen (sowie den dazugehörigen komischen Beigeschmack). Außerdem wird rege über Fitness-Studios, Krafttraining und Trailrunning debattiert. Wie immer dabei: ganz viel Humor und Ehrlichkeit!


      In unserer Goldie & Oldie-Podcastreihe diskutieren Jungspund Imke und unser ACHILLES RUNNING-Boss aka "Oldie" Tom über aktuelle Laufthemen, Ziele oder Erinnerungen. Merkt man den Altersunterschied bei den Ansichten bestimmter Dinge oder sind sich die beiden vielleicht doch häufiger einig als gedacht? Im Podcast erfahrt ihr es! Hier findet ihr den ersten Teil.

      Viel Spaß beim Zuhören!


      (00:01:13) - Intro Ende

      (00:01:35) - "nicht-Corona-konformes" Verhalten, das mittlerweile wieder konform ist

      (00:04:25) - Imkes und Toms Stärken und Schwächen bei den Bundesjugendspielen

      (00:10:38) - stinkende Umkleidekabinen & Imkes Volleyball-Horror

      (00:13:43) - Bier, Gin Tonic oder Aperol Spritz - Toms & Imkes Lieblings-Drinks

      (00:15:45) - Laufen am Strand

      (00:18:39) - Tic Tac Toe oder TikTok?

      (00:19:44) - Warum Imke keine Laufuhr besitzt

      (00:28:35) - Ist Grüßen beim Laufen awkward?

      (00:34:51) - Imke geht pumpen! Kraftsport und Fitness-Studio

      (00:43:01) - Trailrunning auf Berlins Müllbergen


      Bild (Imke): privat

      Bild (Tom): Andreas Domma

      Musik: The Artisans Beat - Man of the Century


      Regelmäßig Gewinnspiele hier.

      Alle Infos zu unseren Podcast-Sponsoren hier.


      See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.



      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

      schließen
    • ACHILLES RUNNING Podcast | Leichtathletik |

      Benjamin Näßler: Wie er Homophobie im Sport erlebt hat und seine Kritik an der Fußball-WM in Katar 2022

      22 Apr 2022
      59:33

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Homophobie im Jahr 2022? Für viele queere Sportler:innen leider immer noch Realität, insbesondere im Fußball. Gerade mit der Fußball-WM 2022, die in Katar stattfinden wird, ist das Thema aktueller denn je. Im Podcast sprechen wir mit LGBT-Aktivist und Hobby-Fußballer Benjamin Näßler über seine Erfahrungen mit Homophobie im Sport, sein Outing und seine Kampagne "Liebe kennt keine Pause", mit der er ein Zeichen gegen die Diskriminierung von homosexuellen Menschen in Katar setzen will. Wie ihm seine Wahl zu Mr. Gay Germany 2020 bei der Umsetzung seiner Kampagne half, wie er zum DFB steht und ob er selbst die WM 2022 boykottieren wird - das und vieles mehr hört ihr in der Podcastfolge.


      (00:01:33) - Intro Ende

      (00:03:32) - Sekt oder Selters-Runde

      (00:04:29) - Benjamins sportlicher Werdegang

      (00:07:05) - Sein Outing und warum er seine Homosexualität im Verein geheim hielt

      (00:17:14) - Benjamins Doppelleben in seinem Fußball-Team

      (00:22:49) - Outing & queere Sportler:innen und Persönlichkeiten aus dem Sport

      (00:27:01) - Wie Benjamins Verein reagierte, als er Jahre später von seinem Outing erfuhren

      (00:29:18) - Wie er Mr. Gay Germany 2020 wurde

      (00:33:00) - Die Entstehung und Ziele der Kampagne "Liebe kennt keine Pause"

      (00:43:10) - Wie gut stehen die Chancen, dass der DFB auf die Kampagne reagiert?

      (00:49:03) - Geld, Korruption und die Rolle von Sponsoren

      (00:52:49) - Wie Benjamin zum Thema Boykott steht


      Hier findet ihr die Kampagne Liebe kennt keine Pause.

      Unterschreibt hier die Petition!

      Instagram: Hier findet ihr Liebe kennt keine Pause und hier Benjamin.


      Foto: René Beck - Weigangphotography

      Musik: The Artisans Beat - Man of the Century


      Regelmäßig Gewinnspiele hier.

      Alle Infos zu unseren Podcast-Sponsoren hier.


      See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.



      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

      schließen
    Jetzt Abonnieren