Meinsportpodcast.de

Anwurf! - Handball

Anwurf! - Handball

Podcast wird geladen

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

00:00/00:00
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Vermeintliches Rekordspiel und Kreuzbandrisse

    18. Okt 2019 | 35:39

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Eigentlich sollte Carsten Lichtlein beim Spiel des HC Erlangen bei der MT Melsungen zum neuen Rekordspieler in der Bundesliga werden. Doch auf diesen Rekord muss er nun warten, da die LIQUI MOLY Handball Bundesliga auf einen neuen Wert für den bisherigen Spieler mit den meisten Bundesligaspielen, Jan Holpert, kommt.

    Von solchen Sphären ist Simon Ernst weit entfernt. Der Nationalspieler hat sich bereits zum dritten Mal in seiner noch jungen Karriere das Kreuzband gerissen. Das wirf die Frage auf, ob er seine Karriere weiterführen wird.

    Sebastian Mühlenhof (@seppmaster56) redet mit Tim Dettmar (@tim_dettmar23) über seine Zukunft und die anstehenden Länderspiele. Geredet werden muss auch über den möglichen Abgang von Morten Olsen nach Dänemark und die Trainerentlassung bei Vardar Skopje. Zudem gibt es einen Blick auf die Spiele in der dritten Runde des EHF Cups.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail (sebastian.muehlenhof@meinsportpodcast.de) oder per Twitter (@seppmaster56).

    schließen

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

täglich

Anwurf! ist dein tägliches Update zur stärksten Liga der Welt. Erfahre in dieser Podcast-Serie alles wichtige aus der Welt des Handballs.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.