Meinsportpodcast.de

Anwurf! - Handball

Anwurf! - Handball

Podcast wird geladen

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

00:00/00:00
  • Anwurf! - Handball | Sportplatz | Handball |

    DHB-Team: Auf der Euphoriewelle nach Hamburg

    24. Jan 2019 | 21:46

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Auch die Hauptrunde der Handball-WM hat die deutsche Mannschaft ohne Niederlage beendet. Mit einem 31:30 gegen Spanien hat sich das DHB-Team den Gruppensieg gesichert. Im Halbfinale geht es nun gegen Norwegen in Hamburg.

    Wie lief das letzte Hauptrundenspiel? Wie klappte die Integration von Tim Suton, was ist gegen Norwegen zu erwarten? Malte Asmus und Sebastian Mühlenhof analysieren Spiel und Lage und Rolf Bernardi versorgt die beiden mit ausführlichen Interviews mit Jannik Kohlbacher, Uwe Gensheimer, Matthias Musche, Steffen Fäth und auch der Bundestrainer Christian Prokop äußert sich bei uns am Mikro zum Spiel und dem nächsten Gegner.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail (malte.asmus@meinsportpodcast.de) oder Twitter (@MalteAsmus).

    schließen

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

täglich

Der “Sportplatz” ist deine Adresse, wenn Du Dich täglich mit den neuesten Infos aus der Sportwelt versorgen willst. Malte Asmus und Andreas Thies begrüßen Dich in dieser Podcast-Serie mit aktuellen News, Hintergrundberichten und spannenden Themen aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.