Meinsportpodcast.de

Anwurf! - Handball

Anwurf! - Handball

Podcast wird geladen

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

00:00/00:00
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Auf in die europäische Handballprovinz

    15. Nov 2019 | 30:29

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die dritte Runde im EHF Cup startet am Wochenende. Dabei sind auch vier deutsche Mannschaften am Start. Die MT Melsungen, die Füchse Berlin, die Rhein-Neckar Löwen und der SC Magdeburg träumen alle vom Titel. Der Einzug in die Gruppenphase sollte dabei gelingen, auch wenn der SCM, der in der letzten Saison gegen den FC Porto ausschied, gewarnt sein wird.

    Die Löwen können hingegen entspannt in ihr Duell mit SKA Minsk gehen. Gerade ihr Auftreten in der zweiten Halbzeit beeindruckt bisher. Das bekam jetzt auch am Donnerstag der SC DhfK Leipzig zu spüren, der sich für eine gute erste Halbzeit nicht belohnen konnte.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) und Tim Dettmar (@tim_dettmar23) sprechen in der neusten Ausgabe über weitere News aus der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga. Dabei ist auch die SG Flensburg-Handewitt ein Thema, denen ein Transfercoup gelingen könnte.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail (sebastian.muehlenhof@meinsportpodcast.de) oder per Twitter (@Seppmaster56).

    schließen

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

täglich

Anwurf! ist dein tägliches Update zur stärksten Liga der Welt. Erfahre in dieser Podcast-Serie alles wichtige aus der Welt des Handballs.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.