Ritthammer spielt 13 über Par

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

schließen

Keiner der hundert Golf Coaching Podcasts! Tee Time ist der Golf Podcast für Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Hier gehts einfach um den geilsten Sport der Welt! Ein Hacker trifft die echten Könner. Hobbygolfer Jens Zielinski (Zille) spricht einmal in der Woche mit dem ehemaligen Profi Florian Fritsch und DP World Tour Spieler Bernd Ritthammer.
Der Depp trifft also die Elite. ;-)
Tee Time ist Dein wöchentliches Sport Update in Sachen Golf! Was sind die heißen News? Wie haben sich die Profis auf der DP World Tour geschlagen? Was machen die Stars wie Tiger Woods, Rory McIlroy oder Jon Rahm? Gibt es Neues von der LIV Tour? Der LPGA? Der LET oder dem Ryder Cup?

Aber noch wichtiger: Was gibt es bei Euch, den Zuhörer*innen an News? Eure Fragen und Ideen nehmen die Jungs jederzeit gerne auf.

TEE TIME ist außerdem offizieller Podcast der BMW International Open in München, der Big Green Egg German Challenge powered by VCG, im Wittelsbacher Golfclub und der Deutschen Golf Liga.

Infos zu Tee Time gibt es auf www.tee-time.golf oder auf Instagram.

Tee Time wird von der Podcastagentur PODEVER produziert.

Impressum: www.schlenker-pr.de/impressum
Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinsportpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Tee Time | Golf |

    Ritthammer spielt 13 über Par

    26 May 2020
    0:38:05

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Wenn der Simulator dich bricht!

    Bernd Ritthammer wird vom Trackman in Eichenried nieder simuliert - Jens braucht nicht mal einen Simulator um auf dem Boden der Tatsachen anzukommen und Flo lernt zu lehren….das und vieles mehr in der neuen TEE TIME! Foooooore……..
    Folgt uns auf Instagram!


    Impressum: www.schlenker-pr.de/impressum




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Tee Time | Golf |

    Golf mit Gary Player

    23 Apr 2024
    0:39:18

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Dein Golf Podcast

    In dieser Folge:


    Was ist mit Scottie Scheffler und Nelly Korda los?

    Nelly Korda und Scottie Scheffler gewinnen, wie andere Instagram checken. Immer und regelmäßig. Beide spielen seit Wochen Golf von einem anderen Planeten.
    Nelly Korda gewann die Chevron Championship und damit ihren zweiten Major-Titel und ihren 13. Sieg auf der LPGA Tour. Scottie Scheffler Scottie Scheffler gewann das Monday Finish der RBC Heritage, Sepp Straka belegte Platz 5. Seine beste PGA-Tour-Platzierung in diesem Jahr.


    Heute zu Gast: Kevin Werner alias KWGOLFT.


    Kevin hatte die große Ehre Gary Player zu treffen und sogar mit dieser Legende Golf zu spielen. Wie das alles passieren konnte, wo sie sich getroffen haben und und und - in dieser Folge. Checkt das Video und folgt KWGOLFT.


    Hier gehts zum Video


    Mehr zu Gary Player:


    Player stieg Ende der 1950er Jahre in die nordamerikanische PGA Tour ein, gewann die Geldrangliste 1961 und sammelte dort insgesamt 24 Siege. Er spielte aber auch weltweit überaus erfolgreich mit, reiste über 22 Millionen Kilometer und gewann rund 160 Turniere, darunter neun Majors sowie viele prestigereiche Trophäen in (Rekord-)Serie.


    Gary Player ist der einzige Golfer des 20. Jahrhunderts, der die Open Championship in drei verschiedenen Dekaden für sich entscheiden konnte (1959, 1968 und 1974). 1998 brach er den Rekord von Sam Snead, als er beim Masters als bislang ältester Spieler den Cut schaffte. Von 1955 bis 1982 schaffte Player in jedem Jahr mindestens einen internationalen Turniersieg; den World-Match-Play-Titel holte er fünfmal, die Australian Open gewann er siebenmal, die South African Open dreizehnmal und das South African Masters zwölfmal. Er ist auch der einzige Golfer, der jemals bei einer professionell ausgetragenen Nationalen Open eine Runde unter 60 – eine 59 – erzielen konnte, so geschehen bei den Brazilian Open im Jahre 1974.


    Als Südafrikaner war es Player verwehrt, im Ryder Cup antreten zu dürfen. Für den neugeschaffenen Presidents Cup war er als Spieler schon zu alt, aber zumindest als Kapitän war er 2003 und 2005 mit dabei.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Tee Time | Golf |

    Golf in Augusta 2024

    15 Apr 2024
    0:36:46

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Dein Golf Podcast
    Scottie Scheffler - King of the Masters

    Es roch ja erstmal nach Spannung am Finaltag. Naja. Relativ schnell war aber dann auf Backnine klar: Es bleibt hier alles, wie es ist. Scottie Scheffler gewinnt zum zweiten Mal in Augusta.


    Bis zur Hälfte der Finalrunde war Spannung in der Luft. Zwischenzeitlich lagen mit Scheffler, Max Homa, Collin Morikawa und Major-Rookie Ludvig Åberg vier Spieler in geteilter Führung. Doch innerhalb weniger Löcher schaltete Scheffler den Turbo ein.


    Seine Bilanz: 41 Pars, 20 Birdies, ein Eagle, neun Bogeys sowie ein Doppel-Bogey.


    Am Ende hatte er bei einem Gesamtergebnis von elf unter Par vier Schläge Vorsprung auf Ludvig Åberg.


    Für Ludvig Aberg war es das allererste Major seiner Karriere. Dementsprechend stolz war er auf seinen zweiten Platz. "Meine Hände haben beim ersten Abschlag ganz schön gezittert. Es ist ein Privileg, hier mitspielen zu dürfen. Dass ich dabei auch noch vorne dabei war, ist ein absoluter Traum."


    Tiger Woods hatte extrem zu knabbern. Er beendete das Turnier auf dem 60. und damit letzten Rang.


    Die Zusammenfassung im Video


    Eine TV Ikone verabschiedet sich

    Eine berührende Szene gab es zwischen Tiger Woods und der amerikanischen Kommentatoren Legende Verne Lundquist. Lundquist ist in Amerika die Masters Voice - sowas was bei uns ein Peter Urban beim ESC war. Nach 40 Jahren hörte Lundquist jetzt auf.


    Verne Lundquist Video


    *werbung


    Depeche Golf

    Ein neues Golfmagazin! Depesche Golf versteht sich als Golf-Kultur Zeitschrift, die die unterschiedlichsten Facetten des Spiels beleuchtet. Den Fokus bewußt nicht auf Equipment, Schnäppchen, Swingtips und Reisegutscheine legt. Den Machern geht es eher um Geschichten aus der Golfwelt, die ein bisschen anders sind.


    Erste Ausgabe erscheint am 25.05.


    Seit dem 08.04. läuft eine Kickstarter Campaign mit verschiedenen Paketen. T-Shirts, Polos, Bucket-Hats, Bagtags, bei der man auch eine Lifelong Membership erwerben kann.


    Im ersten Heft: u.a. Ein Portrait von Alexandra Försterling (LET und LPGA). Nachts im verregneten Berlin. Besuch bei einem 91 Jahre alten Golf-Philosophen in Montrose.nJapanisches Golfhandwerk
    Ein Kunstprojekt zum Thema Bedrohung von Golfplätzen durch den Meeresspiegelanstieg. Bad Homburg als erster Club in Deutschland…und und und


    144 großformatige Seiten auf schwerem Naturpapier in englischer Sprache.


    hier gehts zum Instakanal von Depeche Golf


    hier gehts direkt zur Kickstarter Kampagne




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Tee Time | Golf |

    KI Masters Special V

    14 Apr 2024
    0:03:48

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Dein Golf Podcast

    Schööönen Sonntag zusammen, willkommen beim dritten Masters Morning und einer neuen Folge von "Tee Time Daily - KI Masters Special", eurem täglich frischen Update zum Mega-Event.Carol ist eine KI und sucht für Euch jeden Tag die neusten News aus Augusta im Netz zusammen. Heute gibts im Masters Morning alles zum Moving Day und wir blicken auf das große Finale. Wer wird das grüne Jacket gewinnen?


    Spannender Moving-Day in Augusta

    Gestern erlebten wir einen bemerkenswerten Moving Day beim US Masters. Scottie Scheffler, nicht weniger als die aktuelle Nummer eins der Weltrangliste, führt. Der Weg an die Spitze war allerdings keinesfalls mühelos. Von herausfordernden Doppelbogeys bis zu spektakulären Eagles – Scheffler erlebte eine eindrucksvolle Bandbreite an golferischen Herausforderungen und gestaltete den Tag zu einer emotionalen Achterbahnfahrt.
    Mit einem unglaublichen Eagle-Putt auf der Bahn 13 hat er, nach einem kurzen Moment des Zweifelns, sich wieder brillant an die Spitzenposition gekämpft. Sieben Schläge unter Par und lediglich einen Schlag Vorsprung vor Collin Morikawa – das lässt auf einen spannungsgeladenen, nervenaufreibenden und knallharten letzten Tag schließen. "Es war wahrlich ein harter Kampf heute", sagte Scheffler, nachdem er mit 71 Schlägen vom Platz kam.
    Es kann heute noch alles passieren. Max Homa und die anderen Jungs sind auch noch voll im Spiel und pushen das Ganze zu einem richtigen Kräftemessen. Die Grüns waren ultra-hart und mega-schnell, und wie Scheffler schon meinte: "Ich denke, dass es morgen genau so abläuft."


    Tiger Woods muss einstecken

    Tiger Woods, der ja gestern den neuen Rekord für die meist gemachten Cuts in Reihe aufgestellt hatte, musste ne harte 82er-Runde hinnehmen. "Ich hab den Ball immer da hingeschlagen, wo er echt nicht hin sollte", hat Woods nach seinem wirklich miesen Tag zugegeben. Total platt von den anderthalb Runden am Freitag und gestern will er aber heute nochmal Vollgas geben. – das nenn ich mal echten Sportsgeist.


    Wer gewinnt das grüne Jacket?

    Heute Abend um 20 Uhr 35 unserer Zeit, geht der letzte Flight auf die Runde. Doch auch wenn von den letzten 33 Masters-Champions 28 Mal der Sieger aus dem Finalflight kam, scheint wirklich mehr als ein Zweikampf möglich. Max Homa liegt nur zwei Schläge hinter Scheffler. Auch der 24 Jahre alte schwedische Debütant Ludvig Åberg, die Amerikaner Bryson DeChambeau und Xander Schaufele sind noch in Reichweite. Da kann also vieles passieren.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Tee Time | Golf |

    KI Masters Special IV

    13 Apr 2024
    0:03:21

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Dein Golf Podcast

    Willkommen, liebe Golf-Fans, zu einer weiteren Ausgabe von "Tee Time daily - KI Masters Special". Hier gibt's euer tägliches Update zum legendären Masters Tournament. Euer Host ist Carol! Eine KI, die für Euch täglich die News zu Augusta im Netz sucht und präsentiert.


    Stephan Jäger verpasst leider den Cut

    Gleich zu Beginn unseres "Masters Morning" eine traurige Nachricht: Für den Debütant Stephan Jäger ist leider schon Schluss. Mit einer 80er-Runde am zweiten Tag und gesamt 154 Schlägen hat er den Cut deutlich verpasst.


    Tiger Woods setzt Rekord

    Doch während wir uns von Jäger verabschieden müssen, bleibt die Golf-Welt vor einem anderen mal wieder mit offenem Mund sprachlos stehen: Tiger Woods, die Legende höchstpersönlich, macht das Unmögliche und stellt einen neuen Masters-Rekord auf. 24 Cuts in Serie! Nach einer soliden Par-Runde geht Woods in die Geschichtsbücher ein und übertrumpft Golf-Ikonen wie Gary Player und Fred Couples. Eine unglaubliche Leistung, die zeigt, dass weder Alter noch Verletzungen diesen Champion stoppen können.
    An der Spitze des Leaderboards liefern sich Scottie Scheffler, Bryson DeChambeau und Max Homa ein packendes Rennen. Alle drei starten mit sechs Schlägen unter Par in den Moving Day und das Rennen bleibt spannend. Rory McIlroy und Titelverteidiger Jon Rahm hatten ihre Mühen, aber man sollte niemals einen Champion abschreiben – das Wochenende steht noch bevor.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Tee Time | Golf |

    KI Masters Special III

    12 Apr 2024
    0:04:32

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Dein Golf Podcast

    Guten Morgen und Willkommen, liebe Golf-Freundinnen und Freunde, zu einer brandheißen Folge von "Tee Time Daily - KI Masters Special", dem Podcast, der euch täglich mit den neuesten Entwicklungen direkt vom Masters auf dem Laufenden hält. Schnappt euch einen Kaffee! It´s Masters Morning mit Tee Time! Ich bin Carol. Eine KI und ich suche für Euch täglich die neusten News zum Masters im Netz.


    Was für ein erster Turniertag! Eine verspätete Runde, pfeifender Wind und das Rennen gegen die untergehende Sonne – Augusta zeigte den Spielern gleich, wer der Boss auf dem Platz ist. Als das Horn erklang, hieß es für einige: Abbruch und morgen geht’s weiter. Doch trotz der Herausforderungen haben ein paar sich wacker geschlagen. Ganz vorne: Bryson DeChambeau mit einer beeindruckenden 65er Runde. Sieben Schläge unter Par, meine Damen und Herren! Scottie Scheffler, der Weltranglistenerste, liegt nur einen Schlag dahinter. Nicht zu vergessen: Nicolai Hojgaard, die Spätspiel-Wunderwaffe, der noch Chancen hat, an die Spitze zu klettern. Rory McIlroy, der ja im vergangenen Jahr im Augusta National den Cut verpasste, beendete seine erste Runde mit einem Schlag unter Par. Tiger Woods hat noch einige Löcher am heutigen Freitag nachzuholen. Er liegt nach 13 Loch ebenfalls eins unter.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Tee Time | Golf |

    KI Masters Special II

    11 Apr 2024
    0:04:27

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Dein Golf Podcast

    Auch heute ist KI Carol wieder für Euch da und versorgt Euch mit den neusten News aus Augusta.


    Zuerst das Wetterupdate:

    Der Start des US Masters wird durch Regen und Sturm verzögert. Ursprünglich für den frühen Nachmittag geplant, wird die erste Runde nun erst um 16.30 Uhr unserer Zeit gestartet. Trotz des unfreundlichen Wetters zu Beginn ist für die restlichen Turniertage strahlender Sonnenschein vorhergesagt. Freuen wir uns also, wenn es endlich losgeht. Masters-Debütant Stephan Jäger aus München geht um 16.54 Uhr auf die Runde. Spannend wird sein, wie er sich an der Seite des Engländers und Ex-Champions Danny Willett dem Wettbewerb stellt. US-Superstar Tiger Woods startet um 21.54 Uhr. Dieses Jahr ist das Masters übrigens mit 18 Millionen US-Dollar dotiert und der amtierende Champion ist der Spanier Jon Rahm. Anschauen könnt ihr das Turnier zum Beispiel auf Sky!


    Rickie Fowler gewinnt Par-3-Contest

    Was für wunderbare Momente, nicht nur durch die sportlichen Höchstleistungen und die fünf Holes-in-One, sondern auch durch die süßen Szenen zwischen den Golferfamilien. Rickie Fowler erlebte eine ganz besondere Freude – er siegte bei dem Event und genoss herzerwärmende Momente mit seiner Tochter und dem ältesten Sohn von Jordan Spieth. Der Fluch, dass der Sieger des Par-3-Contests das Masters nicht gewinnt, könnte dieses Jahr Sepp Straka zugutekommen, der das Turnier mit einem beeindruckenden Hole-in-One als geteilter Zweiter beendete. Apropos Putten: Dakota Watson, die Tochter von Masters-Sieger Bubba Watson, spielte die Grüns des Augusta National mit meisterlich eingelochten Putts. Kein Wunder, dass diese Talente und süßen Momente ebenso amüsiert haben, wie die Auftritte von Frankie Fleetwood und Crew Kopeka. Bilder und Videos der kids gibts natürlich im Social Media.


    Bernhard Langer verschiebt Masters Abschied um ein Jahr

    Bernhard Langer, das deutsche Golfidol, kündigte an, dass das Jahr 2025 sein Abschiedsjahr beim Masters sein wird. Ein Riss in der Achillessehne zwang den 66-Jährigen, in diesem Jahr eine Pause einzulegen. Er plant jedoch ein würdiges Finale in Augusta zu erleben, wo er als Masters-Champion lebenslanges Startrecht genießt. Trotz seiner Verletzung nahm er am traditionellen Champions Dinner teil. Langer befindet sich bereits mitten in der Vorbereitung auf sein Comeback und bleibt optimistisch, dass er bei der BMW International Open in München mitspielen wird – sein letzter Auftritt auf der DP World Tour. Das dürft ihr auf keinen Fall verpassen.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Tee Time | Golf |

    KI Masters Special I

    10 Apr 2024
    0:04:06

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Dein Golf Podcast

    Willkommen, liebe Zuhörerinnen und Zuhörer, zum "Tee Time KI Masters Special" – euer exklusives Update rund um das prestigeträchtige US Masters 2024. Dies ist ein Versuch - ein Test der Tee Time Crew.


    Moderatorin Carol ist für Euch am Start! Sie ist eine KI und sucht für Euch ab sofort täglich die Storys rund um das Masters im Netz.


    TEE TIMES Augusta

    Mit einer Tee Time um 14 Uhr deutscher Zeit gehen nicht nur 89 Spieler an den Start, sondern wir dürfen auch die Daumen für Stephan Jäger und Sepp Straka drücken. Jäger geht beim ersten Flight mit Danny Willett, dem Champion von 2016, und PGA-Kollege Austin Eckroat auf die Runde. Spannung verspricht auch Straka, der gemeinsam mit Golf-Legende Phil Mickelson und dem sechsfachen PGA-Tour-Sieger Tony Finau den Kurs bezwingen will.


    LIV vs. PGA

    Doch nicht nur die "Neuen" sorgen für Aufsehen, sondern auch die 13 LIV-Golfer, die sich beim Masters die Ehre geben. "Wir kommen, um uns das Green Jacket zu holen", so verkündet es ein kämpferischer Sergio Garcia. Die Liste ist prominent und verspricht Adrenalin – angefangen bei Titelverteidiger Jon Rahm bis hin zum zweifachen Masters-Sieger Bubba Watson. Ob LIV gegen PGA oder einfach nur pure Leidenschaft – wir sind gespannt, wem Augusta in diesem Jahr am meisten liegt.


    Par-3-Contest

    Vor dem Start des prestigeträchtigen Masters erwartet die Golf-Elite der traditionelle Par-3-Contest. In entspannter Atmosphäre und im Kreise der Familie messen sich die Spieler. Doch Vorsicht – das Event wird von einem Mythos begleitet! Kein Par-3-Contest- Sieger konnte jemals im selben Jahr das begehrte grüne Jackett gewinnen. Selbst Rory McIlroy verzichtet aus Aberglauben auf die Teilnahme dieses Jahr. Freut euch also auf Spannung und ein Quäntchen Aberglaube, noch bevor der eigentliche Wettkampf beginnt.


    Tiger Woods will gewinnen

    Und dann ist da noch Tiger Woods, der Superstar, der trotz aller Widrigkeiten von seinem sechsten Masters-Titel träumt. "Wenn alles zusammenkommt, hoffe ich, dass ich noch mal gewinnen kann", so Woods bei der Pressekonferenz in Augusta. Obwohl er nicht zum engsten Favoritenkreis gehört, darf man nie vergessen: Tiger ist ein Kämpfer und an einem guten Tag kann er immer noch jeden überraschen.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Tee Time | Golf |

    Masters of the Universe

    8 Apr 2024
    0:35:15

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Dein Golf Podcast

    Mit dieser Folge bereiten wir uns auf das Masters in Augusta vor. Flo und Zille haben ChatGPT gefragt, was das Besondere am Masters ist: Das gab es als Antwort:


    Das Masters-Turnier in Augusta ist eines der vier Major-Championships im professionellen Golfsport und hat eine Reihe von Besonderheiten, die es von anderen Turnieren unterscheiden. Hier sind einige der markantesten Aspekte:


    Ort und Tradition: Das Masters findet jährlich im Augusta National Golf Club in Augusta, Georgia, statt. Der Club wurde 1933 eröffnet, und das Turnier wird seit 1934 ausgetragen. Der Kurs ist berühmt für seine makellose Schönheit und seinen einzigartigen Charakter.


    Einladungsturnier: Das Masters ist ein Einladungsturnier, was bedeutet, dass die Teilnehmerfelder im Vergleich zu anderen Major-Turnieren kleiner sind. Die Auswahlkriterien sind streng, und eine Einladung zu erhalten, gilt als große Ehre.


    Grünes Jackett: Der Gewinner des Masters erhält ein grünes Jackett, das als Symbol für seinen Sieg und seine Mitgliedschaft im Augusta National Golf Club steht. Dies ist eine Tradition, die seit 1949 besteht.


    Amen Corner: Die Löcher 11, 12 und 13 bilden eine berühmte Passage auf dem Kurs, bekannt als Amen Corner. Diese Löcher sind besonders herausfordernd und oft entscheidend für den Ausgang des Turniers.


    Par-3-Wettbewerb: Am Mittwoch vor dem offiziellen Start des Masters findet der Par-3-Wettbewerb statt, ein lockerer Event, bei dem Familienmitglieder der Spieler oft als Caddies fungieren. Dieses Event ist bei Spielern und Zuschauern gleichermaßen beliebt.


    Limitierte Werbung: Das Masters ist auch bekannt für seine limitierte kommerzielle Unterbrechung während der Fernsehübertragungen, was für die Zuschauer ein angenehmeres Seherlebnis schafft.


    Regeln für Zuschauer:
    Das Masters ist ebenfalls bekannt für seine strikten Regeln und Traditionen in Bezug auf das Verhalten und die Etikette der Zuschauer:


    Keine Mobiltelefone: Die Mitnahme von Mobiltelefonen auf das Turniergelände ist strengstens untersagt.
    Keine Laufschreie: Zuschauer werden ermutigt, Spieler zu applaudieren, aber Laufschreie nach Schlägen, wie sie bei anderen Turnieren üblich sein können, sind verpönt.
    Keine Autogramme: Das Sammeln von Autogrammen ist nur außerhalb der Wettkampfbereiche und nur zu bestimmten Zeiten erlaubt.
    Bekleidung: Es wird erwartet, dass sich Zuschauer angemessen kleiden.
    Diese Elemente zusammen - die Tradition, der Ort, die speziellen Rituale und Regeln - tragen dazu bei, dass das Masters als einzigartiges Ereignis im Golfsport gilt.


    News von Martin Kaymer

    Martin Kaymer wird bei den BMW International Open aufteen…ja da schau her.


    Viel Spaß beim Anhören.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Tee Time | Golf |

    Exklusiv: US PGA Tour Sieger Stephan Jäger

    2 Apr 2024
    0:05:23

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Dein Golf Podcast

    Im 135. Anlauf siegt Stephan Jäger erstmals auf der PGA Tour – ausgerechnet gegen Scottie Scheffler, den mit Abstand besten Golfer der Welt. Was wir letzte Woche bei der Aufzeichnung zur eigentliche Folge nicht ahnen konnten - ist passiert. Aber wir wären ja nicht TEE TIME - Dein Golfpodcast, wenn es dazu nicht eine kleine Sonderfolge gäbe. Natürlich mit einem exklusiven Statement des Siegers himself.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Tee Time | Golf |

    Strategie! Der richtige Matchplan beim Golf

    1 Apr 2024
    0:40:18

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Dein Golf Podcast

    Heute gehts ins Eingemachte auf dem Platz!


    Course Management! Platz-Strategie!


    Welche Entscheidungen fällen wir auf dem Platz? Warum fällen wir diese?


    Wo kann Statistik helfen und wie sehen die aktuellen Statistiken so aus?


    Wie sehen eigentlich die Top5 Regeln von Tiger Woods in Sachen Strategie aus?


    Welche Gedanken sollte man sich mal machen und welche Tricks gibt es?


    In dieser Folge werden einige überrascht sein und wir hoffen, dass ihr mit dieser Folge Euer Spiel etwas besser managen könnt.


    Bernds Quellen:


    **Mark Broadie - Every Shot Counts **


    hier gehts zum Buch


    hier gehts zum Video


    Scott Fawcett - Decade


    hier gehts zum Video


    hier geht es direkt zu decade golf




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
Jetzt Abonnieren