Meinsportpodcast.de

Nur Golf

Nur Golf

Podcast wird geladen

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

00:00/00:00
  • Nur Golf | Golf |

    Presidents Cup: Luxus-Blechbüchsen und Reed-Ärger

    10. Dez 2019 | 12:15

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag steigt es, das letzte Golfhighlight des Jahres: Der Presidents Cup im Royal Melbourne Golf Club in Australien. Team USA mit Captain Tiger Woods trifft dort auf eine Internationale Auswahl angeführt von Ernie Els. Die Internationals sind klarer Außenseiter angesichts der Dominanz, die die USA in diesem Wettbewerb an den Tag legen. Von 12 bisherigen Austragungen gewannen die USA 10. Einmal wurde remis gespielt und einmal gewannen die Internationals – 1998 war das. Und der Austragungsort? Richtig, der Royal Melbourne Golf Club. Malte Asmus stimmt euch auf den Wettbewerb ein und hat bei der Pressekonferenz der Captains genau zugehört.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    Wochenvorschau: Tigers Amerikaner gegen Els’ Internationals

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail (malte.asmus@meinsportpodcast.de) oder Twitter (@MalteAsmus).

    schließen

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

wöchentlich

Das Golfmagazin mit Malte Asmus und Désirée Wolff. Hier bekommst Du alles zu PGA, European Tour, LPGA und LET. Jetzt abonnieren und den kleinen weißen Ball nicht mehr aus den Ohren verlieren.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.