Vor dem Spiel – VfB Lübeck (A) – DFB Pokal Runde 1 – Saison 2019/20

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

schließen

Fußball auf meinsportpodcast.de – Hier findest Du alle Podcasts zum nationalen und internationalen Fußball. Die zahlreichen Podcasts zu ausgewählten Bundesliga-Teams, wie Hannover 96, dem 1.FC Nürnberg, dem SC Freiburg, FC Augsburg und dem HSV, die Vorschauen auf die Bundesligaspieltage im BuLiSpecial und 90PlusOnAir mit seinen regelmäßigen Updates zu den europäischen Spitzenligen haben hier ihre Heimat. Abonniere Fußball auf meinsportpodcast.de und sei immer auf dem aktuellsten Stand, wenn es um Tore, Titel und Transfers geht.
Äußerungen unserer Moderatoren und deren Gesprächspartnern geben deren eigene Auffassung wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Fußball |

    Vor dem Spiel – VfB Lübeck (A) – DFB Pokal Runde 1 – Saison 2019/20

    7 Aug 2019
    47:47

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    VfB Lübeck - FC St. Pauli

    Lübeck, Lübeck… da war doch was!? Richtig! Nicht wenige werden sich nach der Auslosung des diesjährigen DFB-Pokals an die Partie in der Hansestadt zurück erinnern. Nun also wieder hin. Gemeinsam mit Jonas und Tim schaue ich auf die vergangenen 3 Saisons des Vfb, den aktuellen Kader, den Trainer, die Stimmung in der Stadt in Bezug auf den FCSP, das Stadion und manches mehr. Premiere: Es wird gesungen und musiziert im VdS/NdS. Entstanden ist eine Halbzeit plus Nachspielzeit mit Fakten und Klamauk. Feedback erwünscht! Viel Spaß beim Hören!


    // Yannick


    Die Erwähnungen und Empfehlungen:


    Den von Jonas erwähnten Artikel im Magazin 11Freunde findet ihr hier.


    Die Buchempfehlung von Tim zum VfB Lübeck gibt es im Verlag Die Werkstatt.


    Das von Jonas empfohlene Buch "1793" gibt es im Piper Verlag.


    Das Tribünengespräch mit den Radiorebellen gibt es beim Rasenfunk.


    Unsere Monatssendung mit Thees Uhlmann findet ihr bei uns im Blog.


    Zur Vorbereitung auf das Spiel beim VfB Stuttgart könnt ihr bei "Rund um den Brustring" reinhören.

    schließen
  • Leadertalk | Fußball |

    #Frank Kramer

    25 Mai 2022
    59:49

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Leadertalk - Fußballtrainer im Gespräch

    2021 rettete Frank Kramer (50) Arminia Bielefeld noch überraschend vor dem Bundesliga-Abstieg. In diesem Jahr gelang ihm das nicht. Wenige Wochen vor Saisonende entließ ihn die Arminia; den erneuten Abstieg der Arminia erlebte er nur als Außenstehender mit. Ein weiteres lehrreiches Kapitel für Kramer, der in seiner Trainerlaufbahn schon einige Stationen hinter sich gebracht hat. In Hoffenheim coachte er die TSG mal für zwei Spiele interimsweise in der Bundesliga, Greuther Fürth führte er 2014 in die Bundesliga-Relegation gegen den HSV, beim DFB war er später drei Jahre lang für die wichtigsten Jahrgänge der U-Teams verantwortlich und bei RB Salzburg leitete er das Nachwuchsleistungszentrum und trainierte die U 19. Im Gespräch mit Business-Coach und Autor Mounir Zitouni erzählt Kramer, wie er mit Beurlaubungen umgeht, er beschreibt den langen Weg vom Jugendtrainer zum Chefcoach, sagt als ehemaliger Dozent, wieso man ganz oft die Lehrinhalte über Bord werfen muss und warum Jürgen Klopp und Pep Guardiola seine Vorbilder sind

     

    📌 Die Folge mit Frank Kramer:

    - 00:00 min – 00:40 min: Intro

    - 00:40 min – 02:35 min: Begrüßung

    - 02:35 min – 06:54 min: Spielertrainer bei Greuther Fürth II

    - 06:54 min – 11:25 min: Interimstrainer in Hoffenheim

    - 11:25 min – 12:52 min: Über Fürth, Düsseldorf, den DFB und Salzburg nach Bielefeld

    - 12:52 min – 17:26 min: Der Vorteil eines breiten Spektrums

    - 17:26 min – 21:44 min: Beurlaubung in Bielefeld

    - 21:44 min – 24:46 min: Reflexion über das Scheitern

    - 24:46 min – 27:25 min: Vor- und Nachteile von Wissensanhäufung

    - 27:25 min – 30:10 min: Leidenschaft der Anfangsjahre

    - 30:10 min – 33:25 min: Rolle der Emotionalität

    - 33:25 min – 34:59 min: Warum es manchmal „scheppern“ muss

    - 34:59 min – 36:47 min: Imagefrage

    - 36:47 min – 42:08 min: Relegation 2014

    - 42:08 min – 44:51 min: Das Problem der Selbstzufriedenheit

    - 44:51 min – 49:51 min: Thematisierung gesellschaftlicher Probleme

    - 49:51 min – 58:44 min: Drei Trainerfavoriten

    - 58:44 min – 59:41 min: Verabschiedung

    - 59:41 min – 59:49 min: Outro
    schließen
  • Volksparkgeflüster | Fußball |

    Folge 169 – Es reichte noch nicht ganz – aber die Richtung stimmt für die Zukunft!

    24 Mai 2022
    01:38:18

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Moin liebe Freunde,

    ja, die Enttäuschung vom gestrigen Relegationsrückspiel steckt und noch in der Fanseele. Wir haben gehofft, es uns gewünscht und die Mannschaft hätte es nach dieser Saison auch verdient gehabt. Aber es sollte nicht sein.
    Fußball kann manchmal grausam sein, aber das soll uns nicht davon abhalten, diese Saison sachlich zu bewerten.
    Zusammen mit Mathias (@raddol), dem Sieger unseres Tippspiels, rauschen wir noch einmal durch die Rückrunde und wagen eine Saisonanalyse und einen kleinen Ausblick auf die neue Saison.
    Und natürlich lösen wir den von Euch gewählten Spieler der Saison auf.

    Hört rein.

    Euer Volksparkgeflüster


    schließen
  • Eintracht Frankfurt Podcast | 1. Bundesliga | Fußball |

    EP#480 – Europas beste Mannschaft

    24 Mai 2022
    01:20:43

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Wir starten mit unserer Reise der Verarbeitung der Saison und der Internationalen Geschehnisse. Anfangen tun wir mit dem dem Finale und dem Gewinn des Europacup.





    Grüße!









    Bislang finanziert sich dieser Podcast mehrheitlich durch eure Spenden und Unterstützungen. Dafür sind wir euch sehr sehr sehr Dankbar. Solltest auch du diesen Podcast Unterstützen wollen, dann findest du alle Informationen auf unserer Support Seite.









    Shownotes



    Housekeeping



    • Vielen Dank für eure Unterstützung. Stellvertretend geht der Dank diese Woche an Timo, Alexander, Johannes und Jörg.




    EUROPAPOKALSIEGER 2022



    • Fanfest, was ging vor dem Spiel?
    • Stress mit der Choreo, was war los? – Auf beiden Seiten wie sich herausstellte
    • Was war los der der Getränke Versorgung vor Ort?
    • Wie laut war es wirklich?
    • Zum Spiel:
      • Beide Mannschaften mit kontrollierten Offensive Bemühungen
      • Schwere Verletzung von Rode, nach einem zu hohen Bein
      • N’Dicka und Tuta rücken zu weit raus und machen den Weg zum 0:1 frei
      • Tuta verletzt sich dabei
      • Kostic, Borré, Tor – Was ein geiles Ding
      • Trapp mit einer Sensationsparade in der 118. Minute
      • Kräftezehrende 120 Minuten
      • Trapp der Elfer Killer
    • Damit sind im nächsten Jahr 3 Eintracht Mannschaften in der Champions League

    Diesmal dabei:







    Datenschutz:
    Wenn Sie auf dieser Seite Kommentieren, werden Daten von Ihnen erfasst.
    Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    The post EP#480 – Europas beste Mannschaft appeared first on Eintracht Frankfurt Podcast.


    schließen
  • HSV - Meine Frau | Fußball |

    #227 Ihr seht schwarz? Wir seh'n schwarz-weiß-blau

    24 Mai 2022
    0:44:42

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode



    Enttäuschung? Wut? Leere? Wir nutzen den Tag nach dem 0:2 gegen Hertha BSC, um das Spiel mit ein paar Stunden Abstand aufzuarbeiten. Es hätte unser Tag werden können. Alles war angerichtet, alle Optionen durchgespielt und die Stimmung sensationell. Waren wir am Ende doch zu sicher, dass wir es schaffen?
    schließen
  • HSV Klönstuv | Fußball |

    Die Lehren nach der Leere – Folge 175

    24 Mai 2022
    01:03:58

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode



    1 Tag nach dem 0-2 gegen Hertha BSC in der Relegation versuchen wir, das Geschehene zu verarbeiten. Viel Spaß


    schließen
  • Calcio | Fußball |

    FOLGE 36 – MILAN GEWINNT SCUDETTO & POGBACK BEI JUVE?!

    24 Mai 2022
    49:14

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der AC Milan gewinnt zum 19. Mal in seiner Vereinsgeschichte den Scudetto, den italienischen Campionato! Während auf der einen Seite der Stadt die Feier im vollen Gange ist, laufen auf der anderen die Tränen - So ist er manchmal, der Calcio.

    Pioli is on fire und führt sein Team um Spieler wie Zlatan, Leao und Giroud zum Meistertitel und das, obwohl er 2019 noch kurz vor der Entlassung stand. Wir sprechen über die grandiose Entwicklung der Rossoneri, über Zlatans gehaltenes Versprechen, aber auch über jene Teams, die sich nicht mehr retten konnten und absteigen mussten.

    Juventus ging wider Erwarten das erste Mal seit 11 Jahren leer aus und arbeitet bereits mit Hochdruck an einer kompetitiven Mannschaft für die nächste Saison. Dabei blicken die Bianconeri auf niemanden geringeren als Paul Pogba! Ob der Deal zustande kommt, welcher Klub sich jetzt in den Dybala-Poker einschaltet und wie wir die Chancen der Roma im Finale der UEFA Conference League sehen, erfahrt Ihr in der neuesten Episode von „Calcio - Der Podcast“! Viel Spaß!

    Folgt uns gerne auch auf unserem Instagram Kanal! @calcio_der_podcast

    https://www.instagram.com/calcio_der_podcast/

     
    schließen
  • CSN | Fußball |

    Scudetto-Rennen entschieden | Milan überrennt Sassuolo

    24 Mai 2022
    01:08:46

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am vergangen Sonntag wurde auch die höchste italienische Spielklasse entschieden. Im Rennen um den Scudetto setzte sich der AC Mailand gegen ein konstant ablieferndes Inter mit zwei Punkten Vorsprung durch und gewinnt nach elf Jahren wieder den Scudetto.

    Am letzten Spieltag der Serie A mussten sich Piolis Mannen Angstgegner US Sassuolo im Mapei-Stadium stellen. Gegen die Neroverdi verloren die Mailänder bereits in der Hinrunde mit 1:3, was dem Erzrivalen Inter auf einen Ausrutscher der Rossoneri hoffen ließ.

    Allerdings begann Milan wie die Feuerwehr und setzte Sassuolo bereits im Spielaufbau enorm unter Druck, so dass Dionisis Mannen kaum aus der eigenen Hälfte rauskamen. Im Gegenzug erspielten sich der Klassenprimus gerade über den bärenstarken Rafael Leao eine Torchance nach der anderen, so dass es bereits nach sieben Minuten 3:0 hätte stehen können.

    Giroud erlöst Fans

    Nach 17 Minuten war es dann soweit und Giroud erlöste zahlreich mitgereiste Fans mit dem 1:0-Führungstreffer, nach einer schönen Leao-Vorlage. Der Portugiese steuerte in der 32. Spielminute einen weiteren Assist für den Franzosen bei und nur fünf Minuten bediente dieser auch noch Franck Kessié der zum 3:0-Endstand abschloss.

    In der zweiten Halbzeit schalteten die Lombarden dann in den Verwaltungsmodus, während Sassuolo bis auf einen Alutreffer durch Traore nichts mehr zuzusetzen hatte. Als Schiedsrichten Daniele Doveri das Spiel in der 92. Minute abpfiff, stand dem grenzenlosen Jubel der Anhänger nichts mehr im Wege.

    Alles über den aktuellsten Spieltag erfahrt ihr im brandneuen Podcast von „CSN – Der Serie-A-Talk“ mit Sascha Baharian & Rene Steinhuber. Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Spotify, Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean. Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:

    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: twitter.com/DerCsn
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710
    Patreon: patreon.com/derserieatalk

     
    schließen
  • FUSSBALL MML | 1. Bundesliga | Fußball |

    Offenbachungseid – E40 – Saison 21/22

    24 Mai 2022
    1:05:50

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode



    Leute, zur Feier des Tages hat sich der tatsächlich immer noch erstklassige Lucas Vogelsang ganz allein im Studio eingeschlossen, um eine neue Folge Hertha MML aufzunehmen. Mit allem, was dazu gehört.


    Heute, hahohe, darf er das.


    Weil ihm der Fußball dort im Volkspark neben einer akuten Adrenalinvergiftung auch ein Stück Kindheit zurück gegeben hat. Stand er doch gestern, so leibhaftig wie unwirklich, mit Michél Dinzey und Christian Fährmann in der Kurve, Aufstiegshelden von 1997, Posteridole mit Trigema auf der Brust, und war deshalb 90 Minuten lang wieder 11 Jahre alt.


    Was dann auch den Stimmbruch nach Abpfiff erklärt, die Tränen auf der Tribüne dazu.


    Nach einem Spiel, das mal wieder gezeigt hat, warum wir diesem Spiel verfallen sind. Diesmal aus Berliner Sicht, mit der Bärenbrille, dem Magath-Zwicker auf der längst blutigen Nase.
    Weil man doch wirklich 35 Schrottpartien lang leiden und nach der 36. doch mit einem Hochgefühl aufwachen kann, als wäre man gerade Deutscher Meister geworden.


    Kompletter Irrsinn.


    Wobei sich natürlich bereits am Samstag die Kehrseite, das nackte Negativ dieses Narrennarrativs, offenbart hatte.


    Und das ausgerechnet in Berlin, wo die großartigen Freiburger am Ende mit leeren Händen vor der Kurve standen, während die Rasenballsportler aus Leipzig nicht nur eine überlebensgroße Dose sondern auch den Pokal zurück nach Fuschl am See schleppten, Energy-Bukkake inklusive. Womit die einen also Taurin aus Eimern soffen und die anderen trotzdem den Kater hatten.


    Die Tränen salzig.
    Der Jubel aber eher zuckerfrei.


    Die Stecktabellenromantiker und Traditionspuristen, sie haben sich deshalb spät am Abend ganz sicher einen Bekloppten herbei gewünscht, der den Leipzigern die Trophäe doch noch aus den glitschigen Fingern reist.


    Einen OB der Herzen vielleicht. Einen Reagierenden Bürgermeister. So einen, der auch ganz ohne Lorbeeren als Jubelcäsar am Römer steht. Einen Feldmann als Feldherrn, alte Frankfurter Schule.


    War aber nicht.


    Und so blieb nur die Flucht in die Kneipe, um sich an den letzten Strohhalm zu klammern, dieser leisen Hoffnung, dort vielleicht doch auf Martin Hinteregger zu treffen. Oder auf Oliver Glasner, der längst auch aus dem Trainerkarussell ein Trinkspiel gemacht hat, bei dem alle, die im Laufe der Saison den Kürzeren gezogen haben einen Kurzen trinken müssen.


    Was ja vor allem nüchtern betrachtet eine echte Schnapsidee ist. Nun ja.


    Wer jetzt auch so durstig wie wir, dem servieren wir echtes Feuerwasser aus einem Fass ohne Boden. Und eine Folge, mit der ihr hinterher jeden Klugescheißer auf dem Bierdeckel vernaschen könnt. Also spannt das Cocktailschirmchen auf und lasst euch das Ganze auf der Zunge zergehen. Viel Spaß!


    Werbepartner dieser Folge:


    ipalat. Die ipalat Halspastillen von Dr. Pfleger Arzneimittel sind bewährt bei Heiserkeit und Hustenreiz. Nicht nur Micky, Maik und Lucas; auch andere professionelle SprecherInnen und SängerInnen schwören auf ipalat. Jetzt in 12 fruchtigen Geschmacksrichtungen und wertvollen Inhaltsstoffen, wie Hyaluron und Vitamin C: www.ipalat.de


    schließen
  • FUSSBALL MML Daily | 1. Bundesliga | Fußball |

    HaHoHe statt HSV

    24 Mai 2022
    0:15:31

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode



    Maik und Lena ordnen das dominierende Thema ein: Die Relegationspleite des HSV und den Verbleib in Liga 2. Außerdem weht in München ein rauher Wind rund um Robert Lewandowski und Veränderung gibt es auch bei Köln und Dortmund. HIER findet ihr den Link zum Artikel rund um die Vertragsverlängerung von Kylian Mbappé. Viel Spaß!


    schließen
  • Doppelspitze | Fußball |

    (99) JAAAAAAA!!1!1

    23 Mai 2022
    2:15:02

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode



    Achtung, Achtung - es wird laut. Sehr laut. Denn die "Doppelspitze" guckt live den Rückspiel-Fight in der Relegation. Hertha beim HSV. Und was war das bitte für ein starkes Spiel der alten Dame?! Die beste Saisonleistung zum besten Zeitpunkt. Hertha gewinnt mit 2:0 im Volkspark! Auch dank eines Wolfgang Felix Magath, der die Mannschaft perfekt eingestellt hat. Wie passend, dass Leon vorher noch zu ner Investigativ-Recherche in Aschaffenburg unterwegs war, auf den Spuren des Trainer-Gurus. Denn der ist in Ascheberg geboren. Ein alter Wegbegleiter verrät uns in der Kultkneipe "Schlappeseppel" was Magath früher für ein Typ war und ob er eher Team Äpplewoi oder Team Bier ist. Lehnt euch zurück und genießt diese 99. und ganz besondere Doppelspitze-Folge.


    Einschalten, mitfiebern, genießen,

    eure Doppelspitze Leon Ginzel (@laeonn) und Henning Schneider (@gewerbeglitzer)


    Kontakt:



    schließen
Jetzt Abonnieren