Meinsportpodcast.de

Retro-Liga | SV Babelsberg 03

Retro-Liga | SV Babelsberg 03

Podcast wird geladen

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

00:00/00:00
  • Retro-Liga | SV Babelsberg 03 | Fußball |

    Derby-Zeit!

    8. Mai 2020 | 41:34

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zum Ende der Regionalliga Spielzeit 2016/17 geht es für Nulldrei tabellarisch weder nach oben noch nach unten. All das blenden die Spieler um Trainer und Ex-Profi Cem Efe zum 31. Spieltag komplett aus. Der FC Energie Cottbus ist zu Gast im Karli und will den letzten Strohhalm Richtung Aufstiegsrelegation greifen.

    Nach 90 sportlich packenden Minuten, inklusive Last-Minute-Siegtreffer für blauweissbunt, beendet Schiedsrichter Lars Albert ein Skandalspiel, welches die Vereine im Nachgang noch einige Zeit beschäftigen und eine Diskussion über “Nazis raus”-Rufe in deutschen Stadien entfachen wird.

    Auf dem Platz und damit mittendrin stand Offensivgeist Bilal Cubukcu. Der gebürtige Berliner und U-Nationalspieler der Türkei erinnert sich, wie seine Kiezkicker sich auf dieses Brandenburg-Derby vorbereiteten, wie die Stimmung auf dem Platz und in der Kabine war, welche Auswirkungen die Spielunterbrechungen auf ihn hatten und wie er die Vorkomnisse im Nachgang bewertet.

    schließen

Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    facebookTweetEmail

    Teile diese Serie mit deinen Freunden

    Merkt ihr sie auch schon? Die Sehnsucht nach dem Grün, dem Ball im Kasten, dem Jubel danach? Wir möchten dieser Sehnsucht Abhilfe schaffen und einen Blick in die Vergangenheit des SV Babelsberg 03 werfen. An jedem Retro-Spieltag berichten wir zusammen mit einem damals aktiven Zeitzeugen im Podcast von Nulldrei FM von den Erinnerungen um das Spiel.

    Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.