#36 Die Löwen freuen sich auf den Re-Start – Querschüsse aus Halle, Jena und Mannheim

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

schließen

Radis Erben ist der Löwen-Podcast mit Tobi Fischbeck und Oliver Griss. Der TSV 1860 München, derzeit nur drittklassig, gehört zu den ganz großen Traditionsklubs im deutschen Fußball. Kultig, emotional und unzerstörbar – diese Attribute beschreiben Münchens große Liebe.

Ehemalige Helden, aktuelle Spieler und viele andere Hauptdarsteller aus dem Löwenrevier kommen in diesem Format zu Wort und erzählen – ob im Löwenstüberl, im Wohnzimmer oder im Stadion – ihre ganz persönlichen Geschichten.

Jede Woche gibt es bei Radis Erben eine neue Episode auf die Ohren, wenn nötig, reagieren wir auf brisante Aktualitäten sofort.

Der Podcast wird auf der Webseite “RadisErben.de” sowie über die Streaming-Dienste Apple Podcast, Spotify, SoundCloud, Deezer, Tuneln (Alexa) und Sticher abrufbar sein.

Wir kommen wieder!

Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinsportpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Radis Erben | Fußball |

    #36 Die Löwen freuen sich auf den Re-Start – Querschüsse aus Halle, Jena und Mannheim

    21. Mai 2020
    00:23:37

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Kurz nachdem der DFB am Donnerstag den Re-Start zum 30./31. Mai in der Dritten Liga bestätigte, kamen schon die ersten Querschüsse aus Halle, Jena und Mannheim. Sogar über rechtliche Schritte gegen den Verband werde nachgedacht, heißt es aus den Reihen der Abbruch-Befürworter. Darüber, aber auch über andere Themen haben sich Tobi Fischbeck und Oliver Griss in der neuesten Folge von Radis Erben unterhalten.

    schließen
  • Radis Erben | Fußball |

    #40 Köllners Kampf mit dem Teufelchen

    28. Mai 2020
    00:19:14

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Michael Köllner ist bereit – bereit für den Re-Start in der Dritten Liga. Für die Löwen geht’s gleich los mit dem Hit gegen Spitzenreiter MSV Duisburg (Sonntag, 13 Uhr). Ein Heimsieg im Grünwalder Stadion würde die Aufstiegschancen weiter erhöhen. Bei der Spieltags-PK am Donnerstagnachmittag verriet der Trainer, warum er mit einem Teufelchen auf seiner Schulter kämpft.

    schließen
  • Radis Erben | Fußball |

    #39 Kult-Stimme Schneider: Diese Bitte richtet er an die Löwen-Fans

    27. Mai 2020
    00:36:18

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Stefan Schneider (58) ist Kult beim TSV 1860. Seit fast drei Jahrzehnten ist er die Stimme des Vereins – und nicht nur deswegen immer wieder ein wichtiger Ratgeber für die Funktionäre des Klubs. Mit dem gebürtigen Münchner haben wir bei Radis Erben über den Re-Start in der Dritten Liga, sein Geisterspiel-Debüt, seine Bitte an die Fans – und den verschworenen Haufen von Trainer Michael Köllner gesprochen. “Wir haben nur zwei Punkte auf den Aufstiegsplatz – das war schon lang nicht mehr. Diese Chance darfst du dir nicht entgehen lassen”, so Schneider, der zu den wenigen Auserwählten gehört, die am Sonntag gegen den MSV Duisburg im Grünwalder Stadion sein dürfen.

    schließen
  • Radis Erben | Fußball |

    #38 Frechheit siegt nicht immer

    25. Mai 2020
    00:18:25

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Tobi Fischbeck und Oliver Griss unterhalten sich in der neuesten Ausgabe von Radis Erben über die klare Kante des DFB zum Re-Start in der Dritten Liga, die Ausbremsung der Abbruch-Befürworter und die Aussichten des TSV 1860 für das erste Heimspiel gegen Tabellenführer MSV Duisburg.

    schließen
  • Radis Erben | Fußball |

    #37 Geschäftsführer-Stelle: Die Löwen in der 50+1-Falle

    22. Mai 2020
    00:21:19

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Eigentlich könnte alles so einfach sein, doch beim TSV 1860 steht man sich mal wieder selbst im Weg – der Grund: Die unterschiedlichen Interessen der Gesellschafter. Es geht um die Nachfolge von Geschäftsführer Michael Scharold: Während die e.V.-Seite den 39-jährigen Nicolai Pfeifer von den Stuttgarter Kickers favorisiert (dieblaue24 berichtete exklusiv), will die Investorenseite laut “SZ” den erfahrenen Medienmann Sven Froberg (zuletzt VfL Wolfsburg) installieren. Zieht der TSV wieder 50+1? Darüber, aber auch über den völlig falschen Zeitpunkt des Castings, diskutieren Tobi Fischbeck und Oliver Griss in der neuesten Folge von Radis Erben.

    schließen
  • Radis Erben | Fußball |

    #35 Heute vor 55 Jahren: Grosser erinnert sich an Wembley

    19. Mai 2020
    00:05:55

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Heute vor 55 Jahren, am 19. Mai 1965, standen die Löwen im Europapokalfinale der Pokalsieger im Wembley-Stadion auf dem Rasen – und unterlagen West Ham United vor 100.000 (!) Zuschauern unglücklich mit 0:2. Das Spiel ist 1860-Ikone Peter Grosser noch heute in guter Erinnerung – und das nicht nur, weil über 10.000 Löwen-Fans via Luftbrücke die Mannschaft nach England begleitet hatten. Wir haben mit Grosser über dieses einzigartigen Moment der Vereinsgeschichte gesprochen, aber auch darüber, was er seinem Verein zum 160. Geburtstag wünscht.

    schließen
  • Radis Erben | Fußball |

    #34 1860-Ikone Petar Radenovic: Darum habe ich mit den Löwen abgeschlossen

    17. Mai 2020
    00:21:59

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Beste kommt zum Schluss…Anlässlich des heutigen 160. Geburtstags des TSV 1860 haben wir in den letzten Tagen mit zahlreichen Helden aus der bewegten Geschichte der Löwen gesprochen – natürlich am Ehrentag auch mit der größten Figur des Klubs: Petar Radenkovic. Der unvergessene Torwart, der inzwischen 85 ist und wieder in Belgrad lebt, hat mit seinem Verein allerdings abgeschlossen. Warum, verrät er im Geburtstags-Interview mit “Radis Erben”.

    schließen
  • Radis Erben | Fußball |

    #33 Gerald Vanenburg: “1860 gehört in die Bundesliga”

    16. Mai 2020
    00:21:55

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Er räumte als Profi fast alles ab: EM-Triumph 1988, Europapokal der Landesmeister 1988 – und achtmal holländischer Meister. Gerald Vanenburg spielte am Ende seiner Laufbahn im hohen Alter auch für die Löwen, besiegte am 27. November 1999 mit der Lorant-Elf den FC Bayern mit 1:0. Sein Fazit: “1860 gehört wieder in die Bundesliga – 1860 ist so ein großer Verein.” In der neuesten Podcast-Folge spricht der 56-Jährige anlässlich des 160. Geburtstags der Löwen auch über das Schicksalsspiel gegen Hertha BSC – und wer als Elfmeterschütze anstelle von Francis Kioyo eigentlich eingeteilt war. Inzwischen arbeitet Vanenburg als U16-Trainer für Ajax Amsterdam.

    schließen
  • Radis Erben | Fußball |

    #32 Waldhof bereitet der Liga Kompp-Weh

    15. Mai 2020
    00:16:07

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Oliver Griss und Tobi Fischbeck haben in der neuesten Podcast-Folge von Radis Erben über den Eiertanz des DFB in der Dritten Liga, das Kompp-Weh für 1860 und das Trainer-Comeback von Daniel Bierofka beim österreichischen Traditionsklub Wacker Innsbruck gesprochen.

    schließen
  • Radis Erben | Fußball |

    #31 Peter Nowak – Teil 2: “Ismaik? Der Präsident muss einen Weg mit ihm finden.”

    14. Mai 2020
    00:39:46

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Obwohl Karl-Heinz Wildmoser und Werner Lorant den möglichen Wechsel von Peter Nowak in die Premier League zu Tottenham Hotspur seinerzeit verhinderten (“Ich hätte 5 Millionen Mark verdient – aber plötzlich wollte 1860 zehn Millionen Mark Ablöse”), schwärmt er noch immer in den höchsten Tönen von diesem kongenialen Löwen-Duo. Im zweiten Teil unseres Podcasts spricht das Löwen-Idol auch darüber, wie Mehrheitsgesellschafter Hasan Ismaik zu unrecht bei 1860 an den Pranger gestellt wird. “Ismaik hat vielen Leuten vertraut, die nicht ehrlich zu ihm und dem Verein waren. Das ist traurig”, erklärte Nowak. Dass die Löwen zwischenzeitlich in die Regionalliga abgestürzt waren, sieht Nowak differenziert: “Es ist nicht nur Hasan Ismaik schuld, sondern auch die Leute, die kein Interesse daran haben, 1860 nach oben zu bringen.” Und: “Investoren wollen nicht nur Geld geben, sondern wollen auch Herz geben. Und Hasan hat nicht mit dem Kopf, sondern mit dem Herz investiert.” Nowak, der Ismaik gerne kennenlernen würde, fordert: “Der Präsident muss einen Weg mit ihm finden – damit alle zufrieden sind.”

    schließen