#56 | Zwischen den Welten

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

schließen

Der Fußballpodcast über die BSG Wismut Gera

Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinsportpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • PODCAST ORANGE | Fußball |

    #56 | Zwischen den Welten

    14 Nov 2019
    02:43:28

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Wenn es um den Fußball in den jungen Bundesländern geht,
    dann ist Marco Bertram ein Experte. Jede Woche sitzt er in der Bahn oder auf
    dem Beifahrersitz im Auto, um bei interessanten Fußballspielen vor Ort zu sein.
    Als Autor und Fotojournalist ist er auch in brenzligen Momenten nah am
    Geschehen und berichtet authentisch von den Geschehnissen in den Kurven. Zu
    finden sind seine Artikel regelmäßig im Onlinemagazin turus.net. Doch seine
    Texte sind nicht nur online zu finden. Der Fußballexperte ist in der Zwischenzeit
    Autor mehrerer Bücher. Sein Erstlingswerk „Zwischen den Welten“ sorgt für
    Begeisterung. „Blutig wie ein frisches Steak“, schwärmt Autor Frank Willmann in
    seiner Kolumne. Im PODCAST ORANGE sprachen wir mit Marco über stürmische
    Zeiten, unheimliche Post aus Leutzsch und seine Leidenschaft für die Farben blau
    und weiß.







    Die Links zum Podcast



    Zur Person



    Geboren im August 1973 im Ostteil von Berlin. Aufgewachsen
    in Waldesruh am Rande der Stadt. Zehn Jahre Besuch der 10. Polytechnischen
    Oberschule in Berlin-Mahlsdorf. 1988 knüpfte er erste Auslandskontakte bei
    seinen Besuchen in der Bibliothek der US-Botschaft in Berlin-Mitte.





    Nach dem Fall der Mauer und der Grenzöffnung Umzug nach
    Leverkusen. Bei der Bayer AG erfolgte die Ausbildung zum Elektroniker. Parallel
    dazu trainierte er bei der LG Bayer Leverkusen Leichathletik und startete erste
    große Touren.





    So trampte er nach Paris und Brüssel, fuhr nach Irland und
    reiste vier Wochen lang quer durch Nordamerika. Im Herbst 1994 schrieb er erste
    Reiseberichte und fasste diese in einem Skript zusammen.





    Im Sommer 1994 Heimkehr nach Berlin, um das Abitur auf dem
    Zweiten Bildungsweg am VHS-Kolleg Berlin-Schöneberg zu machen.





    Sturmfahrt auf herbstlicher Nordsee:



    Fast wäre am 6. November 1999 gegen 19 Uhr bereits alles
    vorbei gewesen. Bei schwerem Sturm und hohem Seegang fand sich Marco Bertram
    nach dem Durchkentern seines Segelbootes in den dunklen Fluten der Nordsee
    wieder. Nur mit Glück gelangte er wieder in das schwer beschädigte Segelboot,
    kurze Zeit später wurden seine drei Segelkameraden und der von der
    niederländischen Marine mit einem Lynx-Helikopter geborgen.





    Dieses Erlebnis prägte sein Leben. Nutzte er bereits vor der
    herbstlichen Sturmfahrt jede freie Minute für das Reisen, so verwirklichte er
    nach der Wiederkehr nach Berlin erst recht seine Träume und Ideen…





    Ein neuer Weg: Studium, Fotografie & Schreiben



    Anfang 2000 zog Marco Bertram einen Schlussstrich und schlug
    einen neuen Weg ein. Von nun an wollte er seinen Traum verwirklichen und vom
    Schreiben und Fotografieren leben. Mit der Transsibirischen Eisenbahn reiste er
    im Herbst 2000 von Moskau nach Beijing und im Sommer 2001 von Vladivostok nach
    Irkutsk.





    Im Juli 2001 dokumentierte er gemeinsam mit Karsten Höft aus
    Recklinghausen zu Fuß den ehemaligen Berliner Mauerstreifen. Im Sommer 2003
    folgte die 1378 Kilometer lange Wanderung entlang der ehemaligen
    deutsch-deutschen Grenze vom Dreiländereck bei Prex bis hoch zum Priwall an der
    Ostsee. Während der sechswöchigen Wanderung sind insgesamt rund 4000 Dias
    entstanden. Diese Aufnahmen fließen in Diavorträge ein.





    Erfolgreich zum Abschluss gebracht werden konnte eine
    Wanderausstellung zum Thema deutsch-deutsche Grenze. Auf insgesamt 25 Tafeln
    sind Texte und 143 Fotos aus Vergangenheit und Gegenwart zu sehen. Eine
    Vorabpräsentation dieser Ausstellung von Karsten Höft, Frank Schael und Marco
    Bertram – gefördert durch die Stiftung Aufarbeitung, Berlin – fand im Rahmen
    einer Veranstaltung von MdEP Michael Cramer am 26.04.2005 im Europäischen
    Parlament in Brüssel statt.





    Seit dem Februar 2003 ist Marco Bertram als freiberuflicher
    Autor und Fotograf tätig, seit 2009 fotografiert und schreibt er bei turus.net.





    http://www.marco-bertram.de/





    https://www.11freunde.de/artikel/unterwegs-der-dritten-liga





    turus.net



    turus.net – das besondere Magazin für Fußball, Fitness,
    Radsport und Reise: Das turus.net-Magazin steht für hochqualitative
    multimediale Reportagen (Texte, Fotos, Videos) aus Sport & Fankultur sowie
    aus dem Reisebereich. Der besondere Fokus im Sportbereich liegt auf den
    Sportarten Fußball, Radsport und Fitness. Die turus.net-Redakteure berichten
    aktuell und vor allem aus nächster Nähe (Fans, Sportler und Teams).





    Zwischen den Welten



    „Zwischen den Welten“ ist nicht als Abgesang eines aktiven
    Fans vor der Fußball-Rente zu verstehen, denn Marco ist noch unterwegs. Woche
    für Woche besucht er – bewaffnet mit Kamera und Schreibblock – Stadien im In-
    und Ausland. Dabei ist er immer auf der Suche nach dem Kick, dem „Kurven-Orgasmus“.
    Daher ist dieses Werk viel mehr ein Statusbericht mit Rückblick auf die
    vergangenen 24 Jahre. Ein erster Einstieg in seine Welt.





    https://www.nofb-shop.de/buchhandlung/zwischen-den-welten-p-2616.html





    https://www.maz-online.de/Lokales/Havelland/Falkensee/Lesung-fuer-Fussball-Fans-in-Falkensee





    https://www.tagesspiegel.de/sport/willmanns-kolumne-blutig-wie-ein-frisches-steak/11133104.html





    Fackeln – Konflikte – Emotionen: Die besten turus-Berichte von Marco
    Bertram



    „Fackeln – Konflikte – Emotionen“ stellt eine
    Zusammenfassung von Bertrams besten turus-Berichten der vergangenen Jahre dar.
    Dies beinhaltet die Fankultur mit all ihren Facetten, den Kampf gegen
    Restriktionen und das DFL Sicherheitspapier, die Aktion 12:12, die Fandemos in
    Berlin, Hamburg und Braunschweig, kritische Polizeieinsätze, diverse
    diskussionswürdige Medienberichte auf dem Bildschirm und auf dem Papier sowie
    zahlreiche überaus interessante Fußballspiele von der zweiten Bundesliga bis
    hinunter in die Oberligen. Ein Blick nach Polen, Tschechien, Irland und England
    rundet das Ganze ab. Und da der Autor nicht nur mit Stift und Notizblock
    bewaffnet durch die Stadien zieht, sondern auch stets seine Kamera griffbereit
    mit dabei hat, konnten die Texte mit zahlreichen beeindruckenden Impressionen
    bebildert werden. Sei es von Choreographien, Pyro-Aktionen und dem Abbrennen
    von feindlichem Material oder von Fanmärschen, Demos und Auseinandersetzungen. Am
    Ende rausgekommen ist dadurch ein abwechslungsreiches, kurzweiliges Werk, das
    einen Blick auf die Fankurven und die dortigen Geschehnisse sowie die
    Berichterstattung in den Medien bietet.





    BFC Dynamo – Fußballfibel



    In der Reihe Fußballfibeln – Bibliothek des Deutschen
    Fußballs ergründen Fans die Seele ihres Clubs. Immer nah am Geschehen,
    beschreiben sie mit heißem Herzen Legenden, Leidens- und Heldengeschichten.
    Denn: Jeder Verein ist besonders und wer wüsste das besser als seine Fans!





    Marco Bertram begleitet den BFC Dynamo seit über zwanzig
    Jahren bei Heim- und Auswärtsspielen. Er weiß wir die Fans ticken, und er kennt
    die Vereinsgeschichte wie kein zweiter. Mit großer Sachkenntnis schildert er
    die Historie des einstigen DDR-Serienmeisters, erzählt vom tiefen Fall nach der
    Wende und wie der Club wieder auf die Füße kam. Auch die glorreichen Duelle im
    Europapokal in den 1980er Jahre, z.B. gegen Werder Bremen oder Aberdeen FC
    lässt er Revue passieren. Dabei führt wahre Leidenschaft dem Autor die Feder,
    Subjektivität darf, ja muss! sein.





    https://www.nofb-shop.de/buchhandlung/bfc-dynamo-fuballfibel-p-2800.html





    FC Hansa Rostock – Fußballfibel



    Die Kogge ist und bleibt das Flaggschiff aller
    Fußballfreunde im hohen Norden. Wenn sie auch derzeit mit Gegenwinden aller Art
    zu kämpfen hat, so ist doch nicht nur eingefleischten Hansa-Fans unvergessen,
    wie der Verein jahrelang die ostdeutsche Fußballfahne in der Bundesliga
    hochgehalten hat. Marco Bertram beschreibt in seinem Buch das wechselvolle
    Schicksal des letzten DDR-Meisters Hansa Rostock. Hart am Wind, doch immer
    persönlich und voll Gefühl, führt er den Leser durch Höhen und Tiefen der Vereinsgeschichte
    und gewährt intensive Einblicke in die Seele der Fans von der Küste. Denn wo
    das Klima etwas rauer ist, schlägt ein großes Fußballherz.





    https://www.nofb-shop.de/buchhandlung/fc-hansa-rostock-fuballfibel-p-2868.html


    schließen
  • PODCAST ORANGE | Fußball |

    #151 | Zehn Jahre Oberliga im Heinepark

    18 Jan 2022
    00:33:05

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Große Worte machen, das ist nicht seins. Anpacken, tun, vor allem aber berichten und schreiben über den geliebten Fußball, der seine große Leidenschaft ist. Der pensionierte Lehrer Hartmut Gerlach aus Rudolstadt feierte im vergangenen Jahr seinen 70.  Geburtstag, doch ans Aufhören denkt der Vorsitzende des Ausschusses für Öffentlichkeit des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) sowie Pressesprecher des Heimatvereins FC Einheit Rudolstadt noch lange nicht. Seine ehrenamtlich Heimat ist der Sprecherturm im Stadion im Heinepark. Im Podcast berichtet Hartmut Gerlach über seine Arbeit für Verein und Verband sowie die Geschichte seines Herzensvereins.









    Danke



    Wir danken






    schließen
  • PODCAST ORANGE | Fußball |

    #150 | David gegen Goliath: Von Auxerre bis Unterhaching

    12 Jan 2022
    01:51:52

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Die Geschichte vom kleinen Hirtenjungen David der den Riesen Goliat mit einem Stein aus seinem Steinschleuder besiegt, ist wohl eine der bekanntesten Geschichten der Bibel. Immer wieder ist es faszinierend, wie mutig der vermeintlich schwache David gegen den fast drei Meter großen Goliat antritt. Auch im Fußball sorgen vermeintliche Fußballzwerge für Überraschungen. Mit Benjamin Schuldt gibt es einen Fußballfan, der die besonderen Aufstiege, Siege oder Geschichten der vermeintlichen Dorfvereine aufschreibt. Der Journalist sammelt das Besondere abseits der großen Schlagzeilen und schafft damit ein Denkmal für die Fußballzwerge. Im Podcast berichtet Benjamin über seine Reise durch Europa und seine Leidenschaft für die SpVgg Unterhaching.









    Anton Schrobenhauser



    Unmittelbar nach der Aufnahme des Podcasts verstarb Anton Schrobenhauser sen. im Alter von 66 Jahren. Der gebürtige Unterhachinger wechselte 1979 zum damaligen Landesligisten in seine Heimat Unterhaching. Mit der Spielvereinigung stieg er 1981 erstmals in die Amateur-Oberliga (heutige Bayernliga) auf, wurde 1982 zum Schatzmeister und stand bis 1988 zwischen den Pfosten der Vorstädter. Auch in der Folge blieb der Bauunternehmer dem Verein als Unterstützer und Ratgeber stets treu. Sein konsequentes Handeln und finanzielles Geschick trugen entscheidend dazu bei, dass der Klub von 1999 bis 2001 in der 1. Bundesliga spielte. 2002 übernahm er sogar für die letzten Spiele die Verantwortung als Teamchef der abstiegsbedrohten 2. Liga-Mannschaft. Zudem unterstützte Anton Schrobenhauser Senior über viele Jahre die von seinem Vater gegründete, vereinseigene Bob-Abteilung um den zweimaligen Olympiasieger Christoph Langen.
    Quelle: https://www.spvggunterhaching.de/aktuell/news/grosse-trauer-um-eine-hachinger-legende/





    Links



    Benjamin Schuldt
    Twitter





    David gegen Goliath
    https://basch86football.hpage.com/





    Manfred Schwabl
    https://de.wikipedia.org/wiki/Manfred_Schwabl





    Bewährung für Ex-Profi-Kicker Manfred Schwabl
    https://www.abendzeitung-muenchen.de/muenchen/bewaehrung-fuer-ex-profi-kicker-manfred-schwabl-art-83399





    Die Provinz geht an die Börse
    https://www.zeit.de/sport/2019-07/spvgg-unterhaching-dritte-liga-aktien-boersengang





    Karim Adeyemi, der “kleine Bazi” aus Unterhaching
    https://www.br.de/nachrichten/sport/karim-adeyemi-der-kleine-bazi-aus-unterhaching,SiDlmxx





    Sapina und Hoyzer – Zwillingsbrüder im Geiste
    https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/3-prozesstag-sapina-und-hoyzer-zwillingsbrueder-im-geiste-1293880.html





    Blog Überhaching
    https://www.ueberhaching.de/ueber-haching/





    Podasts



    Hörfehler | Das erste Mal ne Perfect Season gehabt
    https://hörfehler.org/2020/05/13/hrf-076-das-erste-mal-ne-perfect-season-gehabt





    Danke



    Wir danken






    schließen
  • PODCAST ORANGE | Fußball |

    #149 | Die Geschichte des SC Schwarz-Weiß Bregenz – Teil 2

    7 Jan 2022
    01:10:46

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Das Bodenseestadion, der Neustart in Blau-Weiß und echte Helden: Der Traditionsklub Schwarz-Weiß Bregenz kann auf 102 bewegte Jahre zurückblicken. Gemeinsam mit Benjamin Fogarasi werden im Podcast die Erfolge und Niederlagen des im Bodenseestadion beheimateten Vereins analysiert.





    Die Neugründung als SC Bregenz, einige Anektoden aus der SW-Historie und die aktuelle sportliche Situation sind die Themen im 2. Teil des Podcasts. Zusätzlich kommt Stürmer Dennis Blaser in einem Interview zu Wort.







    Links



    148 | SW Bregenz – Teil 1





    149 | SW Bregenz – Teil 2





    Internetseite SW Bregenz





    Facebookseite SW Bregenz





    Danke



    Wir danken






    schließen
  • PODCAST ORANGE | Fußball |

    #148 | Die Geschichte des SC Schwarz-Weiß Bregenz – Teil 1

    4 Jan 2022
    01:26:17

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Von den Anfängen bis zum Mayrleb-Tor und dem Casino-Finale: Der Traditionsklub Schwarz-Weiß Bregenz kann auf 102 bewegte Jahre zurückblicken. Gemeinsam mit Benjamin Fogarasi werden im Podcast die Erfolge und Niederlagen des im Bodenseestadion beheimateten Vereins analysiert.





    Im 1. Teil berichtet Fogi” über die Anfänge des Fußballs in Bregenz, ein historisches Tor von Christian Mayrleb und eine historische Nichtabstiegsparty.







    Links



    148 | SW Bregenz – Teil 1





    149 | SW Bregenz – Teil 2





    Internetseite SW Bregenz





    Facebookseite SW Bregenz





    Danke



    Wir danken






    schließen
  • PODCAST ORANGE | Fußball |

    #147 | Awards 2021

    31 Dez 2021
    02:49:42

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    In der großen Award-Show 2021 werden die wichtigsten Preise des Jahres 2021 vergeben. Franz Ferdinand, Richard Turkowitsch und Moderator Paparazzo Orange suchen in den Kategorien Heldenmedaille am Bande, Goldene Luftpumpe, Ground des Jahres und Goldene Feder die Heldinnen und Helden des Fußballs in Österreich.







    Die Preisträger



    Heldenmedaille am Bande



    • Peter Pacult für den Aufstieg des SK Austria
    • Sarah Puntigam für ihren Länderspielrekord
    • Paul Gludovatz für sein Lebenswerk




    Die Goldene Luftpumpe



    • Das Missverständnis bei der Zusammenarbeit mit den Partnern in Wien und Innsbruck




    Die goldene Feder



    • ballesterer für Konzeption und Umsetzung der bibliothek #1
    • LAOLA1 – Zwarakonferenz für die „All night hong“-Poesie
    • Martin Blumenau für sein Lebenswerk




    Die Grounds des Jahres



    • Pläne für das Stadion in Salzburg – Stadionprojekt am Messezentrum
    • Bodenseestadion in Bregenz – Groundhopper-Empfehlung des Jahres
    • Rapideum – Vereinsmuseum des SK Rapid Wien




    Danke




    schließen
  • PODCAST ORANGE | Fußball |

    #146 | Budenzauber mit Tradition und Leidenschaft

    23 Dez 2021
    01:26:41

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    In den 1990iger Jahren hatte der Hallenfußball in Deutschland seine Blütezeit. Schnelles Spiel, viele Tore und Bundesligastars zum Anfassen: Der Hallenzauber erfreute sich großer Beliebtheit und war ideal, um die ligalose Zeit während der Winterpause zu überbrücken. Zwischen 1988 bis 2001 wurde jährlich der deutsche Hallenmeister offiziell gekürt. Die Fernsehübertragungen im DSF sind unvergessen und waren willkommene Abwechslung in der fußballfreien Zeit. In Thüringen lebt diese Tradition weiter. Jedes Jahr in der Zeit zwischen Gänsebraten und Silvester geht es in der Salza-Halle auf Torejagd. Der Salza-Cup ist das wohl populärste Hallenfußballturnier in Thüringen. Nachdem im Vorjahr der Budenzauber im Unstrut-Hainich-Kreis coronabedingt ins Wasser fiel, wollen die Organisatoren die Sieger der 26. Auflage in einem Mini-Format und ohne Zuschauer ermitteln.  






    1-1995: SV Preußen Bad Langensalza – SV Preußen Bad Langensalza II 4:0
    2-1996: FSV Behringen – FSV Preußen Bad Langensalza II 3:3; 7:6 nach 9m-Schießen
    3-1997: SV Borussia Eisenach – FSV Preußen Bad Langensalza 2:1
    4-1998: FSV Preußen Bad Langensalza – TSG 1861 Taucha 2:1
    5-1999: SV Normania Treffurt – SV Blau-Weiß Dachwig-Döllstädt 0:0; 3:2 nach 9m-Schießen
    6-2000: es fanden nur Nachwuchsturniere statt
    7-2001: FSV Preußen Bad Langensalza – SV Fortuna Gräfentonna 4:2
    8-2002: SG Fortuna Remstädt – SV 90 Altengottern 3:2
    9-2003: SV Grün-Weiß Schönstedt – SV Fortuna Remstädt 2:0
    10-2004: SV Nägelstedt – SG Großengottern/Seebach 1:1; 3:1 nach 9m-Schießen
    11-2005: FC Union Mühlhausen – FC Rot-Weiß Erfurt II 1:1; 2:0 nach 9m-Schießen
    12-2006: SG Altengottern/Welsbach – FSV Preußen Bad Langensalza 1:0
    13-2007: FSV Wacker Gotha – FC Union Mühlhausen 4:0
    14-2008: SSV Schlotheim – Kirchheilinger SV 3:2
    15-2009: SV Arnstadt – SG Großengottern/Seebach 4:0
    16-2010: FSV Preußen Bad Langensalza – FC Union Mühlhausen 2:1
    17-2011: FC BW Dachwig/Döllstedt vs. SC Großengottern 2:2, 4:3 nach 9m-Schießen
    18-2012: FC Eisenach vs. FC BW Dachwig/Döllstedt 4:0
    19-2013: FC BW Dachwig/Döllstädt vs. FC Eisenach 1:1, 2:1 nach 9m-Schießen
    20-2014: FC Rot-Weiß Erfurt II vs. FC BW Dachwig/Döllstädt 1:1, 3:2 nach 9m-Schießen
    21-2015: FC Union Mühlhausen vs. FSV Preußen Bad Langensalza 3:1
    22-2016: SV 09 Arnstadt vs. FC An der Fahner Höhe 3:0
    23-2017: FC Union Mühlhausen vs. FSV Ohratal 1:1, 4:2 nach 9m-Schießen
    24-2018: FSV Preußen Bad Langensalza vs. SV 09 Arnstadt 0:0, 3:2 nach 9m-Schießen
    25-2019: SV 09 Arnstadt vs. FSV Martinroda 1:0
    2020: Absage




    Danke



    Wir danken






    schließen
  • PODCAST ORANGE | Fußball |

    #145 | Fußballheimat Hessen und Thüringen: Nachbarn im Mittelpunkt

    11 Dez 2021
    01:13:06

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Mit dem Buch “Fußballheimat Franken. 100 Orte der Erinnerung” startete der arete-Verlag im Jahr 2017 eine Reihe über interessante Fußballorte. Im aktuellen Jahr wurde die Reihe um die Bundesländer Hessen sowie Thüringen ergänzt und umfasst nunmehr bereits elf Bücher. Die beiden Autoren Jonas und Danny besprechen im Podcast die Entstehung ihrer Bücher, stellen den jeweiligen Inhalt vor und schwärmen vom Fußball um die Ecke.







    Die Buchreihe



    Mit dem Buch “Fußballheimat Franken. 100 Orte der Erinnerung” startete der Verlag 2017 eine Reihe über interessante Fußballorte. In der Zwischenzeit gibt es bereits elf Bücher aus dieser Reihe.





    1. Fußballheimat Franken | 2017
    2. Fußballheimat München und Südbayern | 2018
    3. Fußballheimat Württemberg | 2019
    4. Fußballheimat Pfalz | 2019
    5. Fußballheimat Mecklenburg-Vorpommern | 2020
    6. Fußballheimat Brandenburg | 2020
    7. Fußballheimat Niedersachsen & Bremen | 2020
    8. Fußballheimat Hamburg | 2020
    9. Fußballheimat Schleswig-Holstein | 2020
    10. Fußballheimat Hessen | 2021
    11. Fußballheimat Thüringen | 2021




    Folgende Bücher sind derzeit in Arbeit und erscheinen im kommenden Jahr





    • Fußballheimat Ruhrgebiet
    • Fußballheimat Rheinland
    • Fußballheimat Saarland




    Die Fußballheimat Thüringen



    Der Thüringer Fußball kann auf lange Traditionen und große Erfolge zurückblicken. In der „Ewigen Tabellen der DDR-Oberliga“ belegt der FC Carl Zeiss Jena den ersten und der FC Rot-Weiß Erfurt den siebten Platz. Auch eine Ebene tiefer sind mit der BSG Wismut Gera, der BSG Motor Weimar und der BSG Motor Nordhausen drei Thüringer Vereine in der Top 10.





    Doch nicht alle Leistungen fanden Eingang in die gesamtdeutsche Fußballwelt. So ermittelte „Die neue Fußball-Woche“ noch 1989 die 40 besten Fußballer der DDR. Unter den Top 10 befand sich auch Manfred Kaiser, der erste Fußballer des Jahres der DDR. Doch als „Manni“ am 15. Februar 2017 verstarb, fehlte im gesamtdeutschen Sportmagazin Kicker der Nachruf. Umso wichtiger ist es, die Verdienste von Spielern, Fans und Vereinsoffiziellen stärker in den Fokus zu rücken.





    Eine reine Lobhudelei ist das Buch allerdings nicht. So sind die traurigen Reste der Manfred-von-Brauchitsch-Kampfbahn in Rudisleben ein Beleg für mangelnde Traditionspflege. Auch zählen die Schicksale des Juden Martin Roßkamm bei Schwarz-Gelb Schwarza sowie die Eingriffe der Staatssicherheit in die Lebensplanung von Roland Jahn und dessen Vater zu den bedrückenden Kapiteln des Thüringer Fußballs. Bei aller Begeisterung für den Sport und das Land ist es wichtig, neben den Leistungen auch die Verfehlungen sichtbar zu machen. Mit der Fußballheimat Thüringen soll dazu ein kleiner Beitrag geleistet werden.









    Interviews & Berichte zur Fußballheimat Thüringen



    Orte, die begeistern, wütend oder nachdenklich machen
    https://www.fupa.net/news/verbandsliga-thueringen-orte-die-begeistern-wuetend-oder-nac-2768938





    Eine Reise durch die Thüringer Fußball-Landschaft
    https://www.fupa.net/news/verbandsliga-thueringen-eine-reise-durch-die-thueringer-fuss-2818749





    Der Verlag



    Im Jahr 2010 gründete Christian Becker in Hildesheim den Arete Verlag. Dieser möchte seine Leserinnen und Leser ermutigen, sich in der Buchhandlung auch jenseits ihres bevorzugten Regals zu bücken bzw. zu strecken. So gehören die Bereiche Geschichte, Kultur und Sport zu den Schwerpunkten des Verlages. Ausdrücklich beabsichtigt ist es, die engen Grenzen eines Faches zu überwinden und verschiedene Ansätze und Perspektiven miteinander zu verbinden.





    In der Podcastausgabe 115 erläutert Christian Becker die Anfänge des Verlages, das Pech beim ersten größeren Projekt inklusive Terrorwarnung, stellt einige aktuelle Titel vor sowie die Reihe Fußballheimat.





    Podcastempfehlungen



    Der arete Verlag | Podcast von BRENNPUNKT-ORANGE.DE
    https://podcast.brennpunkt-orange.de/115-der-arete-verlag/





    #90 | Wie ein Groundhopper sein Herz an Thüringens Sportplätze verlor
    https://podcast.brennpunkt-orange.de/90-wie-ein-groundhopper-sein-herz-an-thueringens-sportplaetze-verlor/





    Fußballheimat Schleswig-Holstein | Podcast der Landesvertretung Schleswig-Holstein
    https://alles-was-wissen-schafft.podigee.io/11-fussballheimat





    Fußballheimat Franken | Interview bei Radio 97,1 Gong aus Nürnberg
    https://youtu.be/rz59CCSzJMY





    Fußballheimat Württemberg | Podcast Hörfehler
    https://hörfehler.org/2021/10/21/hrf-129-fussball-in-wuerttemberg/





    Fußballheimat Mecklenburg-Vorpommern | Marco Bertram
    https://youtu.be/z7QqGsqQEM8





    Links



    Arete-Verlag
    https://www.arete-verlag.de/





    Buch-Onlinebestellung Thüringen
    https://amzn.to/3E3Pbo2





    Buch-Onlinebestellung Hessen
    https://www.buch7.de/produkt/fussballheimat-hessen-jonas-schulte/1041596495?ean=9783964230638







    schließen
  • PODCAST ORANGE | Fußball |

    #144 | Altach isch nur schwarz & wieß!

    1 Dez 2021
    01:28:30

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Der Sportclub Rheindorf Altach – oder aktuell als CASHPOINT SCR Altach bezeichnet – ist seit vielen Jahren fixer Bestandteil im österreichischen Profifußball. Der häufig als Dorfverein bezeichnete Bundesligist wurde auf der Altacher Südtribüne im Schnabelholz-Stadion – bzw. der CASHPOINT Arena – zeitweise von drei Fanclubs optisch und akustisch unterstützt. Vor 10 Jahren haben sich die Fanclubs zu einem Dachverband – den “Altacher Jungs” zusammengeschlossen, um als Einheit aufzutreten. Über das Kurvenleben in einem Verein, dessen Arena mit einem Fassungsvermögen von 8.500 Zuschauern mehr Platz bietet als die Gemeinde Altach Einwohner hat (6.877 im Jan. 2021) berichtet Julian im Podcast.







    Links



    SCR Altach – Internetseite
    https://www.scra.at/verein/geschichte/





    SCR Altach – Wikipedia
    https://de.wikipedia.org/wiki/SCR_Altach





    2007: Streiter wird für Leo geopfert
    https://www.vol.at/streiter-wird-fr-leo-geopfert/2483389/





    2007: Vorarlberger „Landes-Stadion“ – Machbarkeitsstudie 2007
    https://silo.tips/download/vorarlberger-landes-stadion





    2007: Vom einstigen Altach-Fan zum Sportchef
    https://www.vol.at/vom-einstigen-altach-fan-zum-sportchef/2482919





    2015: SCR Altach Manager Christoph Längle
    https://www.weekend.at/lifestyle/thema/scr-altach-manager-christoph-laengle/16.514.733





    2016: Das „Landesstadion“ steht in Altach
    https://themavorarlberg.at/gesellschaft/das-landesstadion-steht-altach





    2018: Altach-Geschäftsführer Christoph Längle: “Es gibt kein Ultimatum”
    https://www.90minuten.at/de/red/magazin/interviews/2018/november/altach-geschaeftsfuehrer-christoph-laengle—es-gibt-kein-ultimatum-/





    2020: Christoph Längle: „Es ist noch immer eine Narbe vorhanden“
    https://www.krone.at/2168075





    2021: 10 Jahre Bundesliga
    https://www.scra.at/fileadmin/news_import/VN_Sonderbeilage_SCR_Altach_030421-1.pdf





    2021: SCR Altach und FFC Vorderland bilden Spielgemeinschaft
    https://vereine.oefb.at/RWRankweil/SCR-Altach-und-FFC-Vorderland.html





    2021: SCRA Innovation Lab
    https://lab.scra.at/





    2021: Christian Möckel: Der Verzicht der Altacher Fans hat mir imponiert
    https://www.krone.at/2420049





    Danke



    Broke For Free für die Songs „Night Owl“, “Something Elated” und “As Colorful As Ever” die aufgrund der Lizens CC BY 3.0 | https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/ im Podcast, den Portalen freepik.com und vecteezy.com für die Bereitstellung von Vektorgrafiken.


    schließen
  • PODCAST ORANGE | Fußball |

    #143 | Erfolgreich im Schnabelholz

    26 Nov 2021
    01:17:17

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Sieben Tore in zwölf Partien – dies ist die nüchterne Bilanz des Engagements von Ailton Gonçalves da Silva, kurz Ailton genannt, beim Cashpoint SC Rheindorf Altach. Doch in Erinnerung bleibt stets sein emotionaler Auftakt in Vorarlberg, als der Brasilianer den Journalisten erklärte, dass selbst der beste Stürmer der Welt hier kein Tor erzielt hätte und dass dies kein Fußball sei.





    In der Zwischenzeit hat sich viel verändert. Der Dorfklub als Altach hat sich fest in der Bundesliga etabliert und konnte auch in Europa bereits Spuren hinterlassen. Das Schnabelholz-Stadion ist ein echtes Schmuckstück und der mitgliedergeführte Verein arbeitet wirtschaftlich erfolgreich.





    Ein wichtiger Baustein dieser positiven Entwicklung ist eine erfolgreiche Geschäftsstelle. An deren Spitze steht Geschäftsführer Christoph Längle, der sich seit dem Jahr 2000 für den SCR Altach engagiert. Im Podcast berichtet der Geschäftsführer über die Gründe seines Erfolges.





    Links

    SCR Altach – Internetseite
    https://www.scra.at/verein/geschichte/


    SCR Altach – Wikipedia
    https://de.wikipedia.org/wiki/SCR_Altach


    2007: Streiter wird für Leo geopfert
    https://www.vol.at/streiter-wird-fr-leo-geopfert/2483389/


    2007: Vorarlberger „Landes-Stadion“ – Machbarkeitsstudie 2007
    https://silo.tips/download/vorarlberger-landes-stadion


    2007: Vom einstigen Altach-Fan zum Sportchef
    https://www.vol.at/vom-einstigen-altach-fan-zum-sportchef/2482919


    2015: SCR Altach Manager Christoph Längle
    https://www.weekend.at/lifestyle/thema/scr-altach-manager-christoph-laengle/16.514.733


    2016: Das „Landesstadion“ steht in Altach
    https://themavorarlberg.at/gesellschaft/das-landesstadion-steht-altach


    2018: Altach-Geschäftsführer Christoph Längle: “Es gibt kein Ultimatum”
    https://www.90minuten.at/de/red/magazin/interviews/2018/november/altach-geschaeftsfuehrer-christoph-laengle—es-gibt-kein-ultimatum-/


    2020: Christoph Längle: „Es ist noch immer eine Narbe vorhanden“
    https://www.krone.at/2168075


    2021: 10 Jahre Bundesliga
    https://www.scra.at/fileadmin/news_import/VN_Sonderbeilage_SCR_Altach_030421-1.pdf


    2021: SCR Altach und FFC Vorderland bilden Spielgemeinschaft
    https://vereine.oefb.at/RWRankweil/SCR-Altach-und-FFC-Vorderland.html


    2021: SCRA Innovation Lab
    https://lab.scra.at/


    2021: Christian Möckel: Der Verzicht der Altacher Fans hat mir imponiert
    https://www.krone.at/2420049






    Danke






    Wir danken











    schließen
  • PODCAST ORANGE | Fußball |

    #142 | Die Alternative – Global Cup 2022

    20 Nov 2021
    01:05:55

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Vor elf Jahren wurde entschieden, dass die 22. Fußball-WM in Katar ausgerichtet wird. Während die FIFA dies als neuen Schritt in der Entwicklung des Fußballs bezeichnete, wird seit der Vergabe kontrovers über einen Boykott diskutiert. So setzt sich seit vielen Monaten die Kampagne „BOYCOTT QATAR“ mit den Fehlentwicklungen im internationalen Fußball und bei der FIFA, die das WM-Turnier in ein Land wie Katar gebracht haben, auseinander. Nunmehr soll es mit dem „Global Cup 2022“ zeitgleich zur FIFA-WM ein alternatives Fußballturnier geben, das auf Inklusion, Gerechtigkeit und Austausch basiert. Um dies zu ermöglichen, setzen die Organisatoren auf eine Crowdfunding-Kampagne und stellen diese im Podcast vor.







    Links



    Global Cup – Internetseite
    www.globalcup.de





    Global Cup auf Twitter
    ASAPglobalcup
    Christian Gedicke
    Julius Klaer
    Julius Klaer – Instagram – me.mentum





    Global Cup auf Facebook
    asapglobalcup





    Amnesty International zum Thema Katar
    https://www.amnesty.de/informieren/laender/katar





    Sportpolitisches Forum
    https://www.youtube.com/watch?v=PM1qLTk-Hnk





    Podcast zur Kampagne „BOYCOTT QATAR: #106 | For the good of the game: Boycott Qatar!
    https://podcast.brennpunkt-orange.de/106-for-the-good-of-the-game-boycott-qatar/





    Podcast mit Ronny Blaschke: Ausbeutung, Zensur, Korruption: Ist eine WM in Katar vertretbar?
    https://kurier.at/podcasts/nachspielzeit/ausbeutung-zensur-korruption-ist-eine-wm-in-katar-vertretbar/401808910





    Danke



    Wir danken






    schließen