Wie Osram zur Lichtgestalt wurde

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

schließen

Fußball auf meinsportpodcast.de – Hier findest Du alle Podcasts zum nationalen und internationalen Fußball. Die zahlreichen Podcasts zu ausgewählten Bundesliga-Teams, wie Hannover 96, dem 1.FC Nürnberg, dem SC Freiburg, FC Augsburg und dem HSV, die Vorschauen auf die Bundesligaspieltage im BuLiSpecial und 90PlusOnAir mit seinen regelmäßigen Updates zu den europäischen Spitzenligen haben hier ihre Heimat. Abonniere Fußball auf meinsportpodcast.de und sei immer auf dem aktuellsten Stand, wenn es um Tore, Titel und Transfers geht.
Äußerungen unserer Moderatoren und deren Gesprächspartnern geben deren eigene Auffassung wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Fußball |

    Wie Osram zur Lichtgestalt wurde

    16 Nov 2017

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Gewonnene Titel, hohe fachliche Kompetenz, aber mangelnde Kommunikationsfähigkeiten - Jupp Heynckes wurde lange von vielen belächelt, sogar als Auslaufmodell in die Rente verabschiedet. Doch er kam zurück, weil er sich auch im Alter noch immer weiterentwickeln konnte. meinsportpodcast.de über einen Mann, der erst spät die verdiente Wertschätzung erhielt.

    Ein halbes Jahr vor Jupp Heynckes Vertragsende 2013 bei den Bayern platzte die Bombe. Der Rekordmeister hatte für die neue Saison Pep Guardiola verpflichtet. Heimlich, still und leise und hinter dem Rücken des noch amtierenden Coaches. Die Reaktion von Jupp Heynckes auf diese zumindest kleine Demütigung beschrieb Uli Hoeneß später so: “Du hast gesagt, diesen Deppen zeige ich es.”

    Und wie er es den Deppen gezeigt hat. Triplegewinn. Historisch einmalig in Deutschland. Wieder einmal konnte Heynckes am Ende den Zweiflern und Spöttern eine lange Nase zeigen, sie mit Erfolgen zum Schweigen bringen. Wie in den 80ern Udo Lattek, seinen Vorgänger bei Gladbach und den Bayern. Heynckes sei ein schwacher Trainer, hatte Lattek als Sportdirektor in Köln in Richtung München gegiftet. Oder Köln-Trainer und Heynckes-Intimfeind Christoph Daum. Der legte noch nach: “Der Wetterbericht ist interessanter als eine Unterhaltung mit Heynckes”.

    Fachlich konnte man Heynckes wenig am Zeug flicken. Schließlich hatte er Gladbach trotz schwieriger Bedingungen im oberen Drittel der Bundesliga gehalten. Er hatte große Talente entdeckt und gefördert, allen voran Lothar Matthäus. Angreifbar machte er sich durch seine Menschenführung und Kommunikation. Chronisch ehrgeizig, dabei aber extrem dünnhäutig und aufbrausend sei er im täglichen Umgang gewesen. “Er hat sich selber wahnsinnig unter Druck gesetzt und wenn er dann von uns enttäuscht war, konnte er in seiner Kritik grausam verletzend sein”, erinnerte sich Ewald Lienen laut uefa.com.

    Nicht immer fand Heynckes die richtigen Worte - weder teamintern, noch in der Medienarbeit. Pressegespräche - in den 80ern noch deutlich seltener als heute - waren ihm ein Graus. Misstrauisch wie er war, witterte er überall Heckenschützen. “Wenn er sich verhaspelte, bekam er einen roten Kopf. Da habe ich ihm irgendwann den Spitznamen 'Osram' verpasst”, erinnerte sich sein ehemaliger Rudi Gores in Die Welt. Im legendären TV-Duell mit Daum im Aktuellen Sportstudio ließ er deshalb auch Uli Hoeneß reden, zahlte Daum die Angriffe fünf Tage später mit einem 3:1-Sieg der Bayern lieber sportlich zurück.

    Zwei Meisterschaften gewann Heynckes mit den Bayern. Osram leuchtete. Strahlkraft ging von ihm aber wenig aus. Als er sich verbal dann doch mal aus der Deckung traute, fiel das unangenehm auf ihn zurück. Im Überschwang des Titelgewinns 1990 versprach er den begeisterten Fans auf dem Marienplatz vollmundig den Europacup. Doch das ging in die Hose. Bayern scheiterte unglücklich an Roter Stern Belgrad, verlor die Meisterschaft an Kaiserslautern und rutschte in die Krise. Der Anfang von Heynckes’ Ende in München.

    Spanien und eine Krankheit wurden zum Wendepunkt in Heynckes' Entwicklung

    Die Entlassung wurde allerdings zum Glücksfall für Heynckes. In Spanien entwickelte sich der Disziplinfanatiker menschlich weiter. Die spanische Lebensart und die breite Anerkennung für seine Erfolge mit dem kleinen Athletic Bilbao hatten ihn gelockert. Bei seinem Intermezzo bei Eintracht Frankfurt verfiel er zwar wieder in alte Muster, als sich die Stars des Teams ihm nicht unterordnen wollten. Zurück in Spanien ging der Lernprozess jedoch weiter. Teneriffa führte er nach oben, bei Real Madrid schweißte er ein Team von Individualisten zum Champions-League-Sieg zusammen. Heynckes musste zwar trotzdem gehen, die Kritiker in der Heimat waren aber vorübergend still.

    Und Heynckes feierte noch einen persönlichen Sieg. Aus dem harten Drillmeister war über die Jahre Don Jupp geworden. Ein neuer Trainertyp, sozusagen Heynckes 2.0 - Osrams Renaissance. Ruhig, sachlich und umgänglich - ein Gentleman auf und neben dem Platz - und trotzdem erfolgreich. "Ich gehe heute mehr auf den Menschen ein, das habe ich in Spanien gelernt", beschrieb Heynckes später seine Entwicklung. Das kam an, jedenfalls in Spanien und bei Benfica Lissabon. Bei seinen Comeback-Versuchen in der Bundesliga bei Schalke und Gladbach allerdings nicht. Schalkes Rudi Assauer jagte das “Auslaufmodell” vom Hof, in Gladbach zwangen ihn Morddrohungen zum Rücktritt.

    Osram schien ausgebrannt - auch gesundheitlich. "Ich habe eine zweijährige Krankheitsphase mit mehreren Operationen durchgemacht”, erinnerte sich Heynckes laut uefa.com. “Da habe ich das alles reflektiert, und mir wurde klar, dass viele Dinge im Leben gar nicht so wichtig sind." Diese Erkenntnis nahm er mit in den Fünf-Spieltags-Aushilfsjob bei Bayern, die zwei Jahre bei Bayer Leverkusen und in die Triple-Amtszeit in München. Die Kritiker von einst verstummt, neue Spötter nicht in Sicht. Aus Osram wurde eine Lichtgestalt.

    Heynckes war immer noch ehrgeizig, fachlich gewohnt top, aber zur Erkenntnis gekommen, auch mal Fünfe grade sein zu lassen und nicht alles selbst machen zu müssen, dem Rat seines Trainerteams zu vertrauen. Auch das wache Auge für Talente wie Javi Martinez ließ Heynckes nicht im Stich. Dazu ist er aber noch gelassener in der Arbeit mit den Mannschaften geworden. Kein Kumpeltyp, aber er pflegt ein lockeres und entspanntes Verhältnis zu jungen und alten, etablierten und unerfahrenen Spielern - und sogar zu den Medien.

    Der misstrauische Blick von einst ist einem wohlwollenden Lächeln gewichen. Hier ein Witz, da eine spaßige Replik. Dünnhäutig, schwierig und einsilbig war gestern. Bei seiner Antrittspressekonferenz 2017 hielt er sogar einen 15-minütigen Monolog. Sein Erfolg ist schon nach wenigen Wochen messbar. Im DFB Pokal ging es gegen Leipzig eine Runde weiter, in der Bundesliga wurde dem BVB die Tabellenführung wieder abgenommen und auch in der Champions League ist das Ticket für die Ko-Runde bereits gebucht.

    Die Quoten bei den auf www.wettbonus.de aufgelisteten Buchmachern, die Wetten auf Titelgewinne der Bayern in den drei Wettbewerben in der Saison 2017/18 annehmen, stehen auch für Heynckes 4.0 nicht schlecht. Und mit jedem Erfolg würde die Lichtgestalt Heynckes noch ein kleines bisschen heller leuchten.
    schließen
  • Vorwärts nach weit | Fußball |

    Folge 184 – Nur der HSV von 1896

    28 Sep 2022
    01:13:57

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Hannover 96 erwartet am Freitag den Hamburger SV zum Spitzenspiel im Niedersachsenstadion. Hannover ist die Mannschaft der Stunde - Hamburg der Tabellenführer.

    Das klingt doch nach einem Fußballfest. Sehen Tobi und Dennis auch so. Mit Krischan vom HSV-KloenStuv Podcast, blicken sie auf den kommenden Gegner und die Gefühlslage an der Elbe.

    Alexander Kiene in "Kiene kompakt" analysiert wieder Stärken und Schwächen des kommenden Gegners.

    Zum Schluss möchten sich Tobi und Dennis fast schon kneifen - freuen sie sie doch auf das kommende Spiel und, dass die Länderspielpause vorbei ist.

    Mit freier Musik von www.frametraxx.de.

    Impressum


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Calcio | Fußball |

    S02E08 – AZZURRI IN DER FINALRUNDE / SERIE A VORSCHAU

    28 Sep 2022
    46:34

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In dieser Woche nahm sich die Serie A eine kleine Auszeit, aber natürlich rollte der Ball bei unseren Jungs auch an diesem Wochenende weiter, nur eben im Trikot ihrer jeweiligen Nationalmannschaften…

    Die Azzurri ziehen zum zweiten Mal in Folge in die Final Four der UEFA Nations League ein, nachdem man sowohl die Engländer, als auch das Überraschungsteam aus Ungarn bezwingen konnte. Welche italienischen Tugenden Mancini wiedererweckt hat, welche Nationen uns jetzt in der Finalrunde erwarten und ob Italien reif für den nächsten Titel ist besprechen David, Max und Lorenzo in dieser Episode!

    Außerdem wirft das Dreiergespann einen Blick auf den kommenden Spieltag in der geilsten Liga der Welt und auf die anstehenden Top-Duelle, sowie die Partien, die auf den ersten Blick vielleicht nicht den Eindruck erwecken würden… Seid gespannt!

    Folgt uns auch gerne auf Instagram! https://www.instagram.com/calcio_der_podcast/


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Leadertalk | Fußball |

    #Oliver Glasner

    28 Sep 2022
    54:52

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Beschreibung der Folge:
    Er ist nach Bela Guttmann und Ernst Happel erst der dritte österreichische Trainer, der einen europäischen Vereinstitel gewann. Oliver Glasner (48) hat sich mit Eintracht Frankfurt als Sieger der Europa League im letzten Sommer für immer einen Platz in den Geschichtsbüchern gesichert.

    Im Gespräch mit Business-Coach und Autor Mounir Zitouni erzählt der Österreicher von seiner Herangehensweise und macht deutlich, wie wichtig für ihn Klarheit, Offenheit und Ehrlichkeit im Umgang mit den Spielern sind.

    Glasner nimmt die Zuhörer mit in die Kabine und zeichnet nach, wie er die Mannschaft vor Spielen wie in Barcelona motiviert hat. Wir erfahren aber auch, wie Glasner im dörflichen Riedau in Niederösterreich groß wurde und wie ihn das Leben dort bis heute geprägt hat. Persönlich, tiefgründig und intensiv: Wer den Menschen Oliver Glasner entdecken will, ist nach dem Hören dieser Folge um einiges schlauer.

    Wir bedanken uns bei unserem Werbepartner Robomarkets (http://www.robomarkets.de), der die Folge mit Jürgen Klopp präsentiert.

    📌 **Die Folge mit Oliver Glasner:**


    - 00:00 min – 00:47 min: Intro

    - 00:47 min – 01:53 min: Begrüßung und Vorstellung

    - 01:53 min – 04:58 min: Nachfolger von Guttmann und Happel

    - 04:58 min – 09:07 min: Klarheit und Offenheit als Basissäulen im Umgang

    - 09:07 min – 12:05 min: Der tägliche Fragebogen für die Spieler

    - 12:05 min – 13:10 min: Eigenverantwortung

    - 13:10 min – 19:47 min: Der Glasner-Spirit

    - 19:47 min – 21:53 min: Wie trainiert man frisch gebackene Champions?

    - 21:53 min – 26:31 min: Das Durchsetzen neuer Philosophien

    - 26:31 min – 29:07 min: Kontroverse Diskussionen in der Kabine

    - 29:07 min – 32:38 min: Umgang mit Niederlagen

    - 32:38 min – 36:03 min: Wertschätzung als Urantrieb

    - 36:03 min – 37:28 min: Robomarkets- unser Partner im Podcast

    - 37:28 min – 41:15 min: Die Rolle vom Glasners Herkunft

    - 41:15 min – 47:00 min: Überzeugung und Konsequenz

    - 47:00 min – 50:05 min: Familie in der Ferne

    - 50:05 min – 54:04 min: Drei Trainerfavoriten von Glasner


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Stand jetzt | Fußball | Mixed-Sport |

    Satz mit X: WM-Chancen und Kane zum FC Bayern?

    28 Sep 2022
    13:16

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Satz mit X, das wird nix - glaubt zumindest die Mehrheit der Fußball-Fans bei uns, die an einer SID-Umfrage teilgenommen haben, wenn es um die WM-Chancen für Deutschland geht. Malte Asmus und Andreas Wurm geben auch ihre Meinung dazu preis, sprechen über den möglichen Wechsel von Harry Kane zum FC Bayern und hören zu, wie Boxer Mahmoud Charr ganz große Töne in Richtung Tyson Fury spuckt.

    Dieser‌ ‌Podcast‌ ‌wurde‌ ‌produziert‌ ‌mit‌ ‌freundlicher‌ ‌Unterstützung‌ ‌und‌ ‌Text-‌ ‌und‌ ‌Ton-Material‌ ‌unseres‌ ‌Partners,‌ ‌dem‌ ‌Sport-Informations-Dienst‌ ‌SID.‌ ‌Der‌ ‌SID‌ ‌ist‌ ‌Content-Lieferant‌ ‌für‌ ‌nahezu‌ ‌alle‌ ‌großen‌ ‌Sender‌ ‌und‌ ‌digitalen‌ ‌Sport-Portale.‌ ‌Über‌ ‌90‌ ‌Prozent‌ ‌aller‌ ‌Sportredaktionen‌ ‌in‌ ‌Deutschland‌ ‌setzen‌ ‌auf‌ ‌den‌ ‌SID.‌


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Eintracht Frankfurt Podcast | 1. Bundesliga | Fußball |

    EP#491 – Peter macht's noch mal

    27 Sep 2022
    01:30:38

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    In so einer Länderspielpause sammeln sich eine ganze Reihe Themen an. Wir reden über die gerade stattgefunden MV, die Entscheidungen der UEFA, den Sieg gegen Stuttgart und dann schauen wir auf die anspruchsvollen Herausforderungen gegen Union und Tottenham. Boah was ein Programm.









    Bislang finanziert sich dieser Podcast mehrheitlich durch eure Spenden und Unterstützungen. Dafür sind wir euch sehr sehr sehr Dankbar. Solltest auch du diesen Podcast Unterstützen wollen, dann findest du alle Informationen auf unserer Support Seite.









    Shownotes



    Housekeeping



    • Diese Woche geht der Dank stellvertretend für alle, die uns unterstützt haben, an Martin und Christian.




    Mitgliederversammlung 



    • NLZ wird an Profis ausgegliedert
    • Fischer bleibt Präsident (weniger Support)
    • Kapitalerhöhung angestrebt; Dringlichkeitsantrag
    • 115.000 Mitglieder (CL, wa?)




    UEFA Entscheidung zu den Vorkommnissen in Marseille



    • Strafe für die Eintracht
      • nächstes Auswärtsspiel in einem UEFA-Wettbewerb ohne die Möglichkeit Karten zu verkaufen (auf Bewährung)
      • “Zuschauer-Teilausschluss” von mindestens 1000 Plätzen im nächsten Heimspiel in einem UEFA-Wettbewerb (auf Bewährung)
      • 45.000€ Geldstrafe
    • Strafe für Marseille
      • nächstes Heimspiel in der CL (gg. Sporting) als Geisterspiel
      • Teilausschluss im darauffolgenden Heimspiel in einem UEFA Wettbewerb
    • Damit ist klar, dass das Spiel gegen Tottenham mit voller Kapelle stattfinden wird
    • Und auch, dass das Heimspiel gegen Marseille auch mit Fans beider seiten stattfinden wird




    Mini Rückblick Stuttgart



    • Mit 3 wichtigen Punkten in die Länderspielpause
    • 3 Tore, 3x durch Standards
    • Kamada der absolute Held




    Ausblick Union



    • Union mit dem zweitwenigsten Ballbesitz in der Liga
    • Union mit 15 Toren bei 85 Torschüssen (Eintracht: 14 Tore bei 80 Torschüssen)




    Aufstellung gegen Union







    Tipps gegen Union



    • Patricia 1:0
    • Marvin 1:1
    • Dennis 2:1
    • René 2:0

    Diesmal dabei:







    Datenschutz:
    Wenn Sie auf dieser Seite Kommentieren, werden Daten von Ihnen erfasst.
    Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    The post EP#491 – Peter macht’s noch mal appeared first on Eintracht Frankfurt Podcast.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Knappencast | Fußball |

    Das Wir ist größer als das Ich – Gast: Jörg Seveneick (Teil II)

    27 Sep 2022
    01:14:04

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Teil II des großen Interviews mit dem Schalke-Experten Jörg Seveneick. Die Stimme von Schalke-TV war zu Gast im Knappencast und hat den Anekdotenkoffer ausgepackt. In dieser Folge geht es um die aktuelle Situation unseres Vereins, warum man besser unterstützt anstatt anzugreifen und wieso das Wir so groß ist - und das Ich so unwichtig. Außerdem machen wir einen Besuch in der Bibliothek und im Konzertsaal. Wer bei den Ramones live dabei gewesen ist, der hat entsprechendes zu erzählen. Let there be rock.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Mister Futsal | Fußball | Futsal |

    #140: Zum Fiat Umgebaut

    27 Sep 2022
    01:26:34

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    News, Futsal-Challenges in den DFB-Futsal-Medien, ein Mixed-Team für die Futsal-Geschichte, Futsal-Regionalligen, Bundesliga-Analyse mit einem geschichtsträchtigen Ereignis, in dem ein Ferrari zum Fiat umgebaut wird und ein "Schwarzer Schwan des Futsals" entsteht, den viele nicht erkennen, insbesondere nicht beim DFB.

    MF-Podcast-Links
    spotify: https://open.spotify.com/show/48Y9zOvhKi6cPJuDqrzqD2?si=6lyyhOUGQ3WcJj683ymiEA
    youtube: https://www.youtube.com/channel/UC8quH3mkMYyh_AJhUWXtd2A
    soundcloud: https://soundcloud.com/mister-futsal

    "Mister Futsal"-Links
    Facebook: https://www.facebook.com/misterfutsal/
    Instagram: https://www.instagram.com/mister.futsal/
    Blog: www.misterfutsal.de

    Ton-Samples: bensound.com


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Stand jetzt | Basketball | Fußball | Mixed-Sport |

    Sorgen ums Flickwerk

    27 Sep 2022
    14:03

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Deutschland verdaddelt also im Prestigeduell zum Nations League-Abschluss gegen England in Wembley eine 2:0-Führung und kommt am Ende glücklich dank eines englischen Torwartfehlers zu einem 3:3. Malte Asmus und Andreas Wurm machen sich Sorgen, vor allem um den Sturm. Sie erklären euch, warum der Boxsport bald bei Olympia rausfliegen und in der Bedeutungslosigkeit landen könnte und fragen sich zum BBL-Start morgen, ob die Euphorie der Basketball-EM sich auf die Liga übertragen lässt.

    Dieser‌ ‌Podcast‌ ‌wurde‌ ‌produziert‌ ‌mit‌ ‌freundlicher‌ ‌Unterstützung‌ ‌und‌ ‌Text-‌ ‌und‌ ‌Ton-Material‌ ‌unseres‌ ‌Partners,‌ ‌dem‌ ‌Sport-Informations-Dienst‌ ‌SID.‌ ‌Der‌ ‌SID‌ ‌ist‌ ‌Content-Lieferant‌ ‌für‌ ‌nahezu‌ ‌alle‌ ‌großen‌ ‌Sender‌ ‌und‌ ‌digitalen‌ ‌Sport-Portale.‌ ‌Über‌ ‌90‌ ‌Prozent‌ ‌aller‌ ‌Sportredaktionen‌ ‌in‌ ‌Deutschland‌ ‌setzen‌ ‌auf‌ ‌den‌ ‌SID.‌


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • HSV, die 1400 Gentlemen Hamburg bitten zum Podcast | 1. Bundesliga | Fußball | German Football League |

    Wir sind Erster … ich fühl das

    26 Sep 2022
    0:53:10

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Über Kiel und Düsseldorf an die Spitze
    Ein Spiel ohne Podcast … das gab's selten. So sprachen Oli, Jan und Arne also über die beiden Siege gegen Holstein Kiel und Fortuna Düsseldorf sowie das Erklimmen der Tabellenspitze. Und ein kleiner Sidestep zur Nati musste in der Länderspielpause musste auch sein. Viel Spaß bei Folge 120 !!!


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • HSV - Meine Frau | Fußball |

    #247 Mit Kühne & Nagel in die USA – „Route 87“

    26 Sep 2022
    0:46:09

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode



    Spielfreies Wochenende und trotzdem Derbysieger! Hää, wie geht das denn? Unsere HSV Frauen gewinnen mit der 1. Mannschaft und der U23 gegen den anderen Verein aus Hamburg.
    Dieses nehmen wir zum Anlass über Derbys im Allgemeinen zu sprechen und was für uns ein Derby ist. Nach dem letzten Spiel in der Rückrunde geht es für den HSV-Tross über den großen Teich in die USA. Wieso weshalb warum? Hört mal rein


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren