Wie Osram zur Lichtgestalt wurde

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

schließen

Fußball auf meinsportpodcast.de – Hier findest Du alle Podcasts zum nationalen und internationalen Fußball. Die zahlreichen Podcasts zu ausgewählten Bundesliga-Teams, wie Hannover 96, dem 1.FC Nürnberg, dem SC Freiburg, FC Augsburg und dem HSV, die Vorschauen auf die Bundesligaspieltage im BuLiSpecial und 90PlusOnAir mit seinen regelmäßigen Updates zu den europäischen Spitzenligen haben hier ihre Heimat. Abonniere Fußball auf meinsportpodcast.de und sei immer auf dem aktuellsten Stand, wenn es um Tore, Titel und Transfers geht.
Äußerungen unserer Moderatoren und deren Gesprächspartnern geben deren eigene Auffassung wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Fußball |

    Wie Osram zur Lichtgestalt wurde

    16 Nov 2017

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Gewonnene Titel, hohe fachliche Kompetenz, aber mangelnde Kommunikationsfähigkeiten - Jupp Heynckes wurde lange von vielen belächelt, sogar als Auslaufmodell in die Rente verabschiedet. Doch er kam zurück, weil er sich auch im Alter noch immer weiterentwickeln konnte. meinsportpodcast.de über einen Mann, der erst spät die verdiente Wertschätzung erhielt.

    Ein halbes Jahr vor Jupp Heynckes Vertragsende 2013 bei den Bayern platzte die Bombe. Der Rekordmeister hatte für die neue Saison Pep Guardiola verpflichtet. Heimlich, still und leise und hinter dem Rücken des noch amtierenden Coaches. Die Reaktion von Jupp Heynckes auf diese zumindest kleine Demütigung beschrieb Uli Hoeneß später so: “Du hast gesagt, diesen Deppen zeige ich es.”

    Und wie er es den Deppen gezeigt hat. Triplegewinn. Historisch einmalig in Deutschland. Wieder einmal konnte Heynckes am Ende den Zweiflern und Spöttern eine lange Nase zeigen, sie mit Erfolgen zum Schweigen bringen. Wie in den 80ern Udo Lattek, seinen Vorgänger bei Gladbach und den Bayern. Heynckes sei ein schwacher Trainer, hatte Lattek als Sportdirektor in Köln in Richtung München gegiftet. Oder Köln-Trainer und Heynckes-Intimfeind Christoph Daum. Der legte noch nach: “Der Wetterbericht ist interessanter als eine Unterhaltung mit Heynckes”.

    Fachlich konnte man Heynckes wenig am Zeug flicken. Schließlich hatte er Gladbach trotz schwieriger Bedingungen im oberen Drittel der Bundesliga gehalten. Er hatte große Talente entdeckt und gefördert, allen voran Lothar Matthäus. Angreifbar machte er sich durch seine Menschenführung und Kommunikation. Chronisch ehrgeizig, dabei aber extrem dünnhäutig und aufbrausend sei er im täglichen Umgang gewesen. “Er hat sich selber wahnsinnig unter Druck gesetzt und wenn er dann von uns enttäuscht war, konnte er in seiner Kritik grausam verletzend sein”, erinnerte sich Ewald Lienen laut uefa.com.

    Nicht immer fand Heynckes die richtigen Worte - weder teamintern, noch in der Medienarbeit. Pressegespräche - in den 80ern noch deutlich seltener als heute - waren ihm ein Graus. Misstrauisch wie er war, witterte er überall Heckenschützen. “Wenn er sich verhaspelte, bekam er einen roten Kopf. Da habe ich ihm irgendwann den Spitznamen 'Osram' verpasst”, erinnerte sich sein ehemaliger Rudi Gores in Die Welt. Im legendären TV-Duell mit Daum im Aktuellen Sportstudio ließ er deshalb auch Uli Hoeneß reden, zahlte Daum die Angriffe fünf Tage später mit einem 3:1-Sieg der Bayern lieber sportlich zurück.

    Zwei Meisterschaften gewann Heynckes mit den Bayern. Osram leuchtete. Strahlkraft ging von ihm aber wenig aus. Als er sich verbal dann doch mal aus der Deckung traute, fiel das unangenehm auf ihn zurück. Im Überschwang des Titelgewinns 1990 versprach er den begeisterten Fans auf dem Marienplatz vollmundig den Europacup. Doch das ging in die Hose. Bayern scheiterte unglücklich an Roter Stern Belgrad, verlor die Meisterschaft an Kaiserslautern und rutschte in die Krise. Der Anfang von Heynckes’ Ende in München.

    Spanien und eine Krankheit wurden zum Wendepunkt in Heynckes' Entwicklung

    Die Entlassung wurde allerdings zum Glücksfall für Heynckes. In Spanien entwickelte sich der Disziplinfanatiker menschlich weiter. Die spanische Lebensart und die breite Anerkennung für seine Erfolge mit dem kleinen Athletic Bilbao hatten ihn gelockert. Bei seinem Intermezzo bei Eintracht Frankfurt verfiel er zwar wieder in alte Muster, als sich die Stars des Teams ihm nicht unterordnen wollten. Zurück in Spanien ging der Lernprozess jedoch weiter. Teneriffa führte er nach oben, bei Real Madrid schweißte er ein Team von Individualisten zum Champions-League-Sieg zusammen. Heynckes musste zwar trotzdem gehen, die Kritiker in der Heimat waren aber vorübergend still.

    Und Heynckes feierte noch einen persönlichen Sieg. Aus dem harten Drillmeister war über die Jahre Don Jupp geworden. Ein neuer Trainertyp, sozusagen Heynckes 2.0 - Osrams Renaissance. Ruhig, sachlich und umgänglich - ein Gentleman auf und neben dem Platz - und trotzdem erfolgreich. "Ich gehe heute mehr auf den Menschen ein, das habe ich in Spanien gelernt", beschrieb Heynckes später seine Entwicklung. Das kam an, jedenfalls in Spanien und bei Benfica Lissabon. Bei seinen Comeback-Versuchen in der Bundesliga bei Schalke und Gladbach allerdings nicht. Schalkes Rudi Assauer jagte das “Auslaufmodell” vom Hof, in Gladbach zwangen ihn Morddrohungen zum Rücktritt.

    Osram schien ausgebrannt - auch gesundheitlich. "Ich habe eine zweijährige Krankheitsphase mit mehreren Operationen durchgemacht”, erinnerte sich Heynckes laut uefa.com. “Da habe ich das alles reflektiert, und mir wurde klar, dass viele Dinge im Leben gar nicht so wichtig sind." Diese Erkenntnis nahm er mit in den Fünf-Spieltags-Aushilfsjob bei Bayern, die zwei Jahre bei Bayer Leverkusen und in die Triple-Amtszeit in München. Die Kritiker von einst verstummt, neue Spötter nicht in Sicht. Aus Osram wurde eine Lichtgestalt.

    Heynckes war immer noch ehrgeizig, fachlich gewohnt top, aber zur Erkenntnis gekommen, auch mal Fünfe grade sein zu lassen und nicht alles selbst machen zu müssen, dem Rat seines Trainerteams zu vertrauen. Auch das wache Auge für Talente wie Javi Martinez ließ Heynckes nicht im Stich. Dazu ist er aber noch gelassener in der Arbeit mit den Mannschaften geworden. Kein Kumpeltyp, aber er pflegt ein lockeres und entspanntes Verhältnis zu jungen und alten, etablierten und unerfahrenen Spielern - und sogar zu den Medien.

    Der misstrauische Blick von einst ist einem wohlwollenden Lächeln gewichen. Hier ein Witz, da eine spaßige Replik. Dünnhäutig, schwierig und einsilbig war gestern. Bei seiner Antrittspressekonferenz 2017 hielt er sogar einen 15-minütigen Monolog. Sein Erfolg ist schon nach wenigen Wochen messbar. Im DFB Pokal ging es gegen Leipzig eine Runde weiter, in der Bundesliga wurde dem BVB die Tabellenführung wieder abgenommen und auch in der Champions League ist das Ticket für die Ko-Runde bereits gebucht.

    Die Quoten bei den auf www.wettbonus.de aufgelisteten Buchmachern, die Wetten auf Titelgewinne der Bayern in den drei Wettbewerben in der Saison 2017/18 annehmen, stehen auch für Heynckes 4.0 nicht schlecht. Und mit jedem Erfolg würde die Lichtgestalt Heynckes noch ein kleines bisschen heller leuchten.
    schließen
  • FootballKO | 1. Bundesliga | Fußball |

    # 90.1 Tag der Entscheidung!|Marcel Ziegl

    20 May 2024
    16:55

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Heute haben wir mit Marcel Ziegl eine echte Rieder Legende am Start!

    In Teil 1 unseres 2 teilers bequatschen wir wie immer die aktuelle sportliche Situation,  seine Verletzungen und die Entscheidung auf zuhören.

    Hört rein !


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Die Dortmund-Woche. Mit Manni Sedlbauer und Oliver Müller | BVB-Podcast | 1. Bundesliga | Fußball |

    Tschüss, Marco! Gänsehaut-Abschied des BVB-Urgesteins! EM-Traum geplatzt! BVB lockt Sturm-Superstar!

    20 May 2024
    01:03:12

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wie perfekt kann ein Abschied sein? Marco Reus: JA! Wie im Bilderbuch, wie in einem Hollywood-Streifen, ja fast schon auf kitschige Art und Weise sagt Reus dem BVB-Stadion und SEINEN Fans tschüss. Und zwar auf beeindruckende Art und Weise – übrigens auch an der Biertheke. Darüber sprechen SPORT1-Reporter und BVB-Reporter Oliver Müller in einer neuen Ausgabe des Podcasts "Die Dortmund-Woche". Etwas anders dürfte die Gefühlslage bei Mats Hummels sein, denn der Traum von der Heim-EM ist geplatzt. Für die beiden Urgesteine bleibt trotzdem noch ein ganz ganz großer Traum in dieser Saison – Wembley calling. Außerdem: Der BVB lockt einen Stürmer-Superstar ins Ruhrgebiet. Ob das am Ende auch klappt? Viel Spaß beim Hören!

     

     

    ⚽ Die Themen in Folge #105 ⚽

    • 19:15 O-Ton: Terzic über Reus

    • 21:30 Spieler der Woche

    • 22:30 Aufreger der Woche

    • 30:30 O-Ton: Nagelsmann über Hummels & Goretzka

    • 39:51 Gerücht der Woche

    • 48:22 Flashback der Woche


     

    *********************************************************

    Die Folge enthält Werbung

    Exklusiver NordVPN Dealnordvpn.com/dortmundwoche

    Mit der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie von NordVPN gibt es kein Risiko!

    *********************************************************

     

     

    📌 Die Dortmund-Woche: Jetzt auch als Newsletter

    Die Dortmund-Woche - Newsletter abonnieren

     

     

    📌 So könnt ihr mit Manni in Kontakt treten:


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Der STAHLWERK Doppelpass | 1. Bundesliga | Fußball |

    STAHLWERK Doppelpass vom 19.05.2024 mit Christoph Daum, Patrick Helmes und Stefan Effenberg

    19 May 2024
    01:49:37

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Für alle, die den Stahlwerk Doppelpass verpasst haben: Hier gibt es jeden Sonntag die neue Folge des Doppelpass zum Nachhören als Podcast.

    In der aktuellen Folge sind die Gäste: Christoph Daum (Trainer-Legende, Meister 1992 mit dem VfB Stuttgart), Patrick Helmes (Deutscher Vizemeister 2011 & DFB-Pokal-Finalist 2009 mit Bayer Leverkusen), Michael Makus (Sportchef BILD West), Carlo Wild (Freier Journalist) und Stefan Effenberg (SPORT1-Experte)

     

    „Das Letzte, was bei uns in Köln stirbt, ist die Hoffnung."

     

    In der neuen Folge des Doppelpass diskutieren sie unter anderem über die Themen:

    00:00 Über die Leverkusener Meisterschaft

    24:02 Zu Bayerns Pleite in Hoffenheim

    46:26 Zur Trainersuche bei den Bayern

    62:31 Zum Klassenerhalt von Mainz 05, dem Abstieg vom 1.FC Köln und dem Erfolg von Heidenheim


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • BVB kompakt | 1. Bundesliga | Fußball |

    Choreo, Tor, Abschiedsfeier im Block I Emotionaler Reus-Abschied

    19 May 2024
    0:05:39

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    BVB kompakt am Morgen - 19.05.2024

    Marco Reus spricht emotional über seinen BVB-Abschied „Fast ein bisschen kitschig“: https://www.ruhrnachrichten.de/bvb/marco-reus-spricht-emotional-ueber-seinen-bvb-abschied-fast-ein-bisschen-kitschig-w882676-2001214650/


    Marco Reus spricht emotional über seinen BVB-Abschied „Fast ein bisschen kitschig“: Sicher dir unser Angebot für echte BVB-Fans: 3 Euro für 3 Monate! Einfach hier entlang: https://www.ruhrnachrichten.de/bvbpodcast-angebot/


    Du möchtest deine Werbung in diesem und vielen anderen Podcasts schalten? Kein Problem!
    Für deinen Zugang zu zielgerichteter Podcast-Werbung, klicke hier.

    Audiomarktplatz.de - Geschichten, die bleiben - überall und jederzeit!




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Sideline | Fußball |

    Folge 93 -Alta, die Antilopen kommen!

    18 May 2024
    01:00:19

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ein buntes Newsupdate
    Seit der letzten Aufnahme war einiges los im US-Fußball. Von Rechtstreitigkeiten im Amateurfußball, zu neuen Stadien und Teamnamen war alles dabei. Was so passierte und wie sie es finden, fassen Anne und Wulf zusammen.




    Wenn der Titelträger pennt
    Im Sechzehntelfinale des US Open Cups gab es erneut Überraschungen. Zum Beispiel flog der Titelträger aus Houston raus. Warum sie nicht ganz unschuldig dabei sind und wer noch so weiterkam, berichten Anne und Wulf.



    Wenn der Tekiela im Jägermeister Cup trifft
    Der USL Leagues Cup - aufgrund Sponsoring Jägermeister Cup genannt - ging in den zweiten Gruppenspieltag. Diesmal gab es torreiche Partien. Zwei dieser Partien werden von Anne und Wulf analyisiert und zusammengefasst.


    Um den USL Podcast noch besser und interessanter zu machen, freuen wir uns natürlich sehr über Rückmeldungen, Meinungen, Feedback oder Kritik. Auch Themenvorschläge, die ihr in künftigen Folgen hören wollt, nehmen wir gern entgegen. Das könnt ihr gern bei Twitter unter den Hashtags #DerUSLPodcast und @Box2b machen oder uns auf Facebook unter United States Soccer News anschreiben.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • 100 Fußballlegenden | Fußball |

    Garrincha: Sogar besser als Pelé!?

    18 May 2024
    15:39

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Heute geht es bei den 100 Fußballlegenden um einen Spieler, der trotz eines extrem niedrigen IQs, schwerer körperlicher Beeinträchtigungen und seiner seit frühester Jugend bestehenden Alkoholsucht einer der besten Spieler seiner Zeit war. Bis heute wird er weltweit von Fachleuten verehrt, in Brasilien sogar heißgeliebt. Er ist eine absolute Fußballlegende. Malte Asmus erzählt die Geschichte von Garrincha, dem Mann, den viele sogar für einen besseren Fußballer als Pelé hielten und immer noch halten.

    Das als Hintergrundmusik verwendete Soundfile trägt den Titel "Crusader", wurde erstellt von Scott Buckley. Wir verwenden dieses Musikstück in Übereinstimmung mit der CC 4.0-Lizenz.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • BVB kompakt | 1. Bundesliga | Fußball |

    Reus-Abschied am letzten Spieltag I drei weitere BVB-Akteure werden verabschiedet

    18 May 2024
    0:04:42

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    BVB kompakt am Morgen - 18.05.2024

    Sicher dir unser Angebot für echte BVB-Fans: 3 Euro für 3 Monate! Einfach hier entlang: https://www.ruhrnachrichten.de/bvbpodcast-angebot/


    Du möchtest deine Werbung in diesem und vielen anderen Podcasts schalten? Kein Problem!
    Für deinen Zugang zu zielgerichteter Podcast-Werbung, klicke hier.

    Audiomarktplatz.de - Geschichten, die bleiben - überall und jederzeit!




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    Weder Henne noch Ei…

    17 May 2024
    01:15:12

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mit einem 3:0 gegen die SV Elversberg sichert sich der 1. FC Nürnberg an Spieltag 33 ein weiteres Jahr 2. Liga. Max Roßmehl und Marcus Schultz beschäftigen aber viel mehr die anstehenden Personalfragen am Valznerweiher.

    Spiel eins nach der Demission von Sportvorstand Dieter Hecking und der 1. FC Nürnberg kann doch noch punkten, und das gleich dreifach, womit man den Klassenerhalt endlich aus eigener Kraft einfahren konnte. Doch das ist nur ein kleiner Teil der Wahrheit, denn vielmehr stehen jetzt turbulente Wochen an, in denen viele und vor allem wichtige Personalfragen geklärt werden müssen. Wer wird neuer Sportvorstand, darf Olaf Rebbe bleiben, will der neue starke Mann mit Cristian Fiél weitermachen und wenn ja, will Fiélo das denn auch? Und nach der Verabschiedung von sage und schreibe 10 Spielern in dieser Woche muss ja auch die ein oder andere Lücke im Kader geschlossen werden. Was sind wir froh, diese Entscheidungen nicht selbst treffen zu müssen. Aber vor allem auch gespannt, wie das gelingen soll. So wirklich wohl ist uns nicht, wenn wir Stand heute auf die kommende Saison blicken.

    Dann werden auch die Clubfrauen einen neuen Anlauf nehmen (müssen). Nach den Niederlagen gegen Leipzig und den FC Bayern steht nach einem Jahr der Abstieg aus der Eliteliga fest. Und auch hier wird sich das Personalkarussell drehen, doch eine sehr wichtige Entscheidung wurde hier schon getroffen, denn Osman Cankaya bleibt als sportlicher Leiter erhalten.

    Für beide Teams steht über Pfingsten nun quasi nur och ein Schaulaufen auf dem Programm, die Männer beim HSV und die Frauen daheim gegen Mitabsteiger Duisburg. Aber allemal noch die Möglichkeit, sich mit einem positiven Erlebnis in die Sommerpause zu verabschieden.

    Shownotes:

    Ins gelobte Land

    Abgeschlagenes Schlusslicht: Erschreckende FCN-Zahlen

    Versöhnlicher Abschluss oder Zittern? FCN gegen SV Elversberg

    The Vibes of 99

    FCN schlägt SVE zwischen den Linien

    Gelassenheit

    FCN – Elversberg 3:0! Endlich ist diese Sch…-Saison rum!

    Endlich Sommerfußball

    Verlässt Cristian Fiél den 1. FC Nürnberg?

    Fehlender Stürmertyp – sollte Lohkemper bleiben?

    Fiéls Ex-Toptorjäger: tschechischer Ribéry für den FCN?

    Jan Reichert: in Topform gegen den HSV?

    Der letzte Vorhang fällt


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Glubb Checker | Fußball |

    Der Glubbcheck zum XXL-Kaderumbruch

    17 May 2024
    28:17

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Hier kommt der Glubbcheck zum XXL-Kaderumbruch in der Sommerpause!

    Ich habe für euch die Saison 2023/2024 nochmal analysiert. Sportvorstand, Trainer und Spieler erhalten von mir eine Bewertung zwischen 1 und 5 Sternen. ⭐️

    Außerdem schaue ich, wer bleibt, wer geht und bei wem noch alles offen ist.

    Offiziell wurden ja bereits 10 Spieler verabschiedet, bei bis zu 15 weiteren Spielern ist ein Abgang denkbar. Davon werden sicherlich nicht alle gehen, aber bis zu 9 Abgänge sind realistisch.

    Auf YouTube und Instagram könnt ihr mir gerne euer Feedback hinterlassen.

    Grüße,

    euer Glubb Checker 🔴 ⚫️

     

    #glubb #glubbfamilie #glubberer #fcn #1fcn #1fcnürnberg #fcnürnberg #club #wirsindderclub #fussball #2bundesliga #zweiteliga #zweitebundesliga #diebestezweiteligaallerzeiten #blog #podcast #liebeglaubeleidenschaft #forzafcn #ichbereuedieseliebenicht #dienummer1infranken #nordkurve #nordkurvenürnberg


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • MLS Podcast | Fußball |

    197 - Ein neuer US Star für Manchester City?

    17 May 2024
    01:01:45

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zwei interessante Transfers
    Die MLS bekommt einen neuen Spieler, den vermutlich jeder Fußballfan kennt, während Manchester City einen noch unbekannten Spieler unter Vertrag nahm. Wer er ist und wie sein Weg in den kommenden Jahren aussehen wird, besprechen Daniel, Vincent und Anne in dieser 197. Folge des MLS Podcasts.

    US Open Cup
    Das historische Turnier, dass von der MLS ziemlich ignoriert wird und die deshalb nur eine kleine Auswahl an Teams in den Wettbewerb schickt, ist in der Phase angelangt, in der nun auch die MLS Teams spielen. Wie haben sie sich geschlagen und wer waren die Enttäuschungen der Runde?

    Start in die Derby Woche
    Die MLS startete am Wochenende in ihre Derby Woche, in der sowohl am vergangenen Wochenende, wie auch in dieser Woche und am kommenden Wochenende reichlich Derbys stattfinden.
    Wie die ersten Partien vom letzten Wochenende liefen, wird in dieser Folge besprochen.

    Feedback erwünscht!
    Um den MLS Podcast noch besser und interessant zu machen, freuen wir uns natürlich sehr über Rückmeldungen, Meinungen, Feedback oder Kritik. Auch Themenvorschläge, die ihr in künftigen Folgen hören wollt, nehmen wir gern entgegen. Das könnt ihr gern bei Twitter unter den Hashtags #DerMLSPodcast machen oder uns auf Facebook unter United States Soccer News anschreiben. Den bereits mehrfach erwähnten Discord Server findet ihr unter dem Namen „MLS Supporters Germany“ unter https://discord.gg/NXrxdCG

    Die Tipprunde für die Saison 2024: https://www.kicktipp.de/pats-mls/
    Die MLS Fantasy Liga: https://t.co/Yk4KhZOUUu


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
Jetzt Abonnieren