HRF 108 | 66 Jahre BFC Dynamo

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

schließen

…mehr als ein Spiel

Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinsportpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Hörfehler | Fussball-Zeitgeschichte | Fußball |

    HRF 108 | 66 Jahre BFC Dynamo

    24 Jan 2021
    03:23:48

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode







    In Ausgabe 101 ist Steffen Karas zu Gast. Er ist Autor des Buches “66 Jahre BFC Dynamo – Auswärts mit ´nem Bus”. Ein über 700 Seiten starkes Werk mit allen statistischen Daten zu den Weinroten. Dazu hat er sich dem Mythos “Schiebemeister” mal faktisch angenommen und die komplette Historie des Clubs aufgearbeitet. Wenn das mal nicht als Qualifikation für den Podcast reicht.



    Das Buch von Steffen Karas findet ihr hier (Wie immer bestellt bitte beim Verlag direkt oder in der kleinen Buchhandlung in eurer Nähe)


    Das angesprochene Eishockey Buch von Steffen Karas


    Eigentlich sollte dieses Gespräch im Rahmen des Sport-frei Podcasts erscheinen, allerdings habe ich auf gutgemeinten Druck der Hörerschaft dieses Projekt eingestellt. Somit werden in naher Zukunft alle Folgen zu ostdeutschen Fußball in den Hörfehler zurückkehren. Wer den Podcast bisher nicht gehört hat, kann sich auf spannende und interessante Folgen einstellen.


    Shownotes:


    BFC Dynamo Berlin – Wikipedia, Foto des alten Walter-Ulbricht Stadion, Stadion der Weltjugend, DHfK Projekt – Ein Bericht von Dr. Rolf Beyer, ASG Vorwärts Leipzig, ASK Vorwärts Berlin, SG Dynamo Hohenschönhausen, Ernst-Thälmann-Stadion (Potsdam), Manfred Ewald, Heinz Hoffmann, Erich Mielke, Jürgen Bogs, Uckley, Schandelfmeter von Leipzig, Youtube Video zum Elfmeter, noch ein Video, Alan Mcdougall – The People’s Game, Pepe Mager, Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark, Sportforum Hohenschönhausen, Peter Meyer mit einem Interview von 2019 zur Situation rund um den BFC, Interview mit Peter Meyer zu seinem damaligen Beginn beim BFC,


    Podcastempfehlung Brennpunkt Orange – Folge 103 – Alles, was Recht ist


    historische Fotoseite zum BFC Dynamo


    Der Beitrag HRF 108 | 66 Jahre BFC Dynamo erschien zuerst auf Hörfehler - Podcast zu Fussball-Zeitgeschichte.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Hörfehler | Fussball-Zeitgeschichte | Fußball |

    HRF 153 | Das Todesspiel von Kiew

    8 Aug 2022
    01:15:50

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode







    Diese Folge ist am 9.August 2022 zum 80.Jahrestags des Todesspiels von Kiew erschienen. Beim sogenannten Todesspiel handelt es sich um eine Fußballpartie zwischen der Kiewer Mannschaft „Start“ und der „Flakelf“, einer Mannschaft bestehend aus Mitgliedern der deutschen Flugabwehr, während der deutschen Besatzung am 9. August 1942 in Kiew. „Start“, die überwiegend aus früheren Spielern des Clubs Dynamo Kiew bestehende Betriebsmannschaft der Brotfabrik Nr. 1, siegte mit 5:3 gegen die „Flakelf“. In der Sowjetunion wurde die Version verbreitet, Kiewer Spieler seien nach der Partie von der SS erschossen worden, weil sie die Deutschen mit ihrem Sieg gedemütigt hätten. Im Laufe der Jahrzehnte wurde die Version immer wieder angepasst, auch im heutigen Russland gibt es eine passende Version.


    Die gesamte Geschichte rund um das Spiel erzählt in dieser Folge Thomas Urban. Er ist Journalist und Sachbuchautor und hat als einer der ersten, dieses “Todesspiel” und die Erzählungen dazu aufgearbeitet.


    Der Hörfehler Podcast ist Werbe, Sponsoren und Paywallfrei. Er lebt durch Spenden seiner Unterstützer:innen. Ich würde mich freuen, wenn auch du meine Arbeit an diesem Podcast zu schätzen weißt und mithelfen möchtest, den Hörfehler mittel und langfristig auf sichere Beine zu stellen. #morethanagame Hier findest du alle Möglichkeiten des Supports. Weiterempfehlen, Rezensionen/Bewertungen oder Retweets sind eine kostenfreie Möglichkeit den Podcast zu unterstützen. Über alles das würde ich mich sehr freuen.


    Shownotes


    Babyn Jar – Wikipedia


    Geschichte der Ukraine während des Zweiten Weltkriegs – Wikipedia


    Alexander Borstschagowski Roman Ihr größtes Spiel


    Zoltán Fábris Film –  “Zwei Halbzeiten der Hölle”


    John Huston – Escape to Victory


    Yevgeny Karelov – The Third Half


    Artikel zu den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft


    weiterer Text findet ihr im sehr, sehr empfehlenswerten Buch “Der Osten ist eine Kugel“.


    Der Beitrag HRF 153 | Das Todesspiel von Kiew erschien zuerst auf Hörfehler - Podcast zu Fussball-Zeitgeschichte.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Hörfehler | Fussball-Zeitgeschichte | Fußball |

    HRF 152 | Transformation des ukrainischen Fußballs nach dem Zerfall der Sowjetunion

    21 Jul 2022
    01:29:01

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode







    Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe des Hörfehler Podcasts. Zu Gast ist die Historikerin Kateryna Chernii. Sie arbeitet an einem Dissertationsprojekt zum Thema “Auf zu neuen Siegen? Die Transformationsprozesse des ukrainischen Fußballs und der Wandel der Eliten nach dem Ende der Sowjetunion”. Was im ersten Moment sehr sperrig klingt, entpuppt sich als ein höchst interessantes Thema. Mit dem Zerfall der Sowjetunion erbte der ukrainische Fußball nicht nur den Ruhm glorreicher sportlicher Leistungen, sondern ebenso die Strukturen und Probleme des sowjetischen Fußballs. Was die Frage aufwirft: Wie hat sich der Fußball und mit ihm die Eliten und ihr Einfluss im Laufe der letzten Jahrzehnte speziell in der Ukraine verändert? Besonderes Augenmerk legen wir dabei auf den einstigen Vorzeigeclub Dynamo Kiew und das wir dann spätestens mit den Eliten und der Neuzeit bei Schachtar Donezk landen, lässt ahnen was alles in diesem Thema steckt.


    Ein ganz besonderes Dankeschön geht an Kateryna, dafür das sie sich trotz der Lage in ihrem Geburtsland die Zeit genommen hat. Ganz herzlichen Dank!


    Der Hörfehler Podcast ist Werbe, Sponsoren und Paywallfrei. Er lebt durch Spenden seiner Unterstützer:innen. Ich würde mich freuen, wenn auch du meine Arbeit an diesem Podcast zu schätzen weißt und mithelfen möchtest, den Hörfehler mittel und langfristig auf sichere Beine zu stellen. #morethanagame Hier findest du alle Möglichkeiten des Supports. Weiterempfehlen, Rezensionen/Bewertungen oder Retweets sind eine kostenfreie Möglichkeit den Podcast zu unterstützen. Über alles das würde ich mich sehr freuen.


    Shownotes: 


    Walerij Lobanowskyj – Wikipedia


    Walerij Lobanowski – Der alte Mann und der Ball (FAZ-Artikel)


    Oleg Basilewitsch,


     


    Literaturhinweise:


    Olaf Sundemayer – Tor zum Osten (2012)


    Jonathan Wilson, Behind the Curtain (2006)


    Robert Edelman, Serious Fun. History of spectator sports in the USSR

    (1993)


    Der Beitrag HRF 152 | Transformation des ukrainischen Fußballs nach dem Zerfall der Sowjetunion erschien zuerst auf Hörfehler - Podcast zu Fussball-Zeitgeschichte.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Hörfehler | Fussball-Zeitgeschichte | Fußball |

    HRF 151 | …über Zwölf & Fußballkultur in der Schweiz

    4 Jul 2022
    01:11:34

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode







    In Ausgabe 151 ist Mämä Sykora zu Gast. Er ist Chefredakteur des Zwölf Fußballmagazins und Sportjournalist des Jahres in der Schweiz. Wir sprechen natürlich über das Magazin. Warum viele Mitvierziger große Sympathien für Xamax Neuchatel haben. Weshalb “die wohl dümmste Entscheidung im Fussball, seit ganz vielen Jahren weltweit” ausgerechnet in der Schweiz getroffen wurde und warum Mämä sich lieber selbst sein Ticket kauft. Das ganze ist sehr angenehm offen und unterhaltsam. Wenn ihr euch für das Zwölf Magazin interessiert, werdet ihr hier fündig und seinen Podcast findet ihr hier.


    Mämä Sykora ist auf Twitter zu finden.


    Das Zwölf Fussballmagazin findet ihr hier.


    Seinen Podcast Sykora Gisler findet ihr hier.


     


    Der Beitrag HRF 151 | …über Zwölf & Fußballkultur in der Schweiz erschien zuerst auf Hörfehler - Podcast zu Fussball-Zeitgeschichte.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Hörfehler | Fussball-Zeitgeschichte | Fußball |

    HRF 150 | Ideen für eine bessere Fußballwelt

    20 Jun 2022
    02:33:04

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode







    In Ausgabe 150 ist Alina Schwermer zu Gast. Die freie Journalistin und Autorin veröffentlichte 2018 das Buch “Wir sind der Verein” in dem sie sich mit fangeführten Clubs auseinandersetzte. In diesem Jahr erschien “Futopia – Ideen für eine bessere Fußballwelt“, für mich so etwas wie die konsequente Fortführung ihres ersten Buches. Allein drei Jahre verbrachte sie mit dem Ideen sammeln, Recherche betreiben, Forschungen anschauen, Interviews führen, sich austauschen. Herausgekommen ist ein Buch das nicht den “einen” Weg beschreibt, nicht das “eine” Konzept vorlegt, sondern viele Ideen präsentiert die anderswo schon stattfinden. Salary Cup, Draft, Gehaltsuntergrenze, Bonussysteme und und und. Selbst im dem fast dreistündigen Gespräch kratzen wir nur an der Oberfläche dessen was das Buch zu bieten hat. Das Buch ist im Werkstatt-Verlag erschienen.


    Alina selbst lebt in einem ausgebauten Steyr, reist und arbeitet mit der Familie. Ihr Reiseblog findet ihr hier.


    Dazu habe ich mir Thomas Haufe vom “nurderfcm” Podcast eingeladen. Thomas hat selbst viele Jahre Fußball gespielt, hatte Nachwuchs der Fußball gespielt hat und ist ein leidenschaftlicher Fan dieses Sports. Champions League ist beim ihm Pflichtprogramm. Trotzdem kommt auch er dabei nicht ohne “Magenschmerzen” aus. Ihr könnt ihm regelmäßig im Podcast zu hören.


    Links zu Alinas Büchern:


    Wir sind der Verein – Wie fangeführte Klubs den Fußball verändern wollen. Neun Geschichten von Deutschland bis Israel


    Futopia – Ideen für eine bessere Fußballwelt


    (Wie immer am besten beim Verlag selbst bestellen).


    Podcast-Link zu Dannys Folge mit Alina Schwermer


    Der Beitrag HRF 150 | Ideen für eine bessere Fußballwelt erschien zuerst auf Hörfehler - Podcast zu Fussball-Zeitgeschichte.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Hörfehler | Fussball-Zeitgeschichte | Fußball |

    HRF 149 | 30 Jahre Premier League

    8 Jun 2022
    01:42:36

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode







    Die Vor-Jubiläums Ausgabe steht an. In dieser sind diesmal Hardy Grüne und Christoph Beutenmüller zu Gast. Hardy Grüne ist Mit-Herausgeber des Zeitspiel-Magazins und Autor diverser Fußball-Sachbücher. Christoph Beutenmüller ist ebenfalls Autor und Verleger von Fußballliteratur, im speziellen zum Thema Großbritannien. In jeder Ausgabe des Zeitspiel-Magazins gibt es einen Heftschwerpunkt, dem widmen wir uns auch in der jeweiligen Podcastfolge. Dieses mal ist das Thema die Einführung der “Premier League” und ihre Auswirkungen auf den Fußball. Während wir im Podcast das Thema anreißen, findet ihr in der aktuellen Ausgabe des Zeitspiel-Magazins eine ausführliche Betrachtung aus diversen Blickwinkeln auf das Thema.


    Die aktuelle Ausgabe des Zeitspiel-Magazins findet ihr hier. Alle angesprochenen Bücher und den Verlag von Christoph Beutenmüller findet ihr hier.


    Wenn euch die Folge gefallen hat, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr sie weiter empfehlt. Ganz herzlichen Dank! Ihr könnt natürlich auch gerne auf Apple und Spotify Bewertungen abgeben.


    Den Hörfehler Podcast gibt es dank der Unterstützung seiner Hörer:innen. Der Podcast ist ganz bewusst Sponsoren und Paywallfrei, damit dies so bleibt ist der Hörfehler auf eure Unterstützung angewiesen.


     


    Der Beitrag HRF 149 | 30 Jahre Premier League erschien zuerst auf Hörfehler - Podcast zu Fussball-Zeitgeschichte.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Hörfehler | Fussball-Zeitgeschichte | Fußball |

    HRF 148 | Football Disco

    27 Mai 2022
    02:38:09

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode







    Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe. Dieses mal zu Gast ist Pascal Claude. Er sammelt seit vielen Jahren Fußballsongs, aber nicht irgendwelche sondern ausschließlich auf EP. Über 1000 dieser Scheiben sind mittlerweile in seinem Besitz. Grund genug mal genauer nachzuforschen. Wir sprechen über erste Fußballerfahrungen, Metal auf dem Dorf, Hardcore in der Stadt. Warum er trotz frühster Kindheit den Fußball liebt, aber bis heute keinen Verein. Über Fußball schreiben, Fanzines, Bücher. Nebenbei hören wir Schätze aus seinem Plattenregal und alles endet in der Football Disco. Eines dieser Gespräche warum es diesen Podcast gibt, für genau diese Momente.


    Ihr findet Pascal Claude auf Twitter.


    Knapp daneben –  Dieses Buch versammelt das Beste aus 83-mal «Knapp daneben». Mit Cartoons von Ruedi Widmer. Erstveröffentlichung im WOZ-Verlag 2009. (mittlerweile neu aufgelegt)


    Pascal Claude: Viele Grüsse aus dem Stadion – Neues aus den Randgebieten des Fussballs

    60 neue Texte, 120 Seiten


    45football.com 


    Shownotes:


    Knapp daneben – Blog


    Profax auf Discogs


    Profax auf Youtube


    Eine Hymne an die Trinkstube – sehr lesenswerter WOZ Text von Etrit Hassler zur Flachpass Bar


    Und dann kam Punk – Podcast


    Der Beitrag HRF 148 | Football Disco erschien zuerst auf Hörfehler - Podcast zu Fussball-Zeitgeschichte.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Hörfehler | Fussball-Zeitgeschichte | Fußball |

    HRF 147 | Fußballkultur in Hongkong

    14 Mai 2022
    01:40:49

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode







    In der 147. Ausgabe des Hörfehler Podcasts ist Tobias Zuser zu Gast. Er ist lebt seit zig Jahren in Hongkong und ist selbst Fußballfan, betreibt einen Podcast und Blog zum Hongkonger Fußball. Zwischenzeitlich trieb es ihn auch mal nach Peking, weshalb wir auch kurz zur chinesischen Fankultur abdriften. Aber hauptsächlich beschäftigen wir uns in dieser Folge mit der Geschichte des Fußballs in Hongkong und die ist ähnlich abwechslungsreich, wie die Geschichte der ehemaligen britischen Kolonie. Natürlich gehen wir auch der Frage nach wie sieht der Fußball in der Gegenwart aus, Stichworte: Proteste, Corona, Sonderverwaltungszone. Herausgekommen ist eine Folge mit ordentlich viel Infos zum Land und seiner Fußballkultur.


    offside.hk – Blog von Tobias zum Hongkonger Fußball


    Hongkong Fußballpodcast mit Tobias Zuser


    Tobias Zuser auf Twitter


    Shownotes:


    Hong Kong Premier League – Wikipedia


    Hongkonger Nationalmannschaft – Wikipedia


    South China Football Club – Wikipedia


    Fußball als Protest gegen die doppelte Kolonisierung – Radio-Feature von Ronny Blaschke


    Neues „Sicherheitsgesetz“ in Hongkong – Weniger Fans und mehr Polizei in Stadien erwartet – Radiobeitrag mit Tobias Zuser im DLF


    ZWISCHEN TRÄNENGAS, MOLOTOV-COCKTAILS UND CORONAVIRUS: DER FUSSBALL IN HONGKONG – Text von Tobias im “Senf – St.Gallener Fußballmagazin



    Eine Stadt, eine Liga – Text mit Tobias Zuser im ballesterer


    Fußball in China | die kommunistische Partei spielt mit – Radio Feature von Ronny Blaschke


    Die Musik in diesem Podcast stammt von Breakmaster Cylinder



    Der Beitrag HRF 147 | Fußballkultur in Hongkong erschien zuerst auf Hörfehler - Podcast zu Fussball-Zeitgeschichte.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Hörfehler | Fussball-Zeitgeschichte | Fußball |

    HRF 146 | War das jetzt ein Nazi-Club?…oder warum diese Frage Quatsch ist.

    29 Apr 2022
    01:39:40

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode







    In der 146.Folge sind die beiden Historikerinnen Juliane Röleke und Carolin von der Heiden zu Gast. Carolin engagiert sich bei Recherche 03, einem Rechercheprojekt zum SV Babelsberg 03 im Nationalsozialismus. Juliane ist in der bildungspolitischen Fanarbeit engagiert und war einige Jahre Vereinsarchivarin bei Hertha BSC. Zwei Clubs die kaum verschiedener sein könnten. Was die Frage aufwirft, wie unterschiedlich sieht es denn bei den Archiven und Quellen aus? Was uns auch zur Recherchearbeit bei 03 bringt und zur Frage wie geht man solch ein Projekt an und warum kann es nützlich sein, wenn auch Historiker*innen Perspektive am Start ist. Zum Schluss fragen wir uns wie kann es sein das im Bereich Fußballhistorie so wenig Frauen sichtbar sind?


    Ihr findet Juliane Röleke und Carolin von der Heiden auf Twitter.


    Shownotes:



    Nie wieder: Das NS-Lager am Mommsenstadion – TeBe Webseite


    Online Broschüre über Julius Hirsch | Andreas Kahrs, Robert Claus, Juliane Röleke und Daniel Lörcher



    Recherche 03 | Rechercheprojekt zum SV Babelsberg 03 im Nationalsozialismus

    Recherche 03 | Twitter

    Der heldenhafte Tod des Hertha-Arztes | SZ-Magazin

    Der Beitrag HRF 146 | War das jetzt ein Nazi-Club?…oder warum diese Frage Quatsch ist. erschien zuerst auf Hörfehler - Podcast zu Fussball-Zeitgeschichte.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Hörfehler | Fussball-Zeitgeschichte | Fußball |

    HRF 145 | Zeitreisen – Spieler und Trainer erinnern sich an die DDR-Oberliga

    31 Mrz 2022
    01:01:32

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode







    Unvergessen so sagt man wäre der DDR-Fußball. Doch als Maik Großhäuser sich fast 30 Jahre später auf die Suche macht nach Informationen über seine Fußball-Stars der Jugend, kommt da nicht viel. Medienberichte Fehlanzeige, alles was bleibt sind trockene Zahlen. Also beschließt er sich selbst auf Spurensuche zu begeben. Ein Buch soll es werden, DIY, ohne Verlag, ohne Gewinnabsicht, finanziert mit den Ersparnissen der Familie. Viel mehr Wahnsinn geht wahrscheinlich kaum. Doch es klappt, fast 50 ehemalige Spieler und Trainer, darunter zahlreiche Nationalspieler der letzten Generation DDR-Oberliga trägt er zusammen. Herausgekommen ist ein 460 Seiten starker Wälzer. Die Protagonisten erzählen von ihrem Weg zum Fußballer, von Triumphen, besonderen Momenten und von dem was nach dem Karriereende kam. Wo sich der westdeutsche Kollege fast in den frühzeitigen Ruhestand setzen konnte oder wenigstens ein brauchbares Netzwerk hatte, ließt man hier von ehemaligen Nationalspielern die ABM Jobs übernahmen, auf dem Arbeitsamt vorstellig wurden oder sich mit prekärer Arbeit über Wasser hielten!


    Maik Großhäuser kann man an dieser Stelle nicht genug Danke sagen. Denn mit diesem Buch schafft er nicht nur ein Werk, auf das sich Historiker in Zukunft berufen werden. Er erinnert vor allem an längst vergessene Stars, mit denen viele über 40 jährige Ostdeutsche Erinnerungen fürs Leben verbinden. Ihr dürft mich nachts um zwei wecken, die Helden von Athen ´87 kann ich euch im Schlaf aufsagen.


    Das Buch bekommt ihr ausschließlich beim Autor unter :  [email protected] für 29,90 plus Porto. 


     


    Der Beitrag HRF 145 | Zeitreisen РSpieler und Trainer erinnern sich an die DDR-Oberliga erschien zuerst auf H̦rfehler - Podcast zu Fussball-Zeitgeschichte.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Hörfehler | Fussball-Zeitgeschichte | Fußball |

    HRF 144 | mit Sandro Wagner in Pjöngjang

    25 Mrz 2022
    02:46:57

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode







    Hallo zur 144. Ausgabe des Hörfehler Podcasts. Jeder hat sicherlich mal von Rudi Gutendorf gehört oder gelesen. Der Weltenbummler steht dank seiner zahllosen Trainerstationen im Guinness Buch der Rekorde. Rudi Rastlos wie er deshalb genannt wird, war vor allem auch ein Fußball Entwicklungshelfer. So einen ähnlichen “Berufswunsch” hätte sich auch Peter Kowatschew vorstellen können. Während seines Sportstudiums ging er nach Sri Lanka, organisierte dort Training für Tamilen. Bildete sich in Peru weiter, machte dort sogar noch einige Spiele als Torhüter und reiste mit Freunden durch Nordkorea.


    Sri Lanka


    Bürgerkrieg in Sri Lanka – Wikipedia


    Sri-lankische Fußballnationalmannschaft – Wikipedia


    Tamileelam Football Association – Wikipedia


    TAMILISCHER FUSSBALL: LEIDENSCHAFT PASSÉ ODER FEUER DER ZUKUNFT? – tamilculture.com


    Peru


    Fußball in Peru – Wikipedia


    Nordkorea


    Verpasste Chance: Nordkoreas Rückzug aus dem internationalen Sport – dw.com


    Nordkorea Reisen – Individuelle Rundreisen


    Fussballspiele in Nordkorea Reise


    zeit.de – Interview mit Michael Stoffl 


    Holger Klein Podcast Ferngespräche – Japan


     


    Der Beitrag HRF 144 | mit Sandro Wagner in Pjöngjang erschien zuerst auf Hörfehler - Podcast zu Fussball-Zeitgeschichte.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren