Meinsportpodcast.de

meinsportpodcast.de
FüchsleTalk

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

schließen

FüchsleTalk

monatlich

Der FüchsleTalk ist die monatliche Podcast-Show zum SC Freiburg. Michael Schröder bespricht mit seinen Gästen alles das, was auf und auch neben dem Platz der Breisgauer passiert.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Podcast wird geladen

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

00:00/00:00
  • FüchsleTalk | 1. Bundesliga | Fußball |

    Ein Festival der guten Laune!

    15. Nov 2019 | 1:04:21

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Michael Schröder (@fuszball bei Twitter) begrüßt fast die gesamte Füchsletalk Crew: Dominik Naab (@mit2iundk), Philipp Schneider (@Schutzschwalbee), den singenden Sven Metzger aka @Zugzwang74 und grüßt Hans-Peter Gölz, der leider kurzfristig passen musste um sich um seine erkrankte Tochter kümmern zu können – Nachwuchsarbeit ist im Füchsletalk fast ebenso wichtig wie beim SC Freiburg! Wir freuen uns immer noch über die aktuelle Tabelle der Bundesliga, denn wie schon in der vergangenen Länderspielpause stehen wir auch in der aktuellen immer noch auf Rang vier in der Bundesliga – Friede, Freude, Eierkuchen also allenthalben?

    Definitiv nicht bei Herrn Abraham am Ende des Heimspiels gegen Eintracht Frankfurt – eine unglaubliche Aktion, die wir ebenso besprechen wie die letzten Spiele und das Testspiel gegen St. Gallen. Auch in der Sendung: eine neue Folge aus der hoffentlich noch lange laufenden beliebten Erfolgsserie „Lob und Preis für Nils Petersen!“ 😉

    schließen
  • FüchsleTalk | 1. Bundesliga | Fußball |

    Ein gebrauchter Tag in Berlin

    23. Okt 2019 | 1:09:25

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die berechtigte Niederlage bei Union hätte schon gereicht um schlechte Laune zu bekommen, der Brand des Sonderzuges hat es dann zusätzlich nicht besser gemacht: ein gebrauchter Tag in Berlin.

    Michael Schröder (@fuszball bei Twitter), Hans-Peter Gölz (@hpgoelz), Philipp Schneider (@Schutzschwalbee) und Zven Metzger (@Zugzwang74) treffen sich im Oktober ein zweites Mal um über diesen gebrauchten Samstag in Berlin zu reden, natürlich sportlich nach der berechtigten Niederlage gegen Union, aber auch (medien)kritisch was den Brand des Sonderzuges nach dem Spiel angeht.

    Aufgrund der Ereignisse vom Wochenende ist der erste Teil der Sendung etwas länger geraten als üblich, wir denken aber dass das in diesem Fall durchaus berechtigt und verständlich ist. Und: es gibt ja bei den meisten modernen Devices sowohl Pause- als auch skip-Buttons! 😉

    Die Themen der Sendung im Einzelnen:

    • Begrüßung
    • Ansage von Michael: Brand im Sonderzug, Umgang der Medien & Social Media
    • Union Berlin vs SC Freiburg – das Spiel
    • Brand im Sonderzug: Reaktionen von Medien und Personen aus unserem Umfeld, eine Einordnung
    • Bild in der Öffentlichkeit „Der Fußballfan“
    • Mitgliederversammlung
    • Zahlen, Zahlen, Zahlen
    • Ticketing: Kampf gegen Schwarzmarkthändler und –Preise
    • Frauenfußball beim SC und in der Bundesliga
    • Was macht die Tennisabteilung?
    • Verabschiedung

    Die im letzten Teil über die Mitgliederversammlung erwähnten Details und Fotos findet Ihr auf unserem Account bei Twitter unter @fuechsle_talk

    Das von Sven angesprochene Interview findet Ihr hier:

    https://www.sueddeutsche.de/sport/polizei-stadion-fussball-ultras-uwe-stahlmann-1.4640329

    sowie einen weiteren Text zum Thema hier:

    https://www.11freunde.de/artikel/wie-polizeieinsaetze-zukunft-aussehen-koennten

    schließen
  • FüchsleTalk | 1. Bundesliga | Fußball |

    Auf Platz 4 in die Länderspielpause

    8. Okt 2019 | 1:10:00

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach einem einleitenden Lob der Spieler durch Christian Streich reiben sich Michael Schröder (@fuszball bei Twitter), Dominik Naab (@mit2iundk) und Philipp Schneider (@Schutzschwalbee) gemeinsam ob der aktuellen Tabelle der Bundesliga die Augen, freuen sich aber natürlich nichtsdestoweniger über Platz 4.

    Wie bereits in den vorigen Folgen überlegen wir immer noch ob der große Kader in dieser Saison eher ein Vor- oder ein Nachteil für den SC ist, staunen über taktische Meisterfüchse auf der Nordtribüne, die den Fußball entschlüsselt haben und blicken auch über den Tellerrand des Vereins hinaus, indem wir allen die darüber rätseln erklären warum Robin Koch für die Nationalmannschaft nominiert wurde, bevor wir einen kurzen Ausflug in die Verbandspolitik machen und Fritz Keller alles Gute für sein neues Amt beim DFB wünschen.

    Die angesprochene unterhaltsame Pressekonferenz mit Martin Schmidt und Christian Streich nach dem Heimspiel gegen Augsburg findet ihr hier: https://www.scfreiburg.com/node/29905

    Themen der Sendung:

    • Ein Lob an die Spieler von Christian Streich
    • Begrüßung
    • Großer Kader: pro und contra
    • Blick auf die Tabelle: Genießen!
    • Neuer Trick: hinten alles halten, vorne alles treffen!
    • Ärgerlich? Punktausbeute gegen Köln und Augsburg
    • Fußball oder Billard? Die Tore aus dem Dortmundspiel
    • #SCFBVB – Spielverlauf und Einschätzung
    • Sonderlob für Nicolas Höfler und das Erkennen von Passwegen
    • Seltenes Thema bei uns: die deutsche Nationalmannschaft
    • Robin Koch: wer ist das eigentlich?
    • Warum Mats Hummels zu unrecht ausgepfiffen wurde
    • Vorschau: Spiel bei Union Berlin
    • Expertenwissen auf der Nordtribüne
    • Ballbesitz – überschätzt…?
    • Der SC Freiburg hat keinen Präsidenten mehr
    • Kandidaten für die Nachfolge – name dropping
    • Die Situation beim DFB – knallhart analysiert
    schließen
  • FüchsleTalk | 1. Bundesliga | Fußball |

    Der Füchsletalk-Literaturkreis

    17. Sep 2019 | 1:17:39

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der letzten Folge haben wir gelernt: wir lesen gerne! Was liegt also näher als den Autoren
    des Buches „Bundesliga anders – der SC Freiburg und die Ära Streich“ einzuladen?

    Michael Schröder (@fuszball bei Twitter), Sven Metzger (@Zugzwang74) und Philipp
    Schneider (@Schutzschwalbee bei Twitter) nicht nur SC Fans, sondern lesen auch gerne
    mal ein Buch, weswegen der Journalist und Autor Christoph Ruf (dessen Homepage ihr hier
    findet: https://www.christoph-ruf.de) natürlich ein absolut logischer Gast für diese Folge ist!
    Wir freuen uns dass er nach langer Pause mal wieder bei uns im Füchsletalk vorbei schaut
    und besprechen neben seinem neuen Buch „Bundesliga anders – der SC Freiburg und die
    Ära Streich“ natürlich auch die aktuelle Lage beim SC, die letzten Ergebnisse, die nächsten
    Spiele und bedanken uns natürlich auch noch einmal bei unserem Fahrer dafür dass er den
    Überraschungstransfer mit dem Auto aus Hoffenheim abgeholt hat… 😉
    Der Schwerpunkt der Sendung ist Christophs Buch, deswegen sind die Kapitellängen dieses
    Mal ein bisschen anders als sonst.

    Themen der Sendung:
    – Begrüßung
    – 3:0 Sieg in Hoffenheim
    – 1:2 Niederlage gegen Köln zuhause – verpasste Chance auf Platz 1?
    – Guess who’s back? Willkommen zuhause, Vincenzo Grifo!
    – Der größte Kader aller Zeiten – Chance oder Gefahr?
    – „Bundesliga Anders – Der SC Freiburg und die Ära Streich“ – ein schöner Anlass mal
    wieder los gelöst von der aktuellen Tabellensituation darüber zu sprechen was den
    SC ausmacht, und zum Beispiel zu überlegen wieviel vom Image tatsächlich der
    Wahrheit entspricht.

    Fazit: wer das Buch von Christoph nicht mag, hat den SC nie geliebt! 😉 Spaß beiseite: klare
    Leseempfehlung unsererseits, und für das Buch gilt dasselbe wie für den Füchsletalk:
    konsumieren, drüber reden, bewerten – wir freuen uns über Feedback und Sterne bei itunes!

    schließen
  • FüchsleTalk | 1. Bundesliga | Fußball |

    Saisonziel: 102 Punkte!

    27. Aug 2019 | 1:09:08

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Drei Pflichtspiele, drei Siege, nur ein Gegentor: Zeit für uns die Saisonziele leicht nach oben zu korrigieren, 102 Punkte am Ende muss das nur leicht ambitionierte Ziel heißen!

    Michael Schröder (@fuszball bei Twitter), Sven Metzger (@Zugzwang74) und Philipp Schneider (@Schutzschwalbee bei Twitter) sind so begeistert von der aktuellen Tabellensituation, dass sie aus der Euphorie gar nicht mehr raus kommen: egal ob der aktuelle Tabellenstand, die getätigten Transfers oder die Verbandspolitik beim DFB – rosarot ist die Welt! Und niemals ironisch… 😉

    Themen der Sendung:

    – Begrüßung
    – Kurs: Champions League!
    – Der erste Auftaktsieg in der Bundesliga nach 18 Jahren!
    – … und das auch noch gegen Mainz!
    – Erster Auswärtssieg schon am 2. Spieltag: wo soll das noch hin führen?
    – Transferbilanz Sommer 2019 – the story so far
    – Was macht eigentlich…? Vincenzo Grifo?
    – Fritz Keller for president – beim DFB und nicht mehr beim SC
    – Oliver Leki im DFL Vorstand – ist der SC im Establishment angekommen?
    – Ein kurzer Diskurs zum Thema TV Gelder

    schließen
  • FüchsleTalk | Fußball |

    Füchsletalk Royal 2019

    20. Mai 2019 | 1:28:43

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Souveräner Klassenerhalt! Souveräner Klassenerhalt? Wir reden drüber, im Saisonrückblick auf die Spielzeit 2018 / 19, im Füchsletalk Royal!

    Zum Saisonrückblick des Füchsletalks begrüßt Michael Schröder (@fuszball) Dominik Naab (@mit2iundk) der zurück aus Kolumbien ist und Philipp Schneider (@PshSchneider) live vom Bodensee zum ausgiebigen Füchsletalk Royal! Wir besprechen wie gewohnt um diese Jahreszeit die abgelaufene Saison und wagen einen Blick in die Kristallkugel!

    Der Rückblick steht hierbei natürlich im Vordergrund, wir ziehen eine Transferbilanz, grübeln ob und wie der SC sich spielerisch und taktisch verbessern muss, kann oder will, und was in der nächsten Saison vielleicht besser laufen wird. Außerdem wählen wir den Spieler und den Fuchs der Saison!

    Die Themen der Sendung:

    • Vorstellung, Begrüßung und Grüße
    • Gleiche Punktzahl am Ende wie 17/18 – also alles gut?
    • Was fehlt spielerisch?
    • Verletzte ohne Ende – der SC Uniklinik Freiburg
    • Auswärtsschwäche vs Heimstärke
    • Taktikanalyse: wo sind die Breisgau Brasilianer?
    • Ballbesitzfusßball: wird der Fußball zum Bahnradrennen?
    • Transferbilanz Sommer und Winter
    • Es kommt was aus der 2. Mannschaft und der Fußballschule!
    • Hey Vincenzo: nicht international spielen kann man auch bei uns!
    • Der Spieler der Saison
    • Korrektur: Sallai
    • Der Fuchs der Saison: Streich, Frantz, Hartenbach und Saier
    • KEIN Vertrag läuft im Sommer aus! Bleiben alle oder klingelt die Kasse?
    • Blick in die Glaskugel: wer kommt, wer geht?
    • Freiburger Leihspieler
    schließen
  • FüchsleTalk | 1. Bundesliga | Fußball |

    Auf ‘nen Cider mit Schneider

    10. Apr 2019 | 54:38

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach einer kurzen Pause sind wir wieder da: der Füchsletalk im April 2019 ist wesentlich entspannter als die Ausgabe zur gleichen Zeit im letzten Jahr!

    Michael Schröder (@fuszball bei Twitter) begrüßt zur Aufnahme in der kleinsten Besetzung aller Zeiten Philipp Schneider (@Schutzschwalbee bei Twitter) und lässt sich zu diesem Anlass vom Kühlschrank inspiriert zum albernsten Titel in der Geschichte des Füchsletalk inspirieren – auf nen Cider mit Schneider!

    Themen der Sendung:

    • Begrüßung
    • Der SC in Mainz – eine endlose traurige Geschichte in einem klimaneutralen Stadion
    • Gesucht wird: ein Sportpsychologe
    • Der SC Freiburg – der barmherzige Samariter der Bundesliga?
    • Good news: die aktuelle Tabellensituation
    • Ausblick auf die nächsten Spiele
    • Lasagne und Biobier in Leipzig
    • Zu viel Bundesligamanager gespielt oder was?
    • DFB Pokalfinale der Frauen in Köln
    • @Schutzschwalbee – bekannt aus Funk und Fernsehen
    • Der Füchsletalk bei DAZN
    • Nur noch 20 Spiele im Schwarzwaldstadion…!?
    • Baustellenwebcam 24/7
    • Neues Stadion – was machen wir ohne quadratischen Platz?
    • Info: Der Füchsletalk ist nicht nur was für Kinder!
    schließen
  • FüchsleTalk | 1. Bundesliga | Fußball |

    Hoher Besuch im Füchsletalk

    22. Feb 2019 | 46:08

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ein neuer Gast im Füchsletalk: da Dominik in Kolumbien weilt haben wir Jonas Friedrich von Sky eingeladen, der das Spiel gegen Schalke kommentiert hat und am Wochenende den SC
    gegen den FC Augsburg kommentieren wird – der Schwerpunkt der Sendung dürfte also niemanden überraschen!

    Michael Schröder (@fuszball bei Twitter) begrüßt Sven Metzger (@Zugzwang74 bei Twitter), Philipp Schneider (@Schutzschwalbee bei Twitter) und Sky-Kommentator Jonas Friedrich
    (@Sky_Friedrich bei Twitter). Jonas hat das Spiel auf Schalke kommentiert und sitzt auch am Samstag in Freiburg gegen den FCA am Mikro – die Themen der Sendung haben sich
    also quasi alleine gesetzt.

    Themen der Sendung:
    – Begrüßung
    – Schalke gegen Freiburg – ein 0:0 der besseren oder der schlechteren Sorte?
    – Die Geschichte des Handspiels ist eine Geschichte voller Missverständnisse
    – Kann der VAR einen negativen Einfluss auf den Schiedsrichter auf dem Feld haben?
    – kurzer Ausblick auf das Spiel am Samstag gegen Augsburg
    – 25 Jahre SC Freiburg in der Bundesliga: Jonas erzählt uns was er mit dem SC
    verbindet – neues aus der Rubrik „Das gibt’s nur in Freiburg!“
    – Ein retro Sondertrikot zu 25 Jahren Aufstieg in die Bundesliga nach 26 Jahren…?
    – der vollständige Ausblick auf #SCFFCA: Erwartungen, Einschätzungen und Wünsche
    – Gute Besserung an Alfred Finnbogason: bitte nimm Dir Zeit und spiele erst wieder
    wenn Du wirklich wieder ganz fit bist: Nächste Woche zum Beispiel… 😉
    – Ein versöhnliches Ende

    schließen
  • FüchsleTalk | 1. Bundesliga | Fußball |

    Das Phrasenschwein bekommt Bauchschmerzen

    30. Jan 2019 | 58:34

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Michael Schröder (@fuszball bei Twitter) begrüßt Sven Metzger (@Zugzwang74 bei Twitter), Philipp Schneider (@Schutzschwalbee bei Twitter) und Dominik Naab (@mit2iundk bei Twitter) um über die aktuelle Lage beim SC Freiburg im Speziellen, aber auch im Fußball allgemein zu sprechen – so viel sei verraten: so viele Exkurse auf fremde Plätze und andere Baustellen wie in dieser Folge gab’s noch nie!

    Die Themen der Sendung:
    – Begrüßung
    – Rückblick auf die Transferphase in der Winterpause
    – Vincenzo Grifo ist zurück beim SC!
    – Zitat der Folge: „Der Spieler ist zu gut für uns, den müssen wir verkaufen!“
    – Grifo – die Klausel für das Spiel gegen Hoffenheim: gut, schlecht, notwendig oder clever?
    – Patrick Kammerbauer wird nach Kiel verliehen: auch hier gibt es eine interessante Klausel im Vertrag
    – Caleb Stanko geht zurück nachhause in die USA und wechselt in die MLS
    – Geht Florian Kath noch?
    – Kommt Sandro Wagner zum SC?
    – Rückblick auf das Spiel bei Eintracht Frankfurt
    – Exkurs 1: Frankfurt in der Europa League
    – Rückblick auf das Heimspiel gegen Hoffenheim
    – #dowehavetomentionthetordifferenzagain …?
    – tabellarisch ist nichts passiert nach dem 19. Spieltag
    – individuelle Fehler im Spiel – was nun?
    – Nils Petersen ist jetzt alleiniger SC Rekordtorschütze in der Bundesliga – wie hätte man das besser feiern können?
    – Exkurs 2: Werbeblock
    – Exkurs 3: Qatar ist im Finale des Asia Cups – der sympathische Underdog
    – Zurück zum SC: fair play aus Hoffenheim? Grüße an Herrn Rosen!
    – Ausblick: die nächsten vier Spiele: holen wir 6 oder 7 Punkte?
    – Exkurs 4: was ist los beim FC Augsburg?
    – Das Phrasenschwein bekommt Bauchschmerzen
    – Individuelle Fehler, ein Rat vom Trainer: „einfach sein lassen bitte“
    – Exkurs 5: Hannover 96 und Mirko Slomka
    – Verabschiedung und Erinnerung an unseren Freund Patrick

    schließen
  • FüchsleTalk | Fußball |

    Auf dem Zahnfleisch in die Winterpause

    23. Dez 2018 | 1:03:02

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Jahr neigt sich dem Ende zu, der SC liegt zum Ende der Hinrunde in sicheren Tabellenregionen und anders als bei dem ein oder anderen Mitbewerber um einen Nichtabstiegsplatz sind unsere Spieler alle auf dem Weg in den wohlverdienten Urlaub – Zeit für uns Bilanz zu ziehen!

    Shownotes:

    Zum Saisonrückblick des Füchsletalks begrüßt Michael Schröder (@fuszball) Sven Metzger (@Zugzwang74) und Philipp Schneider (@Schutzschwalbee) um über die gerade abgelaufene Hinrunde der Saison 2018/19 zu sprechen, Bilanz zu ziehen und auch schon einen kleinen spekulativen Ausblick auf die Rückrunde zu werfen.

    Die Themen der Sendung:

    – Bei Philipp geht das Wasser nicht – zurück zur Natur
    – Rückblick auf die Spiele gegen Leipzig, Düsseldorf, Hannover und Nürnberg
    – Warum ist es so schwer wenn der Gegner weniger Ballbesitz hat als wir?
    – Tick tack – die Uhr tickt
    – Fazit der Hinrunde: „10 Punkte Abstand auf Platz 17 – fühlt sich an wie auf einem Champions League Platz!“
    – Viele Verletzte, ein paar Formschwächen
    – Fehlende Konstanz: ist die „SC Säge“ mit Sieg/Niederlage/Sieg/Niederlage wieder da?
    – Schulnote für die Mannschaft: 3 – Schwolow laut Kicker besser
    – Lobhudelei für alle Neuzugänge
    – Lobhudelei für die Spieler die schon da waren
    – Special praise: Christian Günter!
    – In der Weihnachtsbäckerei: wir backen uns einen Wunschspieler
    – Blick über den Tellerrand: Sierro spielt eine super Saison in der Schweiz
    – Neuzugänge aus der Reha – klappt gut und spart Geld
    – Ausblick auf die Rückrunde

    schließen