Meinsportpodcast.de

96Freunde - Der Hannover-Podcast

96Freunde - Der Hannover-Podcast

Podcast wird geladen

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

00:00/00:00
  • 96Freunde | Fußball |

    Vorsichtige Aufbruchsstimmung

    7. Jul 2019 | 1:10:29

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Es sind erste Fortschritte zu erkennen: Fünf Neuzugänge und eine Gruppe talentierter Jugendspieler lassen die Fans von Hannover 96 langsam aufatmen. Wäre da nur nicht dieses verzwickte Torwartproblem.

    In der zweiten Folge von „96Freunde – der Hannover-Podcast“ geht es bei Christian Herde, Dennis Draber und Henrik Zinn (@henrik_zinn) zunächst mal um Mode, denn die Roten haben kürzlich ihre neuen Trikots vorgestellt. Dass wir uns ein Auswärtstrikot mit Union Berlin teilen, ist ein kleines Kuriosum.

    Noch kurioser scheint allerdings, wie sich die Anzahl der bundesligatauglichen Torhüter bei 96 entwickelt hat. Michael Essers Zukunft ist weiterhin ungeklärt. Findet sich ein Abnehmer oder bleibt nur der Platz auf der Tribüne? Und ist Rückkehrer Ron-Robert Zieler wirklich ein Upgrade zum vielleicht besten Spieler der vergangenen Saison? Außerdem: Ein Grußwort von Philipp Tschauner.

    Und auch außerhalb der Torwartposition ist endlich Bewegung in den Kader gekommen. Neben Zieler hat Hannover 96 auch Marcel Franke, Sebastian Jung, Marvin Ducksch und Cedrick Teuchert verpflichtet. In der Podcast-Runde sorgt das für vorsichtige Aufbruchsstimmung, dennoch ist klar: Auf entscheidenden Positionen fehlen noch Spieler.

    schließen

Moderatoren

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

wöchentlich
Alles rund um Hannover 96: Christian Herde, Dennis Draber und Henrik Zinn vom größten deutschen Hannover 96-Blog 96Freunde.de versorgen dich in ihrem Podcast wöchentlich mit den aktuellsten News über “Die Roten”.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.