Meinsportpodcast.de

Triple Double - NBA Basketball Podcast

Triple Double - NBA Basketball Podcast

Podcast wird geladen

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

00:00/00:00
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Luka Doncic ist zurück!

    27 Dez 2019 | 16:28

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode



    Deutschlands größtes Sportpodcast-Portal meinsportpodcast.de ruht auch zwischen den Jahren nicht. Die NBA hat auch an Weihnachten keine Pause gehabt. Sechs Spiele gab es in der letzten Nacht und wie ihr es bei Triple Double gewohnt seid, gibt es auch heute wieder die Zusammenfassung der Spiele. Heute übernimmt das wieder unser Experte Patrick Rebien, der mit Moderator Andreas Thies durch die Spiele geht.

    Als erstes muss aber der Blick auf die Christmas Games am 1. Weihnachtstag gestattet sein. Die Lakers verloren das vierte Spiel am Stück. Die Golden State Warriors dagegen konnten zum dritten Mal hintereinander gewinnen. Dazu gewannen die Boston Celtics bei den Toronto Raptors. Ein Weihnachtsabend also, der es in sich hatte.

    In der letzten Nacht gab es sechs weitere Spiele. Unter anderem trafen die Dallas Mavericks dabei auf die San Antonio Spurs. Die Mavericks, die in den letzten vier Spielen auf Luka Doncic verzichten mussten, konnten ihren Star wieder in den eigenen Reihen begrüßen. Und der lieferte beinahe wieder ein Triple Double ab. Zwei Assists fehlten ihm am Ende, doch für den knappen Sieg der Mavs gegen die Spurs reichte es trotzdem.

    Die Portland Trail Blazers verloren bei den Utah Jazz. Die Brooklyn Nets konnten sich über ihren im Spiel gegen die New York Knicks erzielten Rekord derweil nicht freuen.
    schließen

Moderatoren

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

täglich

Der Podcast zur NBA. Andreas Thies und seine Gäste liefern dir jeden Morgen die Ergebnisse der Nacht.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.