Meinsportpodcast.de

Triple Double - NBA Basketball Podcast

Triple Double - NBA Basketball Podcast

Podcast wird geladen

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

00:00/00:00
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Giannis kann es – Doncic bärenstark

    7. Nov 2019 | 13:46

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der letzten Nacht gab es wieder einige interessante Aufeinandertreffen der NBA-Teams. Patrick Rebien und Andreas Thies haben sich die Matches der Nacht mal genauer angeschaut.

    Die Milwaukee Bucks haben einen guten Frühstart hingelegt. Sie stehen an der Spitze der Eastern Conference und sind auch in diesem Jahr wieder einer der Favoriten auf den Titel und die NBA-Finals-Teilnahme. Vor allen Dingen, wenn Giannis Antetokounmpo so weitermacht. Der Grieche hat in den ersten 8 Spielen schon 200 Punkte aufgelegt, dazu reboundet er super und trifft inzwischen auch von jenseits der Dreierlinie. Wo soll das alles nur noch hinführen? Die Bucks gewannen letzte Nacht gegen die Clippers, die dafür kritisiert wurden, dass Kawhi Leonard geschont wurde, obwohl das Spiel landesweit übertragen wurde. Doch Kawhi soll derzeit noch nicht fit sein.

    Die Dallas Mavericks sind auch exzellent aus den Startblöcken gekommen. Vor allem dank Luka Doncic, der das Team in seiner zweiten Saison wie selbstverständlich anführt. Dazu das Zusammenspiel mit Kristaps Porzingis, das noch ausbaubar ist. Bei den Mavericks läuft es derzeit. Doch die Mavs mussten letzte Nacht sehr kämpfen, um die Orlando Magic zu besiegen. Die hatten in Jonathan Isaac ihren besten Spieler, der eine Leistung brachte, die man das letzte Mal so von Hakeem Olajuwon gesehen hatte.

    schließen

Moderatoren

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

täglich

Der Podcast zur NBA. Andreas Thies und seine Gäste liefern dir jeden Morgen die Ergebnisse der Nacht.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.