Meinsportpodcast.de

Triple Double - NBA Basketball Podcast

Triple Double - NBA Basketball Podcast

Podcast wird geladen

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

00:00/00:00
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Die Sixers bleiben dran

    3 Dez 2019 | 14:27

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode



    In der NBA gab es in der letzten Nacht sechs Spiele, doch man musste etwas suchen, um die Perlen in diesen sechs Spielen zu finden. Andreas Thies und Daniel Seiler haben sich auf die Suche gemacht und drei Spiele gefunden, die sie näher besprechen.

    Im einzigen echten Spitzenspiel in der letzten Nacht besiegten die Philadelphia 76ers die Utah Jazz mit 11 Punkten. Dabei "opferten" die Sixers ihren Starcenter Joel Embiid. Weil Rudy Gobert auf Seiten der Jazz exzellent verteidigte, schob Philadelphia Embiid raus, um so Platz unterm Korb zu schaffen, was am Ende auch gelang.

    Die Chicago Bulls siegten dank eines glänzend aufgelegten Zach LaVine gegen die Sacramento Kings. Doch nicht nur LaVine machte auf sich aufmerksam. Auch Lauri Markkanen machte sein bestes Saisonspiel bisher. In der Tabelle wirkt sich das nicht aus. Beide Teams im Moment außerhalb der Wahrnehmungsgrenze der Playoffs.

    Die Phoenix Suns mussten sich arg strecken, um die Charlotte Hornets auf Distanz zu halten. Am Ende sorgte ein selbstbewusster Kelly Oubre Jr. mit zwei Dreiern für ein herumgerissenes Ruder. Oubre Jr., der vorher nur Backsteine geworfen hatte, war in der Crunch Time zur Stelle.
    schließen

Moderatoren

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

täglich

Der Podcast zur NBA. Andreas Thies und seine Gäste liefern dir jeden Morgen die Ergebnisse der Nacht.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.