Meinsportpodcast.de

meinsportpodcast.de

Moderatoren

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

schließen

täglich

Der Podcast zur NBA. Andreas Thies und seine Gäste liefern dir jeden Morgen die Ergebnisse der Nacht.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Defense, was soll das sein?

    16. Apr 2019
    8:37

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Diese Frage drängt sich beim Blick zurück auf die NBA-Nacht unweigerlich auf. Die 76ers gewinnen dank eines 51-Punkte-Viertels mit 145:123 gegen die Nets und die Warriors vergeigen eine 31-Punkte-Führung gegen die Clippers und verlieren mit 131:135. Beide Serien stehen jetzt 1:1 und Malte Asmus und Patrick Rebien fassen zusammen. Fazit: Immer ein Punkt mehr als der Gegner reicht auch aus, um in den Playoffs zu bestehen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail (malte.asmus@meinsportpodcast.de) oder Twitter (@MalteAsmus).

    schließen
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Sabonis regelt am ruhigen Sonntag

    20. Jan 2020
    12:51

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die NFL hat am Sonntag ihre Conference Championships ausgetragen. Da dies die Aufmerksamkeit aller Sportfans in den USA auf sich zieht, gibt es in der NBA wenige Spiele. Zwei Spiele fanden statt und über die sprechen Daniel Seiler und Andreas Thies.

    Die Indiana Pacers trafen in einem Spitzenspiel auf die Denver Nuggets. Beide Teams sind in ihren Divisionen gut aufgestellt und klare Playoff-Kandidaten. Das Aufeinandertreffen am Sonntag gewannen die Pacers. Und das, obwohl die Nuggets drei Viertel wie der Sieger aussahen. Doch Domantas Sabonis mit einem Triple Double und TJ Warren konnten ihr Team zum Sieg führen.

    Im zweiten Spiel des Tages besiegten die San Antonio Spurs die Miami Heat. Besonders Patty Mills kam als Energizer von der Bank und konnte sein Team auf den Schultern tragen. Die Spurs kämpfen immer noch darum, über die Marke von .500 zu kommen, also mehr Siege als Niederlagen zu haben.

    schließen
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Wilde Schlussphase in NOLA

    17. Jan 2020
    11:00

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Fünf Spiele bekamen die NBA-Fans in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zu sehen. Fünf Spiele, die es in sich hatten. Andreas Thies und Amir Selim besprechen die Highlights aus der Nacht.

    Die New Orleans Pelicans waren kurz vor dem Ziel. Nur noch einen Angriff der Utah Jazz galt es abzuwehren, dann hätten sie den Sieg eingetütet. Dann kam ein Pass von der Mittellinie unter den Korb und es ertönte ein Pfiff. Die Referees waren der Meinung, dass Rudy Gobert gefoult worden sei. Mit zwei verwandelten Freiwürfen hätte Gobert das Spiel sogar entscheiden können, doch er traf nur einen, was die Verlängerung bedeutete. In der konnten sich die Pelicans dann aber durchsetzen und ihren 16. Sieg einfahren.

    Die Boston Celtics waren gegen die Milwaukee Bucks chancenlos, auch wenn das Ergebnis ein knapperes Spiel vermuten lässt. Doch Giannis Antetokounmpo zeigte eine bärenstarke Leistung. Auch wenn Kemba Walker mehr Punkte erzielen konnte, war er an diesem Abend nur der zweite Sieger.

     

    schließen
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Starke Teamleistung: Mavs siegen weiter

    16. Jan 2020
    11:25

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Angeführt von einem bärenstarken Luka Doncic haben die Dallas Mavericks ihren dritten Sieg in Folge eingefahren – auch wenn sie am Ende gegen die Kings doch noch mal gehörig zittern mussten.  Und gezittert wurde auch in Los Angeles bei den Lakers. Allerdings hatten die am Ende ganz knapp das Nachsehen, denn die Orlando Magic zogen tatsächlich noch vorbei und beendeten damit die 9-Spiele-Siegesserie der Lakers. Das sind die beiden Schwerpunktspiele, die Malte Asmus und Amir Selim besprechen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail (malte.asmus@meinsportpodcast.de) oder Twitter (@MalteAsmus).

    schließen
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Heiß, heißer, Jazz …

    15. Jan 2020
    14:27

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Serie der Jazz geht weiter. In Brookly bauen die Jungs aus Utah auf zehn Siege in Folge aus. Derweil zerlegen die Mavericks die Golden State Warriors quasi nach Belieben und gegen die Grizzlies war in dieser Nacht für die Rockets kein Kraut gewachsen. Wir fassen die NBA-Nacht mit diesem Schwerpunkt zusammen. Malte Asmus und bei mir ist unser Experte Daniel Seiler.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail (malte.asmus@meinsportpodcast.de) oder Twitter (@MalteAsmus).

    schließen
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    LeBron und die alte Liebe

    14. Jan 2020
    16:13

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Sieben Spiele gab es am NBA-Dienstag zu sehen. LeBron James traf dabei auf die alte Liebe und in Oklahoma City wächst der Optimismus. Andreas Thies bespricht mit NBA-Experte Patrick Rebien die wichtigsten Spiele.

    Die Boston Celtics haben gegen die Chicago Bulls sehr früh für klare Verhältnisse gesorgt. Schon nach der ersten Halbzeit hatten die Kelten einen satten Vorsprung herausgearbeitet, mussten in der zweiten Halbzeit nur noch verwalten. Boston steht jetzt auf einem komfortablen zweiten Platz in der Eastern Conference, doch Zweifel an der Leistungsfähigkeit der Mannschaft von Brad Stevens bestehen immer noch.

    Die Oklahoma City Thunder galten vor der Saison als Team, bei dem man sich zur Trade Deadline bedienen kann und einige Trades durchziehen könnte. Doch irgendwas an dem Memo haben die Thunder nicht verstanden, denn sie stehen derzeit satt auf einem Playoff-Platz und hatten auch gegen die Minnesota Timberwolves wenig Probleme, den Sieg einzufahren.

    LeBron James hatte seine alte Truppe aus Cleveland zu Gast und erledigte sie quasi im Alleingang. Ein sicherer Sieg stand am Ende für die Lakers zu Buche, die nach wie vor von der Tabellenspitze der Western Conference grüßen.

    schließen
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Nuggets mit dem Spitzenspielsieg

    13. Jan 2020
    12:47

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Im Schatten der NFL Playoffs kamen auch die Fans der NBA auf ihre Kosten. Insgesamt sieben Spiele konnte man sich anschauen, darunter ein Spitzenspiel. Die Denver Nuggets trafen dabei auf die Los Angeles Clippers und Daniel Seiler spricht mit Andreas Thies nicht nur über dieses Spiel.

    Es wurde eines Spitzenspiels würdig, was die Denver Nuggets und die Los Angeles Clippers den Zuschauern boten. In der Western Conference geht es sehr eng zu, momentan gibt es keine Mannschaft, die sich außerhalb der Los Angeles Lakers wirklich absetzen kann. Die Nuggets konnten das Duell gegen die Clippers in der letzten Nacht für sich entscheiden. Nikola Jokic war natürlich wieder der entscheidende Spieler für die Nuggets, doch auch seine Mitspieler fanden ausreichend Raum, sich auszuzeichnen.

    Die San Antonio Spurs krabbeln langsam aber stetig aus dem Tabellenkeller der Western Conference. Nach ihrem etwas überraschenden Sieg bei den Toronto Raptors stehen sie auf Platz neun der Tabelle, in Tuchfühlung mit den Memphis Grizzlies auf Platz acht.

    Die Grizzlies wiederum gewannen gegen die Golden State Warriors, die damit nach wie vor das Tabellenende im Westen zieren.

    schließen
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Erfolglose Rückkehr von Westbrook

    10. Jan 2020
    16:14

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Russell Westbrook ist an den Ort seiner größten Erfolge zurückgekehrt. Er wurde mit Beifall empfangen und mit Niederlage wieder nach Houston geschickt. Andreas Thies und Daniel Seiler sprechen über das Spiel der Oklahoma City Thunder natürlich genau so wie über die anderen drei Spiele der letzten Nacht.

    Die OKC Thunder sind ein spezielles Team in dieser Saison. Vor der Saison war jeder Experte davon ausgegangen, dass es nur eine Frage der Zeit sein würde, bis Chris Paul, Steven Adams und z.B. auch Dennis Schröder getradet werden würden. Doch es kam bislang alles anders. Die Thunder mischen fröhlich in der Western Conference mit. Auch gegen die Houston Rockets konnten die Thunder gewinnen. Russell Westbrook hatte dabei bei seiner Rückkehr nach OKC für sein neues Team einen soliden Abend, konnte die Niederlage aber nicht verhindern.

    Zwei derzeit eher unzufriedene Teams sind die Phildaelphia 76ers und die Boston Celtics. Die Sixers gewannen in der letzten Nacht zum dritten Mal in dieser Saison und sorgten für die dritte Niederlage in Folge für das Team von Brad Stevens.

    Die Cleveland Cavaliers zeigten eine bemerkenswerte Reaktion, nachdem die Mannschaft und ihr Head Coach in dieser Woche eher negativ in den Schlagzeilen waren.

     

    schließen
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Celtics ärgern sich über die Schiris

    9. Jan 2020
    16:09

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Neun Spiele hatte die NBA, die beste Basketball-Liga der Welt, in der letzten Nacht zu bieten. Und es waren wieder einige spektakuläre Spiele dabei. Wie ihr es von meinsportpodcast.de gewohnt seid, haben wir die besten Spiele der letzten nacht ausführlich zusammengefasst. Das macht am heutigen Donnerstag Patrick Rebien, der besonders auf den Besuch der San Antonio Spurs bei den Boston Celtics sein Augenmerk gelegt hatte.

    Die Celtics verloren etwas überraschend ihr Heimspiel gegen immer besser aufgelegte Spurs klar. Dabei regten sich die Celtics aber vor allen Dingen über die Schiris auf. Denn die verwiesen Kemba Walker des Feldes. Der war vorher von LaMarcus Aldridge hart geblockt worden und hatte sich über den Block beschwert.

    Beim Spiel der Houston Rockets bei den Atlanta Hawks gab es einen Zweikampf zwischen Trae Young und James Harden. Beide Stars verbuchten über 40 Punkte, doch Harden konnte sein Team zum Sieg führen.

    Die Denver Nuggets können sich unter anderem bei Nikola Jokic bedanken, der beim knappen Sieg seiner Mannschaft bei den Dallas Mavericks für die entscheidenden Punkte sorgen konnte.

     

    schließen
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Melo buzzert Portland zum Sieg

    8. Jan 2020
    14:52

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Auch in der letzten Nacht gab es wieder interessante Spiele in der NBA, über die es sich im Podcast bei Triple Double zu sprechen lohnt. Die Lakers haben ein wenig Kummer mit Anthony Davis, die OKC Thunder wissen noch nicht genau, was sie in dieser Saison erreichen wollen und in Portland fühlt sich ein Altstar pudelwohl. Patrick Rebien analysiert mit Andreas Thies die Spiele der letzten Nacht.

    Carmelo Anthony fühlt sich in Portland anscheinend rundum wohl. Die Egozockerei, die ihm in Denver und New York vorgeworfen worden war, hält er derzeit noch auf einem erträglichen Maß. 16 Punkte legt er im Schnitt für die Trailblazers auf. Und manchmal sorgt er für die magischen Momente. So auch letzte Nacht, als er beim Sieg seines Teams bei den Toronto Raptors für die entscheidenden Punkte in den Schlusssekunden sorgte.

    Anthony Davis hat sein Team darüber informiert, dass er nächste Saison Unrestricted Free Agent werden möchte. Dazu verletzte er sich letzte Nacht. Insgesamt keine guten Nachrichten für die LA Lakers, die aber gegen die New York Knicks überhaupt keine Probleme hatten und klar mit 30 Punkten gewannen.

    schließen
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Sixers zurück in der Spur

    7. Jan 2020
    14:59

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der NBA gibt es auch im Jahr 2020 viel zu besprechen. Bei “Triple Double” hört ihr werktäglich die Spielzusammenfassungen. In der letzten Nacht gab es neun Spiele zu bestaunen. NBA-Experte Amir Selim hat sich zwei Spiele herausgesucht, die genauer besprochen werden müssen.

    Die Philadelphia 76ers hatten in den letzten Wochen keine gute Form. Zwischendurch hatten sie vier Spiele am Stück verloren, sodass sogar Joel Embiid ein wenig der Geduldsfaden gerissen war. Er hatte seine Mannschaft öffentlich angezählt, möglichst schnell wieder in die Spur zurück zu finden. Das Spiel gegen die Oklahoma City Thunder war ein guter Anfang. Es gelang den Sixers ein am Ende sicherer Sieg und vor allen Dingen Ben Simmons konnte sich hervortun. Wenn man auch sagen muss, dass die gesamte Starting 5 aus Philly einen guten Job machte. Bei der Thunder war mal wieder Dennis Schröder ein Aktivposten. Regelmäßig über 30 Minuten Spielzeit bekommt er, er macht inzwischen auch immer regelmäßig seine 20 Punkte und zeichnet sich derzeit als 6. Mann aus.

    Die San Antonio Spurs konnten gegen die Milwaukee Bucks einen überraschend klaren Sieg einfahren. Die Spurs, denen die erste Losing Season seit 1997 droht, bekamen von DeMar de Rozan und LaMarcus Aldridge gute Leistungen.

    schließen