Herbert Fritzenwenger: "Der Zieleinlauf von Fritz Fischer in Albertville war gewaltig."

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

schließen

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Was macht eigentlich...? | Wintersport |

    Herbert Fritzenwenger: "Der Zieleinlauf von Fritz Fischer in Albertville war gewaltig."

    23 Sep 2022
    41:37

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    "Als Biathlet war ich eher mittelprächtig begabt", sagt Herbert Fritzenwenger über seine Karriere im Profisport. Trotzdem ist sein Name mit dem deutschen Biathlon verbunden wie kein anderer. Als TV-Kommentator begleitet er die Biathlonfans seit 30 Jahren. Seine ersten Olympischen Spiele, die er 1992 in Albertville als Kommentator erlebt hat, sind ihm besonders in Erinnerung geblieben.

    Biathlon im Fußballstadion

    Herbert Fritzenwenger ist Gründer der Veranstaltung "Biathlon auf Schalke". Als er in den 1990er Jahren die Idee präsentierte, die Veltins-Arena in Gelsenkirchen für einen Abend zum Biathlonstadion umzufunktionieren, haben das viele für einen Scherz gehalten. Bis heute ist die "World Team Challenge" die größte Tagesveranstaltung im Biathlonzirkus.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Was macht eigentlich...? | Wintersport |

    Simone Hauswald: "Ein glückliches Leben vereint Körper, Geist und Gefühle"

    1 Feb 2022
    40:41

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Simone Hauswald war in ihrer letzten Saison im Biathlon-Weltcup am erfolgreichsten. Sie gewann zwei Bronzemedaillen bei Olympia in Vancouver und wurde Weltmeisterin in der Single-Mixed-Staffel. In Oslo am Holmenkollen gewann sie 2010 alle drei Rennen und besuchte den norwegischen König.

    Körper und Geist im Einklang


    Ihre Berufung nach der aktiven Biathlonkarriere hat die 42-Jährige im Mentalcoaching gefunden. Als ausgebildete Trainerin betreut sie Sportler, aber auch Unternehmer oder Privatpersonen. Für sie gehören Entspannung und die Einheit von Körper und Geist zu einem erfüllten Leben.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Wintersport |

    Simone Hauswald: "Ein glückliches Leben vereint Körper, Geist und Gefühle."

    1 Feb 2022
    40:41

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Simone Hauswald war in ihrer letzten Saison im Biathlon-Weltcup am erfolgreichsten. Sie gewann zwei Bronzemedaillen bei Olympia in Vancouver und wurde Weltmeisterin in der Single-Mixed-Staffel. In Oslo am Holmenkollen gewann sie 2010 alle drei Rennen und besuchte den norwegischen König.

    Körper und Geist vereinen

    Ihre Berufung nach der aktiven Biathlonkarriere hat die 42-Jährige im Mentalcoaching gefunden. Als ausgebildete Trainerin betreut sie Sportler, aber auch Unternehmer oder Privatpersonen. Für sie gehören Entspannung und die Einheit von Körper und Geist zu einem erfüllten Leben.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Was macht eigentlich...? | Wintersport |

    Christoph Sumann: „Biathlon lässt mich nicht los.“

    27 Dez 2021
    37:47

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Christoph Sumann war der erste Österreicher, der das gelbe Trikot des Weltcupgesamtführenden trug. Seine Karriere beendete er 2014, ist dem Biathlonsport aber auch weiterhin treu.

    „Ich verpasse kein Rennen“

    Die Biathlonrennen verfolgt der 45-Jährige vor dem Fernseher oder ist als TV-Experte des ORF live vor Ort. Als Sportdirektor des „Kornspitz Sport Teams“ hat er regelmäßig Kontakt mit Spitzensportlern.

    Keine Vorfreude auf Peking

    Die Olympischen Spiele von Peking kritisiert Christoph Sumann. Aus seiner Sicht sind die Bedingungen für alle, die vor Ort sein werden, eine Ausnahmesituation.

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Was macht eigentlich...? | Wintersport |

    Petra Behle: „Meinen Job habe ich nur bekommen, weil ihr erfolgreich seid.“

    25 Nov 2021
    30:00

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Petra Behle war 1988 die erste deutsche Weltmeisterin im Biathlon. Acht weitere WM-Goldmedaillen und der Olympiasieg mit der Staffel in Nagano folgten. Nach ihrer Karriere als Leistungssportlerin war sie TV-Expertin beim ZDF und arbeitet heute in einer Sportmarketingagentur.

    Ehrenamtlich engagiert

    In ihrer Freizeit engagiert sich Petra Behle ehrenamtlich. Sie ist Schirmherrin der "Tour der Hoffnung" und ist Botschafterin ihrer Heimat Mittelhessen. Beim Biathlon fiebert sie heute vor dem Fernseher mit.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren