Meinsportpodcast.de

Footballerei – Frei Schnauze!

Footballerei – Frei Schnauze!

Podcast wird geladen

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

00:00/00:00
  • Footballerei – Frei Schnauze! | American Football | US-Sport |

    NFL Boulevard #81: Die Faszination Panthers

    27. Nov 2019 | 00:39:33

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Im neuen „NFL Boulevard” geht’s um die Historie und Gegenwart der Panthers. Dafür hat sich Kucze extra Carolina-Fan Kai eingeladen.
    Wie ist Kai zum Fan der Panthers geworden? Was macht für ihn die Faszination dieses Franchises aus? Was waren bislang die Höhen und Tiefen in der Geschichte dieses Klubs? Auf all diese Fragen gibt’s Antworten.
    Und es geht natürlich auch viel um Menschen. Personen, die die Panthers geprägt haben. Dazu zählen u. a. Jerry Richardson, Sam Mills, Steve Smith, Jake Delhomme und natürlich Cam Newton, alias TSCHÄMM. Zudem blicken Kucze und Kai auf Carolinas zwei verlorene Super Bowls zurück und sprechen über die irre Geschichte von Ex-Wide-Receiver Rae Carruth, der seine Freundin ermorden ließ und dafür lange in den Knast musste.
    Wie immer könnt ihr euch auch diese Ausgabe des „NFL Boulevard” als Video auf dem YouTube-Kanal der Footballerei anschauen.

    schließen

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

In der „Footballerei“ gibt’s die NFL frei Schnauze! Die Stars aus der National Football League liefern ab, wir nehmen ihre Leistung auseinander. Mal mit mehr und mal mit weniger Ahnung. Dafür immer mit einem fetten Schuss Meinung als NFL Podcast auf deutsch.

Frische Folgen aus der Volksbank Arena in Hamburg gibt’s jede Woche montags und freitags.

Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinsportpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.