Meinsportpodcast.de

Footballerei – Frei Schnauze!

Footballerei – Frei Schnauze!

Podcast wird geladen

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

00:00/00:00
  • Footballerei – Frei Schnauze! | American Football | US-Sport |

    NFL Boulevard #102: Verkommen die Patriots zur grauen Maus?

    1 Jul 2020 | 00:24:48

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der neuen Folge des „NFL Boulevard” beschäftigen sich Kucze und Stolle mit den New England Patriots – und der Frage, ob der Serien-Sieger ohne Tom Brady nun zur grauen Maus in der NFL verkommt?
    Nach 20 gemeinsamen Jahren und sechs gewonnenen Super Bowls haben sich die Wege von Tom Brady und den Patriots vor wenigen Wochen getrennt. Die Quarterback-Ikone verteilt künftig für die Tampa Bay Buccaneers die Bälle. Und was wird jetzt aus New England? Sind die „fetten Jahre” vorbei?
    Diesen Fragen gehen Kucze und Stolle auf die Spur. Kann Head Coach und Taktik-Fuchs Bill Belichick auch ohne Brady für Erfolg sorgen? Wie sinnvoll ist die Verpflichtung von Ex-Panthers-Spielmacher Cam Newton? Wer sorgt künftig für Glamour bei den Patriots?
    Wie immer könnt ihr euch auch diese Ausgabe des „NFL Boulevard” auf diversen Plattformen als Podcast anhören.

    schließen

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

In der „Footballerei“ gibt’s die NFL frei Schnauze! Die Stars aus der National Football League liefern ab, wir nehmen ihre Leistung auseinander. Mal mit mehr und mal mit weniger Ahnung. Dafür immer mit einem fetten Schuss Meinung als NFL Podcast auf deutsch.

Frische Folgen aus der Volksbank Arena in Hamburg gibt’s jede Woche montags und freitags.

Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinsportpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.